kaufberatung nötig!!

+A -A
Autor
Beitrag
jordan4ever
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 06. Sep 2004, 17:38
Hi!
Brauche dringend Kaufberatung zwecks Kauf eines neuen Fernsehers. Bin ziemlicher Newbie, was Fernseher generell angeht, bin also kein wirklicher Technik-Freak. Nur soviel, der Fernseher sollte folgende Bedingungen erfüllen :
- 16:9 - da ich hauptsächlich DVDs schauen möchte (ist doch dann besser ,oder??)
- 82cm Diagonale wäre perfekt, durchaus auch 76cm sichtbare Diagonale - generell gilt: Platz ist reichlich vorhanden, je größer die Diagonale, desto besser
- Bildqualität sollte natürlich gut sein
- Extras wie "picture in picture" doer anderes wäre natürlich schön, ist aber nicht notwendig, das geld würde ich dann lieber in ein besseres bild investieren!

Jetzt der Haken an der Sache: Möchte nicht mehr als 600 € ausgeben!

Noch ein paar Fragen:
Was ist generell von den "centrum" produkten zu halten? Preislich ist das ja der Hammer, z.B. der Centrum Aries 310 für 600€ (inkl. 22 filme!) -- ist solch ein Gerät zu empfehlen (Preis-Leistungsverhältnis!)
Oder sollte man lieber auf bekannte Qualitätsmarken vertrauen wie z.B. auf Panasonic - Panasonic TX-32PS11 für 588€ -- ist dieser vorzuziehen?

Wäre sehr dankbar für ne kleine Beratung, welche Produkte in meiner Preisklasse und für meine Wünsche geeignet sind!!
flubb
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 20. Sep 2004, 19:32
*schieb* hab so ziemlich genau die selben fragen
jordan4ever
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 21. Sep 2004, 12:07
Ja, also irgendwie hab ich den eindruck, dass hier einem nicht unbedingt immer weitergeholfen wird, hab jetzt 3 beiträge gebracht und noch keine antwort auf meine fragen bekommen. aber man soll ja nie nie sagen.
Proggi
Stammgast
#4 erstellt: 21. Sep 2004, 12:31

jordan4ever schrieb:
Ja, also irgendwie hab ich den eindruck, dass hier einem nicht unbedingt immer weitergeholfen wird, hab jetzt 3 beiträge gebracht und noch keine antwort auf meine fragen bekommen. aber man soll ja nie nie sagen.



das liegt wahrscheinlich daran das die meisten keine Lust mehr auf diese "Art" der Fragen haben.

Im Grunde hast Du Dich doch entschieden.


für mich liest sich das so :

- Du suchst einen Fernseher der nach möglichkeit alles bieten soll bei TOP Bild-Qualität und das bis max. 600.-€

- gesehen hast Du auch einen und möchtest jetzt hier nur noch das "Amen" bzw. die Bestätigung.


wenn ich falsch liege , sei mir bitte verziehen


[Beitrag von Proggi am 21. Sep 2004, 12:32 bearbeitet]
Burton83
Stammgast
#5 erstellt: 21. Sep 2004, 13:27
Ich denke er hat sich noch nicht entschieden, sondern hat lediglich ein Gerät gefunden, dass einigermaßen seinen Vorstellungen entspricht.
Und da er in diesem Bereich wahrscheinlich nicht "daheim" ist möchte er nun etwas hören wie "Das Gerät ist ok, hat aber die und die und die bekannten Fehler" oder z.B. "Also die Kiste ist Preis/Leistungsmäßig nicht zu schlagen".

Solche Infos kriegt man halt über normales google oder beim Händler nicht.

@jordan: ging mir hier schon genauso. bin aber dann meistens doch gut beraten worden.

Burton
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 21. Sep 2004, 23:49

jordan4ever schrieb:
Ja, also irgendwie hab ich den eindruck, dass hier einem nicht unbedingt immer weitergeholfen wird, hab jetzt 3 beiträge gebracht und noch keine antwort auf meine fragen bekommen. aber man soll ja nie nie sagen.


Hallo,

vielleicht hilft es bei einem Thread zu bleiben?

Markus
jordan4ever
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 22. Sep 2004, 11:17
@proggi:
also soviel ich weiss, ist das hier ein forum, in dem man informationen rund um das thema fernseher erhalten/ erbitten kann. meine frage zielt auf nichts anderes ab und ist deshalb vollkommen legitim - meine meinung. das mit dem "also hab 3 beiträge geschrieben und noch keine antwort erhalten" ist faktisch richtig und liegt meiner meinung nach nicht an der art der fragestellung. ich habe lediglich eine frage gestellt, die folgendes beinhaltet: preisrahmen für den fernseher sowie qualitätsvorstellungen. wie man daraus ableiten kann, dass ich hier nur noch ein "ja und amen" lesen will - respekt! bin zwar sehr sehr weit davon entfernt, ein experte auf dem gebiet hifi zu sein, aber wenn solche fragen in einem eigens dafür vorgesehenen forum nicht in der hoffnung auf ne antwort gestellt werden können, dann "gute nacht".
mfg
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 22. Sep 2004, 11:21
Hallo,

vielleicht ist der Haken der Haken an der mangelnden Quantität der Antworten?

Markus
HarmanJBL1986
Stammgast
#9 erstellt: 22. Sep 2004, 12:22
Hi Jordan,

ich glaub ich hab den richtigen Fernseher für 82 cm Bilddiagonale, 100 Hz, 16:9, 3 Scart Eingänge, Front AV, Universal Fernbedienung, "Picture in Picture", Top Bild mit hoher Auflösung, farbentreue und ohne flimmern!!!

Ich glaub echt der wäre was für dich! Bekommst du schon für 1200 Euro! Ach huch du hast ja bloß 600...

Dein Haken darum kommen auch keine großen Antworten. Einen wirklich guten Fernseher nach deiner Vorstellung gibt es in der Preisklasse nicht!

MFG
michael67
Inventar
#10 erstellt: 23. Sep 2004, 13:25
Der genannte Panasonic TX-32PS11 und der Philips 32PF8609 kommen schonmal in Frage. Der etwas besser Philips 8719 war hier neulich für 650E zu bekommen, in der Preisklasse bietet der alle gefragten Features.
Mehr Geld würde ich selber auch nicht in die Röhrentechnologie stecken. Die div. Kaufhaus-Modell Palladium, Dual und Universum sind auch nicht unbedingt schlecht - letztendlich muss man sich die Teile live ansehen und dann entscheiden.
Ein kleiner Blick auf die Fernbedienung kann auch nicht schaden, Philips hat zB ein @&%#-Menü
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
16:9 Fernseher Kaufberatung
bredemix am 01.04.2006  –  Letzte Antwort am 06.04.2006  –  2 Beiträge
Kaufberatung 16:9
weichsi78 am 04.02.2005  –  Letzte Antwort am 24.03.2005  –  4 Beiträge
Kaufberatung für LCD Fernseher
steffele am 15.08.2005  –  Letzte Antwort am 15.08.2005  –  3 Beiträge
16:9 Fernseher mit 82cm Bilddiagonale
fever3 am 12.04.2006  –  Letzte Antwort am 14.04.2006  –  6 Beiträge
kaufberatung: röhren-tv mit mindestens 52 cm diagonale
pander am 16.01.2006  –  Letzte Antwort am 23.01.2006  –  12 Beiträge
Kaufberatung Wohnzimmer TV
knackfotzler am 16.03.2012  –  Letzte Antwort am 19.03.2012  –  3 Beiträge
Brauche dringend eine Kaufberatung
Gurpser am 30.09.2004  –  Letzte Antwort am 18.02.2005  –  15 Beiträge
TV Kaufberatung: LED-LCD oder PLASMA bei Diagonale ab 55"?
mcfri am 12.12.2010  –  Letzte Antwort am 13.12.2010  –  11 Beiträge
Kaufberatung Fernseher
meica88 am 05.01.2017  –  Letzte Antwort am 07.01.2017  –  4 Beiträge
Kaufberatung: Fernseher
-Birte- am 26.08.2009  –  Letzte Antwort am 26.08.2009  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.523 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied*Bertel*
  • Gesamtzahl an Themen1.456.246
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.703.292

Hersteller in diesem Thread Widget schließen