iAudio X5

+A -A
Autor
Beitrag
Langsmfahrer
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Dez 2005, 15:00
Von Cowon gibt es ja den iAudio X5 und X5L.
Kann man eigentlich die Akkus tauschen und so aus einen X5 einen X5L machen , wenn man
a) überhaupt so einen Akku bekommt und
b) man nicht Angst haben muß dabei die Festplatte zu löschen ?????
Mick_th
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 20. Dez 2005, 15:22
Akku würd ich nicht selber austauschen. Erstens ist die Garantie weg, zweitens ist der fest eingebaut. Aber wenn du wie ich auch Musikvideos schaust etc dann nimm der den mit der längeren Laufzeit... von der Größe her macht es sowieso keinen Unterschied
rafi
Stammgast
#3 erstellt: 20. Dez 2005, 23:30
So also mal langsam :


Kann man eigentlich die Akkus tauschen


Ja das geht schon , wenn man etwas geschick mitbringt und akzeptiert , die Garantie zu verlieren.



überhaupt so einen Akku bekommt


Das könnte schwierig werden. Aber mit etwas Glück findest du bei EBAY einen. Vielleicht dauert das aber noch etwas , da der X5 noch relativ neu ist und es immer eine Weile dauert, bis solches "Bastelzubehör verkauft wird.


man nicht Angst haben muß dabei die Festplatte zu löschen


Wenn du die Festplatte sorgfältig anfasst , wird nichts gelöscht. Wenn du sie aus Versehen drückst oder so , dann ist sie allerdings im Eimer und somit 100€ futsch.



von der Größe her macht es sowieso keinen Unterschied


Oh doch das macht einen Unterschied , m E ca 4mm in der Dicke. Deshalb kann man auch nicht einfach den Akku vom X5l in den X5 einbauen , da man dann auch ein neues Gehäuse bräuchte.
Aber wie gesagt , warscheinlich werden irgendwann Akkus für den X5 und evtl. auch den X5l angeboten , die bei gleicher Baugröße eine höher Kapazität haben und deshalb länger halten.


ciao
Rafi
hogo
Stammgast
#4 erstellt: 21. Dez 2005, 02:44
Genau 4 mm sind der Unterschied von über 20 Stunden mehr Laufzeit (nach Datenblatt). Aber ich finde, die 20 Euro mehr haben sich für den X5L gelohnt, denn die Kapazität des Akkus läßt mich viel entspannter Musik hören, auch mal Videos und Bilder gucken.

Gruß hogo
rafi
Stammgast
#5 erstellt: 21. Dez 2005, 19:10
Hi Hogo...
Du hast im Iriver-Forum geschrieben , dass der Iriver und der I-Audio einen deutschen Akku eingebaut haben.
Weisst du vielleicht , wie der heisst?
Dann könnte man ja da direkt nachfragen , wo die Akkus erhältlich sind
hogo
Stammgast
#6 erstellt: 22. Dez 2005, 02:06
Hallo rafi,

das Thema ist im iRiver-Forum bereits gelöscht worden. Da ging es darum, daß einige Freaks sich mit der Aufrüstung und Ersetzung beschäftigt haben. Ich hatte das leider längere Zeit nicht verfolgt und aus den Augen verloren. Jetzt stelle ich fest, daß die sächsische Ioinity AG anscheinend pleite und übernommen ist. Es gibt die Akkus mit leichter Verzögerung ab Januar 2006 bei http://www.dapstore.de/pd1112453608.htm?categoryId=2

Gruß hogo


[Beitrag von hogo am 22. Dez 2005, 02:36 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Unterschiede zwischen iAUDIO X5, X5L und X5V ???
Matze81479 am 06.01.2006  –  Letzte Antwort am 13.02.2007  –  11 Beiträge
iaudio x5 auch fürs joggen/radfahren geeignet ?
element5 am 24.06.2006  –  Letzte Antwort am 29.06.2006  –  9 Beiträge
Shuffle auf iAudio x5
Bookutus am 21.12.2006  –  Letzte Antwort am 21.12.2006  –  3 Beiträge
Dockingstation iAudio X5
Saratow am 01.02.2008  –  Letzte Antwort am 03.02.2008  –  2 Beiträge
Cowon Iaudio X5 - Bester Schutz? zCover? NOREVE?
superuser80 am 30.05.2007  –  Letzte Antwort am 04.10.2007  –  14 Beiträge
Alternative zum iAudio X5
BlueBanshee am 11.11.2007  –  Letzte Antwort am 14.11.2007  –  16 Beiträge
X5L 30GB, ODER X5 60GB ?...
miro777 am 10.03.2006  –  Letzte Antwort am 10.03.2006  –  4 Beiträge
iAudio X5 kleiner Mangel und eine Frage
antonia96de am 13.08.2006  –  Letzte Antwort am 13.08.2006  –  2 Beiträge
IAudio X5L Akku-Einlaufzeit??
glubsch am 05.01.2006  –  Letzte Antwort am 20.10.2007  –  10 Beiträge
Frage zum iaudio x5l
Wilke am 27.04.2007  –  Letzte Antwort am 04.05.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.967 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedMoppel87
  • Gesamtzahl an Themen1.389.612
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.461.420

Hersteller in diesem Thread Widget schließen