Neuer TV für Wohnzimmer um 1000€

+A -A
Autor
Beitrag
sebastian27
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Jul 2016, 20:18
Guten Abend,
heute entsprang der Entschluß, im Schlafzimmer wieder einen TV aufzustellen. Damit würde der bisherige Toshiba 42xv635d aus dem Wohnzimmer an die Schlafzimmerwand umziehen um dort als Leinwand für reines DVD abspielen zu fungieren.
Deswegen wird Platz im Wohnzimmer frei.

Nutzung:
60% TV (Kabeldeutschland SD/HD Programme)
20% Blu Ray (kaum DVD)
20% Chromecast

Abstand zum Sofa:
gute 3m
Sitzen eigentlich frontal zum TV

Sonstiges Equipment:
AVR Onkyo NX-TR 646
Canton GLE 7.0 Aufstellung

Anforderungen:
Smart TV
3d ist nicht nötig, da ich bislang keinerlei 3d Material habe,a lso auch keinen 3d fähigen Spieler
4k => hab ich bislang auch nicht; ob ich das zukünftig brauch? kein Plan. Wenn es sich mit "unterbringen" lässt im Paket, nehme ich es mit
Curved => keine Ahnung, ob ich das brauch; was sind die Vor- / Nachteile??

Verfügbares Budget um 1000€

Vorlieben oder Preferenzen in Bezug auf Hersteller habe ich keine. Da bin ich offen.

Da dann der Blu Ray Player mit ins Schlafzimmer wandert, benötigen wir auch nen Blu Ray Player. Hatte bislang an einen Onkyo BD-SP809 gedacht, wegen der "Markenhomogenität" im Media-Unterschrank.
Hatte mittlerweile auch an einen OPPO 103D gedacht.
Wenn es ein 4k TV werden sollte, dann würde ja auch ein 4K Player sinnvoll sein. Da gibt es aber bislang nu begrenztes Angebot. Zum al ein Player ja auch nur sinnvoll ist, wenn entsprechende Filme im Schrank liegen würden. Was aktuell nicht der Fall ist.

Beim Querlesen einier Kaufberatungen habe ich folgende Fragen:
Woher weiß man, welches Panel verbaut ist?
Was ist DSE?


Danke für Antworten.

Sebastian
madmax79
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 27. Jul 2016, 06:31
DSE= Dirty Screen effect/Banding: https://www.google.d...bm=isch&q=banding+tv

Genauere Infos zur verbauten TEchnik gibts hier:
http://www.displayspecifications.com/en/comparison/a7e91157
eraser4400
Inventar
#3 erstellt: 27. Jul 2016, 06:45
Was ist DSE?
>Das hättest du eigentl. besser gar nicht erst gefragt...ernsthaft.

Woher weiß man, welches Panel verbaut ist?
>Eigentl. gar nirgendwo her. (ausser man schraubt das Gehäuse auf und sucht diesen Sticker...)
iceraul
Stammgast
#4 erstellt: 27. Jul 2016, 07:32

sebastian27 (Beitrag #1) schrieb:
Guten Abend,
heute entsprang der Entschluß, im Schlafzimmer wieder einen TV aufzustellen.


der Entschluß ist mir direkt nach der Heirat auch gekommen.......
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 27. Jul 2016, 08:53
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
neuer TV bis 1000?
scansi am 28.09.2014  –  Letzte Antwort am 28.09.2014  –  5 Beiträge
Neuer TV fürs Wohnzimmer
DomiSGE am 29.03.2020  –  Letzte Antwort am 30.03.2020  –  11 Beiträge
Neuer 55Zoll TV bis 1000.-
carisma2001 am 20.12.2019  –  Letzte Antwort am 22.12.2019  –  4 Beiträge
Neuer TV, >42'', 800-1000?
jopi1 am 28.01.2015  –  Letzte Antwort am 29.01.2015  –  8 Beiträge
Neues Wohnzimmer neuer Fernseher
wannaknow2005 am 17.09.2008  –  Letzte Antwort am 23.09.2008  –  8 Beiträge
neuer TV für ca. 1000?
stevesaiyajin am 14.08.2020  –  Letzte Antwort am 14.08.2020  –  2 Beiträge
Neuer TV für neues Wohnzimmer
Bembel78 am 14.03.2013  –  Letzte Antwort am 20.03.2013  –  16 Beiträge
Neuer TV fürs Wohnzimmer gesucht
mike2507 am 21.02.2020  –  Letzte Antwort am 22.02.2020  –  5 Beiträge
Neuer TV bis 1000?
MD-Michel am 05.05.2014  –  Letzte Antwort am 07.05.2014  –  9 Beiträge
Neuer TV ab 50" bis 1000,- Euro
xoxxoxuatl am 18.01.2010  –  Letzte Antwort am 19.01.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.162 ( Heute: 53 )
  • Neuestes MitgliedTheHosh
  • Gesamtzahl an Themen1.485.813
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.263.991

Hersteller in diesem Thread Widget schließen