Wie kann ich "Wake up" im Bios aktivieren?

+A -A
Autor
Beitrag
Woiferl
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Feb 2009, 20:04
hallo!

also ich war gerade im bios im power managment und komm leider nicht drauf wo die "wake up" funktion ist!

mein power management sieht wie folgt aus! den ersten buchstaben habe ich aufgrund der einstellung meist nicht lesen können:

_CPI Aware O/S Yes
Power Management Enabled
_usend Time Out Disabled
_ard Disk Time Out Disabled
_esume on RTC Alarm Disabled
_TC Alarm Date 15
_TC Alarm Hour 12
_TC Alarm Minute 30
_TC Alarm Second 30
_AN/Ring Power ON Disabled
Keyboard Power ON Disabled

Kann mir jemand helfen?????

LG
Passat
Moderator
#2 erstellt: 02. Feb 2009, 15:56

Woiferl schrieb:
hallo!

also ich war gerade im bios im power managment und komm leider nicht drauf wo die "wake up" funktion ist!

mein power management sieht wie folgt aus! den ersten buchstaben habe ich aufgrund der einstellung meist nicht lesen können:

_CPI Aware O/S Yes
Power Management Enabled
_usend Time Out Disabled
_ard Disk Time Out Disabled
_esume on RTC Alarm Disabled
_TC Alarm Date 15
_TC Alarm Hour 12
_TC Alarm Minute 30
_TC Alarm Second 30
_AN/Ring Power ON Disabled
Keyboard Power ON Disabled

Kann mir jemand helfen?????

LG


Du kannst den PC nur zeitgesteuert hochfahren.
Dazu setzt du "Resume on RTC Alarm" auf Enabled und bei den unteren Einträgen kannst du dann den Tag und Uhrzeit eingeben, wann der PC einschalten soll.

Der vorletzte Punkt heißt übrigens LAN/Ring Power On.
Wenn du den auf Enabled stellst, kannst du den PC übers Netzwerk mit speziellen Netzwerkpaketen wecken.
Bei letzten Punkt kannst du einschalten, ob du den PC über die Tastatur einschalten willst.
Woiferl
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Feb 2009, 20:16
hallo passat!

herzlich dank für deine antwort!

also ich will mir den dvbviewer zulegen! d.h. ich muss dann "LAN/RING Power ON" auf enaled stellen, oder??

d.h. ich kann dann in dvbviewer mit der fb eine aufnahme programieren und der pc fährt dann bei der aufnahme hoch und dann wieder runter, oder??

danke und lg
wolfgang
Monkeyface66
Inventar
#4 erstellt: 02. Feb 2009, 22:49

Woiferl schrieb:

also ich will mir den dvbviewer zulegen!



Ich glaube, dafür gibt es nur 2 Möglichkeiten:
(Beschäftige mich derzeit auch mit dem Thema)


1) Dein PC unterstützt "Wake on USB" und du hast so einen speziellen USB Infrarot Fernbedienungs Empfänger

2) Oder du kaufst dir so einen "IR Einschalter", mit dem man jede Fernbedienung am PC nutzen kann inklusive vielen "Wake ON ...." Variationen


http://www.atric.de/IR-Einschalter/index.php

Bei dir ist es dann wohl 2) in Kombination mit Wake on LAN.


Was für eine Fernbedienung mit welchem Empfänger hast du denn?


[Beitrag von Monkeyface66 am 02. Feb 2009, 22:51 bearbeitet]
SaWe69
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 03. Feb 2009, 07:18

Woiferl schrieb:
d.h. ich kann dann in dvbviewer mit der fb eine aufnahme programieren und der pc fährt dann bei der aufnahme hoch und dann wieder runter, oder??

Das automatische Booten für eine zeitgesteuerte Aufnahme muss das Betriebssystem erledigen. Damit es den PC starten kann sollte es sich nach dem Herunterfahren im S3/S4 befinden.

Schau mal in der Wikipedia nach ACPI, ist dort sehr ausführlich beschrieben.

Gruß

Sascha
Woiferl
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 03. Feb 2009, 08:13

Monkeyface66 schrieb:

Woiferl schrieb:

also ich will mir den dvbviewer zulegen!



Ich glaube, dafür gibt es nur 2 Möglichkeiten:
(Beschäftige mich derzeit auch mit dem Thema)


1) Dein PC unterstützt "Wake on USB" und du hast so einen speziellen USB Infrarot Fernbedienungs Empfänger

2) Oder du kaufst dir so einen "IR Einschalter", mit dem man jede Fernbedienung am PC nutzen kann inklusive vielen "Wake ON ...." Variationen


http://www.atric.de/IR-Einschalter/index.php

Bei dir ist es dann wohl 2) in Kombination mit Wake on LAN.


Was für eine Fernbedienung mit welchem Empfänger hast du denn?


hallo!

also die tv karte samt fb muss ich mir noch zulegen! bin noch am grübeln! es soll auf jedenfall eine dvb-s 2 sein! kannst du eine empfehlen?

lg
Monkeyface66
Inventar
#7 erstellt: 03. Feb 2009, 14:15
Woiferl
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 15. Feb 2009, 20:26
hallo nochmals an alle!

sodale ich habe mir jetzt folgendes zugelegt:

* TV Karte Technotrend S2-3200 inkl. Fernbedienung
* DVBViewer Pro

kann ich jetzt mit LAN/RING Power ON meinen pc aus dem ruhezustand aufwecken?

ich mein, ich weiß dass das anscheinend mit der fb nicht geht (dazu bräuchte ich wahrscheinlich WAKE ON USB), aber wenn ch zb im dvbviewer eine sendung zum aufnehmen programiere und dann den pc in den ruhezustand versetze, dann müsste der pc doch aufgeweckt werden, oder??

wenn ja, was muss ich alles beachten und einstellen??

danke und lg

wolfgang
Woiferl
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 19. Feb 2009, 20:58
SODALE - HAB ALLES HINBEKOMMEN! DANKE ALLEN FÜR DIE TIPPS!!

LG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
"Wake up on" Funktion - nur mit TV Karte?
Woiferl am 26.01.2009  –  Letzte Antwort am 31.01.2009  –  9 Beiträge
TOSLINK / optical SPDIF aktivieren auf M3N78-VM
SirSydom am 05.11.2009  –  Letzte Antwort am 06.11.2009  –  2 Beiträge
HTPC untervolten im Bios nicht möglich
sarotti67 am 30.07.2009  –  Letzte Antwort am 05.08.2009  –  4 Beiträge
HTPC an Plasma - wie 24p Ausgabe aktivieren?
m|chael am 17.04.2008  –  Letzte Antwort am 31.07.2008  –  13 Beiträge
Samsung 223BW Up- bzw. Downscaling
Cassius am 05.03.2009  –  Letzte Antwort am 05.03.2009  –  3 Beiträge
SPDIF bei Geforce 8200 unter Vista aktivieren
dharkkum am 13.10.2008  –  Letzte Antwort am 13.10.2008  –  7 Beiträge
Probleme mit HDMI-Ausgang
tommyboyscout am 13.02.2009  –  Letzte Antwort am 15.02.2009  –  2 Beiträge
Wie kann man 23.976 Hz über Nvidia Treiber setzen?
Sülzquant am 23.07.2009  –  Letzte Antwort am 26.07.2009  –  6 Beiträge
habe einen neuen lcd tv und empfange nur ard und zdf wie kann ich das ändern?
katja55758 am 20.02.2008  –  Letzte Antwort am 20.02.2008  –  4 Beiträge
Mkv to WmvHd aber wie?
Iron2003 am 27.02.2007  –  Letzte Antwort am 28.02.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Top Produkte in Scaler, Linedoubler & Videoprocessing Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.400 ( Heute: 103 )
  • Neuestes Mitgliedkamiloo
  • Gesamtzahl an Themen1.390.097
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.469.673

Top Hersteller in Scaler, Linedoubler & Videoprocessing Widget schließen