Worauf achten beim Kauf eines KRP 500

+A -A
Autor
Beitrag
Thermioc
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Jan 2019, 08:11
Hallo und guten Tag,

Da mein alter Samsung LCD TV so langsam seinen Geist aufgibt bin ich nun auf der Suche nach einem Nachfolger.

Ich habe schon fleißig die Sufu Missbraucht aber nichts gefunden was mir direkt weiter hilft. Ich möchte mir Passend zu meiner Pio SC LX72/ Pio BDP LX91 Kombi den passenden Kuro TV. Da ich weder 3D noch 4k für mich als nötig empfinde hab ich mir gedacht warum die Kette nicht Komplettieren. Soweit ich bisher herausgefunden habe sind die Modelle der KRP Reihe wohl die letzten von Pioneer produzierten Plasma TV.

Worauf muss ich achten wenn ich mir ein Solches Gerät anschauen gehe? Bei wie vielen Betriebsstunden solte man generell die Finger davon lassen? Ich weiss das der Kauf eines gebrauchten Gerätes immer ein Risiko ist und nichts ewig hält. Desweiteren sind mir die Stromkosten die da mehr auf mich zukommen auch bewusst.

Ich hoffe da ihr mir da ein wenig weiterhelfen könnt damit der Kuro Fankreis ein weiteres Mitglied bekommt.

LG Michael


[Beitrag von Thermioc am 30. Jan 2019, 08:12 bearbeitet]
ics-
Stammgast
#2 erstellt: 30. Jan 2019, 10:39
Die Betriebsstunden kann man sich nicht einfach mal so anzeigen lassen, dazu brauchst Du externe Tools wie z.B. KuroEdit oder eine Service Fernbedienung. Von daher würde ich dieses Thema erst mal abhaken.

Worauf Du achten solltest:
Hat er einen Rotstich? (Sieht man am besten im total abgedunkelten Raum mit komplett schwarzen Bild, also z.B. auf einen unbelegten AV Port schalten).
Hat er Pixelfehler?
Macht er laute Betriebsgeräusche, die eventuell stören?
Ist irgendwas eingebrannt?

Lass Dir eine Blu-Ray oder einen HDTV Sender vorführen und finde heraus ob Dir das Bild gefällt
Thermioc
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Jan 2019, 12:51
Hallo,

Ahh super vielen lieben Dank für die Infos. Das wird mein erster gebrauchter TV und dazu mein erster Plasma.
Ich freu mich schon darauf endlich alles schön Einheitlich zu haben.

LG
Robby_Analog
Stammgast
#4 erstellt: 31. Jan 2019, 13:01
du wirst leider keinen ohne rotstich finden. ich bin auch ein sehr später kuro nachzügler und bin mit meinem kuro sehr zufrieden. perfektes natürliches und scharfes bild. full hd sieht fantastisch aus.

mein kuro hat nur 10.000 stunden auf der uhr und ist schwarzwert getunt und ich bin das plasma surren zum glück auch losgeworden. da hört man nichts mehr. ich hatte vorher einen 4k oled fernseher und der war kaum besser, mich hat sogar noch extrem das banding gestört. der pioneer ist für meine bedürfnisse einfach perfekt. er verbraucht zwar viel strom und kann in abendlicher umgebung erst sein volles potential ausspielen, aber dann erlebt man auch eine reine offenbarung. da ich eh wenig fernschaue und dann auch erst abends, mich smart tv und 4k nicht interessieren, ist das der perfekte tv für mich. vom schwarzwert ähnelt er meiner alten röhre, die war auch nicht ganz perfekt wie ein oled, aber mir hat das gereicht.
Janek
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 11. Feb 2019, 11:50
Zu den Betriebsgeräuschen sei noch angemerkt: Plasma-Fernseher geben technisch bedingt immer ein leichtes, aber deutlich wahrnehmbares Surren von sich. Das verändert sich beim Kuro auch in der Lautstärke abhängig vom Energiesparmodus (Aus/Stufe 1/Stufe 2). Am Anfang fand ich das erstaunlich laut (hatte vorher nur einen LCD-Fernseher), habe mich aber schnell dran gewöhnt und nehme es mittlerweile auch nicht mehr bewusst wahr. Es steht auch in der Bedienungsanleitung, dass das Surren normal und kein technischer Fehler oder Defekt ist.

Also von daher nicht überrascht sein, wenn das Gerät nach dem Anschalten surren sollte.

Viel Spaß mit dem Kuro. Es ist auch nach zehn Jahren immer noch eine tolle Geräteserie mit überzeugender Bildqualität.
Robby_Analog
Stammgast
#6 erstellt: 12. Feb 2019, 23:24
die intesnität der lautstärke ist aber sehr unterschiedlich. meine panasonics waren nicht hörbar.

meine lcds im sparmodus immer.

der pioneer war auch deutlich hörbar, aber nach dem tunen auf dem niveau der panasonics, also nicht hörbar. nur wenn man ganz nah an der rückseite des tv steht hört man ohne ton ein ganz leises säuseln. kein vergleich zu vorher, wo ich selbst bei zimmerlautstärke der lautsprecher das sirren hörte.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
schwarz darstellung bei krp-500
dreamer78 am 20.03.2009  –  Letzte Antwort am 26.03.2009  –  7 Beiträge
KRP 500 zu leise?
Se_Gall am 07.01.2009  –  Letzte Antwort am 19.01.2009  –  6 Beiträge
Konfiguration KRP-500
limana am 24.04.2009  –  Letzte Antwort am 24.04.2009  –  2 Beiträge
KRP 500 & 24p (Anzeige)
Balduar am 16.02.2010  –  Letzte Antwort am 03.03.2010  –  6 Beiträge
KRP-500 8x blue blinking
Freitag_12,5 am 04.01.2019  –  Letzte Antwort am 05.01.2019  –  3 Beiträge
Black Crush beim Pioneer KRP 600/500
themgoroth am 15.07.2009  –  Letzte Antwort am 12.10.2009  –  16 Beiträge
CI Schacht KRP 500/600 ?
nemesis245 am 04.08.2009  –  Letzte Antwort am 09.08.2009  –  2 Beiträge
Surrt jeder Kuro KRP-500?
*Wizard* am 05.03.2009  –  Letzte Antwort am 06.03.2009  –  6 Beiträge
Update bei KRP-500 nötig?
Laie-100 am 31.01.2010  –  Letzte Antwort am 01.02.2010  –  5 Beiträge
Problem mit KRP 500 (Schwarzwert)
jamanio am 18.07.2010  –  Letzte Antwort am 05.08.2010  –  65 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder859.914 ( Heute: 20 )
  • Neuestes Mitgliedanistondocs
  • Gesamtzahl an Themen1.433.722
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.280.328

Hersteller in diesem Thread Widget schließen