Brauche Hilfe, suche 65'' LED-TV!

+A -A
Autor
Beitrag
Mofatoy
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 13. Dez 2017, 00:36
- Größenvorstellung/Budget?
Ersetze einen günstigen 65'', sollte dabei bleiben. Budget liegt bei maximal 2000€, wobei ich bei einer Lösung, von der ich 110% überzeugt bin auch noch eine Kleinigkeit drauflegen würde.

- Wie ist die Sitzentfernung?
Gute 4m.


- Gibt es mögliche Blickwinkel (in Gradzahl), abweichend zur senkrechten Sichtachse, die für die Nutzung relevant sein könnten?
Für mich nicht, sitze nahezu frontal vor dem Fernseher.


- Welche Auflösung wird zugespielt? Verhältnis HD/SD/ist 4k nativ geplant??

Hauptsächlich Sky-Receiver, also Sport in HD.

- Was wird geguckt? Bewegungsintensive Szenen = Sport?/ Anspruch auf cineastische Qualitäten = guter Schwarzwert/durchdringende Kontraste = Filmfan?
80% Sport, 10% Filme, 10% Alltags-TV.

- Ist der Einsatz einer Spielekonsole geplant?
Aktuell nicht.

- Ist das Thema 3D noch relevant?
Nein.



Ich war heute schon das 2. mal im Saturn und bin mit der dortigen Beratung einfach nicht gänzlich zufrieden bzw. ich kann mich nach der Beratung noch nicht entscheiden. Habe einige Testberichte durchgelesen und oft kann der eine das eine und der andere dann wieder etwas anderes besser...

Folgende Produkte sind mir bisher in den Sinn gekommen (und habe auch schon einige Bewertungen hier im Forum gelesen).

Panasonic EXW784: Aktuell mit Cashback für ~1,6k im Saturn zu haben. Wurde mir vom Verkäufer angepriesen. Standfuß macht leider einen enorm wuchtigen Eindruck und auch die Maße sind enorm.

Samsung MU8009: Top Bewertungen auf Amazon. Negativpunkt Edge-LED? Soll bei Sport (Fußball) schwächeln. Verarbeitung in meinen Augen 1a.

Sony XD90: Standfuß aus Plastik, wirkt nicht robust und etwas billig. Bildtechnisch in der Preisklasse das nonplusultra? Was mich bei meinem aktuellen TV nervt sind die Umschaltzeiten. Die sollen bei Sony auch relativ lang sein, dahingehend evtl. Erfahrungsberichte?

LOEWE bild 1.65: Bin ich erst am Ende drauf gekommen. Werde mir den nochmal "in echt" anschauen. Was mir bisher auffällt: Relativ hoher Energieverbrauch, Budgetmäßig relativ deutlich über den vorher genannten.


Bin gespannt bzw. freue mich über jegliche Tipps/Erfahrungsberichte
Dminor
Inventar
#2 erstellt: 13. Dez 2017, 06:46
Bei Sony sind wir doch beim XE90, oder?

Wichtig ist für Viel-Fußballseher sicher eine gute Motion (wobei man die Zwischenbildberechnung bei Liveevents ruhig anzapfen kann), aber auch möglichst wenig DSE*.

Bei einem Kauf vor Ort Umtausch/Rückgabemodalitäten deshalb* vereinbaren.

Und wenn du hauptsächlich den Sky Receiver nutzt, weshalb nerven dich dann Umschaltzeiten??

Nun gut, bildtechnisch ist der 65XE90 sehr schön. Allerdings sollte man marginal abgeschattete Eckenbereiche tolerieren.

Falls nicht, steht der 65EXW784 bereit. Sehr gute Bewegtschärfe, gute Tuner = falls du diese dann doch nutzen solltest. Das Ding hat aber auch "nur" eine Edgebasis. Und falls dir der Fuß nicht gefällt, es gibt auch Fachhandelsvarianten mit einem platten, weniger wuchtigen Fuß. Nur als Beispiel http://www.thomas-el...ts/PAN_14_TX65EXX789



Also schön aufpassen wegen des Dirty Screen Effektes.
VWGT
Stammgast
#3 erstellt: 13. Dez 2017, 07:40
Also wegen Umschaltzeiten , Betriebssystem Geschwindigkeit ist der XE9005 bei mir jetzt auch rausgeflogen aus der Auswahl (trotz top Bild) . War jetzt 3 mal im Laden und habe ihn bedient. Fernbedienung nicht wirklich wertig und die Reaktionszeiten sind auch mit Android TV7 noch mehr als langsam.

Da ist LG´s WebOs oder Samsungs OS deutlich flotter. Panasonics fnde ich auch zügig und sehr übersichtlich. Die häufigsten APPS (Amaon/Netflix/Youtube) gibt es für alle.
Mofatoy
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 13. Dez 2017, 09:37
@Dminor:
Ehm sorry, klar meine den XE90!
Wird mein letztes Sky-Abo sein wegen immer weniger Fußball zu gleichem Preis. Daher sind die Umschaltzeiten für die Zukunft interessant.

Der Tipp mit Umtausch/Rückgabe ist Gold wert!

Was macht den EXW784 besser als den MU8009? Bild- und ausstattungstechnisch überlegen?
Danke für den Hinweis mit dem Fuß, der im Link sieht viel besser aus!
Wird man so im Saturn wahrscheinlich nicht konfigurieren können?

@VWGT: Danke für deine Einschätzung, deckt sich mit den bisher gelesenen Berichten zum XE90!
Ralf65
Inventar
#5 erstellt: 13. Dez 2017, 09:50

Mofatoy (Beitrag #1) schrieb:
- Größenvorstellung/Budget?
Ersetze einen günstigen 65'', sollte dabei bleiben. Budget liegt bei maximal 2000€, wobei ich bei einer Lösung, von der ich 110% überzeugt bin auch noch eine Kleinigkeit drauflegen würde.


für 2149€ gibts aktuell den Sony 65XE9305 (GamingOase), damit hättest Du zu einem annehmbaren Preis einen Super TV, der Hardwaremäßig (Dimming Technik) den genannten Geräten (Samsung, Panasonic, Sony XE90) überlegen ist, zudem bekommt der XE93 dank des leistungsstarken X1Extreme Prozessors noch ein DolbyVision Update.


[Beitrag von Ralf65 am 13. Dez 2017, 09:51 bearbeitet]
Mofatoy
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 13. Dez 2017, 10:11
Ist was zu den Reaktionszeiten bekannt?

https://www.idealo.d...qe65q7f-samsung.html

Aktuell scheint es den Q7F für 2299€ zu geben... Hab mich in den anderen Threads ein bisschen eingelesen, wo die LG OLEDs gelobt werden und geraten wird auf Angebote zu warten...
Deutlich bessere Wahl?
VWGT
Stammgast
#7 erstellt: 13. Dez 2017, 10:50
Der q7 hat auch eine Edge Led Lösung insofern würde ich den mu8009 nehmen. Bildtechnisch ist da nicht viel Unterschied
Matz71
Inventar
#8 erstellt: 13. Dez 2017, 11:13

VWGT (Beitrag #3) schrieb:
Also wegen Umschaltzeiten , Betriebssystem Geschwindigkeit ist der XE9005 bei mir jetzt auch rausgeflogen aus der Auswahl (trotz top Bild) . War jetzt 3 mal im Laden und habe ihn bedient. Fernbedienung nicht wirklich wertig und die Reaktionszeiten sind auch mit Android TV7 noch mehr als langsam.

Da ist LG´s WebOs oder Samsungs OS deutlich flotter. Panasonics fnde ich auch zügig und sehr übersichtlich. Die häufigsten APPS (Amaon/Netflix/Youtube) gibt es für alle.



Bei mir und vielen anderen läuft Android 7 mittlerweile sehr gut.
Mofatoy
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 13. Dez 2017, 13:38
XE93 für 2150€
EXW784 für 1900€
MU8009 für 1650€

Bei welchem würdet ihr zuschlagen Preis/Leistungstechnisch?
VWGT
Stammgast
#10 erstellt: 13. Dez 2017, 13:55
wenn beim Panasonic noxh Cashback dazu kommt wäre das meine Wahl .

Sehr guter interner Tuner. Bei Panasonic finde ich stimmen die Farbvoreinstellungen schon sehr gut . Und das OS gefällt mir auch. Aber es muss dir gefallen hast du den TV im Laden einmal gesehen/bedient?
Mofatoy
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 13. Dez 2017, 14:10
Jep hab ihn vor Ort gesehen, auch mal im "normalen" ARTE HD.
Sah soweit sehr ordentlich aus!

Cashback kommt da leider nicht mehr dazu bzw. ist schon eingerechnet...
Warum muss der im Saturn auch so einen überdimensionierten, hässlichen und schweren Standfuß haben
VWGT
Stammgast
#12 erstellt: 13. Dez 2017, 14:56
ja wenn würde ich auch nur den exx nehmen auch weil da die wertigere Fernbedienung mit Beleuchtung dabei ist .
Dminor
Inventar
#13 erstellt: 13. Dez 2017, 17:40
Und dann gibt es noch den EXT786, EXF787 und EXN788...je nach Ladenketten als Fachhandelsversionen.
Immer mal regional oder auch überregional gucken, ob da nicht was geht. Cashback läuft ja fast noch 4 Wochen.
Natascha3033
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 13. Dez 2017, 19:01
Bin auch gerade zwischen der Auswahl von Panasonic und Sony.

Allerdings schneidet der Pana 784 nicht so gut gegen den XE90 ab
https://www.youtube.com/watch?v=3ULrP-IzLEc

Der Pana dafür aktuell für rund 1780,- bei cyberport zu haben (nach Cashback)

Der XE90 wird mir im lokalen Saturn für 1899,- angeboten was ziemlich teuer ist, da computeruniverse ihn mir für 1780,- zusendet und man den online Vorteil hat.

Zu guter letzt das Wunschmodell XE93 für 2280,- leider nur bei Gamingoase ?
Dminor
Inventar
#15 erstellt: 13. Dez 2017, 19:36
Und nun?
Natascha3033
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 13. Dez 2017, 21:08
Die Qual der Wahl....

XE90 vs XE93 vs Panasonic 784
Mofatoy
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 13. Dez 2017, 23:50
Ich muss nochmal dumm fragen warum der MU8009 rausfällt.
Bisher wurde nichts negatives gesagt, außer erwähnt, dass er Edge-LED hat (wie der Panasonic).

Also:

- LOEWE ist raus -> Schwacher Testbericht, Energie B.
- Panasonic ist mit dem schlimmen Standfuß raus (Weil zu teuer mit knapp 2k € wenns den Samsung für 1,65 gibt)
- XD90 ist raus, keine schöne Verarbeitung und wenn dann upgrade ich direkt auf den XE93
- MU8009 hat super Testberichte, wird auf Amazon für einen TV und fast 100 Bewertungen weltklasse bewertet und ist fast der günstigste mit aktuell 1,65k.
- "High-End" Variante wäre der XE93, immerhin 500€ teurer als der Samsung.

Gilt Gamingoase als seriöser Händler wenn man im z.B. Saturn mit dem Preis ankommt?
Selbst auf Amazon liegt er aktuell bei 2300 im Vergleich zu den 2999 die Saturn aufruft.
Aktuell gibts bei Saturn nämlich "First Class Service" mit Lieferung, Aufbau und Anschluss für 19€.

Mein Schwager hat den XE93, ein Kumpel den KS7090, beide sind überzeugt von dem jeweiligen Modell (unter der Annahme der MU8009 ist vergleichbar mit dem KS7090).

Edit: Da viele von dem KS8090 überzeugt sind -> Wenn man die Chance hat den für ~2k zu bekommen, zuschlagen?


[Beitrag von Mofatoy am 13. Dez 2017, 23:52 bearbeitet]
Dwork
Inventar
#18 erstellt: 14. Dez 2017, 06:54
Wenns nen MU für 1650,- gibt, nein.
VWGT
Stammgast
#19 erstellt: 14. Dez 2017, 07:48
Also ich hab mich falsch ausgedrückt wenn bei dem Panasonic Preis kein Cashback dazu kommt würde ich den mu8009 nehmen den gibt es für um die 1600 oft .

Der xe90 hat ein top Bild und wenn man den nur als Wiedergabegerät nutzt also mit externen Receiver fire TV Playstation etc wäre das auch mein Kandidat. Wie gesagt meine persönliche Meinung ist das das OS nicht allzu gut läuft im Vergleich. Und die Fernbedienung ist im Vergleich zu Samsung Panasonic LG für mich schlechter.
Mofatoy
Schaut ab und zu mal vorbei
#20 erstellt: 14. Dez 2017, 09:50
Also MU8009 immernoch 1619 bei marsmedia.
XE93 2199.

Preis/Leistung pro Samsung??

High-End Lösung für den Sony?
Ärgere ich mich womöglich am Ende?


[Beitrag von Mofatoy am 14. Dez 2017, 09:57 bearbeitet]
VWGT
Stammgast
#21 erstellt: 14. Dez 2017, 10:27
Ärgern wirst du dich bei jedem TV an irgendwas.

Highend zb LG 65c7 OLED wenn man ein gutes Panel erwischt ein sehr guter TV

Oder Sony ZD9 noch ne Spur besser als der XE93.

Es ist nunmal eine Budget Frage und wo liegt die persöhnliche Zufriedenheit was Brauch ich was brauche ich nicht . Wenn man über ein indirektes Licht im Wohnzimmer hat relativiert sich der Vorteil eines OLED schon wieder ein Stück.

Gute Bilder machen alle deine genannten.
Mofatoy
Schaut ab und zu mal vorbei
#22 erstellt: 14. Dez 2017, 11:14
Meinte mit High-End auch eher im Vergleich der beiden TVs die ich genannt hatte =)
Dass es immer besser und teurer geht ist mir auch bewusst geworden

Habe indirektes Licht (Phillips Living Colour)!
VWGT
Stammgast
#23 erstellt: 14. Dez 2017, 11:59
das musst du für dich entscheiden das können wir dir nicht abnehmen.

Der XE93 hat ein Hammer Bild das ist klar aber eben ein System was mir nicht zusagt. Bei anderen kann das anders sein.

Der MU8009 hat auch ein gutes Bild ein gutes System und bei indirektem Licht finde ich geht das mit der Ausleuchtung in Ordnung, auch wenn diese hinter der des XE93 liegt dafür ist er aber auch mal eben 500€ billiger.

Dafür kann man sich zb Fire TV Apple TV Playstation VU+ solo 4k etc kaufen sollte man auch betrachten.
Mofatoy
Schaut ab und zu mal vorbei
#24 erstellt: 14. Dez 2017, 16:19
Habe im Saturn heute beim MU8009 zugeschlagen.
Haben den aktuellen Amazon-Preis (1719) akzeptiert

Denke das ist für mich aktuell die beste Variante (Preis/Leistung)!
Natascha3033
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 14. Dez 2017, 16:32
der gefällt mir auch sehr gut vom Design. Aktuell aber auch noch der Panasonic EXW784 sowie der Sony im Rennen.

Der Sony soll nicht so gut verarbeitet sein, viel Kunstoff?

Hat der Samsung ein Metall-Rahmen ?
Mofatoy
Schaut ab und zu mal vorbei
#26 erstellt: 14. Dez 2017, 18:52
Panasonic: Hätte ich mir geholt mit vernünftigem Fuß. Ist aber Geschmackssache.
Sony: Der Rahmen ist sehr wertig, der Standfuß allerdings (wobei ich mich hier grade nur an den 90er erinnere) Plastik, finde ich in dem Preissegment schon ... naja ... bescheiden.
Samsung: Weiß ich grade gar nicht, hat allerdings von allen 3 den wertigsten Eindruck gemacht.

Für mich war letztlich Preis/Leistung ausschlaggebend. Hätte mein Budget das locker verkraftet, hätte ich den Sony genommen.

So bin ich froh, einen super bewerteten TV + 5 Jahre Garantie + Soundbar zum selben Preis wie Sony TV only zu bekommen
Mofatoy
Schaut ab und zu mal vorbei
#27 erstellt: 14. Dez 2017, 19:22
Doppelpost:

Möchte mich hier nochmal ausdrücklich bei allen bedanken, hat mir zur Entscheidungsfindung bzw. zur Informationsaufnahme super geholfen!!!
VWGT
Stammgast
#28 erstellt: 14. Dez 2017, 21:07
kannst ja mal berichten wenn du ihn getestet hast
Mofatoy
Schaut ab und zu mal vorbei
#29 erstellt: 15. Dez 2017, 09:10
Sehr gerne! Wird voraussichtlich morgen abgeholt

Edit: Heute ist der MU sogar für 1599 auf Amazon drin!
Hätte ich mal noch einen Tag gewartet


[Beitrag von Mofatoy am 15. Dez 2017, 09:14 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HILFE - 65' LED TV gesucht
DerSandman am 31.03.2018  –  Letzte Antwort am 05.04.2018  –  10 Beiträge
Suche 40'' LED TV - brauche Hilfe! :)
gansersyndrome1 am 19.01.2014  –  Letzte Antwort am 01.02.2014  –  19 Beiträge
Suche 65" 4K LED TV
NiciDingens am 22.07.2019  –  Letzte Antwort am 23.07.2019  –  6 Beiträge
Welchen 65" LED TV?
eddy1337 am 07.11.2014  –  Letzte Antwort am 10.11.2014  –  19 Beiträge
Kaufberatung 65 Zoll TV brauche eure Hilfe
Woife am 09.09.2015  –  Letzte Antwort am 18.12.2015  –  42 Beiträge
Suche 65 Zoll TV + Verständnisfrage Edge LED - Direct LED
casthan am 02.05.2018  –  Letzte Antwort am 03.05.2018  –  7 Beiträge
TV suche, brauche Hilfe
Lion7 am 25.02.2007  –  Letzte Antwort am 28.02.2007  –  16 Beiträge
Kaufberatung 65 Zoll LED
riggson am 07.02.2018  –  Letzte Antwort am 02.03.2018  –  23 Beiträge
Suche 60-65" LED Tv (+ Bluray Player)
DerVistamann am 31.12.2013  –  Letzte Antwort am 13.01.2014  –  26 Beiträge
Suche 3D LED TV 60/65 Zoll
andyhro am 04.01.2014  –  Letzte Antwort am 05.01.2014  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.523 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedSPJ83
  • Gesamtzahl an Themen1.456.259
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.703.564

Hersteller in diesem Thread Widget schließen