Viera Cast

+A -A
Autor
Beitrag
vflrules
Stammgast
#1 erstellt: 07. Okt 2010, 21:55
Hallo!

Ich habe jetzt ja schon den zweiten V20E hier stehen, somit ist es nahezu ausgeschlossen, daß es am Fernseher liegt!

Mein Problem ist, ich bekomme einfach keine Verbindung zum Viera Cast! Bei mir steht immer Fehler 008! "Verbindung zum Server fehlgeschlagen. ch versuche die Verbindung per WLAN über eine Fritzbox 7140. Ich habe schon so vile Einstellungen probiert und ich schaffe es auch, Musik und Bilder von meinem Laptop per Wlan auf dem V20E angezeigt und abgespielt zu bekommen. Nur Viera Cast will einfach nicht laufen.
Beim Verbindungstest über den Fernseher ist auch alles ok, bis auf den Punkt "Kommunikation mit dem Server" Dort kommt es dann ebenfalls zum Fehler "008". Genau so, als wenn ich direkt die Cast-Taste drücke.

Ich habe nun sechs Stunden damit verbracht und mir raucht der Kopf. Ich wäre Euch sehr sehr dankbar, wenn Ihr mir helfen würdet!
dakaus
Neuling
#2 erstellt: 07. Okt 2010, 22:44
wenn du eine verbindung zum laptop bekommst, kannst nur am dns oder gateway liegen. prüf also diese einstellungen
CigaretteSmoker
Stammgast
#3 erstellt: 08. Okt 2010, 05:02
Ja, klingt so. Einfach beim Gateway die IP-Adresse deiner Fritzbox eintragen, dann sollte das klappen.
vflrules
Stammgast
#4 erstellt: 08. Okt 2010, 08:35
Könnte mir jemand sagen wo ich dieses Gateway finde, bzw. wo genau ich die IP-Adresse eintragen soll?

Kenne mich da kaum aus. Danke!!!!
CigaretteSmoker
Stammgast
#5 erstellt: 08. Okt 2010, 08:47
Menü-Taste
Setup
Netzwerksetup
Verbindungstyp auswählen (in deinem Fall wohl WLAN)
IP/DNS Einstellungen
IP Adresse ermitteln auf Auto

Anschließend mal nachschauen ob als Gateway die IP deiner Fritzbox eingetragen ist.

Wenn nicht: IP Adresse ermitteln auf manuell stellen und die Werte bei IP, Subnet und Gateway per Fernbedienung eintragen.
vflrules
Stammgast
#6 erstellt: 08. Okt 2010, 17:50
Hallo Zusammen!

Ich habe nun alles überprüft, aber komme in dieses verdammte Cast nicht rein!

Hier mal meine herausgefundenen Daten:

Die IP der Fritz Box ist 192.168.178.1

Die IP/DNS-Einstellungen des Fernsehers sehen wie folgt aus:

IP-Adresse ermitteln: auto
IP-Adresse 192.168.178.21
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Gateway: 192.168.178.1

DNS-Adresse ermitteln: auto
DNS primär: 192.168.178.1
DNS sekundär . . .


Ich bin echt total am verzweifeln. Wer kann mir helfen oder hat noch Ideen, was ich tun kann?
CigaretteSmoker
Stammgast
#7 erstellt: 08. Okt 2010, 18:16
Ok, deine Einstellungen am TV sind 100% richtig, dort kann der Fehler nicht liegen.

Daraus ergibt sich logischerweise das das Problem bei der Fritzbox liegt. Schau mal nach ob eine Firewall aktiviert ist (Port 80, 443 und 48705 TCP müssen erreichbar sein), eine Kindersicherung aktiviert etc...

Das Menü der Fritzbox kenne ich nicht genau, aber schau mal nach allen Internet- und Sicherheitseinstellungen, vielleicht erscheint dir etwas verdächtig...


[Beitrag von CigaretteSmoker am 08. Okt 2010, 18:16 bearbeitet]
vflrules
Stammgast
#8 erstellt: 08. Okt 2010, 18:46
Hallo!

Folgende Einstellungen habe ich nun in der FritzBox vorgenommen was die Portfreigaben betrifft:


Bezeichn. Protokoll Port an IP-Adresse an Port
HTTP-Server TCP 80 192.168.178.21 80
HTTP-Server TCP 443 192.168.178.21 443
HTTP-Server TCP 48705 192.168.178.21 48705

Kindersicherung oder sowas kann ich keine entdecken. Es ist wie verhext. Ich komme mit meinem Laptop ohne Probleme mit der FritzBox ins Internet, aber dieses "Cast" will einfach nicht laufen. Immer wieder Fehler 008!!!!!
Marcus1973
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 08. Okt 2010, 18:51
was kann der usb-adapter von Pana eigentlich?

Ich meine die Übertragungsstandards....b, g, oder n

n schließe ich mal aus...

evtl. liegt es an dieser einstellung in deinem Router, weil dein laptop wahrscheinlich alle 3 standards beherrscht ist es dir noch nie aufgefallen...

Gruß
bowieh
Inventar
#10 erstellt: 08. Okt 2010, 19:11

Marcus1973 schrieb:

n schließe ich mal aus...


Warum ?

Der Adpater kann a,b,g und n.

Im ersten Post hat der TS geschrieben, dass er vom Laptop zum Fernseher streamen kann.
Der WLAN Adapter funktioniert also mit der Fritzbox.

@TS: versuch mal vieracast.eu am PC zu pingen.
vflrules
Stammgast
#11 erstellt: 08. Okt 2010, 19:54
Hallo!

Was muss ich genau tun, um das zu "pingen"?

Bin da nicht soooo fit!
Siesta
Stammgast
#12 erstellt: 08. Okt 2010, 20:02
Ich bin da jetzt nicht sooo fit in dieser Sache, aber hast Du den Netzwerkschlüssel der Fritzbox in deinem Fernseher eingetragen? Der Schlüssel steht auf der Rückseite der CD-Hülle der Fritzbox. Meine Box ist 'ne 7170 und mit der klappt es einwandfrei.

Gruß
Uli
vflrules
Stammgast
#13 erstellt: 08. Okt 2010, 20:02
Hab das "pingen" nun hinbekommen. Google hat geholfen!

Dort ist alles ok:

Pakete: Gesendet=4, Empfangen=4, Verloren=0 (0% Verlust)

Oh Mensch, was kann es denn nur sein???
bowieh
Inventar
#14 erstellt: 08. Okt 2010, 20:34
Im AVS Forum hat ein Engländer auch dein Problem.
Anscheinend ist es ein Bug, wenn er von WLAN auf Kabel und dann wieder auf WLAN umschaltet, funktioniert es bis er den Fernseher ausschaltet.
vflrules
Stammgast
#15 erstellt: 08. Okt 2010, 20:57
Hm?

Hab ich grad mal versucht. Nach wie vor: Verbindung zum Server fehlgeschlagen. Mach ich da mit oder bei dem Server was falsch? Was muss ich denn da beachten??
vflrules
Stammgast
#16 erstellt: 09. Okt 2010, 12:18
Hat niemand mehr eine Idee? Ich verzweifel!!!!
CigaretteSmoker
Stammgast
#17 erstellt: 09. Okt 2010, 12:53
Unter der Voraussetzung das das Menü deiner Box mit dem Menü meiner 7170 übereinstimmt:

Schau mal in die Systemprotokolle (Ereignisse) deiner Fritzbox. Wird dort unter WLAN die Anmeldung deines TVs im Netz angezeigt (evtl. mit weiteren Bemerkungen)?

Schau mal nach ob ein unnötiges Routing eingetragen ist (Netzwerk->IP Einstellungen->IP Routing), es sollte bei den meisten Heimnetzen leer sein.

Erweiterte Einstellungen->Internet->Kindersicherung:
Hier Sollte dein TV eingetragen sein, mit Nutzung "unbegrenzt".

Erweiterte Einstellungen->WLAN->Monitor: "Neue WLAN-Netzwerkgeräte zulassen" sollte aktiviert sein oder die MAC-Adresse des TVs dort eingetragen werden.

Mehr fällt mir auch nicht mehr ein, ist ja eigentlich eine Sache die meist automatisch funktioniert.
bowieh
Inventar
#18 erstellt: 09. Okt 2010, 15:19
Ich wiederhol es nochmal:

Der Fernseher hat anscheinend im WLAN Teil einen Bug.
Nur wenn man von WLAN auf Kabel und wieder retour auf WLAN schaltet, ist der Test erfolgreich.

Die Tips mit den Einstellungen auf der Fritzbox werden nichts bringen, da vom Laptop zum Fernseher gestreamt werden kann und vom Laptop die Viera Cast Startseite pingbar ist.
SirBebbes
Neuling
#19 erstellt: 11. Dez 2010, 14:52
Hi...
Habe genau den gleichen Fehler und verzweifle ebenso.
Habe alle Varianten ausprobiert,immmer Fehler 008!!!

"Keine Verbindung zu Server"

Über LAN Kabel zum selben Speedport Router kein Problem.

(Habe hierüber auch die neueste Firmware
für VT20 (2.505) installiert!)

Auch der DEMo Modus funzt nicht mehr!

Bei Netzwerkeinstellung/Funk im VT20-Menü auf:
"Auto" passiert gar nichts (Keine IP)
Verbindungstest stockt schon bei; IP beziehen.

Kurze Info´s zu meinem Router:
Speedport W700V (Firmware 3.30)

Status-Details /

IP-Adresse Router: 192.168.2.1
Subnetzmaske: 255.255.255.0
DHCP-Server: Ein

Internetverbindung T-Online
T-Online Verbindung aktiv
Zugeteilte IP-Adresse 87.176.85.148
Subnetzmaske 255.0.0.0
Gateway-Adresse 217.0.117.9
Primärer DNS-Server 217.0.43.177
Sekundärer DNS-Server 217.0.43.161

Sicherungsoption:
WEP (64bit)

Habe schon 2 Mal mit dem Kundendienst gesprochen,haben aber auch nur "Standard" Empfehlungen,wie: Firewall aus!!! Verschlüsselung aus..IP per Hand eintragen....habe alles versucht,nix klappt...

Habe eine Fantech MM Festplatte mit Dongle..klappt einwandfrei...bin jetzt schon mal "Ffoh",daß ich nicht alleine bin mit dem Problem....ich glaube langsam,das liegt an Vierra Cast und an sonst nix!!!!!!!!!

Bitt um Hilfe!!!!





vflrules schrieb:
Hallo!

Ich habe jetzt ja schon den zweiten V20E hier stehen, somit ist es nahezu ausgeschlossen, daß es am Fernseher liegt!

Mein Problem ist, ich bekomme einfach keine Verbindung zum Viera Cast! Bei mir steht immer Fehler 008! "Verbindung zum Server fehlgeschlagen. ch versuche die Verbindung per WLAN über eine Fritzbox 7140. Ich habe schon so vile Einstellungen probiert und ich schaffe es auch, Musik und Bilder von meinem Laptop per Wlan auf dem V20E angezeigt und abgespielt zu bekommen. Nur Viera Cast will einfach nicht laufen.
Beim Verbindungstest über den Fernseher ist auch alles ok, bis auf den Punkt "Kommunikation mit dem Server" Dort kommt es dann ebenfalls zum Fehler "008". Genau so, als wenn ich direkt die Cast-Taste drücke.

Ich habe nun sechs Stunden damit verbracht und mir raucht der Kopf. Ich wäre Euch sehr sehr dankbar, wenn Ihr mir helfen würdet! :hail
SirBebbes
Neuling
#20 erstellt: 15. Dez 2010, 16:58
Also Ich Hab die Lösung gefunden...besser gesagt der PANASONIC Kundendienst..:-)) Die haben mich sogar zurückgerufem und sind mit mir alles durchgegangen..KLASSE!!
Alleine dafür lohnt es sich schon einen PANASONIC zu kaufen.
Fakt war bei mir: Ich hab alles richtig gemacht!
Auch an VIERA CAST lags nicht.Es lag einfach an meinem Speedport.Warum weiß ich nicht,Ich sage Euch nur eines.
Macht an Eurem Rooter einen RESET!!!!
Danach funzt bei mir alles suuper (selbe Einstellungen wie zuvor) JUBEL!!!!!!!!!!!!!!!!!!







vflrules schrieb:
Hallo!

Ich habe jetzt ja schon den zweiten V20E hier stehen, somit ist es nahezu ausgeschlossen, daß es am Fernseher liegt!

Mein Problem ist, ich bekomme einfach keine Verbindung zum Viera Cast! Bei mir steht immer Fehler 008! "Verbindung zum Server fehlgeschlagen. ch versuche die Verbindung per WLAN über eine Fritzbox 7140. Ich habe schon so vile Einstellungen probiert und ich schaffe es auch, Musik und Bilder von meinem Laptop per Wlan auf dem V20E angezeigt und abgespielt zu bekommen. Nur Viera Cast will einfach nicht laufen.
Beim Verbindungstest über den Fernseher ist auch alles ok, bis auf den Punkt "Kommunikation mit dem Server" Dort kommt es dann ebenfalls zum Fehler "008". Genau so, als wenn ich direkt die Cast-Taste drücke.

Ich habe nun sechs Stunden damit verbracht und mir raucht der Kopf. Ich wäre Euch sehr sehr dankbar, wenn Ihr mir helfen würdet! :hail
zep-fan
Stammgast
#21 erstellt: 03. Aug 2011, 08:23

SirBebbes schrieb:
Also Ich Hab die Lösung gefunden...
Macht an Eurem Rooter einen RESET!!!!



Zwar schon etwas älter der Thread, wollte aber auch noch mal bestätigen, dass es bei mir so auch funktioniert hat (allerdings mit D-Link Router).
Teaso
Neuling
#22 erstellt: 09. Aug 2011, 18:40
Thread ist wirklich schon älter... aber bei mir hat es gereicht beim fernseher von kabel auf wlan und wieder zurück zu stellen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verbindung zum Server fehlgeschlagen (008)
!harry! am 25.07.2010  –  Letzte Antwort am 15.03.2012  –  9 Beiträge
Viera cast
panakloten am 21.03.2011  –  Letzte Antwort am 21.03.2011  –  3 Beiträge
Verbindung zum Server fehlgeschlagen 008
student2 am 01.11.2011  –  Letzte Antwort am 07.11.2011  –  27 Beiträge
Viera Cast + W-Lan?
Wizball am 05.06.2009  –  Letzte Antwort am 09.06.2009  –  12 Beiträge
Viera Cast funktioniert nicht.
smnklmnn am 16.02.2011  –  Letzte Antwort am 08.03.2011  –  14 Beiträge
Panasonic - Viera Cast
boggel am 28.03.2009  –  Letzte Antwort am 28.03.2009  –  2 Beiträge
Viera Cast und Bild.de
jürgi123 am 30.09.2009  –  Letzte Antwort am 30.09.2009  –  2 Beiträge
Probleme mit V20 und Viera Cast
Pardus am 13.07.2010  –  Letzte Antwort am 05.01.2011  –  29 Beiträge
Viera cast update
Tomtheracer am 18.10.2009  –  Letzte Antwort am 22.02.2010  –  10 Beiträge
Viera Cast - Acetrax
Toni78new am 05.09.2010  –  Letzte Antwort am 26.06.2012  –  10 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.263 ( Heute: 29 )
  • Neuestes Mitgliedsedoo
  • Gesamtzahl an Themen1.454.033
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.666.520

Hersteller in diesem Thread Widget schließen