Zeitwert Smart-TV 40-50 Zoll, 5 Jahre alt

+A -A
Autor
Beitrag
nilsczert
Neuling
#1 erstellt: 17. Jun 2019, 12:33
Bitte nicht lachen:
Meine Tochter hat einem Bekannten bei einer Party versehentlich den alten Smart-TV kaputtgemacht. Fünf Jahre alt, Marke unbekannt, Größe angenommen 40-50 Zoll. Sie hat ihm spontan 50 Euro gegeben und dachte, damit müsste der Zeitwert abgegolten sein. Nun nervt der Typ aber bereits seit Wochen rum, er will mehr, weil er sich von 50 Tacken keinen gleichwertigen Apparat besorgen kann.
Meine Frage:
Was war so ein Gerät realistisch noch wert? Bei Ebay und Konsorten finde ich natürlich nichts dazu, weil niemand so ein altes Gerät noch besitzt, geschweige denn sich traut, dafür noch einen Preis aufzurufen.

Danke euch!

Nilsczert
Dminor
Inventar
#2 erstellt: 17. Jun 2019, 13:08

Fünf Jahre alt, Marke unbekannt


Vor 5 Jahren hat man z.B. noch letzte hochwertige Plasmageräte (42/50'') verkauft. Auch schon als "Smart-TV" tituliert. Da gibt es noch locker so 400-450€ für. Und nun?
cast1
Stammgast
#3 erstellt: 17. Jun 2019, 13:33
Vollzitat entfernt
Rollei Moderator

Ebay ist doch voll mit solchen Geräten.
Für nen 5 Jahre alten Sony bekommt man sicher 150 Euro und mehr.


[Beitrag von Rollei am 18. Jun 2019, 04:19 bearbeitet]
poopswindle
Inventar
#4 erstellt: 17. Jun 2019, 14:10
Das ist doch ein Haftpflicht-Schaden.
Deine Tochter ist doch bestimmt bei dir mitversichert.
Wenn nicht, dann ist sie bestimmt schon alt genug, um eine eigene Haftpflichtversicherung zu besitzen.
Da bezahlste aus eigener Tasche gar nichts.
Melde den Schaden und der Geschädigte soll sich auf dem Gebraucht-TV-Markt dieses oder ein ähnliches Gerät suchen.
Der Rest ist Papierkram mit der Versicherung.


[Beitrag von poopswindle am 17. Jun 2019, 14:15 bearbeitet]
kobold58
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 17. Jun 2019, 14:16
Das setzt aber auch eine Haftpflichtversicherung voraus, die leistet. Und "unverzügliche Schadensmeldung".
poopswindle
Inventar
#6 erstellt: 17. Jun 2019, 14:40
ach nee...!?
kobold58
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 17. Jun 2019, 14:46
Ach ja. Wenn der TE die hätte, wäre er vielleicht schon selbst auf die Idee gekommen?
Rene224Sol
Neuling
#8 erstellt: 18. Jun 2019, 05:03
Also mal im Ernst. Wenn ich einen 500 Euro Fernseher hätte und der noch nach 5 jahren komplett intakt war und funktionierte, dann würde ich einen 50 Euro Schein als Ersatz auch beleidigend empfinden. Denn egal ob er nun mittlerweile billiger wäre oder nicht, die Frage ist auch wie viel Geld man für einen neuen mit vergleichsweise Funktionen zahlen muss um den kaputten nun zu ersetzen. Und das dürfte deutlich über 50 liegen. An deiner Stelle würde ich einfach mit ihm reden, seine Forderungen anhören und mit ihm etwas aushandeln. Eine Einigung treffen. Sofern man kein böses Blut will.


[Beitrag von Rene224Sol am 18. Jun 2019, 05:04 bearbeitet]
eraser4400
Inventar
#9 erstellt: 18. Jun 2019, 07:20
Da bin ich völlig deiner Meinung.
guybrush
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 27. Jun 2019, 14:55
Hallo,
ich hatte vor einigen Jahren eine 46" Plasma-Fernseher mit einem Defekt. Der Fernseher war zu diesem Zeitpunkt etwas über 5 Jahre alt (Neupreis war ursprünglich mal so 2.600 EUR). Ich habe ihn zum Fachhändler zur Reparatur gegeben. Nach erfolgter Reparatur hat wohl ein Azubi den Fernseher versehentlich runterfallen lassen mit dem Ergebnis eines Totalschadens.

Die Haftpflichtversicherung meines Fachhändlers hat den Zeitwert mit 0 EUR (Null!!!) angesetzt und hat keinen Schadenersatz geleistet. Ich wollte das nicht glauben und habe bei meiner eigenen Versicherung nachgefragt, ob ein Fernseher nach 5 Jahren tatsächlich nichts mehr Wert ist und kein Schaden erstattet wird - dies wurde mir auch von meiner Versicherung so bestätigt.

Der Fachhändler hat mir dann angeboten, dass ich einen neuen Fernseher bei ihm zu einem sehr guten Preis kaufen könne. Ich habe dann in den sauren Apfel gebissen und mir dann bei ihm für ca. 200 EUR unter dem günstigsten Internetpreis, den ich gefunden habe, einen neuen TV gekauft. Das einzige gute an der Sache war, dass ich die Gelegenheit nutzen konnte um mich TVmäßig um knapp 10 Zoll zu vergrößern.

Viele Grüße

guybrush
kobold58
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 27. Jun 2019, 17:20
Ihr merkt aber schon, dass den TE das Thema nicht mehr interessiert?


[Beitrag von kobold58 am 27. Jun 2019, 17:21 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
50 Zoll Smart TV
aovaron am 11.06.2018  –  Letzte Antwort am 11.06.2018  –  8 Beiträge
40 Zoll, Smart TV, LED bis 600 ?
Powi18 am 27.01.2012  –  Letzte Antwort am 15.03.2012  –  8 Beiträge
40 Zoll mit Smart TV
Kallimann123 am 01.05.2014  –  Letzte Antwort am 01.05.2014  –  6 Beiträge
50-55 Zoll "SMART" TV
quis am 21.10.2015  –  Letzte Antwort am 26.10.2015  –  21 Beiträge
Smart TV 50 Zoll gesucht
Youtek am 27.01.2020  –  Letzte Antwort am 28.01.2020  –  4 Beiträge
~40" - Smart/3D TV
jimaras08 am 08.01.2014  –  Letzte Antwort am 08.01.2014  –  5 Beiträge
Neuanschaffung zweier Fernseher 40 Zoll / 50 Zoll
cattan am 16.05.2014  –  Letzte Antwort am 25.05.2014  –  4 Beiträge
Neuer Smart TV 50-555 Zoll
ChristianH81 am 26.01.2016  –  Letzte Antwort am 28.01.2016  –  4 Beiträge
40-43" Smart-TV
Schmittler am 10.02.2018  –  Letzte Antwort am 15.03.2018  –  8 Beiträge
50 Zoll 3D LED
agoller am 03.11.2011  –  Letzte Antwort am 06.11.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.800 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedmuhieddin
  • Gesamtzahl an Themen1.492.981
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.384.021

Top Hersteller in Kaufberatung Fernseher Widget schließen