Bluetooth Kopfhörer für Ipod touch

+A -A
Autor
Beitrag
Constantine
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Feb 2008, 12:52
Hallo zusammen ,
Nachdem ich schon länger auf der Suche nach kabellosen Kopfhörern für meinen Ipod touch war ( es sollten keine Bügelkopfhörer sein) , was durch die Tatsache , dass der Ipod ja leider kein BT hat sehr schwer war , habe ich nun heute per Zufall folgenden Test gesehen :

Test der Bluetooth Kopfhörer auf pcmag.com

Dann dachte ich , dass es die Kopfhörer(BT Adapter ) sowieso nur in den USA gäbe , aber siehe da , Amazon listet den Adapter auch schon :

BT Audio Sender bei amazon
Preis : 50 Euro

Und was sehe ich heute bei meinem Lieblingshändler wo ich auch
mein Heimkino gekauft habe ? :

BT Audio Sender bei mediaran

20 Euro

Und das Teil sieht gar nicht mal so schlecht aus
[URL=http://img204.imageshack.us/my.php?image=01425i16692900kh4.jpg]

Hat jemand von euch sich dieses Teil schon gegönnt ?

Grüße Constantine
Darkos
Stammgast
#2 erstellt: 21. Feb 2008, 23:10
Wenn dir Klangqualität sehr wichtig ist, dann empfehle ich um alle Funk-Lösungen einen großen Bogen zu machen.

Du schleppst da drei Geräte rum, die Strom brauchen. Der iPod, der Bluetooth-Adapter und die Bluetooth Kopfhörer. Zudem ist nach 11 Stunden mit Bluetooth schon Schluß.

Außerdem wird durch die zweimalige Umwandlung des Audio-Signals die Tonqualität verringert.
3erGolfer
Inventar
#3 erstellt: 22. Aug 2008, 15:58
ganz ehrlich? dafür hätte ich auch (zumindest unterwegs) gar keinen platz/oder würde ich keinen platz für entbehren wollen

ansonsten eigentlich schade das die die kabellose übertragung noch nich so weit is

schöne grüße
Darkos
Stammgast
#4 erstellt: 22. Aug 2008, 19:47

3erGolfer schrieb:
ganz ehrlich? dafür hätte ich auch (zumindest unterwegs) gar keinen platz/oder würde ich keinen platz für entbehren wollen

ansonsten eigentlich schade das die die kabellose übertragung noch nich so weit is

schöne grüße


Selbst wenn sie so weit wäre...die KH brauchen ja auch eine Energiequelle, was kabellose IEs unmöglich machen würde (jedenfalls zur Zeit).
3erGolfer
Inventar
#5 erstellt: 22. Aug 2008, 21:51

Darkos schrieb:

3erGolfer schrieb:
ganz ehrlich? dafür hätte ich auch (zumindest unterwegs) gar keinen platz/oder würde ich keinen platz für entbehren wollenimages/smilies/insane.gif

ansonsten eigentlich schade das die die kabellose übertragung noch nich so weit is

schöne grüße


Selbst wenn sie so weit wäre...die KH brauchen ja auch eine Energiequelle, was kabellose IEs unmöglich machen würde (jedenfalls zur Zeit).


hehe aber ich denke mal spätestens in 5 jahren wird diese diskussion eine wahre antiquität sein... und wenn bis dahin nur die energiequellen auf ein minimum geschrumpft sind (siehe auch handy akku, vergleich zw. akku heut und damals wobei damals noch gar nicht lange her ist^^)

Darkos
Stammgast
#6 erstellt: 23. Aug 2008, 10:41

3erGolfer schrieb:

Darkos schrieb:

3erGolfer schrieb:
ganz ehrlich? dafür hätte ich auch (zumindest unterwegs) gar keinen platz/oder würde ich keinen platz für entbehren wollenimages/smilies/insane.gif

ansonsten eigentlich schade das die die kabellose übertragung noch nich so weit is

schöne grüße


Selbst wenn sie so weit wäre...die KH brauchen ja auch eine Energiequelle, was kabellose IEs unmöglich machen würde (jedenfalls zur Zeit).


hehe aber ich denke mal spätestens in 5 jahren wird diese diskussion eine wahre antiquität sein... und wenn bis dahin nur die energiequellen auf ein minimum geschrumpft sind (siehe auch handy akku, vergleich zw. akku heut und damals wobei damals noch gar nicht lange her ist^^)

:prost


Damals hielten die Akkus nur zwei Tage durch, und heutzutage ebenfalls, da die Handys überfüllt sind mit allem möglichen technischen Kram. Darum nutze ich ein Nokia 1200, das muß nur alle 1 - 2 Wochen ans Ladegerät (Ich fahre fast täglich mit der Bahn).

Kabellose IEs wären schon genial, besonders bei den SE530.

Aber...neben der Energiequelle müßte man noch einiges in die kleinen Dinger quetschen: Empfangseinheit + Antenne, DAC und Lade-Schaltung für den Akku. Das wird etwas eng.
3erGolfer
Inventar
#7 erstellt: 23. Aug 2008, 11:33
der vergleich mit den akkus vom handy war von mir eher des gewichtes wegen gewählt aber was die "lebensdauer" angeht hast du natürlich auch vollkommen recht

denn: als erstes soll´s bei mir nix wiegen und dann auch keinen platz wegnehmen, wobei wir schon wieder bei deinem letztem punkt wären, dass das ganze noch nen mords aufwand benötigt... aber sicher geil werden wird

schöne grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bluetooth-Kopfhörer für iPod touch
Fezz-O am 04.08.2009  –  Letzte Antwort am 04.08.2009  –  2 Beiträge
ipod touch
Lorenz(at) am 18.04.2008  –  Letzte Antwort am 18.04.2008  –  2 Beiträge
Ipod Touch
DonLupus am 02.12.2007  –  Letzte Antwort am 03.12.2007  –  3 Beiträge
ipod touch
anelka am 17.12.2007  –  Letzte Antwort am 28.01.2008  –  9 Beiträge
ipod touch
anelka am 18.12.2007  –  Letzte Antwort am 20.12.2007  –  2 Beiträge
IPod Touch
handzup93 am 24.05.2008  –  Letzte Antwort am 25.05.2008  –  8 Beiträge
Lautsprecher für iPod touch
Nelson02 am 14.05.2009  –  Letzte Antwort am 19.05.2009  –  6 Beiträge
Schutzhüllen für iPod Touch
Big_Jeff am 07.07.2009  –  Letzte Antwort am 08.09.2009  –  9 Beiträge
Verlängerungskabel für iPod Touch
Stuttgart71 am 16.03.2012  –  Letzte Antwort am 17.03.2012  –  2 Beiträge
Kauferfahrung (iPod Touch 4g)
schmalzohr am 06.05.2011  –  Letzte Antwort am 06.05.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.279 ( Heute: 31 )
  • Neuestes Mitgliedonlyalfa
  • Gesamtzahl an Themen1.535.281
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.212.131

Hersteller in diesem Thread Widget schließen