channel edit UE46C6200 senderliste ungültig

+A -A
Autor
Beitrag
Pfutti
Neuling
#1 erstellt: 12. Jun 2010, 11:56
Hallo erstmal!

Vielen Dank an alle die sich dieses Problems so engagiert angenommen haben.
Nun habe ich auch versucht (erfolgreich) die Kanäle zu exportieren und zu ordnen.
Das grosse Problem tritt allerdings auf wenn ich die Dateien wieder zu einer channel... scm packen will. Habe es mit allen möglichen tools veruscht, bekomme leider aber keine vom TV lebare Datei zustande.
Kann mir jemand ein weiterhelfen wie man die scm wieder erzeugt?

Gruss Pfutti
herrhansen31
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 12. Jun 2010, 14:58
Nimm den Samsung Channel Editor aus dem Beitrag, funzt einwandfrei und speichert automatisch in scm

http://www.hifi-forum.de/viewthread-151-13658.html#3
Pfutti
Neuling
#3 erstellt: 12. Jun 2010, 16:10
hab ich versucht, konnte es problemlos auch mit dem original tool bearbeiten und speichern. sobald ich es importieren will kommt ungültige senderliste.
herrhansen31
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 12. Jun 2010, 16:39
keine Ahnung - habe 3 Fernseher der C-Reihe damit bearbeitet. Der Import klappte danach einwandfrei.

Edit sagt - hast du den Originalnamen behalten oder hast du die Senderliste umbenannt? Evtl. Umlaute oder Sonderzeichen drin?


[Beitrag von herrhansen31 am 12. Jun 2010, 16:42 bearbeitet]
Pfutti
Neuling
#5 erstellt: 12. Jun 2010, 17:47
nene alles original namen :S
hm... bin auch iwie ratlos.
Pfutti
Neuling
#6 erstellt: 12. Jun 2010, 18:25
kurzes update:
habe die liste vom tv exportiert und wollte direkt danach dieselbe liste wieder importieren
hierbei kam ebenfalls senderliste ungültig
hat jemand eine ahnung was da das problem sein könnte?
iceman1975
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 20. Jul 2010, 10:14
Hallo.

Ich habe das gleiche Problem:
Liste auf USB Stick gespeichert, am Laptop entpackt, TV Kanäle sortiert bzw. gelöscht, auf Stick gespeichert.
Ergebnis: keine gültige Kanalliste vorhanden
Das Problem ist diese .scm Datei.
Die Liste, die man am Stick speichert, muss man ja entpacken, beim zurückspielen auf den TV müssen diese Files wieder gepackt werden, um vom TV gelesen werden zu können.
Ich habs mit winrar und mit 7zip versucht, beide male leider ohne Erfolg.
Bin echt am verzwiefeln, da ich jetzt schon seit 3 Tagen google und am Probieren bin.
Hat hier jemand eine Lösung ?

PS63C7790 - Windows vista
Volucris
Neuling
#8 erstellt: 09. Mrz 2011, 10:25
Habe seit gestern den Samsung PS50C687.
Habe das gleiche Problem.

Senderliste wird ganz normal exportiert. Sobald ich sie wieder importieren will (unverändert) zeigt es "ungültige Senderliste" an.

Hat schon jemand eine Lösung gefunden?
Robbe12529
Neuling
#9 erstellt: 05. Aug 2011, 17:49
Ich greife das Thema nach langer Zeit mal wieder auf.

Ich hatte das gleiche Problem.

Nach vielen Versuchen konnte ich es so lösen:

- einen USB-Stick unter Win7 mit FAT32 formatiert
- Senderliste exportiert
- mit dem Samsung ChannelEditor 1.01 bearbeitet
- immer wieder unter vorgegebenen Namen gespeichert
- Import funzte dann ohne Probleme

Damit hatte mein LE32C679 dann keine Probleme mehr.

Hauste!


[Beitrag von Robbe12529 am 05. Aug 2011, 17:50 bearbeitet]
truthy
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 05. Jan 2012, 15:00
hatte dasselbe problem und habs auch so hinbekommen. usb-stick muss fat32 sein - der tv hat keine ntfs schreibrechte und im Samsung Channel Editor muss man die Sender unter TV und nicht unter ALL editieren ansonten bekommt man diesen ungültige Senderliste Fehler, weil unter TV/Radio dann nichts mehr drinnen ist, nur mehr bei ALL & DATA/Other!

1. liste vom tv auf usb-stick sichern über menu oder tastenkombination (alt)
2. den Samsung Channel List Editor 1.01 herunterladen. zb hier
3. zur sicherheit ein backup der scm datei anlegen
4. den Channel Editor öffnen und die Sender unter TV bearbeiten/sortieren/löschen nicht unter ALL!
5. mit DEMSELBEN Dateinamen speichern und auf den usb-stick zurückkopieren/überschreiben
6. über den kanal-manager am tv die neue Senderliste laden
Ledler
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 04. Feb 2012, 13:29
Hallo,

ich hatte gerade auch dieses Problem, dass "ungültige Senderliste" angezeigt wurde. Habe dann die Ratschläge hier befolgt...und... es geht

Gruß Ledler
ixus007
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 10. Feb 2012, 09:26
Wie bekomm ich denn bitte ARD HD und ZDF HD und alle zusätzlichen Kanäle Wie ZDFinfo, EINSextra usw in die Kanalliste?

ARD HD soll dabei auf 1 ZDF HD auf 2 und z.B. RTL auf 4 Sat1 auf 5 usw. sein.

Quasi ne gemischte Liste?!

Könnt ausrasten ....


MfG
ickerene
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 03. Mai 2012, 16:50
habe jetzt mit einem ps50c687 auch das problem mit der ungültigen senderliste. Habe alle ratschläge befolgt, es funzt einfach nicht. das lustige daran ist, letztes jahr ging es noch - mit dem selben stick, selben prog usw. liegt es vlt daran, dass ich neue transponderfrequenzen zugefügt habe, für ard hd, zdf hd usw ab 01.04.2012?

mfg rene
paiiin
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 03. Mai 2012, 19:21
tja was soll ich sagen... ich wollte nen auch mene senderliste neu sortieren nachdem HD umstieg von ersten und den weiteren HD sender... jetzt muckt das Programm von Samsung selbst - ebenfalls rum.....

vor rund 3 monaten ging noch alles ....... samsung hat ja selbst sogar ihr programm nicht mehr online... ??



edit://
hab jetzt nochmal ein bisschen rumprobiert und hab es hinbekommen.... bei mir war das wie folgt. ich hatte noch meine erste senderliste (da war z.b. noch kein rtlnitro drin!) diese habe ich geladen.... folglich waren wieder alle "neuen" HD-Sender weg. Dann hatte ich einen "Automatischen Suchlauf" gemacht. (Hab hier nur nach den Freien Satteliten-TV Sendern gesucht, ohne Radio ect.) Hier war dann rtlnitro dabei... ARD verschwand folglich von dem 1. Programmplatz .... logisch weil der neue "transponter" ja fehlt (hatte hier ca. 380 Sender gehabt)... also hab ich als nächstest unter "Manuellen Suchlauf" den neuen Transponter von der ARD eingegeben:


Die Daten für Das Erste HD, ARTE HD:

Service-Namen: Das Erste HD, arte HD
Technische Übertragungsparameter:
Transponder 19
Downlink-Frequenz (GHz): 11,49375
Polarisation: horizontal
Symbolrate (MSym/s): 22,000
Fehlerschutz (FEC): 2/3
Modulation: DVB-S2 8-PSK


Danach wurde sogleich der "Manuellen Suchlauf" gestartet. Hier wurden dann alle "neuen" Sender am Ende eingefügt. Hab hier jetzt rund 440 Sender, also gut 60 mehr als vorher... bisschen viel für nur einen Transponter mehr aber gut ist halt so...... als letztes habe ich nun nochmals einen "Automatischen Suchlauf" gemacht, praktisch als finale TV-Sender-Sortierung..... hier wurde nun das "neue" ARD wieder auf den 1. Programmplatz gestzt... sowie einige anderen Sender neu sortiert. Und diese Datei habe ich auf einen "neu" formatieren FAT32 USB-Stick exportiert und plötzlich list das Samsung-Tool die eigene Datei wieder.... was mir noch auf gefallen ist, dass die erste scm-Datei wo nicht ging - 64kb groß war, die neue scm-Datei nun nur noch 36kb groß ist. daher denke ich das nach den manuellen suchlauf und den darauffolgenden automatischen suchlauf sich der tv also wirklich komplett neu sortiert hat. irgendwas muss er ja von sich aus gelöscht haben ???

Lage rede kurzer Sinn.... ich kann nun die aktuellen TV-Sender wieder sortieren...


[Beitrag von paiiin am 03. Mai 2012, 20:16 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
"Ungültige Senderliste" bei UE46C6200
horst74 am 12.02.2011  –  Letzte Antwort am 13.02.2011  –  4 Beiträge
Senderliste von UE46C6200 auf UE40EH5200
fleptin am 06.10.2012  –  Letzte Antwort am 05.01.2013  –  2 Beiträge
Videotext UE46C6200
FelipeGonzales am 18.01.2011  –  Letzte Antwort am 18.01.2011  –  2 Beiträge
Bildeinstellungsprobleme UE46c6200
Spiegel1986 am 27.05.2011  –  Letzte Antwort am 27.05.2011  –  4 Beiträge
Samsung UE46C6200
namelessv2 am 07.05.2015  –  Letzte Antwort am 13.05.2015  –  2 Beiträge
Senderliste aktualisieren
Squicky am 27.02.2014  –  Letzte Antwort am 02.03.2014  –  2 Beiträge
UE46C6200 diverse Einstellungen
matzesutopia am 07.06.2010  –  Letzte Antwort am 07.08.2011  –  2 Beiträge
Aktuelles Mediamarkt Angebot "UE46C6200"
ultra59 am 11.06.2010  –  Letzte Antwort am 31.03.2011  –  33 Beiträge
Gebogenes Panel UE46C6200
tovaxxx am 21.11.2010  –  Letzte Antwort am 15.02.2011  –  9 Beiträge
kleines Review: Samsung UE46C6200
Driver am 25.11.2010  –  Letzte Antwort am 23.11.2011  –  18 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.538 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedpiedie57
  • Gesamtzahl an Themen1.535.724
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.221.552

Hersteller in diesem Thread Widget schließen