Kaufberatung 55-65" SmartTV - 4m Sitzabstand

+A -A
Autor
Beitrag
blizzard7987
Neuling
#1 erstellt: 11. Jul 2018, 20:42
Hallo ihr,

leider muss ich euch mit einer Kaufberatung für ein neues TV-Gerät quälen. Ich habe bereits im Internet recherchiert, Testberichte gelesen und es auch bei einer Beratung im Markt versucht. Die Anzahl an Anbietern und angebotenen Modellen ist schier unendlich und eine Entscheidung fast unmöglich. Zudem sind im Markt die Fernseher dermaßen verstellt, sodass eine Begutachtung nur wenig brachte.
Zur Info, derzeit in Verwendung ist ein Panasonic th-42pv60eh.

Folgende Ansprüche habe ich:
#Budget: unter 1.000€ wäre erfreulich, max. 1.600€ (für ein gutes Preis-Leistung Verhältnis bin ich gerne bereit zu zahlen)
#Größe: min. 55" max 65"
#Sitzabstand ist knapp unter 4 Meter
#Geschaut wird normales TV Programm (teilweise HD) und viel gestreamt (Serien). In Zukunft vermutlich auch Netflix in 4k.
#SmartTV ist ein Muss, Apps wie Netflix und Amazon sollten kein Problem darstellen. Ich liebe Technik, umso smarter umso bessee., Eventuell in Verbindung mit Google Home?
#HDR bzw. HDR10 ist vermutlich wünschenswert, verlass mich hier auf eure Expertenmeinung.

Nicht (unbedingt) erforderlich:
#3D benötige ich keinesfalls
#Sound ist nicht so wichtig, wird an eine Soundbar angeschlossen

Hier zwei Geräte mit denen ich momentan liebäugle:
Samsung UE55MU8009
Sony KD55XE9005

Ich wäre euch für jede Hilfe äußerst dankbar!
Lg
Brodka
Inventar
#2 erstellt: 12. Jul 2018, 06:24
bei dem Sitzabstand wäre ein 65 Zoll Tv zu favorisieren,allerdings wäre eine Empfehlung des passenden Modells abhängig von der Sitzposition.unter Einbehaltung des Budgets:bei mittiger Sony 65XE8505 oder Samsung 65 MU8009..

Ergänzung:Sony 65XE9005 wäre mein Favorit...


[Beitrag von Brodka am 12. Jul 2018, 08:47 bearbeitet]
snaky2k6
Stammgast
#3 erstellt: 12. Jul 2018, 08:40
Bei dem Sitzabstand rate ich auch zu einem 65" TV. Den 65XE9005 solltest du locker für den Preis bekommen. Wenn du noch 100-200 € drauflegst, bekommst du teilweise schon den neueren XF9005.
blizzard7987
Neuling
#4 erstellt: 12. Jul 2018, 09:27
Hallo ihr!

Vielen Dank für eure Antworten!

Ich habe mir nun die beiden Sony Fernseher einmal näher angesehen.
Da ich es in Österreich kaufen werde, habe ich folgende Preisangebote gefunden:
Sony 65XE9005 ca. 1.600 EUR
Sony 65XF9005 ca. 1.900 EUR

Ich denke die 300 Euro könnte ich verkraften, auch wenn sie bereits über dem geplantem Budget liegen.
Doch lohnen sich diese Mehrausgaben wirklich?
Oder ist der Unterschied eher marginal?

Danke Danke!
snaky2k6
Stammgast
#5 erstellt: 12. Jul 2018, 09:43
Wenn die 300 € Aufpreis noch machbar sind, empfehle ich definitiv den XF9005. Vom Bild her gibt es nicht die rieeesen Unterschiede, aber der XF hat den neueren Prozessor, unterstützt Dolby Vision, hat etwas mehr Dimmingzonen und hat eine neue Technik, welche die Bewegtbildschärfe nochmals verbessert. Zumindest in Deutschland gab es den XF9005 übrigens schon teilweise zwischen 1700-1800 €.


[Beitrag von snaky2k6 am 12. Jul 2018, 09:46 bearbeitet]
blizzard7987
Neuling
#6 erstellt: 12. Jul 2018, 10:51
Hi, ja ich denke die 300 EUR Aufpreis könnte ich noch verkraften.
Bei einem Testbericht des 65XE9005 wurde ich allerdings auf die recht träge Menüführung aufmerksam.
Anschienend dürfte die durch Sony zusammengepanschte Android Version etwas langsam sein.
Hat sich dies zum 65XF9005 verbessert?
Falls ja, dies würde denke ich den Aufpreis auf jeden Fall rechtfertigen.

Ich habe kein Problem damit, wenn der Senderwechsel ein paar Sekunden benötigt.
Wenn ich allerdings die SmartTV Funktionen nutze, möchte ich kein Herumgestottere und Geruckle haben.

Danke!
snaky2k6
Stammgast
#7 erstellt: 12. Jul 2018, 11:09
Nach den Tests gab es noch das ein oder andere Update. Android läuft zwar immer noch lange nicht perfekt, aber größere Probleme habe ich keine mehr. Klar, einen tick flüssiger wäre mir auch lieb, aber beim"normalen" Smart tv Gebrauch (YouTube, Prime, Netflix, Kodi etc.) gibt es, zumindest bei mir, keine Probleme. Läuft alles gut.
Beetlejuuize
Neuling
#8 erstellt: 12. Jul 2018, 13:28
Der XE hat doch auch noch diese ruckler (50hz bug) oder wurde das nun behoben ?
snaky2k6
Stammgast
#9 erstellt: 12. Jul 2018, 13:43
Die Ursache wurde gefunden und man kann ihn aktuell durch einen Workaround (AV Sync On) umgehen. Ob und wann da noch ein finaler Fix in Form eines Updates seitens Sony kommt ist natürlich schwierig vorherzusehen.


[Beitrag von snaky2k6 am 12. Jul 2018, 13:44 bearbeitet]
blizzard7987
Neuling
#10 erstellt: 12. Jul 2018, 13:51
Um abschließend eine Entscheidung zu treffen:
Kann man also sagen, dass der 65XF9005 weniger Kinderkrankheiten mit sich bringt als der 65XE9005, obwohl dieser schon ein Jahr länger am Markt ist?
Beetlejuuize
Neuling
#11 erstellt: 12. Jul 2018, 13:52
Ah cool Danke dir.
snaky2k6
Stammgast
#12 erstellt: 12. Jul 2018, 13:55

blizzard7987 (Beitrag #10) schrieb:
Um abschließend eine Entscheidung zu treffen:
Kann man also sagen, dass der 65XF9005 weniger Kinderkrankheiten mit sich bringt als der 65XE9005, obwohl dieser schon ein Jahr länger am Markt ist?


Nein, kann man nicht. Der einzige Bug den der XE9005 hat ist der 50hz Bug. Dieser lässt sich wie geschrieben aber inzwischen umgehen. Lästig wäre es nur dann, wenn du spielen willst. Dieser AV Sync ON Workaround verursacht einen hohen Input lag im Spielemodus und müsste dann vor'm zocken erst wieder ausgestellt werden. Falls du ohnehin nicht zockst ist es kein Thema.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung 55-65 Zoll UHD bei 4m Sitzabstand
serrano am 08.09.2015  –  Letzte Antwort am 29.10.2015  –  37 Beiträge
Kaufberatung 55"-65"
rouv90 am 29.10.2016  –  Letzte Antwort am 30.10.2016  –  2 Beiträge
Kaufberatung 55" - 65"
barrel428 am 18.11.2014  –  Letzte Antwort am 20.11.2014  –  8 Beiträge
Kaufberatung TV 55-65"
Jerme am 13.08.2017  –  Letzte Antwort am 15.08.2017  –  24 Beiträge
Kaufberatung 55/65 4K
eko2013 am 31.12.2017  –  Letzte Antwort am 31.12.2017  –  11 Beiträge
Kaufberatung TV Sitzabstand 4m
pmd74 am 12.06.2011  –  Letzte Antwort am 13.06.2011  –  6 Beiträge
Kaufberatung 55-65"
TacK am 27.06.2015  –  Letzte Antwort am 27.06.2015  –  12 Beiträge
Kaufberatung 55"-65"
aramatan am 23.02.2016  –  Letzte Antwort am 23.02.2016  –  6 Beiträge
TV Kaufberatung - 55/65
okorn am 17.08.2016  –  Letzte Antwort am 17.08.2016  –  2 Beiträge
Kaufberatung 55"-65" 1000 ?
Pyn am 14.02.2018  –  Letzte Antwort am 16.02.2018  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.880 ( Heute: 57 )
  • Neuestes Mitgliedsimplifyyourhifi
  • Gesamtzahl an Themen1.422.869
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.089.497

Hersteller in diesem Thread Widget schließen