Upscalling LG OLED55C97LA OLED TV OLED TV

+A -A
Autor
Beitrag
themightymerlin
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 15. Dez 2019, 12:16
Hi zusammen,

ich stehe kurz davor, mir den o.a. 55'' für €1399 inkl. Soundbar zuzulegen.
Jetzt habe ich allerdings vernommen, dass der C97 "nur" bei 4k gut liefert, alles andere (Thema Upscalling) miserabel rüberkommt.

Da wir bzw. die Kinder noch sehr viel TV über SD schauen (habe die 69€ p.A. für HD+ noch nicht investiert) bzw. teilweise noch DVD5 am Start ist, schwanke ich gerade massiv.... und da so kurz vor Weihnachten

Meine konkrete Frage(n):

Bekomme ich beim Schauen von TV(SD) bzw. DVD5 mit dem o.a. TV richtige Probleme im Sinne von Pixelbrei? HD+ und BlueRay zwingende Voraussetzung?
Kommt der TV mit Netflix und co. im HD klar?

Wenn nein, Alternativen?

Beste Grüße und Danke
Nemesis200SX
Inventar
#2 erstellt: 15. Dez 2019, 12:21
Ohne den LG jetzt im speziellen zu kennen... Kein einziger 4K TV macht ein gutes Bild von einer SD Quelle. HD egal ob Stream oder bluray wird aber in der Regel sehr gut hochgerechnet. Da nehmen sich die Hersteller nichts.
prouuun
Inventar
#3 erstellt: 17. Dez 2019, 08:04
HD+ ist Pflicht wenn du einen neuen TV kaufen möchtest. Kinder schauen ja sehr viel animierte Filme, diese sehen auch in eher schlechten Qualität immer noch brauchbar aus.

Und ansonsten, wenn sowieso ein neuer TV ansteht, solltet ihr auf Blu Ray umsteigen oder iTunes und Co., sofern die Internetverbindung brauchbar ist.
themightymerlin
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 25. Dez 2019, 16:03
Hallo zusammen,

erstmal Danke ... erstmal Frohe Weihnachten... euch.. DANKE soweit für die Antworten - verstanden!

Ich habe da mglw. etwas gesehen, womit ich mich Mal beschäftigen will, diesen TV:


LG 65SM82007LA mit NanoCell-Technologie

Zumindest ist der preislich echt ne Überlegung, oder?
prouuun
Inventar
#5 erstellt: 25. Dez 2019, 20:03
Klar, für 800€ ist der TV wirklich ok.
cast1
Stammgast
#6 erstellt: 26. Dez 2019, 12:07
Aber SD wird auf 65 Zoll noch schlechter aussehen bei gleichem Sitzabstand,


[Beitrag von cast1 am 26. Dez 2019, 12:07 bearbeitet]
themightymerlin
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 28. Dez 2019, 21:54
Servus,
ja, das hab ich mir jetzt über die Tage beim Freund mal Ansehen dürfen... ja... der Weg zu HD+ ist geklärt 😀

Werde mir jetzt diese beiden TV ansehen und einen kaufen:

Sony KD-65XF9005
LG 65SM82007LA

Ob die ca. 400€ Differenz sich lohnen weiss ich nicht wirklich....
prouuun
Inventar
#8 erstellt: 29. Dez 2019, 08:59
Den XF90 gab es schon für 999€, da hast also schon Verhandlungsspielraum.
Brodka
Inventar
#9 erstellt: 29. Dez 2019, 09:01
auch hier wieder IPS (LG) vs VA (Sony)....welche denn die geeignete Panelart ist? vielleicht ist Hier die Antwort...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LG OLED TV gesucht!
Yiruma am 26.02.2017  –  Letzte Antwort am 26.02.2017  –  4 Beiträge
LG OLED55C8LLA ooder LG OLED55C97LA
-mrmartin- am 07.07.2019  –  Letzte Antwort am 12.07.2019  –  3 Beiträge
TV-Kaufberatung LG OLED 4K
Xiod am 23.01.2017  –  Letzte Antwort am 07.02.2017  –  21 Beiträge
OLED TV Sony oder LG?
Christian1979de am 16.01.2019  –  Letzte Antwort am 17.01.2019  –  6 Beiträge
Philips 55OLED803 oder LG OLED55C97LA
Thomas@Allgäu am 05.06.2019  –  Letzte Antwort am 15.01.2020  –  12 Beiträge
Kaufberatung OLED TV
Sato85 am 09.10.2015  –  Letzte Antwort am 30.10.2015  –  21 Beiträge
Panasonic vs. LG OLED
DPGCidol am 30.01.2019  –  Letzte Antwort am 31.01.2019  –  8 Beiträge
OLED TV zum Empfehlen?
60FPS am 12.11.2014  –  Letzte Antwort am 15.11.2014  –  15 Beiträge
Kaufberatung 65" OLED oder nicht OLED
haenles am 07.08.2018  –  Letzte Antwort am 08.08.2018  –  7 Beiträge
Kaufberatung LG OLED TVs
ProfessorTe am 06.10.2016  –  Letzte Antwort am 08.10.2016  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.682 ( Heute: 38 )
  • Neuestes Mitgliedulto
  • Gesamtzahl an Themen1.463.789
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.837.860

Hersteller in diesem Thread Widget schließen