neues IPOD Dock von Yamaha (YDS-11)

+A -A
Autor
Beitrag
DrDeath09
Neuling
#1 erstellt: 27. Apr 2008, 16:16
hallo zusammen,

hat jemand schon irgendwas über das neue Dock gehört? wird da der ipod classic 160gb unterstützt?
wie ging das mit dem alten Dock, wurden da die Titellisten am TV angezeigt oder kam da gar nix wg dem Apple Chip?
bin grad am überlegen mir den ipod mit dem Dock zu holen für meinen RX-V 661 und da wärs gut wenn vielleicht ein paar Leute die sich damit auskennen dazu äussern würden.
danke...
Nattydraddy
Inventar
#2 erstellt: 27. Apr 2008, 16:23
Es gibt endlos viele iPod Docks. Wid schwierig jemanden ui finden, der genau diesen hat, haben will. Der einzige besondere iPod-Dock, der näxsten Monat rauskommt, ist der Wadia iTransport. Der kostet aber auch gleich $350.-
DrDeath09
Neuling
#3 erstellt: 27. Apr 2008, 16:32
es gibt sicherlich leute die ein Yamaha IPOD Dock YDS-10 besitzen. Ich wüsste nur gerne, welche Funktionen damit mit IPODs der 6. Generation zur Verfügung stehen, da ich bei Recherchen auf sehr widersprüchliche Informationen gestossen bin...
Hanson17
Neuling
#4 erstellt: 28. Apr 2008, 14:42
Ich habe das gleiche Problem gehabt...

RXV-1800 und Ipod Classic 160GB 6.Generation, da ging mit Foto und Video nix mit dem YDS-10, weil Apple andere Videochips verbaut hat.
Laut Yamaha (habe heute persönlich mit denen telefoniert) ist das mit der Docking Station YDS-11 ausgeräumt, diese funktioniert nun einwandfrei mit Classics der 6.Generation.

Also warten wir auf Ende Mai, dann hat das Drama endlich ein (hoffentlich) gutes Ende.

Hoffe geholfen zu haben...

Gruss,

Hanson
DrDeath09
Neuling
#5 erstellt: 28. Apr 2008, 18:39
vielen dank, das hat mir sehr geholfen.. genau das wollte ich hören...
schrubbeldi
Gesperrt
#6 erstellt: 16. Sep 2008, 11:31
Leute, ich bin tierisch enttäuscht! Habe hier Yamaha RX-V1800, Yamaha YDS-11 und Apple iPod Classic 80GB. Alles ordentlich angeschlossen, im iPod-Videomenü den TV-Ausgang aktiviert ("an") - aber es kommt definitiv KEIN Bild an! Auf dem iPod-Bildschirm steht so'n Spruch, ich solle Video-Zubehör anschließen...

Ton und Fernbedienung klappen bestens, aber das hätte ich auch billiger haben können (z.B. Kensington iPod-Dock, bei Pearl für ca. 25 Euro). Habe gerade den Yamaha-Support angemailt, mal sehen, was die antworten. Nachdem die mir aber gesagt haben, dass der 1800er kein x.v.Colour unterstützt (LOL, HDMI-Signal wird 1:1 durchgeleitet!), erwarte ich keine kompetente Antwort.

Könnte es evtl. sein, dass das YDS-11 nur mit den ganz neuen Receivern der x900er Serie Video über iPod unterstützt?

Leute, ich bin echt am verzweifeln! Dieser sch... iPod mit Video
Tatata
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 17. Sep 2008, 21:21
Erst mal Beileid bezüglich solcherart Generve und: Good Luck!

Ich habe da aber, ähem, noch eine anders gelagerte Frage dazu...
Ich möchte nämlich gelegentlich den neuen Classic an eine Pianocraft anschließen, da bietet sich ja schon irgendwie Yamaha an (weil ich da eine Fernbedienung spare, oooder?). Nun habe ich aber mit Video gar nix am Hut...
Da kann ich mir doch auch die billigere YDS-10 kaufen?
Oder gibt es da noch andere Probleme ausser den optischen Verknüpfungen?

merci!
schrubbeldi
Gesperrt
#8 erstellt: 17. Sep 2008, 21:40
Gute Frage! Also, meines Wissens ging Audio beim YDS-10 mit dem Classic. Solltest Du aber den 120GB im Auge haben, so wäre es äußerst ratsam, sich diesbezüglich zu informieren. Den YDS-10 gibt's aber eh kaum noch - und wenn, dann sicher auch nicht für 'nen Appel und ein Ei. Ich fand 60 Euro für den neuen YDS-11 echt angemessen!
Tatata
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 17. Sep 2008, 22:09
Haste recht. Den halben Appel und das viertel Ei, das man da sparen kann, zahlt man dann gegebenenfalls wieder mit Generve - siehe oben - drauf.
Hanson17
Neuling
#10 erstellt: 03. Okt 2008, 11:11

schrubbeldi schrieb:
Leute, ich bin tierisch enttäuscht! Habe hier Yamaha RX-V1800, Yamaha YDS-11 und Apple iPod Classic 80GB. Alles ordentlich angeschlossen, im iPod-Videomenü den TV-Ausgang aktiviert ("an") - aber es kommt definitiv KEIN Bild an! Auf dem iPod-Bildschirm steht so'n Spruch, ich solle Video-Zubehör anschließen...

Ton und Fernbedienung klappen bestens, aber das hätte ich auch billiger haben können (z.B. Kensington iPod-Dock, bei Pearl für ca. 25 Euro). Habe gerade den Yamaha-Support angemailt, mal sehen, was die antworten. Nachdem die mir aber gesagt haben, dass der 1800er kein x.v.Colour unterstützt (LOL, HDMI-Signal wird 1:1 durchgeleitet!), erwarte ich keine kompetente Antwort.

Könnte es evtl. sein, dass das YDS-11 nur mit den ganz neuen Receivern der x900er Serie Video über iPod unterstützt?

Leute, ich bin echt am verzweifeln! Dieser sch... iPod mit Video


Bitte berichte hier unbedingt, wie das weitergegangen ist, bzw. ob 'ne Lösung in Sicht ist.

Gruß
ms119
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 03. Okt 2008, 15:24
Würde mich auch interessieren!
Kann mich noch nicht entscheiden, ob ich an meine Yamaha eine Eigenmarke YDS-10 oder sogar die Denon ASD-3W mit Wifi (Internetradio) leisten soll!
Hörnchenmeister
Stammgast
#12 erstellt: 14. Mrz 2009, 19:24
Hab ma ne Frage zu diesem Dock.

Ist das gut zusammen mit dem IPod Touch? Is da die Soundqualliät wie von CD wenn ich den an ein Yamaha RX-V863 Receiver anschliesse?
Und ist bei dem Dock so ein Kabel dabei das man das gleich an den Dock Eingang vom Yamaha RX-V863 anschliessen kann? Oder muss man das extra kaufen? Wenn ja welches braucht man da?


[Beitrag von Hörnchenmeister am 14. Mrz 2009, 19:42 bearbeitet]
Wooferman24
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 03. Mai 2009, 17:36
Ich habe das gleich Dock wie Hörnchenmeister im Auge und habe den RX-V363 Receiver.
Gehört der zu den vom Dock unterstützten Geräten (von wegen bedienung des Ipods über die Receiverfernedienung)?
MFG
bauks
Inventar
#14 erstellt: 04. Aug 2010, 08:50
Bin eigentlich kein Apfel-Freund aber als Audio-Player am Yamaha-Receiver könnte mich ein iPod Touch nun reizen.

Aber bis auf die Lademöglichkeit und den Zugriff per Yamaha-Fernbedienung gibt es keine Vorteile, oder? Dann könnte man ja auch weitaus preiswertere Docks nehmen und via Chinch speisen.
evw
Inventar
#15 erstellt: 04. Aug 2010, 18:06
Ich kann es nicht amtlich bestätigt sagen, aber ich bin mir relativ sicher, dass das Yamaha-Dock digital in den Receiver überträgt (so genau weiß das offensichtlich niemand, aber klanglich gibts einfach nix zu meckern). Zusammen mit der Möglichkeit, die Musik als Apple Lossless auf den Ipod zu spielen, ist das qualitativ wie ein regulärer CD-Player.

Außerdem gehen am passenden Receiver auch die Videos vom Ipod auf den HDMI-Ausgang des Receivers. Qualität ist dabei wie ordentliches SD-Digital-TV, also durchaus akzeptabel.
dare100em
Stammgast
#16 erstellt: 09. Sep 2010, 09:44
Überträgt das YDS-11 nun analog oder digital an die Yamaha AVR's (wie die neuen Pio's ab VSX-920)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
YAMAHA YDS-10 iPOD Dockingstation
michael_75_ am 02.09.2007  –  Letzte Antwort am 10.09.2007  –  2 Beiträge
Yamaha YDS-10 Dockingstation
Tardif am 03.01.2008  –  Letzte Antwort am 22.01.2008  –  6 Beiträge
YDS 12 Dockingstation für Ipod + Simfy APP
Jules0906 am 01.04.2012  –  Letzte Antwort am 01.04.2012  –  3 Beiträge
ipod dock
sgattmann am 21.09.2007  –  Letzte Antwort am 14.12.2007  –  44 Beiträge
iPod Dock
Maverick. am 09.08.2008  –  Letzte Antwort am 09.08.2008  –  2 Beiträge
Fragen zu Ipod Dock
pedda87 am 14.01.2011  –  Letzte Antwort am 15.01.2011  –  7 Beiträge
Yamaha YDS 12 Docking-Station​ für Apple iPod
BuenazDiaz am 04.08.2010  –  Letzte Antwort am 10.08.2010  –  3 Beiträge
Welches IPOD Dock
bernardo1_de am 20.11.2008  –  Letzte Antwort am 20.11.2008  –  2 Beiträge
Ipod Dock - welcher?
Squel am 22.01.2009  –  Letzte Antwort am 25.01.2009  –  4 Beiträge
Dock für iPod Stereoverstärker
ciconia am 13.09.2010  –  Letzte Antwort am 14.01.2011  –  50 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.809 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedKaawumms
  • Gesamtzahl an Themen1.528.792
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.090.453

Hersteller in diesem Thread Widget schließen