65" / high-end FHD oder doch mittelklasse UHD ohne 4k Nutzung?

+A -A
Autor
Beitrag
xRevio
Neuling
#1 erstellt: 04. Jan 2017, 16:01
Schönen guten Tag.
Viel Zeit ist vergangen und immer noch kein passender TV in sich. Deswegen wende ich mich an euch um evtl. doch noch die passende Glotze zu finden.

Ich bin ziemlich unentschlossen, bzw hin und her gerissen.
Es gibt unendlich viele Fernseher, man zu fast jedem Gerät Leute dich erhebliche Mängel haben. Sei es eine ablösen Rückwand beim KS7090 oder Clouding, unscharfes Bild bei Bewegungen usw. Das könnte man so ewig weiterführen.

Ein paar Eckdaten:

Sitzabstand wären 3-4m
20%SD, 30%PS4, 50%Netflix
Sprich 4k Inhalt wird nicht genutzt.
Budget liegt bei ca Max. 2500€
Ca.55-65"

Gewünscht ist einfach ein gutes Bild. 4K, HDR, Quantum dot und sonstige Spielereien sind eher zweitrangig. Viel wichtiger wär einfach ein Bild mit einem akzeptabeln Kontrast/Schwarzwert.

Gedacht habe ich an:
-Samsung 65KS7090
-Samsung 65KS8090
-Samsung 65KU6079
-Sony 65XD8505
-LG55EG9109
-Phillips 65PUS7101

Nun aufgrund zahlreicher Leute die immer was zu bemängeln haben, überlege ich ob es sich für mich nicht mehr lohnen würde einfach einen "Guten" FHD tv zu kaufen. Dort liest man viel weniger von Problemen wie bei den neuen Geräten (zumindest so sagt mein Gefühl nach einer Googlesassion).

Lieber High end FHD TV und wenn ja welchen? oder doch auf die neue Technik setzen und hoffen man erwischt ein gutes Modell?

Kann einer vllt ein paar Worte zu meinen Kandidaten sagen? Vllt nach eigener MEignung sortieren? Denn ich hab vor lauter Fernsehern schon fast mein Verstand verloren. Die Gefahr das man am Ende nicht glücklich wird mit einem 2k fernseher ist doch sehr groß.. Momentan nutze ich ein 32 Zöller von LG.

Vielen Dank für ein paar konstruktive Worte.

Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 04. Jan 2017, 16:08
High End FHD = 200Hz LCD Panel mit möglichst Full Array Local Dimming (aber zumindest LD) oder Spitzen-Plasma == davon ist man mit den letzten FHD Geräten (100Hz, Frame Dimming) kilometerweit entfernt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
High-End FHD. Oder doch UHD? ~60 Zoll
zettelknecht am 04.02.2017  –  Letzte Antwort am 09.02.2017  –  6 Beiträge
Low-Budget 4k oder High-End FHD (65")
HayGuise am 19.05.2017  –  Letzte Antwort am 20.05.2017  –  4 Beiträge
UHD 60" oder FHD 65"
kickes am 11.04.2015  –  Letzte Antwort am 10.05.2015  –  8 Beiträge
65 oder 75 Zoll, FHD oder UHD
Woife am 13.12.2015  –  Letzte Antwort am 05.01.2016  –  30 Beiträge
65" Mittelklasse - 1500 ?
Rene1988 am 06.10.2019  –  Letzte Antwort am 06.10.2019  –  3 Beiträge
58 - 65 Zoll - 4K oder FHD
Comrade01 am 27.08.2016  –  Letzte Antwort am 28.08.2016  –  4 Beiträge
UHD oder FHD Gaming
The_Munter am 22.04.2015  –  Letzte Antwort am 22.04.2015  –  7 Beiträge
Kaufberatung Mittelklasse-4K in 65 Zoll
Steili am 10.05.2017  –  Letzte Antwort am 10.05.2017  –  2 Beiträge
65" FHD für 2000?
UCBarkeeper am 27.10.2014  –  Letzte Antwort am 28.10.2014  –  12 Beiträge
FHD oder UHD ?
Tommyland78 am 24.08.2015  –  Letzte Antwort am 25.08.2015  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.763 ( Heute: 55 )
  • Neuestes MitgliedHeaterAgonO
  • Gesamtzahl an Themen1.486.839
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.281.289

Hersteller in diesem Thread Widget schließen