7800GTX über YUV an Samsung LCD

+A -A
Autor
Beitrag
Hunter1817
Stammgast
#1 erstellt: 10. Dez 2005, 10:03
Hallo !

Ich schfeife mal etwas in die PC Ecke ab:

Haben an meinem PC einen ganz normalen 19" Monitor angeschlossen was auch so bleiben soll.Da meine Grafikkarte einen Vivo Ausgang hat und HD auflösungen unterstützt will ich den PC an den LCD hängen.Aber leider bekomme ich das nicht hin. Die Auflösung stimmt einfach nicht.Farbe etc kann ich am LCD über PC einstellen, aber Bildgröße und Auflösung nicht. Kann mir einer sagen wie ich das über Yuv regeln kann ?
Fudoh
Inventar
#2 erstellt: 11. Dez 2005, 01:39
Deine 7800GTX hat doch sicher zwei Monitorausgänge ? Warum schliesst Du die Karte dann nicht per VGA an den Samsung an ? Das Ergebnis wäre bedeutend besser.

Grüße
Tobias
Stefan1503
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Dez 2005, 04:24
Also Du willst den 19" TFT ganz normal dran lassen und den Philips LCD TV an den YUV Ausgang deiner Graka, sehe ich das richtig?

Wenn dem so ist: Du kannst über den Graka YUV nur 720p oder 1080i ausgeben, die 1366er Auflösung oder ähnliches die der LCD TV hat gibts nicht darüber.
Die HDTV Auflösung kannst Du da auswählen wo auch PAL usw ist. Da ich momentan den YUV bei mir nicht dran habe weiß ich nicht genau wo das im Treiber ist. War auf jeden Fll da wo das ganze TV Zeugs ist.

Falls Du da schon hingekommen bist, die Bildgröße auf dem TV bestimmt das Overscan/Overlay, das ist auch da wo die ganzen TV Sachen sind

Die bessere Lösung wäre allerdings den PC per DVI auf HDMI Kabel an den Philips zu hängen wegen digitaler Bildübtragung und weniger Probleme
Hunter1817
Stammgast
#4 erstellt: 11. Dez 2005, 13:37
Also ich habe an der Grafikkarte nur 2 DVI Ausgänge also nix mit VGA ! Ich möchte das über YUV machen da ich es so an meinen AVR anschließen kann. Das Zusammenspiel vom 3806 und dem Samsung LCD will über HDMI nicht klappen, desshalb mach ich nun alles über Yuv. Mein Problem ist Hauptsachlich das ich das Forman nicht ändern kann ! (Bildgröße) Wenn ich 720 oder 1080 einstelle ist mein 19" und der Samsung LCD von der Größe falsch ! Das Desktop lässt sich noch zu den Seiten her verschieben ! Ich müsste die Seitenverhältnisse für den 19" und den YUV seperat einstellen können dann wäre mein Problem gelöst denke ich ! Farbe kann ich seperat verändern aber für Größe habe ich nix gefunden
Fudoh
Inventar
#5 erstellt: 11. Dez 2005, 14:59

Also ich habe an der Grafikkarte nur 2 DVI Ausgänge also nix mit VGA !


Das sind DVI-I Ausgänge, also Anschlüsse, die sowohl DVI-D als auch VGA liefern.

Grüße,
Tobias
Hunter1817
Stammgast
#6 erstellt: 11. Dez 2005, 21:02
Aber über VGA ist keine HDTV Qualität möglich.
Fudoh
Inventar
#7 erstellt: 11. Dez 2005, 21:13

Aber über VGA ist keine HDTV Qualität möglich.


Quatsch, du bekommst über VGA diesselbe Qualität wie über YUV, sogar noch besser, weil die eine für den TV besser geeignete Auflösung nutzen kannst.

Was Du evtl. meinst, ist dass per VGA kein HDPC möglich ist. Das spielt heute aber noch keine Rolle, weil es am PC keine Quelle gibt, die HDCP erfordern würden. Mit YUV ist HDCP übrigens auch nicht möglich, nur per DVI/HDCP.

Grüße
Tobias
Stefan1503
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 12. Dez 2005, 02:40
Ah.. alles klar, jetzt weiß ich was Du meinst.

Ich hab das ganze Spielchen schon durch. Du kannst nicht zb 1280x1024 auf dem 19" und 1280x720, also 720p über den YUV an den LCD TV bringen ohne das etwas wegfällt beim lcd bzw das ganze Bild verzerrt und unleserlich wird auf dem 19"tft.
Es gibt nur diese Möglichkeiten: 19" TFT als Hauptmonitor einstellen, YUV Ausgang als 2. Monitor. Dann wird 720p auf dem YUV ausgegeben allerdings fehlt dann die Startleiste auf dem TV und oben das auch falls Du auf Clonen gestellt hast. Das ist die schlechtere Möglichkeit denn Du wirst nicht vernünftig DVD gucken können sobald es PAL ist. Im Dualviwe Modus kann man keine 50 Hz, nur ab 60 wählen somit ruckelt PAL doch dann sehr stark. Zum anderen können die meisten DVD Softplayer, TV Karten Anzeige Programme immer nur das Bild auf dem ersten Monitor ausgeben, das wäre dann der TFT.

2. Möglichkeit wäre die die ich seit einiger Zeit für die beste halte. Ich erkläre erstmal kurz mein Setup dann kannst du evtl vergleiche ziehen: Der PC steht direkt unter dem Plasma und ist mit ihm per DVI-HDMI Kbel verbunden. Eine DVI Buchse weg also (in deinem Fall wäre das YUV). Am 2. VGA /DVI hängt ein TFT der am Sofa steht damit ich nicht jedesmal wenn ich nur mp3 oder so hören möchte den Plasma anmachen muß.
Ich benutzte immer nur die einzelne Anzeige, also TFT oder Plasma. Wenn ich im Nvidia Treiber dann auf TFT Stelle hat der automatisch die 1280/1024er Auflösung in 75Hz, stelle ich auf TV hat er automatisch 720p im 50 Hz Modus. Das muß man einmal einstellen dann merkt der aktuelle Nvidia Treiber sich das.
Sind nur 3 Mausklicks vom Plasma auf den TFT und wieder zurück, das ist wirklich die beste Lösung finde ich da alle anderen Lösungen viel mehr klickerei wären und nur Probleme machen.

Das der Samsung aber nicht per HDMI am Denon geht wundert mich etwas.


[Beitrag von Stefan1503 am 12. Dez 2005, 02:42 bearbeitet]
Fudoh
Inventar
#9 erstellt: 12. Dez 2005, 02:53
Ich weiss was Du meinst, ist aber eindeutig eine Treiberschwäche des Nvidia Treibers.

Ich hatte mal kurzfristig meinen Samsung an meiner Matrox Karte. Primäres Display ist ein TFT mit 1600x1200 DVI-D und sekundäres Display war der Samsung mit 1360x768 über VGA. War überhaupt kein Problem. Video Playback auf beiden Screens möglich.

720p über YUV sind schon ok, kommen aber halt qualitativ überhaupt nicht an die 1360*768 über VGA ran.

Dass Dein Denon nicht funktioniert wundert mich, Bekannter hat einen AVC-A11XV am 40" Samsung und hat keinerlei Probleme.

Grüße,
Tobias
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
YUV Eingang Samsung LE-40M61
tokaba am 10.04.2006  –  Letzte Antwort am 14.04.2006  –  4 Beiträge
Xbox 360 (YUV) an LE37A656A
smorgul am 25.12.2008  –  Letzte Antwort am 26.12.2008  –  3 Beiträge
XBOX360 an LE32T51B über YUV-DVI-I-Adpater?
Greybaer am 17.05.2006  –  Letzte Antwort am 24.09.2006  –  10 Beiträge
LE46M87 über Yuv an Dream 7020
kkkillah am 20.01.2008  –  Letzte Antwort am 22.01.2008  –  2 Beiträge
HDMI besser als YUV ?
maeusezahn0182 am 21.08.2007  –  Letzte Antwort am 22.08.2007  –  3 Beiträge
Yuv auch HDTV
B&W am 13.01.2008  –  Letzte Antwort am 16.01.2008  –  16 Beiträge
Alter Samsung HD , wie YUV anschliessen?
Matzelinhio am 10.03.2007  –  Letzte Antwort am 10.03.2007  –  2 Beiträge
Samsung Laptop an Samsung LCD
auge4711 am 03.10.2008  –  Letzte Antwort am 03.10.2008  –  3 Beiträge
Erfahrungsbericht Xbox360 YUV/VGA Samsung LE32S71B
Shakes am 16.05.2007  –  Letzte Antwort am 16.05.2007  –  4 Beiträge
46M86 Problem bei DVD/Yuv
Evangel am 29.06.2007  –  Letzte Antwort am 30.06.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.764 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedHaraldv
  • Gesamtzahl an Themen1.422.583
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.083.563

Hersteller in diesem Thread Widget schließen