40-49 Zoll Fernseher mit ansprechender Optik

+A -A
Autor
Beitrag
miProfile
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 10. Jul 2016, 16:57
Hallo liebes Forum,

ich hoffe ihr genießt alle das schöne Wetter und habt dennoch Zeit meinen Thread zu lesen und mir zu helfen... :-)

Ich hätte nicht gedacht, dass der Kauf eines Fernsehers für mich solche Probleme darstellt. Während andere Möbelstücke für die neue Wohnung bereits geliefert sind, fehlt immer noch eine ansprechender TV.

Zunächst einmal zur Größe. Ich werde in etwa 2,50m - 2,80m vom Gerät entfernt sitzen. Daher dürfte eine Größe von 40 Zoll bis max. 49 Zoll wohl vollkommen ausreichend sein. Das Budget sollte dabei 1.000 Euro nicht übersteigen, daher scheiden B&O und Loewe wohl schon aus... ;-) Schade eigentlich, denn das Design eines Fernsehers ist mir besonders wichtig (im besten Fall ist nicht nur der Fernseher, sondern auch die Fernbedienung nett anzusehen). Das Design ist natürlich viel persönliche Geschmacksache. Viele Fernseher sehen meiner Meinung nach aus wie zu groß geratene PC-Monitore, daher habe ich natürlich im Vorfeld auch schonmal lange Zeit gesucht.

Überragend fand ich immer die Sony Fernseher mit der Albleiste, in die der Fernseher quasi reingesteckt worden ist. Schade, dass es diese Form nicht mehr gibt. Ansprechend finde ich auch den LG 49UF8409 sowie den Panasonic VIERA TX-40CXW704. Ich denke, abgesehen vom nicht mehr existierenden Sony, sieht man in welche Richtung es gehen könnte...

Soviel zum Design, einem für mich sehr wichtigen Aspekt. Was mir sonst noch wichtig ist? Klar, die Bildqualität sollte für das Budget gut sein. Ein CI+ Slot wäre super, da ich gerne sky Receiver und Co aus meinem kleinen Wohnzimmer verbannen möchte und maximal und nur eventuell höchstens mal eine Spielekonsole anschließen werde.

Ansonsten wäre es gut, wenn ich eine externe Festplatte bzw. USB Stick anschließen könnte, zeitversetztes Fernsehen, Netflix und Co. sowie WLAN unterstützt würden.

Keine Relevanz für mich haben Curved-Fernseher, 3D und so Dinge wie Smart-TV, Gestensteuerung usw.

Ich habe bestimmt einige relevante Punkte vergessen. Fragt bitte einfach, was sonst noch wichtig zu wissen wäre. Ansonsten bin ich auf eure Meinungen gespannt. Gerne zu den oberen Geräten, gerne aber auch zu komplett anderen. Ich habe keine Marke die ich kategorisch ausschließen würde.

Schonmal vielen Dank und noch einen schönen Sonntagabend
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 10. Jul 2016, 17:48

Ich werde in etwa 2,50m - 2,80m vom Gerät entfernt sitzen. Daher dürfte eine Größe von 40 Zoll bis max. 49 Zoll wohl vollkommen ausreichend sein.


Da gibt es Leute, die haben ein 65'' Gerät und denken schon über 75'' nach ...


Das Budget sollte dabei 1.000 Euro nicht übersteigen


Na gut, dann sollte man sich auch größentechnisch beschränken.


daher scheiden B&O und Loewe wohl schon aus... ;-) Schade eigentlich,


Ach, sein froh, denn rein bildtechnisch haben die nicht so viel zu bieten.

Deine Kandidaten sind Träger verschiedener Panel = LG mit IPS und der Panasonic mit VA.

Blickwinkel vs. Schwarzwert = watt is wichtiger??

Wenn es der SW ist, dann 50CXW704. Die mitgelieferte FB verlegst du gleich als Stütze eines Regals in den Keller.
Nimm die Metall FB mit dazu und alles ist schick = https://www.amazon.d...metall+fernbedienung
miProfile
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 10. Jul 2016, 18:36

Beipackstrippe (Beitrag #2) schrieb:

Deine Kandidaten sind Träger verschiedener Panel = LG mit IPS und der Panasonic mit VA.

Blickwinkel vs. Schwarzwert = watt is wichtiger??

Wenn es der SW ist, dann 50CXW704. Die mitgelieferte FB verlegst du gleich als Stütze eines Regals in den Keller.
Nimm die Metall FB mit dazu und alles ist schick = https://www.amazon.d...metall+fernbedienung


Okay, die verschiedenen Panel sagen mir natürlich absolut nichts, Schwarzwert wäre mir aber wichtiger.

Zu dem Panasonic:
Habe gerade mal ein Promo-Video gesehen, selbst das Menü mit den Apps sieht beim Panasonic ja ganz nett aus. Von LG kenne ich das leider nicht...

Danke für den Tipp mit der Fernbedienung. Das Geld würde ich investieren, sofern es der Panasonic wird. Für LG gibt es sowas nicht, oder? ☺️


[Beitrag von miProfile am 10. Jul 2016, 19:27 bearbeitet]
miProfile
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 11. Jul 2016, 19:22
Für den LG keiner eine Fernbedienungidee?

Oder habt ihr noch andere TV-Vorschläge?

Viele Grüße
-Blockmaster-
Inventar
#5 erstellt: 11. Jul 2016, 20:09

Beipackstrippe (Beitrag #2) schrieb:


daher scheiden B&O und Loewe wohl schon aus... ;-) Schade eigentlich,


Ach, sein froh, denn rein bildtechnisch haben die nicht so viel zu bieten.

Na ja, so schlimm auch nicht
Zitat:
In puncto Bewegungswiedergabe führt Loewe das Testfeld an. Die Einstellungen von soft bis intensiv liefern artefaktfrei saubere, scharfe Bewegungen, wie sie bislang kein anderer TV zaubern konnte. Das gibt eine Höchstnote in der Bildkür.
Die Pflicht mit guter Farbwiedergabe, korrekter Gamma-Umsetzung und dezenter Schärfebeeinflussung haben die Loewe-Techniker gut im Griff, doch sie erlauben keine weitere Feinjustage. So erzielt Loewe gemeinsam mit Samsung das brillanteste Ergebnis bei den vielen Bildverbesserern. Weil LG beim Schwarzwert patzt, Panasonic bei Bewegungen und Sony in 3D, landet Loewe auf Platz zwei.

http://www.hifi-foru...read=42&postID=24#24

Aber ist schon richtig, für 1000€ wird das nichts. Wenn dann nur gebraucht oder Auslauf Modell.
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 11. Jul 2016, 20:28
Ja, solche Zitate erschüttern die TV Landschaft nachhaltig.
miProfile
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 12. Jul 2016, 17:00
Danke für die Antwort. Aber wie gesagt, aufgrund des Budgets fallen die eh raus...

Wenn es bei LG nur diese hässliche Plastikfernbedienung gibt und der Panasonic sogar auch im Schwarzwert besser ist und der einzige Vorteil des LG der Blickwinkel ist, dann werde ich wohl zum Panasonic greifen. Schade, dass es nichts zwischen 40 und 50 Zoll gibt.

Wozu würdet ihr mit raten? Wie gesagt, ich werde so ca. 2,50 bis 2,80m entfernt sitzen. Die Wand vor die der TV gestellt wird ist 1,70m breit. Werde nicht ausschließlich HD-Filme schauen. Mein TV-Verhalten besteht eigentlich nur aus Live-Sport (HD und SD) sowie Serien (HD und SD).

Oder ist einer der o.g. Fernseher nicht für Sport geeignet?
-Blockmaster-
Inventar
#8 erstellt: 13. Jul 2016, 19:30

miProfile (Beitrag #7) schrieb:
Danke für die Antwort. Aber wie gesagt, aufgrund des Budgets fallen die eh raus...
Mit einer UVP von 999€ wäre der Loewe One 40 noch drin Wäre dann aber auch nur ein FullHD.
miProfile
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 16. Jul 2016, 14:18
Komplette Planänderung. War heute nochmal in der Wohnung. Ich habe nur max. 1,50m in der Breite Platz für den Fernseher. Da würde zwar ein 50 Zoll reinpassen, sieht aber dann nicht aus, da er zu groß würde.

40 Zoll finde ich zu klein.

Also muss irgendwas dazwischen her. 45" oder so.

Könnt ihr mir jetzt noch einen empfehlen für Sport (Fußball) und Serien überwiegend? Wie gesagt muss er ein CI+ Slot haben und zeitversetztes Fernsehen sowie WLAN unterstützen.

Sony, Samsung, LG, Panasonic...
Ich denke die Auswahl wird immer kleiner, oder?
-Blockmaster-
Inventar
#10 erstellt: 16. Jul 2016, 14:38
45" gibt's wohl nicht. 42/43" oder 48/49" ist recht gängig.
miProfile
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 16. Jul 2016, 14:43
okay, dann wohl eher Richtung 43, gibt es da Empfehlungen?

Was haltet ihr von dem Sony KD-43X8308C?

Fernbedienung und Menü gefällt mir zwar bei Panasonic und LG besser, aber naja...
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 16. Jul 2016, 15:05

Schwarzwert wäre mir aber wichtiger...
Was haltet ihr von dem Sony KD-43X8308C?


Da nicht so der Hit, aber naja....
Und aus 2,80m kannste 4k auf einem 43'' Gerät eh nicht so recht erkennen, falls man mal natives 4k Material überhaupt zuspielen wollte.

Ein 43W755C oder 756C sieht doch rein äußerlich genauso aus, hat aber einen besseren SW. Und obendrein, kostet weniger.
miProfile
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 16. Jul 2016, 15:26
Welcher 43 Zoll wäre denn der Hit? :-)
miProfile
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 17. Jul 2016, 10:59
Noch eine Frage zu den Sonys.

Ist die Software wirklich so schlecht? Hatte gestern im Geschäft mal etwas getestet, da fand ich es nicht so schlimm. Gab es da Updates?

Ist die Umschaltet noch immer so langsam?

Taugt die Touch-Fernbedienung etwas?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Optisch ansprechender Fernseher ab 40" gesucht
Spyker8 am 01.08.2010  –  Letzte Antwort am 02.08.2010  –  5 Beiträge
UHD Fernseher 49-55 Zoll
Celay- am 18.06.2016  –  Letzte Antwort am 20.06.2016  –  6 Beiträge
Suche Fernseher 49-50 Zoll.
bananajoe2811 am 20.07.2017  –  Letzte Antwort am 20.07.2017  –  3 Beiträge
4k Fernseher 49-55 Zoll
phosali am 21.05.2016  –  Letzte Antwort am 21.05.2016  –  2 Beiträge
49/50 Zoll Fernseher gesucht
mY*anX am 27.11.2016  –  Letzte Antwort am 27.11.2016  –  2 Beiträge
49 Zoll Fernseher zum Zocken
Peter_2498 am 13.03.2020  –  Letzte Antwort am 13.03.2020  –  4 Beiträge
Kaufberatung 46-49 Zoll Gerät
davestar11113 am 02.02.2015  –  Letzte Antwort am 03.02.2015  –  5 Beiträge
Suche 49 Zoll TV
haumti am 22.03.2018  –  Letzte Antwort am 09.04.2018  –  22 Beiträge
Bester Smart TV (40 - 49 Zoll)
praema am 12.12.2020  –  Letzte Antwort am 13.12.2020  –  4 Beiträge
QLED/OLED Fernseher bis 49 Zoll ?
TimeFighter am 24.10.2018  –  Letzte Antwort am 24.10.2018  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.483 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedBenneB
  • Gesamtzahl an Themen1.535.615
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.219.273

Hersteller in diesem Thread Widget schließen