Samsung UE55J6250 oder Sony KDL55W755C

+A -A
Autor
Beitrag
powerschwabe
Stammgast
#1 erstellt: 17. Jun 2016, 11:30
Ich könnte die folgenden Geräte Samsung UE55J6250 und Sony KDL55W755C zu je 550€ bei meine Händler vor Ort bekommen.

Beide stehen im Laden auch nebeneinander. Vom Bild her würde mir der Samsung besser gefallen, meine Frau würde den Sony bevorzugen.

Wir haben SD und HD Sendungen angeschaut. Ein UHD Gerät wird nicht benötigt.

Der TV wird Zuhause an einen Linux Receiver angeschlossen, daher spielen die Tuner keine Rolle.

Welchen von den beiden würdet ihr aktuell kaufen?
Andinistrator1
Stammgast
#2 erstellt: 17. Jun 2016, 11:58
Sony hat im Markt meist ein sehr natürliches Bild, dass kann man beim Samsung aber nachstellen. Ich denke beide Geräte nehmen sich nicht viel. Der Sony kostet im Online Vergleich ~750€, der Samsung <650€ - mit Sony also das größere Schnäppchen. Die Amazon Rezessionen sprechen aber eher für den Samsung.
https://www.amazon.d...ds=Samsung+UE55J6250
https://www.amazon.d...rds=Sony+KDL-55W755C
powerschwabe
Stammgast
#3 erstellt: 17. Jun 2016, 13:15
Beim Sony wird ja die Software bemängelt, was ich eigentlich nicht benötige, da ich über mein Linux Gerät schaue.

Mir geht es eigentlich nur um das bessere Bild.
Andinistrator1
Stammgast
#4 erstellt: 17. Jun 2016, 13:27

powerschwabe (Beitrag #3) schrieb:
Mir geht es eigentlich nur um das bessere Bild.

Da zählt dein subjektives Empfinden. Ein YouTube Video ggf. noch.
https://www.youtube.com/watch?v=Ly6Id_yC7Cs
https://www.youtube.com/watch?v=HgldWwXc6MM
... dann in der Amazon-Rezzi lesen und auf in den Markt, beide nebeneinander, an der Bildeinstellung feilen,... und fertig.
powerschwabe
Stammgast
#5 erstellt: 18. Jun 2016, 10:07
Habe nun mal beide Zuhause nebeneinander stehen, ich finde den Schwarzwert und die Ausleuchtung beim Samsung 6250 besser.

Mit was kann ich die beiden Geräte am besten Vergleichen?
Brodka
Inventar
#6 erstellt: 18. Jun 2016, 10:59
z.b. Fußball....und dann würde Ich mal den Schwarzwert anschauen,bei einem Film wie z.b. "The Descent"
Haiduc1
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 18. Jun 2016, 11:22
Im direkten Vergleich zu meinem Plasma von Panasonic braucht sich der Samsung nicht zu verstecken, der Schwarzwert ist nahezu perfekt. Bei Sport und Fußball gibt es ebenso wenig zu kritisieren!
Die empfohlenen Bildeinstellungen aus dem Link noch anwenden...
http://www.hifi-forum.de/viewthread-151-28898.html
eraser4400
Inventar
#8 erstellt: 18. Jun 2016, 11:36
Im direkten Vergleich zu meinem Plasma von Panasonic braucht sich der Samsung nicht zu verstecken, der Schwarzwert ist nahezu perfekt.
>Mann. musst du 'nen Scheiss-Plasma haben...
Haiduc1
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 18. Jun 2016, 11:42

eraser4400 (Beitrag #8) schrieb:
Im direkten Vergleich zu meinem Plasma von Panasonic braucht sich der Samsung nicht zu verstecken, der Schwarzwert ist nahezu perfekt.
>Mann. musst du 'nen Scheiss-Plasma haben... :D


Ist halt eine Plasma mit perfektem Schwarzwert!
Zum "fast perfektem" Schwarzwert des j6250 = US J6300
http://www.rtings.com/tv/reviews/samsung/j6300

Edit sagt noch zum Schwarzwert:
Hier noch die Benotung im direkten Vergleich der verschiedenen Geräte aus 2015/2016
http://www.rtings.co...ouding-flashlighting


[Beitrag von Haiduc1 am 18. Jun 2016, 12:43 bearbeitet]
eraser4400
Inventar
#10 erstellt: 18. Jun 2016, 13:14
Ein LCD ohne LD, kann es in Sachen SW mit einem Plasma nicht im GERINGSTEN aufnehmen! Schon gar nicht so 'ne Billig-Krücke wie der j6250!
Wunschdenken hoch 50.
Haiduc1
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 18. Jun 2016, 13:25

eraser4400 (Beitrag #10) schrieb:

Wunschdenken hoch 50. :prost


Nee, ist Erfahrung!

Edit sagt:
Würde mich ja noch gerne mit dir weiter unterhalten, muss aber leider gleich weg..., ob dem TO mit solcher "Konversation" weiter geholfen wird, bezweifle ich!


[Beitrag von Haiduc1 am 18. Jun 2016, 13:37 bearbeitet]
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 18. Jun 2016, 15:07
Oftmals braucht man, wenn man sich intensiver mit allen möglichen Einstellungen eines neuen Gerätes befasst, eine gewisse Zeit, die optimalen Dinge herauszufinden. Es sei denn, man kennt ganz genau die Einstellmechanismen und die genauen Hintergründe der einzelnen Unterpunkte und deren teilweisen Wechselwirkungen auf das Gesamtbild.

Der TO wird es schon hinbekommen, das für ihn bessere Gerät zu selektieren.
eraser4400
Inventar
#13 erstellt: 18. Jun 2016, 16:30
@haiduc1: Is kla' ! Isch 'abe hier fertisch.
powerschwabe
Stammgast
#14 erstellt: 19. Jun 2016, 10:42
Von der Schwarzwerten und Clouding ist der Samsung glaube ich deutlich besser.





Links Sony / Rechts Samsung


[Beitrag von powerschwabe am 19. Jun 2016, 12:45 bearbeitet]
much1
Neuling
#15 erstellt: 19. Jun 2016, 12:35
Danke für die Bilder!
Rechts Samsung links Sony?
much1
Neuling
#16 erstellt: 19. Jun 2016, 15:38
Wow für das das der Sony immer für den Schwarzwert gelobt wird.....
also sieht schon eindeutig aus falls der Aufnahmewinkel identisch ist sieht das in live auch so aus?
Und ist vom 755c zum 756c ein deutlicher unterschied?

@Powerschwabe wurde mir echt helfen wenn du etwas zur Bedienbarkeit der 2 Fernseher schreiben könntest.(Sendersortierung Favoriten)
powerschwabe
Stammgast
#17 erstellt: 19. Jun 2016, 16:29
Sendersortierung ist mir egal, da ich einen extra Receiver benutze.
SunnyboyHH
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 19. Jun 2016, 16:48

powerschwabe (Beitrag #1) schrieb:
Ich könnte die folgenden Geräte Samsung UE55J6250 und Sony KDL55W755C zu je 550€ bei meine Händler vor Ort bekommen.


Zur Info:

Morgen ab 16:00h wird der Samsung bei Amazon im Angebot sein. Wenn der Preis stimmt wird unser eins vermutlich auch zuschlagen.

Sunny
powerschwabe
Stammgast
#19 erstellt: 19. Jun 2016, 17:20
Das Bild an sich finde ich beim Sony besser.
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 19. Jun 2016, 18:23
In Post 1 war das Bild des Samsung besser. Was lernt man wohl aus all dem hier?
powerschwabe
Stammgast
#21 erstellt: 19. Jun 2016, 19:29
Zuhause ist das Bild beim Sony besser. Aber ist wohl mal so, mal so
much1
Neuling
#22 erstellt: 19. Jun 2016, 19:38
[quote] Was lernt man wohl aus all dem hier?[/quote

Es ist wie es bei anderen Selfmade Tests auch ist....schwer vergleichbar.
Denn es sieht aus als ob der Sony auch heller wäre auserdem kann es an der Kamera liegen scharf sind die Foto auch nicht. Also für mich der nur am Vergleich interessiert ist hilft am meisten deine subjektive Beurteilung:

[quote][Das Bild an sich finde ich beim Sony besser./quote]

Na dann muss dich hier nochmal jemand bestätigen?
sorry nicht böse gemeint aber am Ende zählt ja nur wie du das Bild empfindest
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung UE60J6250 oder Sony KDL55W755C
JenZzz90 am 07.06.2016  –  Letzte Antwort am 07.06.2016  –  7 Beiträge
Sony KDL55W755C
scp1906 am 23.11.2015  –  Letzte Antwort am 25.11.2015  –  2 Beiträge
Unterschied zwischen Samsung UE55J6250 und UE55J6270?
Bednix am 06.11.2015  –  Letzte Antwort am 26.07.2016  –  13 Beiträge
PS4 TV: SAMSUNG UE55J6250 vs. Sony KDL-55W805
HenryHell am 29.12.2015  –  Letzte Antwort am 19.03.2016  –  35 Beiträge
LG 60UF6959 oder doch KDL55W755C/805C
wedeler am 04.01.2016  –  Letzte Antwort am 04.01.2016  –  3 Beiträge
Schnäppchenjäger rätseln: UE55J6250 oder LG 55UF6859 ?
soisdasalso am 02.02.2016  –  Letzte Antwort am 06.02.2016  –  34 Beiträge
Samsung UE55J6250 (FullHD) oder UE55JU6450 (4K) - 3m Sitzabstand
BlueSyntax am 10.09.2015  –  Letzte Antwort am 28.01.2016  –  2 Beiträge
Einfacher 55" FHD TV gesucht (Alternativen zum UE55J6250 ?)
Roflkopter_999 am 21.10.2015  –  Letzte Antwort am 23.10.2015  –  6 Beiträge
Drei in der engeren Auswahl und trotzdem Beratung erwünscht
chriswilstedt am 31.01.2016  –  Letzte Antwort am 31.01.2016  –  2 Beiträge
Familienfernseher ab 55 Zoll gesucht - Samsung UE55J6250? Oder gibt es "mehr" für das Geld?
Ostseekind am 23.06.2016  –  Letzte Antwort am 25.06.2016  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder902.040 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitgliedjapi
  • Gesamtzahl an Themen1.504.043
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.608.606

Hersteller in diesem Thread Widget schließen