4K TV mit gutem Bild, Funktionen unwichtig. bis Ca. 1000€

+A -A
Autor
Beitrag
91nemesis
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Jan 2017, 21:15
Bin nun auf der Suche nach einem Neuen TV. Er soll meinen Sony 60w605 ablöse. Wichtig ist nur das 4K Bild und eine flüssige bewegungschärfe. Der TV soll lediglich das Bild ordentlich wiedergeben. Alles weitere übernehmen Receiver, One S, AppleTV und eine Anlage. Ich habe so in Richtung 65" gedacht. Huptsächtlich werden Fußball und Filme geguckt und ab und zu mal FIFA gespielt.

Kennt jemand einen der passen könnte? Finanziell habe ich habe so im Bereich um die ca. 1000€ gedacht. Sollte aber schon eine Verbesserung vom bild sein.
nickolino
Neuling
#2 erstellt: 01. Jan 2017, 21:38
Also ich bin selbst neu hier, stehe vor einer ähnlichen Kaufentscheidung wie du und habe mich die letzten Tage auch damit beschäftigt, welchen TV ich für ca. 1000 € ergattern soll.

So wie ich die Situation einschätze wird es im 65" Bereich sehr sehr unwahrscheinlich ein Gerät für 1000€ zu bekommen mit gutem Bild.

Laut Amazon Bewertungen sollten allerdings im 58-60" Bereich die beiden Geräte durchaus gut/brauchbar sein, wenn man keinen SchnickSchnack wie 3D usw. benötigt:

LG 58UH635V
Samsung 60KU6079

Diesbezüglich würde mich auch mal die Meinung der erfahrenen User in diesem Forum interessieren.

Der Anspruch bezieht sich bei mir auch rein auf 4k/Streaming und TV (Sender in HD). BEsondere Ansprüche an Sound, Speicherfunktionen oder TimeShift sind nicht da.
eraser4400
Inventar
#3 erstellt: 01. Jan 2017, 22:26
Kennt jemand einen der passen könnte?
>Ne. Weils sowas nicht gibt.

4K
1000.-
Bildverbesserung zum 605er
65"
>Einsteigerklasse (wenn überhaupt).

Was hast du erwartet??

Das was du da hast ist auch bloss Einsteigerklasse und was hat der gekostet? Und jetzt: Größer, 4K, auch noch besseres Bild, aber quasi selbes Budget?

Das BILD ist das kostenintensive, NICHT die Funktionen.
Willst du wirklich eine Aufwertung des Bildes, bist du mit deinen Wünschen so ab ca. 2400.- dabei.
nickolino
Neuling
#4 erstellt: 01. Jan 2017, 23:23
Das bedeutet ein TV mit den genannten Eigenschaften (gescheite Bewegungsschärfe, 4k, 1000€...) existiert (auch in der Einsteigerklasse) nicht und es gibt auch keine Gegenvorschläge?
aliasx
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 02. Jan 2017, 08:44
Ich habe mir einen 65" FHD SONY gekauft. Der kostete 1099 € fett reduziert von 1699 € runtergesetzt. Beantwortet das Deine Frage? ;-)
Merzener
Inventar
#6 erstellt: 02. Jan 2017, 08:48
Wie soll das auch funktionieren? 65" UHD für max. 1000€...mit diesen Kriterien...dafür bekommt man eben einen ganz einfachen UHD TV - da würde ich mir lieber einen 65" FHD von Sony (W855) kaufen oder eben noch ein bisschen was on top legen und mir einen Samsung 60/65 KS7090 zulegen, in der Preisklasse bekommt man dann einiges mehr geboten...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
55er bis 1000?. Funktionen, Anschlüsse unwichtig!
apfelmatze am 06.07.2014  –  Letzte Antwort am 06.07.2014  –  2 Beiträge
65" 4K TV bis 1000?
ESH259 am 27.12.2019  –  Letzte Antwort am 27.12.2019  –  4 Beiträge
55" 4K TV bis 1000?
cnayo am 11.10.2016  –  Letzte Antwort am 12.10.2016  –  3 Beiträge
suche 46" LED-TV bis ca. 1000? (3D unwichtig)
RuBBeRBuLLeT am 27.09.2012  –  Letzte Antwort am 28.09.2012  –  18 Beiträge
4K TV ab 55" bis 1000?
StyleHack am 02.04.2017  –  Letzte Antwort am 03.04.2017  –  3 Beiträge
4K Ca. 50" <1000?
Horstli am 03.01.2015  –  Letzte Antwort am 04.01.2015  –  3 Beiträge
65" Smart TV für ca. 1000?
niclas_1234 am 11.05.2020  –  Letzte Antwort am 14.05.2020  –  7 Beiträge
Kaufempfehlung für 4k bis 1000?
zottel88 am 19.09.2015  –  Letzte Antwort am 19.09.2015  –  5 Beiträge
4K 65? bis Max. 1000
GladbachBorusse am 25.11.2019  –  Letzte Antwort am 27.11.2019  –  6 Beiträge
4K Fernseher bis 1000 Euro.
Studiosus am 01.10.2016  –  Letzte Antwort am 04.11.2016  –  34 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.275 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedKathamesser1985
  • Gesamtzahl an Themen1.486.037
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.267.891

Hersteller in diesem Thread Widget schließen