Philips GoGear 2GB Player Eingefroren?

+A -A
Autor
Beitrag
ThePayne
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Sep 2007, 22:35
Hallo Leute, der Bruder meiner Freundin hat mit dem GoGear 2GB folgendes Problem:

Sein Player ist total eingefroren, d.h. er hat ihn eingeschaltet, ganz normal Musik gehört und als er ihn ausschalten wollte ging gar nichts mehr!! Das Display ist eingefroren und er geht nich mehr aus, was kann man da tun??

mfg

Chris
Flamendancer
Stammgast
#2 erstellt: 05. Sep 2007, 14:45
Erstmal würd ich gucken welches Gerät es genau ist, da viele Geräte von philips Go-Gear Player sind und dann würd ich einfach mal nach "SA**** Reset" googeln, mit glück löst das schon dein Problem
Elektron13
Neuling
#3 erstellt: 05. Sep 2007, 20:06
Ich habe auch einen GoGear Player von Philips und bei dem gibt es ein winziges Loch auf der Rückseite mit dem man den Player zurücksetzen kann, wenn man z.B. eine Druckbleistiftmine einführt. Bei dem besagten Player muss es eigentlich auch so ein Loch geben.


[Beitrag von Elektron13 am 05. Sep 2007, 20:12 bearbeitet]
torri
Neuling
#4 erstellt: 17. Sep 2007, 22:48
hihu^^

ich hab auch das selbe problem - komplett eingefrohren
reset hilft nicht, genauso wenig wie das anschließen an den pc (problemlösungsprogramm) .. es geht einfach nix mehr, hab nur ein weißes bild ... mich macht das voll krank - das teil hab ich erst grad bekommen ...
ich hoff jetzt, dass der aku bald aus ist, vielleicht tut er dann wieder. aber für bessere vorschläge bin ich auch immer offen
ThePayne
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 18. Sep 2007, 06:51
Hi, also das Problem hat sich mittlerweile wieder gelöst.
Wir haben einfach den Player so liegen lassen, wie er war. Am nächsten Tag nochmal probiert ihn auszuschalten und siehe da, es ging, aber er ging dann nich mehr an

Aber dann haben wir ihn noch so für 2-3 Stunden ausgeschaltet liegen lassen und dann wieder ganz normal angeschaltet, bisher trat das Problem auch nich mehr auf

mfg

ThePayne
Judisn
Neuling
#6 erstellt: 15. Mai 2008, 15:32
Naja mein Problem ist ähnlich!
Wenn ich manchmal ein Lied abspielen will dann friert der auf einmal ein
Dann muss ich n paar STD warten und dann geht der wieder das passiert aber öffters und jetzt hatte ich noch ein Problem weil als ich auf Musik gehen wollte blieb der auf einmal hängen und es sah so aus als hätte er Updates oder so instaliert???
MoonlightEnigma
Neuling
#7 erstellt: 08. Aug 2009, 17:16
Hallo!
Also bei mir ist das Problem, dass mein GoGear nicht mehr angeht.
Wenn man das anmacht, dann steht da nur kurz "Philips" und dann ist es gleich aus...
Es kann aber kaum kaputt sein, weil ich es erst vor 2 Wochen bekommen habe!
LG
Kazeem
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 11. Aug 2009, 14:53
So etwas kann immer mal passiere, auich Hersteller machen mal Fehler und stellen ausversehen mangelhafte Ware im Handel.

Aber öfters kommt das bei Internet Einkäufen vor wo man dieses Problem ziemlich oft vortrifft.

Aber jeder muss selber Wissen was er meint. Gehört zwar nicht zum Thema wollte ich aber einfach nur mal ansprechen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Philips GoGear SA1983A/02
Sl@ppy89 am 13.04.2012  –  Letzte Antwort am 14.04.2012  –  8 Beiträge
Philips GoGear 9200 MP3 PLayer
AnarchY99 am 20.12.2006  –  Letzte Antwort am 21.12.2006  –  2 Beiträge
Philips GoGear VIBE
danielschwarz07 am 08.12.2010  –  Letzte Antwort am 09.12.2010  –  3 Beiträge
Lautstärkeproblem Philips GoGear
Matz91 am 15.07.2009  –  Letzte Antwort am 17.07.2009  –  2 Beiträge
Philips GoGear Spark: Sortierungsprobleme
vogael am 27.01.2010  –  Letzte Antwort am 28.02.2011  –  2 Beiträge
Philips GoGear SA3185 Anzeigefehler?
Bernni am 26.03.2009  –  Letzte Antwort am 28.03.2009  –  2 Beiträge
Philips Gogear Ariaz
Zehro am 10.10.2009  –  Letzte Antwort am 12.10.2009  –  6 Beiträge
philips gogear raga lauter machen
Sony2 am 26.08.2010  –  Letzte Antwort am 07.04.2012  –  7 Beiträge
Philips GoGear Ariaz oder Philips Vibe
wilsn am 15.04.2010  –  Letzte Antwort am 15.05.2010  –  16 Beiträge
Philips Gogear HD 6320 - Speicherproblem
mike61 am 13.07.2007  –  Letzte Antwort am 14.07.2007  –  2 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.772 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedN0xx0uT
  • Gesamtzahl an Themen1.528.685
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.088.278

Hersteller in diesem Thread Widget schließen