LCD Fernseher ausschalten oder im Standby lassen?

+A -A
Autor
Beitrag
hasir
Neuling
#1 erstellt: 09. Dez 2009, 18:11
Hallo leute,

stimmt es das LCD Fernseher schneller kaputt gehen wenn man sie ausschaltet statt sie im Standby zulassen?

Klingt eigentlich logisch z.B. Wir starten ein Auto (kalter Zustand) und geben gleich darauf Vollgas___Folge: Erhöhter Verschleiß

Das müsste doch bei den Fernsehern eigentlich auch so sein oder? Weil die ganzen Kondensatoren und andere Bauteile einen "Elektroschock" bekommen, oder?

Was denkt ihr darüber?

Gruß

H
movianer
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 10. Dez 2009, 15:38
Denke ich nicht. Schau dir mal die neuen Autos an. Die gehen sogar an jeder Ampel aus.

Und beim TV ist es mir persönlich sehr wichtig, dass es einen echten Netzschalter gibt. Im Standby ziehen die Dinger immer noch viel Strom.

Meiner Meinung nach ist das eher eine Sparmaßnahme der Hersteller und am Ende glaubt es auch noch der Kunde.
Scorpion//
Stammgast
#3 erstellt: 10. Dez 2009, 15:40
Habe meine Geräte alle an einem Netzschalter hängen, ein Klick und sie schlafen fein in der Nacht wie ich
-Blockmaster-
Inventar
#4 erstellt: 11. Dez 2009, 14:41

hasir schrieb:
Hallo leute,

stimmt es das LCD Fernseher schneller kaputt gehen wenn man sie ausschaltet statt sie im Standby zulassen?

Klingt eigentlich logisch z.B. Wir starten ein Auto (kalter Zustand) und geben gleich darauf Vollgas___Folge: Erhöhter Verschleiß

Das müsste doch bei den Fernsehern eigentlich auch so sein oder? Weil die ganzen Kondensatoren und andere Bauteile einen "Elektroschock" bekommen, oder?

Was denkt ihr darüber?

Gruß

H

Es nimmt sich kaum was ob die Elektronik ständig läuft und dadurch "verschleisst", oder ob's das ständige an- und ausschalten ist.
Tendenziell halte ich den ständigen Betrieb allerdings für schädlicher.


[Beitrag von -Blockmaster- am 11. Dez 2009, 14:41 bearbeitet]
-Blockmaster-
Inventar
#5 erstellt: 11. Dez 2009, 14:46

movianer schrieb:
Und beim TV ist es mir persönlich sehr wichtig, dass es einen echten Netzschalter gibt. Im Standby ziehen die Dinger immer noch viel Strom.

So schlimm ist das aber auch nicht mehr. Moderne Geräte verbrauchen da schon sehr wenig.


[Beitrag von -Blockmaster- am 11. Dez 2009, 14:46 bearbeitet]
kleinschreiber
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 11. Dez 2009, 18:04
aktuelle Marken TVs haben mittlerweile unter 1W StBy Verbrauch.

1W x 24 Std x 365 Tage = 8760W = 8,76 KW x 0,3 €/KW = 2,63 €/Jahr.

Selbst wenn die elektronik nicht leiden sollte, glaube ich das der Netzschalter des TVs dies nicht über jahre mitmacht.

Orakelte Rep ca. 75€ = fast 29 Jahre StBy, also lassen oder für 5,- eine Netzleiste mit Schalter kaufen....
-Blockmaster-
Inventar
#7 erstellt: 11. Dez 2009, 22:19

Selbst wenn die elektronik nicht leiden sollte, glaube ich das der Netzschalter des TVs dies nicht über jahre mitmacht.

Der Anteil an defekten Netzschaltern bei Reparaturen ist verschwindend gering.
movianer
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 12. Dez 2009, 02:06
Der Telefunken Fernseher meiner Eltern ist jetzt 22 Jahre alt und da war der Netzschalter noch nicht kaputt.
Scorpion//
Stammgast
#9 erstellt: 12. Dez 2009, 10:34

movianer schrieb:
Der Telefunken Fernseher meiner Eltern ist jetzt 22 Jahre alt und da war der Netzschalter noch nicht kaputt.

da wirds aber Zeit für was neues
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Standby schädlich für LCD Fernseher?
Engelchen am 27.12.2003  –  Letzte Antwort am 30.12.2003  –  9 Beiträge
Fernseher ausschalten
xthomasx am 25.06.2019  –  Letzte Antwort am 25.06.2019  –  2 Beiträge
LCD TV - Ausschalten oder laufen lassen? Was ist besser?????????????
cutter1703 am 18.01.2006  –  Letzte Antwort am 02.02.2015  –  14 Beiträge
ITT-Fernseher LED blinkt im Standby
kilian32 am 17.10.2019  –  Letzte Antwort am 17.10.2019  –  2 Beiträge
LCD-Fernseher defekt?
Thund3rbolt am 09.05.2007  –  Letzte Antwort am 10.05.2007  –  2 Beiträge
LCD TV auf Standby oder abstecken?
tommyfighter am 23.02.2011  –  Letzte Antwort am 23.02.2011  –  6 Beiträge
Ausschalten mit Timer / Fire TV / Alexa
ElrondMcBong am 02.08.2019  –  Letzte Antwort am 02.08.2019  –  2 Beiträge
LCD reinigen
sirayax am 08.02.2009  –  Letzte Antwort am 13.02.2009  –  3 Beiträge
LCD-Fernseher von Seatec?
racetec1 am 14.04.2008  –  Letzte Antwort am 16.04.2008  –  2 Beiträge
SEG Turan LCD "klirren" beim ein/ausschalten
Trallala2006 am 24.12.2006  –  Letzte Antwort am 05.04.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.893 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedmindcold
  • Gesamtzahl an Themen1.467.637
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.908.227