~55" FHD Fernseher Gaming/Filme

+A -A
Autor
Beitrag
FreytagMorgan
Neuling
#1 erstellt: 08. Nov 2016, 23:51
Moin,
ich möchte mir demnächst einen Fernseher zulegen aber es gibt einfach so viel Auswahl und soviele verschiedene Seiten, wo man überall etwas anderes erfährt, deshalb frage ich hier einfach mal.
Ich such einen Fernseher vor dem ich ca. 5m beim Film/Serie gucken sitzen würde und 2-3 beim zocken.
Wichtig ist mir, dass der Inputlag und die Reaktionszeit so gering wie möglich sind, so dass er für schnelle Spiele über eine PS4 geeignet ist. HZ sollte auch mindestens 60 betragen, wegen den gängigen 60FPS bei Konsolen.
Zudem hätte ich gerne die Funktion (Ich hab keine Ahnung wie man das nennt) mit der man z.b. Youtube Videos vom PC oder Handy per Knopfdruck über Wlan auf den Fernseher übertragen kann, also praktisch einen Film am PC abspielen, mich ins Bett legen und am Fernseher sehen kann.
Preislich gesehen würde ich ungerne mehr als 500€ bezahlen aber ich weiß nicht, wie realistisch dieser Wert ist. Auf 4K verzichte ich gerne, da ich beim spielen nicht wirklich die beste Qualität, sondern Performance brauche und bei Filmen auf 5m Distanz wohl wenig von dem Unterschied spüre.

So ich hoffe ich habe nichts vergessen und bekomme ein paar hilfreiche Antworten/Tipps.

MfG
FreytagMorgan
nitrodeluxe
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 09. Nov 2016, 00:28
Sony KDL55W805C

Perfekt mit PS4 und Filme schauen
Bin super zufrieden...
FreytagMorgan
Neuling
#3 erstellt: 09. Nov 2016, 18:50
Danke erstmal für den Vorschlag, aber meinst du nicht, dass man noch etwas Geld sparen könnte, wenn man ein ähnliches Gerät ohne 3D Funktion kauft? Von nem 3D werde ich denke ich wenig haben
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 09. Nov 2016, 19:05
Ja, ne, der TV ist auch nix für dich. Denn den gibt man sehr ungern für 500€ ab.
FreytagMorgan
Neuling
#5 erstellt: 09. Nov 2016, 19:12

Beipackstrippe (Beitrag #4) schrieb:
Ja, ne, der TV ist auch nix für dich. Denn den gibt man sehr ungern für 500€ ab.

Ich mein wenn ich es tun sollte, für meine Anforderung, dann gebe ich natürlich auch etwas mehr aus. Aber es scheint mir so, dass der genannte TV sogar etwas mehr ist, als ich brauche (3D).
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 09. Nov 2016, 19:28
Ob 3D on board oder nicht, macht heute preislich kaum einen Unterschied.
FreytagMorgan
Neuling
#7 erstellt: 09. Nov 2016, 19:43

Beipackstrippe (Beitrag #6) schrieb:
Ob 3D on board oder nicht, macht heute preislich kaum einen Unterschied.

In einem anderen Thread wurde dieser hier empfohlen. Da bezahl ich kaum mehr, habe meine Anforderungen erfüllt denke ich und hab sogar noch 4K, was ich ja nicht ungedingt benötige.
Daher dachte ich, dass ich eventuell einen gleichwertigen ohne 4K für 200€ weniger oder so bekomme. Gibt es da keine Geräte, die dem entsprechen würden?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
UHD oder FHD Gaming
The_Munter am 22.04.2015  –  Letzte Antwort am 22.04.2015  –  7 Beiträge
55" für Gaming und FullHD
evok am 22.06.2014  –  Letzte Antwort am 25.06.2014  –  5 Beiträge
FHD 55" bis 1000 ?
#CuZe1337# am 02.12.2016  –  Letzte Antwort am 02.12.2016  –  4 Beiträge
FHD 55"-60" bis 2000?
VitaminA am 07.08.2016  –  Letzte Antwort am 08.08.2016  –  4 Beiträge
55-65" (Gaming-)Fernseher
Oronar am 04.11.2017  –  Letzte Antwort am 13.11.2017  –  12 Beiträge
55" TV FHD / 4K? Kaufberatung
OBDIDAMST am 26.11.2016  –  Letzte Antwort am 27.11.2016  –  8 Beiträge
55" TV für Gaming
KhaoS- am 01.01.2016  –  Letzte Antwort am 19.05.2016  –  13 Beiträge
55-Zoller für Gaming(PC) & Filme
frankzappa86 am 10.02.2014  –  Letzte Antwort am 19.05.2014  –  23 Beiträge
Kaufberatung FHD 47-55"
Mills97 am 21.01.2015  –  Letzte Antwort am 21.01.2015  –  7 Beiträge
Gaming/ PC Fernseher 50/55"
urmeli3 am 06.02.2014  –  Letzte Antwort am 09.02.2014  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder901.966 ( Heute: 22 )
  • Neuestes Mitgliedoneblord
  • Gesamtzahl an Themen1.503.875
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.605.501

Hersteller in diesem Thread Widget schließen