schneller OLED gesucht 55"-65"

+A -A
Autor
Beitrag
stoobz
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 03. Jun 2022, 12:44
Hallo ihr Lieben,

ich bin auf der Suche nach einem OLED in der Größe 55"-65"

Dabei habe ich relativ wenige Punkte, die aber für mich sehr wichtig sind:

1. Ich bin extrem allergisch auf den Soapeffekt. Das Gerät sollte es mir also auf jeden Fall erlauben, die Glättung oder Interpolation (ist das eigentlich das Gleiche?)zu deaktivieren. FullHD wäre für mich auflösungsmäßig völlig in Ordnung, aber das gibts wahrscheinlich schon gar nicht mehr

2. Bisher hatte ich eher TVs aus der günstigen Kategorie, soll heißen die Reaktionszeit beim Fernbedienen, bzw. Nutzen der Smartfunktionen waren sehr lahm und teilweise frustrierend. Deshalb hätte ich nun gern einen TV, wo das richtig flutscht und man sich am besten auch noch freuen kann, dass die Menüführung wunderbar intuitiv gestaltet ist.
Bezüglich der Geschwindigkeit - muss ich dafür einfach darauf achten, ob (z.B.) ein i7 verbaut ist, oder was sind dafür die Kriterien?

3. Die Lautstärke sollte mit externen Aktivboxen über die TV-Fernbedienung regelbar sein, soll heißen entweder ist ein regelbarer Kopfhörerausgang vorhanden, oder ich kann sie über ein optisches oder evtl HDMI (?)-Kabel anschließen und trotzdem über den TV regeln. Ich glaube bei den meisten Lautsprechern mit optischem Anschluss ist es nicht möglich die Lautsprecher über den TV sondern nur über die Boxen selber zu regeln..

(4.) Der Preis sollte nicht exorbitant sein: <1200€ oder nicht viel drüber

Und eine Sach fällt mir gerade noch ein, es wäre super, wenn ich direkt meine Steam-Spiele darauf streamen könnte. Das ging früher glaube ich nur bei Samsung, evtl. gibts das jetzt auch bei anderen Herstellern? (Ohne die zusätzliche Hardware von Steam)

Das wars schon - ich würde mich sehr freuen, wenn jemand zu dem einen oder anderen Punkte einen Tipp für mich hat.
Vielen Dank im Voraus und ein schönes Wochenende!


[Beitrag von stoobz am 03. Jun 2022, 12:49 bearbeitet]
Dminor
Inventar
#2 erstellt: 03. Jun 2022, 14:30
1. Motion (MCFI/BFI) sollte jeder namhafte TV Hersteller auch deaktivierbar haben.
2. Muss man selber testen, der eine empfindet ein Bedienungskonzept gut, welches der andere todlangweilig findet… Schnelligkeit kann bei nagelneuen Geräten mitunter leiden, nicht selten werden kaum ausgereifte Beta-Versionen auf den Markt geworfen, die eigentlich noch gar nicht hätten unters Volk gehört….Updates könnten da ggf. später helfen.
3. Einen separat regelbaren KH Ausgang bietet Panasonic.
4. Bei dem Budget reicht es für o.g. Marke nur für 55“ = 55JZW984. Topp-Gerät!

Die Sache mit „Steam“ sagt mir nix.


[Beitrag von Dminor am 03. Jun 2022, 14:32 bearbeitet]
stoobz
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 03. Jun 2022, 20:24
Hey Dminor,

vielen Dank für deine Antwort.
Steam ist eine recht umfangreiche Gamesplattform/Community/GamesShop und bei Samsung komplett integriert:
https://www.samsung.com/at/tvs/smart-tv/steam-link/

noch ein paar Fragen:
zu 2: d.h. nur anhand der technischen Daten läßt sich keine verläßliche Aussage tätigen, ob ein Gerät schnell und responsiv läuft?

zu 3: gibts da einen Fachbegriff, wenn ich nach regelbaren optischen Ausgängen suche?

zu 4: wenns denn gerechtfertigt ist, würde ich auch mehr zahlen - auf jeden Fall schon mal danke für den Tipp mit dem 55JZW984. Werd ich mir mal in aller Ruhe zu Gemüte führen

Schönen Abend!
derpeter210
Stammgast
#4 erstellt: 18. Jun 2022, 07:10
Soweit ich weiß, sind optische Ausgänge nie regelbar. Du könntest aber mit Arc via hdmi arbeiten... Oder aber mit KH-Ausgang, den sollten eigentlich alle haben?!
Ansonsten mal in den Fachmarkt gehen und selber testen, was einem von der Menüführung zusagt.
cybergnom
Stammgast
#5 erstellt: 21. Jun 2022, 17:50
Servus,

die Steuerung der Boxen würde ich persönlich nicht als Entscheidungskriterium wählen, da du dich dann sehr limitierst.
Da würde ich den optimalen TV wählen und für 50€ ne günstige programmierbare FB dazu kaufen.

Für ~1.2k gibt's in 65" eigentlich nur den LG 65C1.

In 55" kommt dann noch der Sony A80J ins Spiel. Der hat ja Android TV und somit Zugang zum PlayStore. AFAIK gibt es da eine Steam Link App, mit der man streamen kann.
Ob das dann auch auf dem TV funktioniert weiß ich aber nicht, das müsstest du erfragen...
derdater79
Inventar
#6 erstellt: 22. Jun 2022, 08:40
Hi,hast du schon die Aktivboxen?
Diese können per Hdmi Arc gesteuert werden
https://www.hifiklub...ereo/argfenrisa4ash/
Gibt es noch als Standlautsprecher.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Oled 55-65? gesucht
RichardE60 am 29.01.2020  –  Letzte Antwort am 21.02.2020  –  21 Beiträge
Neuer 65'' OLED gesucht
PowerhouseD2 am 06.01.2018  –  Letzte Antwort am 13.01.2018  –  8 Beiträge
Oled 55-65 Zoll
DerNils76 am 16.10.2017  –  Letzte Antwort am 13.11.2017  –  17 Beiträge
55" OLED gesucht
MarcoS1982 am 05.09.2022  –  Letzte Antwort am 05.09.2022  –  3 Beiträge
65" / 4K oder 55" OLED
tomwa am 23.11.2014  –  Letzte Antwort am 25.11.2014  –  6 Beiträge
[OLED / LCD] 55" bis 65"
noxx2 am 03.09.2018  –  Letzte Antwort am 03.10.2018  –  28 Beiträge
Oled 55 oder 65 Zoll
Atlas90 am 10.09.2021  –  Letzte Antwort am 10.09.2021  –  5 Beiträge
55" - 65" TV gesucht
#Guardian am 24.05.2019  –  Letzte Antwort am 27.05.2019  –  3 Beiträge
65" OLED und beweglicher Ständer gesucht (2000?+)
chistar am 24.07.2019  –  Letzte Antwort am 25.07.2019  –  4 Beiträge
Neuer TV gesucht. 65 Zoll? OLED?
AnD3rS am 09.10.2021  –  Letzte Antwort am 16.10.2021  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2022

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder916.506 ( Heute: 17 )
  • Neuestes Mitgliedmqafan
  • Gesamtzahl an Themen1.531.881
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.148.520

Hersteller in diesem Thread Widget schließen