Samsung R41B an PC mit YUV HD oder DVI Kabel besser ?

+A -A
Autor
Beitrag
Acrowley
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Feb 2006, 16:25
Hallo

Meine Frage nahm in diesem Thread den Anfang.

http://www.forum-3dcenter.org/vbull...ad.php?t=249417


Und zwar teste ich derzeit wie ich meinen Samsung R41B Hd lcd an meinen PC bzw X800xt anschliesse.
NUR für Filme, zu 95% HDTV Material

Möglich wäre das
1. Das bei der Radeon x800xt-pe beiliegende YUV
(Kabelpeitsche)Komponenten HDTV Kabel. 720p,1080i

2. DVI. bzw über HDMI zu DVI Kabel in 720p, 1080i

Optimal wäre sicher über VGA wegen dem 1:1 Mapping des Samsung via VGA.
Leider nicht gut möglich das dort schon die Xbox360 sitzt welche optimal einkalibriert ist.
Ein VGA Umschalter wäre quatsch da man so nach dem Umschalten auf den PC jedesmal neu kalibrieren müsste.

Daher bleibt entweder das YUV HDTV Kabel oder DVI !
Overscan etc kalkuliere ich ein...

Über das ATI YUV HDTV Kabel sieht es schon recht gut aus mit HDTV Material zb WMV-HD oder Mpeg2 HD.

Was ist die bessere Wahl, bzw welche Vor und Nachteile gibt es ?? Probleme zukünftig mit HDCP ? etc etc

Bekomme ich über Analog YUV oder digital mit DVI die bessere Qualität?

Vorteil bei YUV ist das man recht preisgünstig das KOmponentenKabel über grössere Strecken (+5m) führen kann.
Hdmi bzw DVI KAbel in lang sind sündhaft teuer!


Ich würde mich über Antworten freuen

Gruss
Fudoh
Inventar
#2 erstellt: 25. Feb 2006, 16:38
Dein Posting gehört hier herein:
http://www.hifi-foru...um_id=133&thread=698

Und zur Frage:

Wenn's wirklich nur für Film sein soll und Dir Overscan nichts ausmacht (bzw. du ihn über die Graka ausgleichen kannst/willst), dann gibt sich YUV und DVI/HDMI wenig in der Qualität. Bei mittleren Kabellängen hat HDMI den Vorteil, dass auch billige Kabel gut funktionieren. Bei großen Längen kosten beide Kabelarten viel Geld.

Die Skalierung des Samsungs ist so schlecht (jetzt bitte in Relation zu sehen), dass der Unterschied der Qualität zw. YUV und HDMI bei 720p nicht ins Gewicht fällt.

Über YUV funktioniert kein HDPC, aber das hat sich vom PC aus ja auch gerade in Sachen BR/HD-DVD erledigt.

Grüße,
Tobias


PS: Und natürlich niemals Beipackstrippen benutzen, schon gar nicht von Grafikkarten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung +PC = HD?
DaJoka am 12.07.2006  –  Letzte Antwort am 14.07.2006  –  11 Beiträge
Alter Samsung HD , wie YUV anschliessen?
Matzelinhio am 10.03.2007  –  Letzte Antwort am 10.03.2007  –  2 Beiträge
Welche Kabel erzielt bessere Qualität? DVI-VGA oder DVI-HDMI?
my-tat am 28.05.2007  –  Letzte Antwort am 28.05.2007  –  2 Beiträge
HDMI besser als YUV ?
maeusezahn0182 am 21.08.2007  –  Letzte Antwort am 22.08.2007  –  3 Beiträge
Samsung LCD32S8 mit Pc über DVI/HDMI?
EvilDragon am 13.03.2008  –  Letzte Antwort am 13.03.2008  –  2 Beiträge
7800GTX über YUV an Samsung LCD
Hunter1817 am 10.12.2005  –  Letzte Antwort am 12.12.2005  –  9 Beiträge
PC-Verbindung zum Samsung
haupter am 25.05.2008  –  Letzte Antwort am 01.06.2008  –  4 Beiträge
PC an LCD mit VGA, DVI etc. ?
bugatscha am 19.10.2007  –  Letzte Antwort am 02.11.2007  –  18 Beiträge
PC an TV per DVI
Capital_Tee am 03.02.2009  –  Letzte Antwort am 03.02.2009  –  2 Beiträge
LE-37R72B YUV- Eingang --> PC
Velocity am 28.07.2006  –  Letzte Antwort am 30.07.2006  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder861.264 ( Heute: 59 )
  • Neuestes Mitgliedbubi001
  • Gesamtzahl an Themen1.436.150
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.328.789

Top Hersteller in Samsung Widget schließen