Viera Cast funktioniert nicht.

+A -A
Autor
Beitrag
smnklmnn
Neuling
#1 erstellt: 16. Feb 2011, 14:21
Hei Leute, ich versuche seit Tagen schon VieraCast von meinem Panasonic ## zum Laufen zu bringen, aber leider vergebens. Mein Router ist leider zuweit weg um ihn noch mit einem kabel zu erreichen, deshalb habe ich zuerst versucht ihn an mein Notebook anzuschließen:
-Internet gemeinsam Nutzen alles richtig konfiguriert damit mein Laptop als Access Point fungiert. Aber dies leider vergebens.
Als zweites habe ich einen alten Router zum Repeater gemacht und ihn mit der Basisstation verbunden. Bei meinem Notebook funktionierts ins Internet zu gehen mit dem Repeater aber beim TV steht nur der Fehler "Ethernet Kabel nicht angeschlossen" da.
Kann mir irgendjemand helfen?

LG Simon
Graui
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 16. Feb 2011, 14:27
Wär schon hilfreich wenn wir wüssten was sich genau hinter den ## bei Panasonic ## verbirgt.
Oder unterliegt das vielleicht dem Datenschutz?
smnklmnn
Neuling
#3 erstellt: 16. Feb 2011, 14:42
haha hab gemeint das wär unwichtig, entschuldigung. Natürlich die genau Bezeichnung lautet Panasonic TX-P42G15E
Graui
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 16. Feb 2011, 15:55
Doch, das ist wichtig. Beim G15 steht nämlich in der Anleitung auf Seite 50 wie man das Netzwerkdings einstellt, bei anderen ist es eine andere Seite.
Beachte dass "IP-Adresse ermitteln" auf EIN steht.

Soll heißen:
- Der TV ist auf Bezug der Netzwerkadressen über DHCP konfiguriert.
- Die Einstellung, ob der Router auch DHCP Server ist hängt natürlich vom Router ab, und kann, je nach Routermodel, evtl. in der Routerkonfiguration geändert werden.
- Die Routerkonfig wird normalerweise über den PC gemacht (bei Fritz: http://fritz.box).

Allerdings: Wenn der TV sagt "Ethernetkabel nicht angeschlossen", kriegt er vielleicht auch gar kein Signal vom Kabel:
- anderes Kabel?
- Versuch mit einem geliehenen längeren Kabel direkt am Router?
smnklmnn
Neuling
#5 erstellt: 16. Feb 2011, 18:56
Danke für die schnelle Antwort. Also das Kabel kann nicht defekt sein da es bei meinem Notebook funktioniert. Aber ich kapier das jetzt nicht ganz. Also ich besitze eine Fritzbox aber was muss ich im Menü ändern? dhcp ein oder aus?

lg simon
mersch92
Stammgast
#6 erstellt: 16. Feb 2011, 19:39

smnklmnn schrieb:
..Also ich besitze eine Fritzbox aber was muss ich im Menü ändern? dhcp ein oder aus?


Für die automatische Adressenzuweisung muss DHCP auf "Ein" stehen.
Dann müssen aber auch die Netzadapter der Endgeräte bei der Netzwerk-Konfiguration auf "Auto" eingestellt sein.

Das mit dem Notebook als "Access-Point" sollte eigentlich mit der Internetverbindungsfreigabe funktionieren.
Welche BS ist denn auf deinem Notebook installiert?
Bei mir hab' ich's mit XP-Pro probiert und es hat direkt geklappt.

Grüße


[Beitrag von mersch92 am 16. Feb 2011, 19:40 bearbeitet]
smnklmnn
Neuling
#7 erstellt: 16. Feb 2011, 20:37
Ok also ich habe folgende Konstellationen schon ausprobiert.
Ich hab Windows 7.
1. Wlan-Router (Basis) - Notebook (Wlan) - TV (LAN):
-1. Einstellung:
-PC: Internet Freigabe bzw. gemeinsam Nutzen
-TV: IP auto ermitteln
Fehlermeldung: IP konnte nicht ermittelt werden
-2. Einstellung:
-PC: LAN Einstellungen: Manuelle IP
-TV: Diese manuelle IP eingegeben
Fehlermeldung: Gateway nicht erreichbar
-3. Einstellung:
-PC: LAN Einstellungen: Manuelle IP
-TV: IP auto ermitteln
Fehlermeldung: IP konnte nich ermittelt werden
2. Wlan-Router (Basis) - Wlan-Router (Repeater) - TV (LAN):
-1. Einstellung:
-Router: Standard Repeater Einstellung mit fester IP
-TV: IP auto ermitteln
Fehlermeldung: Ethernet Kabel nicht angeschlossen
-2. Einstellung:
-Router: DHCP aktiviert
-TV: IP auto ermitteln
Fehlermeldung: Ethernet-Kabel nicht angeschlossen
-3. Einstellung:
-Router: DHCP aktiviert
-TV: Manuelle IPj
Fehlermeldung: Ethernet-Kabel nicht angeschlossen

Die Ethernet Kabel mal ausgewächselt, immer noch das gleiche Resultat. Ich weiß echt nicht mehr weiter. Außerdem habe ich mit dem Notebook als Access Point das Ganze auch mal mit XP-Pro ausprobiert. => Gleiches Resultat
Graui
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 17. Feb 2011, 08:44
Wlan-Router (Basis) - Wlan-Router (Repeater) - TV (LAN):
Hab ich auch, kein Problem.

In deinem Fall würde ich noch checken ob:
Wlan-Router (Basis) - TV (LAN)
mit einem längeren Kabel funktioniert.
Wenn das auch nicht geht ist mit ziemlicher Sicherheit die LAN Karte im TV hin.
Dann hilft nur noch die Panasonic Plasma Hotline:
http://www.panasonic.de/html/de_DE/Support/Plasma+Profi+Service+/56816/index.html#anker_56816
mersch92
Stammgast
#9 erstellt: 17. Feb 2011, 11:12
Normalerweise ist es so, dass der Adapter für den ICS freigegeben ist, eine feste IP-Adresse zugewiesen bekommt.

Diese ist bei XP-Pro 192.168.0.1 und in den TCP/IP-Eigenschaften des Netzadapter zu sehen.

Das heißt, du müsstest einmal versuchen den Netzadapter im TV manuell zu konfigurieren.

Hierbei bekommt der Adapter die statische Adresse 192.168.0.2.
Als Standard-Gateway und DNS-Server muss dann 192.168.0.1 eingetragen werden.

Keine Ahnung, ob es bei Win7 genauso funktioniert, aber was ist, wenn du das Kabel vom TV ans Notebook anschließt?
Leuchten dann die LED's an der Netzwerkbuchse vom Notebook?
Wenn ja, dann ist schon einmal eine elektrische Verbindung hergestellt.

Das würde dann die Fehlermeldung unter 1. erklären, dass keine IP ermittelt werden konnte.
Heißt: du kannst dann zumindest sicher sein, dass das Kabel korrekt angeschlossen ist.

Der Datenaustausch müsste da mit der o.g. Methode zustande kommen.

Grüße


[Beitrag von mersch92 am 17. Feb 2011, 11:22 bearbeitet]
smnklmnn
Neuling
#10 erstellt: 17. Feb 2011, 14:23
Oke vielen Danke. Habs jetz mit meinem Win7 hinbekommen. aber mit dem repeater funktionierts noch nicht ganz ich probiers nochmal und dann meld ich mich eventuell noch einmal aber herzlichen dank

lg Simon
jopi56
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 17. Feb 2011, 19:59
Hallo,
ich versuche auf meinen TX-P46VT20E die YouTube-Videos anzeigen zulassen. Bei jedem Video erscheint die Meldung:
"FEHLER: Inhalt nicht verfügbar"
Andere Inhalte wie Tagesschau, ZDF und Bildzeitung werden anstandslos angezeigt.
Gibt es hier ein allgemeines Problem oder muß ich etwas einstellen ?
bin4rydigit
Neuling
#12 erstellt: 17. Feb 2011, 22:05

jopi56 schrieb:
Hallo,
ich versuche auf meinen TX-P46VT20E die YouTube-Videos anzeigen zulassen. Bei jedem Video erscheint die Meldung:
"FEHLER: Inhalt nicht verfügbar"


DAS würde mich auch interessieren. Wir haben seit heute einen GW20 und mussten grade das gleiche feststellen.
Also gibt es da irgendeinen Trick oder ist vllt. nur zufällig grade irgendwas bei YouTube los? Denn am PC klappt Youtube

mfg
Bin4ry
jopi56
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 18. Feb 2011, 18:50
Hallo,
heute funktioniert YouTube wieder.
Habe keinerlei Änderungen vorgenommen.
kroyx
Neuling
#14 erstellt: 08. Mrz 2011, 22:31
hallo,
habe auch ein problem mit viera cast:
viera cast hat immer funktioniert, aber seit gestern zeigt er als fehlermeldung an, dass das ethernetkabel nicht angeschlossen sei.
habe eine wlan verbindung.
kann mir wer helfen ?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Viera cast
panakloten am 21.03.2011  –  Letzte Antwort am 21.03.2011  –  3 Beiträge
Viera Cast
vflrules am 07.10.2010  –  Letzte Antwort am 09.08.2011  –  22 Beiträge
Viera Cast + W-Lan?
Wizball am 05.06.2009  –  Letzte Antwort am 09.06.2009  –  12 Beiträge
Panasonic - Viera Cast
boggel am 28.03.2009  –  Letzte Antwort am 28.03.2009  –  2 Beiträge
Viera Cast und Bild.de
jürgi123 am 30.09.2009  –  Letzte Antwort am 30.09.2009  –  2 Beiträge
Viera cast update
Tomtheracer am 18.10.2009  –  Letzte Antwort am 22.02.2010  –  10 Beiträge
Lohnt sich Viera Cast?
powerschwabe am 20.03.2010  –  Letzte Antwort am 21.03.2010  –  3 Beiträge
Viera Cast - Acetrax
Toni78new am 05.09.2010  –  Letzte Antwort am 26.06.2012  –  10 Beiträge
Viera cast funktioniert nur mit neuester Software
crono73 am 24.10.2011  –  Letzte Antwort am 24.10.2011  –  3 Beiträge
TX-P46GW20 Viera Cast geht nicht mehr
TerrorTino am 05.11.2011  –  Letzte Antwort am 07.05.2012  –  19 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.767 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedMueschlie1
  • Gesamtzahl an Themen1.456.687
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.711.613

Hersteller in diesem Thread Widget schließen