Laie sucht TV

+A -A
Autor
Beitrag
smu81
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 09. Okt 2019, 11:16
Hallo zusammen

Als absoluter Laie habe ich mich hier angemeldet um von eurem enormen Wissen zu profitieren.

Ich bin auf der Suche nach einem TV. Es ist mein Erstgerät und ich bin markentechnisch völlig offen. Speziell ist, dass der TV in der Mitte des Raumes steht, respektive an eine Wandhalterung hängt. Der TV soll von verschiedenen Raumpositionen einsehbar sein (deshalb 2.5-3.5m Sitzabstand).

Hauptsächlich schaue ich Sport, manchmal bei Tageslicht, aber eher öfters in einem dunkleren Raum.

Max. Grösse ist 49".

- Größenvorstellung: 43" oder 49"

- Budget: ca. € 800.00 (max. 1'000.00)

- Wie ist die Sitzentfernung: 2.5m – 3.5m

- Gibt es mögliche Blickwinkel (in Gradzahl), abweichend zur senkrechten Sichtachse, die für die Nutzung relevant sein könnten: Ca. 30°

- Welche Auflösung wird zugespielt? Free TV über Kabel, Streaming über die üblichen Apps, später ev. 4K

- Was wird geguckt: Viel Sport (Fussball, Tennis, Eishockey)

- Ist der Einsatz einer Spielekonsole geplant? Nein

- Ist das Thema 3D noch relevant? Nein

Ich hoffe, Ihr könnt mir mit diesen Angaben ein paar Tipps geben. Ich blicke in diesem Dschungel von Produkten nämlich nicht durch.

Vielen Dank!
prouuun
Inventar
#2 erstellt: 09. Okt 2019, 12:01
Servus,

schau dir mal den Sony XF90 oder XG90 (was du eben günstiger bekommst, ist soweit Baugleich) genauer an. Einzig der Blickwinkel mit 30° könnte hier ein Problem werden, Wandhalterung oder schräg stellen ist nichts?

Gerade für viel Sport ist der TV sehr zu empfehlen.


FreeTV sollte man einen 4k TV eigentlich nicht mehr zumuten aber bei >2,5m Sitzabstand zum 49" relativiert sich das dann schon ein Stück.
QH
Inventar
#3 erstellt: 09. Okt 2019, 12:15
Vom Budget und dem Sitzabstand sollte man 55" in Betracht ziehen.
eraser4400
Inventar
#4 erstellt: 09. Okt 2019, 12:29
Max. Grösse ist 49".

- Größenvorstellung: 43" oder 49"

>Was war daran denn missverständlich?
smu81
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 09. Okt 2019, 12:32
Danke für die Antwort.

schau dir mal den Sony XF90 oder XG90 (was du eben günstiger bekommst, ist soweit Baugleich) genauer an. Einzig der Blickwinkel mit 30° könnte hier ein Problem werden, Wandhalterung oder schräg stellen ist nichts?

Vielleicht ist 30° etwas übertrieben. Ist halt so das manchmal 2 Person schauen und 1 davon einen etwas schlechteren Winkel hat.

FreeTV sollte man einen 4k TV eigentlich nicht mehr zumuten.[/quote]
Was bedeutet dies?
prouuun
Inventar
#6 erstellt: 09. Okt 2019, 12:37
Das Bild wirkt ausgewaschen bei zu seitlicher Betrachtung, umso stärker der Winkel desto schlimmer wird es.

Hier gibt es ein Video zum Blickwinkel des XF90 https://www.youtube.com/watch?v=sLZ9zwMZf1E


[Beitrag von prouuun am 09. Okt 2019, 12:37 bearbeitet]
smu81
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 09. Okt 2019, 13:30

prouuun (Beitrag #2) schrieb:

FreeTV sollte man einen 4k TV eigentlich nicht mehr zumuten.


Was bedeutet dies?
prouuun
Inventar
#8 erstellt: 09. Okt 2019, 13:44
FreeTV bedeutet SD Bildqualität, das sind entsprechend 720 × 576 Pixel also aufgerundet 415000 Pixel. Ein 4k TV hat eine Auflösung von 3180 x 2160 also wiederum 8294400 Pixel. Der 4k TV hat also 20x mehr Pixel wie die zugespielte Quelle, das sieht dann einfach nicht mehr gut aus, denn man kann keine Infos mehr herstellen die gar nicht erst überliefert werden. Das Bild wirkt einfach matschig, es Kanten im Bild sichtbar (Colorbanding), das Bild ist wie weichgezeichnet etc.

Kannst ja mal am Smartphone ein Youtube Video in FullHD (1080p) anschauen und zum Vergleich auf 240p etc. stellen.

Mit HD+ hättest du zumindest dann HD Auflösung was 1280 × 720 Pixel entspricht also 921600 Pixel.


Zudem spielt die Bitrate noch eine große Rolle.



.... effektiv ist das natürlich alles egal, schau es dir einfach selbst an und wenn es "schei*e" aussieht kannst immer noch mal HD+ ausprobieren.


[Beitrag von prouuun am 09. Okt 2019, 13:47 bearbeitet]
smu81
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 09. Okt 2019, 14:12

prouuun (Beitrag #8) schrieb:

.... effektiv ist das natürlich alles egal, schau es dir einfach selbst an und wenn es "schei*e" aussieht kannst immer noch mal HD+ ausprobieren.


HD+ ausprobieren...? Mit einem anderen TV?

Sorry wenn so unglaublich dumm frage.
prouuun
Inventar
#10 erstellt: 09. Okt 2019, 15:12
Gibt keine dummen Fragen.

Meine das hier https://www.hd-plus.de/themen/geld-zurueck-garantie ... dann aber schon mit dem neuen TV, mit einem anderen nicht... soll ja Realitätsnah sein.

So kannst selbst beurteilen ob sich das Abo hierfür lohnt oder eben nicht, muss man einfach selbst entscheiden sowas.


[Beitrag von prouuun am 09. Okt 2019, 15:13 bearbeitet]
Lubi99
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 09. Okt 2019, 15:51

smu81 (Beitrag #1) schrieb:


- Welche Auflösung wird zugespielt? Free TV über Kabel, Streaming über die üblichen Apps, später ev. 4K



HD+ bei Kabel?
prouuun
Inventar
#12 erstellt: 09. Okt 2019, 16:19
Das Kabel hab ich doch glatt überlesen... da könnte man sich dann ggf. noch IPTV zum Vergleich anschauen. Oder gibt es was für Kabel in Sachen HD+ o.ä.?

Schaue persönlich gar keine TV-Sender, daher bin ich da nicht so ganz auf dem laufenden.
smu81
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 09. Okt 2019, 16:48

Lubi99 (Beitrag #11) schrieb:

smu81 (Beitrag #1) schrieb:


- Welche Auflösung wird zugespielt? Free TV über Kabel, Streaming über die üblichen Apps, später ev. 4K



HD+ bei Kabel?

Sorry das ist natürlich falsch
smu81
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 09. Okt 2019, 16:51

prouuun (Beitrag #12) schrieb:
Das Kabel hab ich doch glatt überlesen... da könnte man sich dann ggf. noch IPTV zum Vergleich anschauen. Oder gibt es was für Kabel in Sachen HD+ o.ä.?

Schaue persönlich gar keine TV-Sender, daher bin ich da nicht so ganz auf dem laufenden.


Früher oder später wird es auf Swisscom TV hinauslaufen (Schweiz). Weiss nicht ob dir das etwas sagt?
prouuun
Inventar
#15 erstellt: 09. Okt 2019, 18:18
Gehört schon aber was da wie ausgestrahlt wird kA. ^^
smu81
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 09. Okt 2019, 19:18

prouuun (Beitrag #15) schrieb:
Gehört schon aber was da wie ausgestrahlt wird kA. ^^

4K und UHD
prouuun
Inventar
#17 erstellt: 09. Okt 2019, 19:54
Mit 4k und UHD ist das gleiche gemeint. Aber hört sich doch schon mal gut an, auch wenn das sicher nicht viele Inhalte sein werden.
smu81
Schaut ab und zu mal vorbei
#18 erstellt: 09. Okt 2019, 20:09

prouuun (Beitrag #17) schrieb:
Mit 4k und UHD ist das gleiche gemeint. Aber hört sich doch schon mal gut an, auch wenn das sicher nicht viele Inhalte sein werden.

Danke für deine riesen Hilfe, langsam kommt etwas Licht ins dunkle.

Nach den neuen Infos, empfiehlst du immer noch die beiden Sony?
prouuun
Inventar
#19 erstellt: 10. Okt 2019, 05:01
Ja, definitiv.
eraser4400
Inventar
#20 erstellt: 10. Okt 2019, 08:22
Mit 4k und UHD ist das gleiche gemeint. Aber hört sich doch schon mal gut an, auch wenn das sicher nicht viele Inhalte sein werden.
>Nicht ganz. 4K hat einige Pixel mehr zu bieten, erzeugt jedoch ein anderes Bildseitenverhältnis weshalb es bei TVs keine native Anwendung findet. Alle TVs sind UHDs.
QH
Inventar
#21 erstellt: 10. Okt 2019, 08:31

smu81 (Beitrag #1) schrieb:


- Max. Grösse ist 49".

- Größenvorstellung: 43" oder 49"

- Wie ist die Sitzentfernung: 2.5m – 3.5m


...und dann UHD.
Dminor
Inventar
#22 erstellt: 10. Okt 2019, 09:56
Kann er doch nix dafür, dass es in dem Größenbereich auf dem FHD Sektor nur noch Mumpitz gibt. Soll er etwa auf gute ZBB und Ausleuchtung mit Local Dimming verzichten? Scheiß doch eher auf UHD.
smu81
Schaut ab und zu mal vorbei
#23 erstellt: 10. Okt 2019, 14:25

prouuun (Beitrag #19) schrieb:
Ja, definitiv.


Ich habe mich jetzt durch ein paar Testberichte gewühlt. Ich weiss ist immer relativ, aber es gibt auch ein paar negative Berichte. Sollte man denen nicht allzu fest glauben? Hast du eventuell noch andere Tipps?
prouuun
Inventar
#24 erstellt: 10. Okt 2019, 15:05
Samsungs Q70R wäre noch eine Alternative und Panasonics FXW784.

Aber Bildtechnisch ganz klar, Sony XF/XG90 > Q70R > FXW784.
Dminor
Inventar
#25 erstellt: 10. Okt 2019, 16:29
Beim 49FXW784 würde dann auch eine billige, nicht schwenkbare WH genügen.
smu81
Schaut ab und zu mal vorbei
#26 erstellt: 11. Okt 2019, 17:29

prouuun (Beitrag #24) schrieb:
Samsungs Q70R wäre noch eine Alternative und Panasonics FXW784.

Aber Bildtechnisch ganz klar, Sony XF/XG90 > Q70R > FXW784.


Den 49XF90 gibt es im Moment in der Schweiz bei melectronics für umgerechnet ca. € 630.00 (55% Rabatt)
prouuun
Inventar
#27 erstellt: 11. Okt 2019, 19:03
Dann ist es ja ein leichtes, zugreifen
smu81
Schaut ab und zu mal vorbei
#28 erstellt: 12. Okt 2019, 14:33
Jetzt trotzdem noch eine Frage, gibt es auch einen Tip für einen 43“er?
prouuun
Inventar
#29 erstellt: 12. Okt 2019, 16:53
Da bin ich raus ^^
smu81
Schaut ab und zu mal vorbei
#30 erstellt: 12. Okt 2019, 17:20
Also ist 43“ unbrauchbar...?
prouuun
Inventar
#31 erstellt: 12. Okt 2019, 19:09
Ja.
smu81
Schaut ab und zu mal vorbei
#32 erstellt: 12. Okt 2019, 19:43
Klare Worte, dann weiss ich Bescheid.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Absoluter Laie sucht 42" LCD
tujay am 21.08.2009  –  Letzte Antwort am 27.08.2009  –  14 Beiträge
Laie sucht neues TV-Gerät
Barkeeper88 am 19.05.2010  –  Letzte Antwort am 20.05.2010  –  2 Beiträge
Laie sucht Unterstützung - Flachbild TV
SolarHD am 27.09.2008  –  Letzte Antwort am 28.09.2008  –  4 Beiträge
Technik-Laie sucht richtig guten 32" TV
auburn am 23.12.2009  –  Letzte Antwort am 31.03.2010  –  7 Beiträge
Blutiger Laie sucht Eure Hilfe bei TV-Neukauf
Hillermeier am 25.11.2010  –  Letzte Antwort am 26.11.2010  –  3 Beiträge
Suche TV für max. 500 ?
eXe777 am 17.01.2018  –  Letzte Antwort am 18.01.2018  –  4 Beiträge
Laie sucht Hilfe! Samsung oder Toshiba?
Rimshot78 am 18.08.2007  –  Letzte Antwort am 18.08.2007  –  2 Beiträge
Laie sucht 40-42" Fernseher
Klonky am 15.01.2011  –  Letzte Antwort am 15.01.2011  –  2 Beiträge
Laie sucht einen Flachbildfernseher
dave05061983 am 19.09.2010  –  Letzte Antwort am 26.04.2011  –  111 Beiträge
HILFE Laie am Werk
chrostiffer am 19.11.2008  –  Letzte Antwort am 19.11.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.537 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedwebandy
  • Gesamtzahl an Themen1.454.431
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.674.032

Top Hersteller in Kaufberatung Fernseher Widget schließen