Ablösung für alten Pana Plasma: Neuer 65" FALD

+A -A
Autor
Beitrag
Fr34kz
Neuling
#1 erstellt: 24. Mai 2017, 09:27
Hallo zusammen,

da meine (noch) Frau meinen geliebten Panasonic 65 STW-60 mitnehmen wird, bin ich derzeit auf der Suche nach einem neuen Fernseher.

Größe/Budget:

Ich habe mich auf 65" festgelegt.
Im Hinblick auf das Budget bin ich relativ flexibel. Ich denke 2500 € wird man schon ausgeben müssen. Sollte es aber Bildtechnisch einen großen Einfluss haben, könnte ich mir evtl. auch vorstellen bis zu 3500 € auszugeben.

Blickwinkel:

In der neuen Wohnung werde ich frontal vor dem Fernseher sitzen können - Blickwinkelstabilität ist also eher zweitrangig.

Auflösung und Input:

Ich habe seit mehreren Jahren keinen Fernseheranschluss mehr und spiele nahezu ausschließlich über Blu-Rays (oder bei Serien auch mal DVDs) zu. Ansonsten viel Amazon Prime Video und ein Netflix-Abo werde ich dann denke ich auch Abschließen (Die Zuspieleung würde über Fire TV laufen). Gegenüber der 4k-Bluray bin ich auch offen und plane dann auch mir einen Player zu kaufen, sobald sich die Preise für die Player und die Scheiben etwas gemäßigt haben.

Was wird geguckt, etc:

Wie ich eben schon kurz angeschnitten habe, schaue ich hauptsächlich Blu-Rays und Streams. Aber auch gerne mal Youtube.
Ich würde sagen: 50 % Filme (BluRay); 30 % Serien (BluRay, DVD, Stream); 20 % YouTube etc.
Da ich wie oben erwähnt von einem Plasma komme, wäre mir ein guter Schwarzwert sehr wichtig. Das gleiche gilt für Local-Dimming. Meiner Meinung nach kommt diesbezüglich nur ein FALD-Gerät in Betracht, von EDGE-Lit halte ich nicht all zu viel. Hinsichtlich der Bewegtdarstellung wäre ich auch dankbar, wenn der Fernseher mit dem Plasma mithalten könnte, oder evtl sogar noch etwas besser ausfällt.

Konsole/Gaming:

Gaming ist auf jeden Fall kein Fokus, es wäre jedoch schön - optional - ein niedrgies Input-Lag zu haben, aber das sollte nicht der ausschlagebende Punkt sein.

3D:

Ich habe noch ein paar 3D-BluRays, aber eigentlich ist das Thema für mich durch. Wäre auch ein nice-to-have aber hier wäre ich nicht bereit einen Aufpreis zu bezahlen.

Sonstiges:

Wie schon gesagt habe ich derzeit keinen Fernseheranschluss, in der neuen Wohnung wäre ein Kabelanschluss vorhanden. Dennoch sind die intern verbauten Tuner eigentlich nicht relevant.
Sound ist auch irrelevant, da ich ein DALI-System habe.
Befestigt werden sollte der Fernseher an der Wand, wobei das auch nicht weiter relevant sein sollte.



Ich habe mich auch schon einmal ein bisschen umgeschaut und der SONY KD-65XE9005 macht meiner Meinung nach einen guten Eindruck. Hier habe ich jedoch wegen der wenigen Dimming-Zonen etwas bedenken, dass der Fernseher meinen Ansprüchen nicht gerecht wird.


Ich freue mich auf Euren Input und bedanke mich schon mal im Voraus bei Euch!

Beste Grüße
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 24. Mai 2017, 15:20

Ich habe mich auch schon einmal ein bisschen umgeschaut und der SONY KD-65XE9005 macht meiner Meinung nach einen guten Eindruck. Hier habe ich jedoch wegen der wenigen Dimming-Zonen etwas bedenken, dass der Fernseher meinen Ansprüchen nicht gerecht wird.


Und das kannst du eben nur selber beantworten, wo deine Akzeptanzgrenzen liegen. Nimmt man nun einen 65DXW904, der im Dimmingbereich absolut besser ist, aber in der übergreifenden Beurteilung der Motion etwas hinterher hinkt, oder den besagten Sony (b), bei dem es sich ca. reziprok verhält oder schiele ich gleich auf LG OLED 2016 (c) und mache Nägel mit Köpfen.

Und da du dich ja möglicherweise außerhalb jeglicher Tunerversorgung bewegst, sind die leichten Schwächen bei b und c ja nicht so relevant.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuer TV zur Ablösung meines alten Plasmas
Tobias_E am 06.09.2021  –  Letzte Antwort am 27.09.2021  –  7 Beiträge
Ablösung für alten Plasma gesucht!
tiku1893 am 19.05.2017  –  Letzte Antwort am 24.05.2017  –  7 Beiträge
65" FALD Philips oder Sony?
Boombastic am 27.09.2018  –  Letzte Antwort am 30.09.2018  –  3 Beiträge
Ablösung für meinen Panasonic ETN63 - 55"-65"
duAffentier am 16.06.2019  –  Letzte Antwort am 18.06.2019  –  7 Beiträge
Neuer Pana Plasma?Brauche Hilfe
afru am 06.03.2010  –  Letzte Antwort am 08.03.2010  –  9 Beiträge
Ablösung Plasma - LCD oder OLED
xwo am 17.11.2019  –  Letzte Antwort am 20.11.2019  –  5 Beiträge
Neuer TV 65 Zoll ~3000,00?
kraetschi1976 am 22.10.2017  –  Letzte Antwort am 28.10.2017  –  12 Beiträge
Neuer 65-75 Zoll LCD für alten 50-Zoll Plasma
koehlhirsch am 22.11.2016  –  Letzte Antwort am 23.11.2016  –  5 Beiträge
Neuer Pana Plasma in 50"
Ei_fiel_gud am 15.12.2013  –  Letzte Antwort am 16.12.2013  –  2 Beiträge
Neuer TV für alten Plasma
mYc3n0s am 31.12.2009  –  Letzte Antwort am 02.01.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder906.604 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedHisensefan
  • Gesamtzahl an Themen1.513.411
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.789.228

Hersteller in diesem Thread Widget schließen