Kaufberatung 65 Zoll TV: Welchen Loewe TV soll ich kaufen?

+A -A
Autor
Beitrag
Andi-1988
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 10. Apr 2017, 10:10
Hallo liebes HiFi-Forum,

ich habe einen mittlerweile 6 Jahre alten Loewe Individual 55 und möchte mir noch dieses Jahr einen neuen Loewe-Fernseher kaufen.

Er soll ein bisschen größer sein, also 65 Zoll.

Ich hatte mich eigentlich schon für den Bild 7 in 65 Zoll entschieden mit der integrierteren Festplatte und dem neuen OLED-Display.

Jetzt bin ich aber auf den Bild 1 gestoßen, den es auch in 65 Zoll gibt.

Dazu meine Frage: ist der Bild 7 den Aufpreis von knapp 5000 Euro (2400 Euro zu 7000 Euro) wert und habt ihr schon Erfahrungen mit beiden TVs gemacht?

Vor allem das USB-Recording würde mich interessieren. Bin ja bisher den Komfort der integrierten Festplatte von meinem Individual gewöhnt.

Wie funktioniert das aufzeichnen mit USB-Recording?
Ist das Bild vom Bild 7 mit dem OLED-Display wesentlich besser als vom Bild 1?

Vielen Dank schonmal im Vorraus für eure Erfahrungsberichte.

Liebe Grüße,

Andreas Helmerich
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 10. Apr 2017, 12:56
Wenn USB Rec. mit ext. Platte ebenfalls eine Option ist, könnte man sich auch woanders umschauen.

Vielen Dank schonmal im Vorraus für eure Erfahrungsberichte.


Die gibt es in den Unterforen zu den Firmen und Produkten.
Bei Loewe sieht das hier aber doch recht übersichtlich aus.
-Blockmaster-
Inventar
#3 erstellt: 13. Apr 2017, 16:39

Andi-1988 (Beitrag #1) schrieb:
Dazu meine Frage: ist der Bild 7 den Aufpreis von knapp 5000 Euro (2400 Euro zu 7000 Euro) wert und habt ihr schon Erfahrungen mit beiden TVs gemacht?
Na ja, das eine ist halt das High-End Geräten mit jedem Schnik-Schnack und OLED und das andere das Brot und Butter Gerät mit LCD. Extremer auseinander geht's nicht mehr


Andi-1988 (Beitrag #1) schrieb:
Vor allem das USB-Recording würde mich interessieren. Bin ja bisher den Komfort der integrierten Festplatte von meinem Individual gewöhnt.
Das USB-Recording hat m.W. ein paar Funktionen weniger. Ständiges aufzeichnen geht z.B. nicht. Man kann also nicht spontan Pause drücken und zurück springen. Auch als Streaming Server kann er nicht dienen.


Andi-1988 (Beitrag #1) schrieb:
Ist das Bild vom Bild 7 mit dem OLED-Display wesentlich besser als vom Bild 1?
Um Welten besser.

Loewe betreibt ein eigenes Internet-Forum. Da wären deine Fragen wohl besser aufgehoben wenn du nicht noch mit dem Gedanken spielst einen anderen Hersteller zu wählen...

Aber mal so grob:
Bild 1 ist das Einsteiger Gerät mit LCD Technik, einfachem Gehäuse, rudimentären Ton, und geringen Funktionsumfang.
Bild 7 ist OLED high-End Technik, DolbyVision, aufwendigem Gehäuse, guter Ton Technik (z.B. DigitalDecoder) und allen Funktionen die es bei Loewe so gibt.
Die Grundlegende Elektronik und Software ist hingegen schon identisch (SL4xx), aber eben verschieden ausgebaut.
Andi-1988
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 18. Apr 2017, 15:56
Vielen Dank für die ausführliche Antwort.
Ich denke dann wird es der Bild 7 in 65 Zoll.
Genieße die eingebaute Festplatte in meinem Individual 55 schon sehr und möchte sie auch im neuen Fernseher nicht missen.

Jetzt soll ja im Sommer der Bild 9 auf den Markt kommen.
Habt ihr da schon was darüber gehört?
-Blockmaster-
Inventar
#5 erstellt: 18. Apr 2017, 23:06
Beim Bild 9 ist im Grunde nur der Fuss anders, der Rest ist m.W. zum 7 Identisch.

Soll demnächst auch 77 Zoll Varianten geben, wenn du gleich noch ne Schüppe drauf legen willst
Andi-1988
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 19. Apr 2017, 18:35
Von der 77 Zoll Variante hab ich gelesen.😄
Ich denke 2m Diagonale sind dann bei nur 3m Abstand zum Fernseher doch ein bisschen zu groß.😉
Ein Freund von mir hat einen 70 Zoll Samsung und der ist bei knapp 3,5m Abstand meines Erachtens zu groß.
Abgesehen davon wird der Bild 9.77 wohl bei ca. 15.000 Euro liegen.💶😅
QH
Inventar
#7 erstellt: 19. Apr 2017, 19:18
Ein 77" OLED- 4K TV und 3m Sitzabstand würden schon passen.
Andi-1988
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 19. Apr 2017, 19:24
Man muss sich ja auch noch steigern können.😉
QH
Inventar
#9 erstellt: 19. Apr 2017, 19:33
Stimmt und von 55" auf 65" ist natürlich schon eine Steigerung. Aber glaube mir, nach einige Zeit wirst du denken.... er könnte doch noch etwas größer sein.
Andi-1988
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 21. Apr 2017, 12:58
Wie groß ist denn dein Fernseher und mit welchem Abstand sitzt du zum TV?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung 65 Zoll TV
space_zone am 29.12.2013  –  Letzte Antwort am 30.12.2013  –  2 Beiträge
Kaufberatung 65 Zoll TV
toolking1983 am 24.02.2021  –  Letzte Antwort am 25.02.2021  –  7 Beiträge
Kaufberatung 65 Zoll TV
svensen86 am 12.10.2017  –  Letzte Antwort am 13.10.2017  –  7 Beiträge
Kaufberatung 65 Zoll TV
Jörgo36 am 15.09.2020  –  Letzte Antwort am 17.09.2020  –  7 Beiträge
Kaufberatung 65 Zoll TV
saschakm am 27.11.2017  –  Letzte Antwort am 28.11.2017  –  2 Beiträge
Kaufberatung 65" Zoll TV
Kölner_zero am 26.12.2020  –  Letzte Antwort am 27.12.2020  –  5 Beiträge
Kaufberatung 65"UHD TV
Benboocha am 29.01.2016  –  Letzte Antwort am 02.02.2016  –  13 Beiträge
Kaufberatung TV ab 65 Zoll
phhere am 08.10.2011  –  Letzte Antwort am 10.10.2011  –  7 Beiträge
Kaufberatung 65 Zoll 4K TV
2ndMorpheus am 29.03.2015  –  Letzte Antwort am 31.03.2015  –  12 Beiträge
Kaufberatung FullHD TV 65 ZOLL
*König* am 22.01.2015  –  Letzte Antwort am 23.01.2015  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder902.288 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedb-dura
  • Gesamtzahl an Themen1.504.441
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.617.931

Hersteller in diesem Thread Widget schließen