1080p Einstellung bei der Radeon HD 2600 - Hilfe bitte!

+A -A
Autor
Beitrag
p0ddie
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Nov 2007, 12:14
Hallo liebe Gemeinde,

ich bin stolzer Besitzer des Amoi LC42T1E Full HD Fernsehers und habe mir am Wochenende einen HTPC zusammengeschraubt. Ich benutze auch eine Radeon 2600, und zwar genau die Club 3D CGAX-HP262DD (http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=JBXU1Q).

Ich habe auch große Probleme, mit dem Catalyst Control Center und mit Powerstrip eine 1080p Auflösung hinzubekommen. Ich hatte es zuerst mit einem DVI->HDMI Kabel probiert, nach einer Stunde Fummelei habe ich dann ein 1:1 Bild im Interlaced-Modus hinbekommen. Der funktionierte dann auch, wenn ich 60Hz eingestellt habe, aber das Bild sprang in teilweise reproduzierbaren Situationen weg, der Amoi zeigte nichts mehr an und ich musste ihn aus- und wieder einschalten.

Nun habe ich testweise mal den DVI-HDMI Adapter, der beilag und ein HDMI-Kabel benutzt. Das Ergebnis ist, dass Sound über den Amoi kommt, wenn ich das einstelle - aber ich bekomme leider absolut nicht die 1080p Darstellung mit 1:1 Pixelverhältnis hin! Ich habe jetzt sogar Schwierigkeiten, das Bild mit Interlaced auf 1:1 Pixelverhältnis zu bekommen - jedenfalls ist der Overscan, so wie es aussieht, genau richtig eingestellt bzw. 1-2 Pixellinien über dem Rand, das Bild sieht aber bescheidener aus als das, was ich schon hatte.

Hat jemand die Kombo LC42T1E und eine Radeon 2600 Karte erfolgreich im 1080p Modus am Laufen und verrät mir seine Einstellungen? Dankeschön!

Infos zum HTPC: Antec Fusion mit Gigabyte MicroATX Board, AMD X2 5200+ CPU, o.g. Radeon-Karte. Win XP Pro 32bit, neuste Radeon Treiber, ganz frisch aufgesetzt. Angeschlossen an LC42T1E und Denon AVR-3802.


Vielen Dank!



PS: Die Mods mögen mir nachsehen, dass ich das Thema doppelt gepostet habe, aber der LC42T1E Thread ist schon so alt, dass ich bezweifle, dass da noch viel passiert :-/
Dierch
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 14. Nov 2007, 10:24
Ahoi,

ich habe den gleichen Fernseher und als Grafikkarte die GigaByte RX26T256HP-B (Radeon 2600 XT). Ich habe als Treiber die Treiber von ATI für die Mediacenter-Edition installiert. Darüber kann ich problemlos alle Auflösungen einstellen. Von Overscan keine Spur.

Grüße
rantan
Cupa
Inventar
#3 erstellt: 16. Nov 2007, 01:32
Die HD 2x00 Serie brauch für vieles Registry-Tweaks.
Probier es mal hiermit:
http://rapidshare.co...0_Reg_Tweaks_0.8.vbs

dieses Skript hat mir bei vielen Probs mit der Grafikkarte geholfen. Das Skript erstellt alle Registry-Einträge selbst und automatisch.

Viel Spaß.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HD 2600 XT + Panasonic Plasma Hilfe
unterhaltungselektronikfan am 01.11.2007  –  Letzte Antwort am 07.11.2007  –  5 Beiträge
Bitte um Hilfe bei Einstellung SD und HD
Stelvio_Massi am 17.09.2008  –  Letzte Antwort am 18.09.2008  –  2 Beiträge
Hilfe brauche einstellung für 1080p mkv
Spike21m am 10.08.2009  –  Letzte Antwort am 11.08.2009  –  2 Beiträge
Beste einstellung für ruckelfreies 1080p
silvermir am 16.03.2009  –  Letzte Antwort am 26.03.2009  –  30 Beiträge
ATI 2600 HD
Traiser66 am 01.08.2007  –  Letzte Antwort am 18.04.2009  –  119 Beiträge
optimale einstellung ati hd 2600 center für ausgabe an lcd
bonanze am 18.08.2008  –  Letzte Antwort am 19.08.2008  –  2 Beiträge
Radeon HD 3450, HD 3470 & HD 3650
waldecker001 am 05.01.2008  –  Letzte Antwort am 31.05.2008  –  17 Beiträge
HD 2600 Grafikkarte mit Duron
Shaky79 am 14.05.2008  –  Letzte Antwort am 24.05.2008  –  17 Beiträge
Einstellung von Powerstrip an HD-ready Plasma
Mr.Snailhead am 09.04.2008  –  Letzte Antwort am 02.06.2008  –  6 Beiträge
radeon 3450 + skystar hd + liveTV hardware dekodieren
dppg am 01.04.2008  –  Letzte Antwort am 06.04.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder915.009 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedmajidmp97
  • Gesamtzahl an Themen1.529.155
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.097.201

Hersteller in diesem Thread Widget schließen