Problem mit Epson Beamer und Harmony Elite

+A -A
Autor
Beitrag
Monotono
Neuling
#1 erstellt: 03. Nov 2020, 13:47
Hallo ihr Lieben,

Ich habe mit meiner Harmony Elite folgendes Problem.
Hardware:

Denon x2700h
Epson TW7000
Nvidia Shield
Hue Lichter
Zigbee Steckdose
Celexon Leinwand

Szene erstellt die sich Beamer nennt und folgendes macht:
Lichter aus (Hue) und Steckdose an
AVR an auf Channel schalten
Shield TV an
Leinwand runterfahren
Beamer an

Hier funktioniert alles wunderbar.

Beamer wieder aus macht dann folgendes(sollte):
Licht an
Shield TV aus
AVR aus
Leinwand hoch
Theoretisch Beamer aus

und hier habe ich dann das Problem.
Der Beamer wird nur sehr sehr selten auch ausgeschaltet sodass ich jedes mal in das Device muss und 2x Power Off drücke.

Ich kann leider nicht wirklich nachvollziehen wo das Problem ist, denn von 10x geht es dann doch 1x.
Ich habe die Activity schonmal gelöscht, habe den Harmony Hub versetzt, habe es mit dem externen IR Sender getestet, aber nichts scheint zu helfen.

Gibt es hier Tipps, Ideen oder Vorschläge?

LG

Mono
TheWolf
Inventar
#2 erstellt: 03. Nov 2020, 18:14

Monotono (Beitrag #1) schrieb:

Der Beamer wird nur sehr sehr selten auch ausgeschaltet sodass ich jedes mal in das Device muss und 2x Power Off drücke.

Das -zweimal PowerOff- muss natürlich in den Betriebs-Einstellungen auch hinterlegt sein.
Du musst testen, ob die beiden Befehle direkt nacheinander gesendet vom Beamer angenommen werden oder ob eine kurze "Denkpause" dazwischen liegen muss. Genau das -die Denkpase, so sie denn erforderlich ist- muss natürlich auch hinterlegt werden.
Harmony FAQ (MyHarmony) | 1.01 Alle Details in myharmony.com
Stichwort: Geräte --> Geräteeinstellungen ändern --> Betriebs-Einstellungen

Last but not least kannst Du den Beamer in der Ausschalt-Reihenfolge mal an die erste Stelle schieben.
Harmony FAQ (MyHarmony) | 2.08 Anleitung: Ein-/Ausschalt-Reihenfolge der Geräte ändern
Monotono
Neuling
#3 erstellt: 04. Nov 2020, 15:47
Alles schon gemacht gewesen ->
Beamer an erste Stelle gesetzt
Betriebseinstellungen gecheckt (Power-Off - 1000ms - Power-Off)

Er nimmt ja wenn es nicht geht nicht mal den ersten Power-Off Befehl entgegen (würde ich sehen da der Epson eine Meldung anzeigt)

Bin echt mit meinem Latein am Ende...

Mfg

Mono
TheWolf
Inventar
#4 erstellt: 05. Nov 2020, 13:29
Ok,
nächster Versuch.
Leg eine neue Aktion an, in der nur der Beamer drin ist und teste dann.
Jetzt muss der Beamer sauber ein- und auch wieder ausgeschaltet werden.

Wenn dem so ist, lösche die ursprüngliche Aktion mit dem Beamer und leg sie neu an.
Dann teste die neue Aktion.
xav1
Stammgast
#5 erstellt: 01. Dez 2020, 16:20
Mein LS10000 nimmt solange er auf den HDMI Eingängen noch Quellen sucht keine IR Befehle an.

Ich hab mir damit beholfen erst die Shield auszuschalten und wenn das blaue Hintergrundbild des Epson kommt,

schick ich den Off Befehl für die Aktion, das klappt in 9 von 10 Fällen.

Du könntest noch versuchen den Off befehl im epson auf einen Tastendruck umzustellen, falls das beim 7000er wie beim LS10000 möglich ist.
fplgoe
Inventar
#6 erstellt: 01. Dez 2020, 19:59
Ich würde den Beamer als erstes ausschalten, damit keinerlei CEC-Signale (z.B. vom Verstärker/Shield=aus) dazwischenfunken können.

Ich schalte meinen Beamer (Epson TW9400) auch mit einem Doppelbefehl und einer Sekunde Verzögerung aus, allerdings nicht mit etwas von Logitech, sondern einem Broadlink. Aber das dürfte ja keinen Unterschied machen, 2x PowerOff mit kurzem Abstand sollte da identisch sein.


[Beitrag von fplgoe am 01. Dez 2020, 20:00 bearbeitet]
xav1
Stammgast
#7 erstellt: 01. Dez 2020, 21:09
Mein Epson ist! das erste Gerät welches laut MyHarmony ausgeschaltet wird, ich bring die Verzögerung leider immer nur auf Punkt1 in die Liste und kann das nicht verschieben

Da einen Verzögerung von 3-4 sekunden und alles sollte fein sein. Klappt nur leider nicht
fplgoe
Inventar
#8 erstellt: 01. Dez 2020, 21:32
Da widersprichst Du Dir jetzt aber selbst:

Monotono (Beitrag #1) schrieb:
...
Beamer wieder aus macht dann folgendes(sollte):
Licht an
Shield TV aus
AVR aus
Leinwand hoch
Theoretisch Beamer aus
...



xav1 (Beitrag #7) schrieb:
Mein Epson ist! das erste Gerät welches laut MyHarmony ausgeschaltet wird, ...


Übrigens 3-4 Sekunden Verzögerung könnte schon wieder zu lang sein, so dass er keine 'zweite' Betätigung registriert.
xav1
Stammgast
#9 erstellt: 01. Dez 2020, 21:54
Hab bei meinem Epson doch eingestellt, dass kein 2ter Power Off erfolgen muss

Ich bräuchte eine Pause zwischen Epson Power off und Power off der restlichen Geräte.

Die Shield und der AVR gehen so schnell aus, dass der Epson noch denkt die Frequenz oder der HDMI Eingang werden umgeschalten und so lange nimmt der keine Befehle an
fplgoe
Inventar
#10 erstellt: 01. Dez 2020, 22:12
Also bekommst Du nur keine Pause zwischen Epson-Off und die nachfolgenden Befehle?

Dann muss der Logitech-Fanclub ran... da bin ich raus.
xav1
Stammgast
#11 erstellt: 02. Dez 2020, 00:45
Danke für den Versuch mir zu helfen , hab ja für mich einen Workaround, wenn auch unbefriedigend, gefunden.
redfred2013
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 11. Dez 2021, 23:40
Hallo xav1
Wie hast Du es geschafft die Shield auszuschalten und dann nach einer Pause den Beamer auszuschalten?
TheWolf
Inventar
#13 erstellt: 12. Dez 2021, 14:20

xav1 (Beitrag #9) schrieb:

Ich bräuchte eine Pause zwischen Epson Power off und Power off der restlichen Geräte.

Der Thread ist zwar schon etwas älter aber besser spät als nie, gelle?
Verzögerungen innerhalb einer Aktion werden nicht dort ausgeführt, wohin sie geschoben wurden, sondern immer erst am Ende der Kette.

Abhilfe schafft das hier:
Harmony FAQ (MyHarmony) | 2.11 Anleitung: Verzögerung vor/nach Gerät ein-/ausschalten

Aber denkst dran: Da diese Verzögerung in den Betriebseinstellungen liegt, greift sie immer, wenn das Gerät ein bzw. ausgeschaltet wird. Also auch dann, wenn sie eigentlich nicht gebraucht wird.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Harmony Elite frage steuerung
said780 am 08.02.2020  –  Letzte Antwort am 08.02.2020  –  5 Beiträge
Logitech Harmony Elite Standby problem
chris_aus_schweden am 28.04.2021  –  Letzte Antwort am 29.04.2021  –  9 Beiträge
Neue Harmony Elite
Michael_Meister am 18.09.2015  –  Letzte Antwort am 07.07.2022  –  1642 Beiträge
885 u Epson Beamer
onkeljo am 17.01.2010  –  Letzte Antwort am 21.01.2010  –  2 Beiträge
Logitech Harmony One mit Epson Beamer TW-3000
fschremm am 14.06.2010  –  Letzte Antwort am 14.06.2010  –  3 Beiträge
Logitech Harmony Elite
Zazikininja am 04.03.2021  –  Letzte Antwort am 05.03.2021  –  3 Beiträge
Einstellungshilfd Harmony Elite
catsching am 27.07.2019  –  Letzte Antwort am 29.07.2019  –  2 Beiträge
Harmony Elite und Fernsehton
Axel__ am 13.03.2018  –  Letzte Antwort am 14.03.2018  –  8 Beiträge
Harmony Elite + Funksteckdosen
Tortuga_Grande am 12.12.2016  –  Letzte Antwort am 27.12.2016  –  9 Beiträge
Logitech Harmony Elite / Hausautomatisierung
chm1310 am 05.11.2020  –  Letzte Antwort am 06.11.2020  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.942 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedkabeljau1971
  • Gesamtzahl an Themen1.529.012
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.094.509

Hersteller in diesem Thread Widget schließen