Harmony One Plus vs. Harmony Ultimate vs. Touch

+A -A
Autor
Beitrag
mburikatavy
Inventar
#1 erstellt: 26. Sep 2013, 23:23
Hi,

bei mir kommen jetzt langsam wirklich zu viele Fernbedienungen zusammen drum bin ich grade bei der Recherche.

Es wird entweder die Ulitmate, die Touch oder die One Plus (noch gibt es sie...)

Auf der Seite von Logitech findet man die One Plus nicht mehr.

Ich will auch einen Ventilator von Dyson und eine TV-Hintergrundbeleuchtung von Rovoltec bedienen. Beide sind in der Datenbank: Gilt diese Datenbank für ALLE Fernbedienungen oder nur für die aktuellen (nicht, dass ich dann den Ventilator und die Rovoltec-LED-Leiste mit der One Plus nicht steuern kann...).

Ich weiß, Touchscreens sind modern. Gehn euch die Tasten denn nicht ab? Wie ist es denn mit der Bedienfreundlichkeit? Ist ein Touchscreen ein Nachteil (braucht es "ewig" bis man mal die richtige Ziffer erwischt hat und muss man wirklich immer hinschaun?) oder ein Vorteil (es können keine Tasten mehr "kaputt-gedrückt" werden...)?

Bei meiner HIFI-Anlage brauch ich oft die Vor-/Rückspul-Tasten (spiel selber ein Instrument und da hört man sich bestimmte Stellen auf der CD immer und immerwieder an...). Auf meiner HIFI-Bedienung ist die Taste schon hinüber (reagiert nicht mehr gut, manchmal gar nicht). Auf der Ulitmate und der Touch gibts für diese Funktion Tasten - halten die das über einen langen Zeitraum aus oder sind die auch nach einem Jahr kaputt?

Viele Grüße,

mburikatavy


[Beitrag von mburikatavy am 26. Sep 2013, 23:29 bearbeitet]
TheWolf
Inventar
#2 erstellt: 27. Sep 2013, 08:39

mburikatavy (Beitrag #1) schrieb:

Auf der Seite von Logitech findet man die One Plus nicht mehr.

... weil sie nicht mehr hergestellt wird.


mburikatavy (Beitrag #1) schrieb:

Ich will auch einen Ventilator von Dyson und eine TV-Hintergrundbeleuchtung von Rovoltec bedienen. Beide sind in der Datenbank: Gilt diese Datenbank für ALLE Fernbedienungen oder nur für die aktuellen (nicht, dass ich dann den Ventilator und die Rovoltec-LED-Leiste mit der One Plus nicht steuern kann...).

Es gibt zwei Datenbanken.
a) die für die PC-Software
b) die für myharmony.com
Aber beide sind "normalerweise" identsich. Mehr noch. Da myharmony.com immer mehr in den Vordergrund rückt, werden hier eher neue Geräte aufgenommen als in der DB für die PC-Software.
Aber selbst wenn eines Deiner Geräte nicht drin sein sollte, kannst Du die Befehle noch immer selber anlernen.


mburikatavy (Beitrag #1) schrieb:

Gehn euch die Tasten denn nicht ab?

Es "fehlen" lediglich die Ziffern-Tasten als echte Tasten und die Touch-Tasten sind mit einem Wisch im Zugriff oder man legst sie gleich als Start-Screen innerhalb der Aktion fest, dann stehen sie direkt zur Verfügung.


mburikatavy (Beitrag #1) schrieb:

Ist ein Touchscreen ein Nachteil (braucht es "ewig" bis man mal die richtige Ziffer erwischt hat und muss man wirklich immer hinschaun?) oder ein Vorteil (es können keine Tasten mehr "kaputt-gedrückt" werden...)?

Bei der aktuellen Tasten-Größe dürfte keiner Probleme haben, die "richtige" Ziffer zu treffen.
Und "ja", natürlich muss man auf's Display schau'n, um dort ein Element zu bedienen.


mburikatavy (Beitrag #1) schrieb:

Auf der Ulitmate und der Touch gibts für diese Funktion Tasten - halten die das über einen langen Zeitraum aus oder sind die auch nach einem Jahr kaputt?

Woher sollen wir das wissen?
Touch und Ultimate sind seit kanpp einem Jahr auf dem Markt und bisher ist mir kein Fall bekannt, bei dem eine der Tasten nicht mehr funktioniert.

Vergiss bei all Deinen Überlegungen nicht den Hub der Touch/der Ultimate.
Damit ist das Thema "jemand läuft vor der FB her, während sie sendet" endlich erledigt, denn der Hub kann irgendwo im Raum paltziert werden, wo er zwar Sichtvebrindung zu den Geräten hat, wo aber die Gefahr, das jemand davor rumläuft, nicht mehr vorhanden ist.
Dazu kommt die wahnsinnige Sende-Leistung des Hub:
Er feuert mit 6 IR-Dioden, während die Harmony allein "nur" mit zwei IR-Diioden sendet.
opa38
Inventar
#3 erstellt: 03. Okt 2013, 08:15

mburikatavy (Beitrag #1) schrieb:
Hi,



Auf der Seite von Logitech findet man die One Plus nicht mehr.


Viele Grüße,

mburikatavy


Hi

http://www.logitech.com/de-de/product/8717
TheWolf
Inventar
#4 erstellt: 03. Okt 2013, 08:19

opa38 (Beitrag #3) schrieb:

Hi

http://www.logitech.com/de-de/product/8717

Tja und wenn man die in den Warenkorb packt, kommt das:

Fehler:

Für das zum Warenkorb hinzugefügte Produkt stehen leider keine Produktdaten zur Verfügung. Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten.

Fehler-Nummer: CAT_000001
opa38
Inventar
#5 erstellt: 03. Okt 2013, 08:30
Ooooh......in den Warenkorb hatte ich allerdings die FB nicht gelegt........
roft
Inventar
#6 erstellt: 03. Okt 2013, 09:14
Warum nicht die 650 oder die Touch mit dem letzten Update der Ultimate ähnlich - die One ist nur noch Resterampe!
divac
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 06. Okt 2013, 20:00
Also ich besitze im Moment eine Harmony One, wollte aber umsteigen auf Harmony Touch.

Die Touch hatte ich mir dann im Internet bestellt und drei wochen lang getestet.
Ja, was soll ich sagen. Im Vergleich zu One sind bei der Touch die Tasten (für mich) unlogisch angeordnet.
Die unteren Tasten sind zu weit unten angebracht, so das ich die Fernbedienung umgreifen muss, was dazu führt, dass ich sie nicht mehr sicher in der Hand halte. Dabei muss ich den Daumen beim Ch +- schalten so verrenken das ich Krämpfe in der Hand bekomme.
Bei meinem Kathrein TV-Receiver brauche ich auch öffters die Vor- Rückspultasten, die sind dann zu Weit oben angebracht, dass ich dann wieder umgreifen muss.
Ziffern im Display sehen chic aus, aber man kann sie natürlich nicht blind bedienen.
Vorteil bei der Touch ist, dass sie Farbtasten als Hardkey vorhanden sind. Leider zu weit unten angeordnet.
Das blöde bei der Touch ist auch, dass man nicht wie bei der One die Softtasten im Display seitenweise sortieren kann. Ich meine damit auf einer Seite z.B. legt mant die Tasten, die für die bedienung des Frernsehers zuständig sind, und auf der anderen die Tasten für z.B. Receiver. So hat man bessere Sortierung, finde ich.
Bei der Touch kommen alle Softkeys auf eine Seite, die man allerdings hoch/runter scrollen kann

Ach ja, bedient habe ich die Touch nur zwei Wochen lang. Dabei musste ich sie alle zwei-drei Tage aufladen.
Die dritte Woche lag sie unbenutzt rum und siehe da, Akku wurde trotzdem leer.
Die One brauche ich bei der täglichen Benutzung nur einmal in der Woche zu laden.

Als Fazit kann ich sagen, dass die Touch schön aussieht und wahrscheinlich als Kaufanreiz für die Generation Touch- Wisch- Display gedacht wurde.
Für mich als One Besitzer jedoch keine echte Alternative.
Deswegen habe ich sie dann auch zurückgeschickt.

Ich hoffe das ich dir mit meiner persönlichen meinung eher geholfen, als verwirrt habe
TheWolf
Inventar
#8 erstellt: 07. Okt 2013, 11:44

divac (Beitrag #7) schrieb:

Im Vergleich zu One sind bei der Touch die Tasten (für mich) unlogisch angeordnet.

Das haben wir seit Beginn des Touch-Beta-Tests bemängelt, aber Logitech tickt/denkt da komplett anders als wir Nutzer.
Für Logitech steht die Touch-Display-Benutzung im Vordergrund und die Festtasten-Benutzung rückt weit in den Hintergrund.
Deshalb ist das Display auch (fast) mittig angeordnet und die Festtasten wurden unlogisch und unpraktisch drumherum "gestreut".

Aber selbst wenn das Display Haupt-Steuerelement wäre, wer bitte kommt -außer Logitch- auf die Idee, eine Benutzer-Oberfläche einzuführen, ohne die Symbole der dort befindlichen Befehle darzustellen?
Ich sag nur: Gesten-Steuerung.
Jeder Befürworter dieser Gesten-Steuerung muss zugeben, dass das nur "die halbe Miete" ist, denn wenn jemand, der die Touch nicht selber eingerichtet hat, diese Steuerung benutzen möchte, was soll er dann mit einem komplett leeren Bildschirm anfangen?

Zur Akku-Laufzeit:
Das ist es leider so, dass Logitech dem "Smartphone-Trend" gefolgt ist und sagt:
Wird die Harmony nicht benutzt, legt sie auf die Ladestation. Dann findet ihr sie immer wieder und der Akku ist immer voll.
Lars_1968
Inventar
#9 erstellt: 03. Aug 2016, 20:06
Moin Moin,

nachdem sich bei mir auch eine Reihe von FB angesammelt haben, überlege ich, eine Logitech anzuschaffen. Ich kenne mich damit so gar nicht aus, habe mir zwar mal bei Amazon die diversen angeguckt aber welche ich nun nehmen sollte, weiß ich trotzdem nicht.

Ich habe diese bei ebay KA gefunden, die doch eigentlich gut sein sollte. Handelt es sich um die Harmony one oder die Harmony one plus (+) Oder lasse ich besser die Finger von dieser und kaufe eine Logitech...........????

https://www.ebay-kle...n/447507422-175-9436

VG
Lars
blabupp123
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 03. Aug 2016, 22:39
Hallo!
Um die passende Harmony zu finden, solltest Du erst mal checken, wie viele und welche Geräte damit bedient werden sollen und wie die Geräte untergebracht sind (freie Sicht auf alle Geräte oder eher in Schränken versteckt usw.)

Das verlinkte Angebot liest sich gar nicht mal so schlecht, ich will Dir aber nicht den kleinen Trick vorenthalten, der Gebrauchtkauf zum Lottospiel macht: wenn eine Harmony reklamiert wurde, hat Logitech das nicht weiter verfolgt und einfach eine neue geschickt. Die alten Harmonys wurden dann zum Verkauf angeboten, obwohl sie völlig unbrauchbar waren, weil Logitech sie einfach deaktiviert hat. Der Käufer hat dann einen schicken Briefbeschwerer erworben...
Ich denke zwar nicht, daß das auch hier der Fall ist, aber eine gewisse Vorsicht ist geboten.

Handelt es sich um die Harmony one oder die Harmony one plus (+)

Auf der Packung steht "One +"
So weit ich mich erinnern kann, war der einzige Unterschied zwischen der One und One + die Konfiguration: die One wurde noch mit der alten Software konfiguriert, die + konnte auch über myharmony.com konfiguriert werden (besser, mehr Möglichkeiten).

Du kannst ja dem Verkäufer auf den Zahn fühlen, ob seine One wirklich aktiv ist, aber ganz ehrlich: eine neue Touch gibt es zur Zeit für gerade mal 100€, mir fiele die Wahl nicht schwer...

Aber schreib erst mal, was Du alles vor hast. Es könnte sein, daß für Dich sogar eine von den "größeren" die bessere Wahl wäre, wenn auch teurer.
Lars_1968
Inventar
#11 erstellt: 04. Aug 2016, 05:02
Moinsen,

danke für die hilfreiche Antwort. Es sind gar nicht viele Geräte: Denon AVR X 4200, KD Receiver, TV UE55H, BP, Brennenstuhl Funksteckdose (falls das überhaupt geht)

Die Geräte stehen in einem offenen Lowboard.

Natürlich kann ich auch eine neue FB kaufen, ich habe mir allerdings in den Kopf gesetzt, eine gebraucht für um die € 50-60 zu bekommen. Den Verkäufer werde ich anschreiben, ob seine mal auf Garantie ausgetauscht wurde; einen weiteren Briefbeschwerer brauche ich nicht

VG
Lars
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Logitech Harmony Touch vs Harmony Ultimate One
Sirmad am 14.09.2014  –  Letzte Antwort am 15.09.2014  –  3 Beiträge
Firmware-Stände Harmony Touch vs. Harmony Ultimate One?
Zero_Hour am 01.06.2015  –  Letzte Antwort am 01.06.2015  –  2 Beiträge
Harmony Ultimate vs. Harmony 900
ferion am 15.12.2013  –  Letzte Antwort am 16.12.2013  –  4 Beiträge
Harmony Ultimate vs. Harmony Ultimate One und WLAN Kommunikation
Flipdajunk am 30.09.2014  –  Letzte Antwort am 21.12.2015  –  54 Beiträge
Harmony One vs. Harmony 785
Dracolein am 06.04.2008  –  Letzte Antwort am 11.08.2008  –  23 Beiträge
Harmony Ultimate One
TheWolf am 05.03.2014  –  Letzte Antwort am 07.03.2014  –  6 Beiträge
Logitech Harmony One vs. Harmony 1000
Killiburny am 06.04.2008  –  Letzte Antwort am 06.04.2008  –  9 Beiträge
Harmony One + Ultimate Hub?
locutusvonborg1 am 20.01.2015  –  Letzte Antwort am 02.02.2015  –  6 Beiträge
Logisch Harmony Ultimate (One)?
Manu15 am 14.07.2015  –  Letzte Antwort am 15.07.2015  –  7 Beiträge
Harmony Ultimate One
Watcher1409 am 07.08.2019  –  Letzte Antwort am 08.08.2019  –  14 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder916.852 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedlelloFfm
  • Gesamtzahl an Themen1.532.523
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.159.389

Hersteller in diesem Thread Widget schließen