Samsung LE-27T51B Problem mit yuv und Xbox360 oder doch nicht ?

+A -A
Autor
Beitrag
Nappi16
Stammgast
#1 erstellt: 28. Mrz 2006, 02:28
Hallo,
Habe da ein einfaches Problem hoffe ich mal.

Seit Freitag hab ich Samsung LE-27T51B, bin damit auch vollends zufrieden an sich, nur ein Problem hab ich.

Ich habe meine Xbox360 über YUV angeschlossen und die z.B die Schrift im Xbox360 Menü sieht irgendwie seltsam aus.
Die hat wie "Weiße" Streifen die von den Buchstaben weggehen. Nun weiss ich absolut nicht (da das ganze doch neu für mich ist) ob das Normal ist oder nicht.

Hab bei Imageshak mal nen Foto von dem gazen hochgeladen (recht dicht am LCD Fotografiert) wo man das ganze erkennen kann.

Würde halt gern wissen ob das Normal ist oder irgend ein Defekt.

Hier is das Bild zu finden: http://img231.imageshack.us/my.php?image=img65460go.jpg

Kleines Update, der Selbe effekt is bei der Schrift meines Satrecievers im EPG zu sehen, (Technisat Digicorder S2) der über Scart RGB angeschlossen ist

MFG Nappi16


[Beitrag von Nappi16 am 28. Mrz 2006, 02:33 bearbeitet]
beniee
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 28. Mrz 2006, 10:48
Hi nappi,

Du verwendest bestimmt das mitgelieferte MS-Componentenkabel, oder?. Dasselbe "Problem" hatte ich bei meinem Samsung LE 27T51B auch. Du kannst natürlich ein bißchen mit dem Kontrast und der Helligkeit spielen.Ist aber nicht wirklich im Sinne des Erfinders. Womit ich jetzt die beste Erfahrung gemacht habe, ist das VGA-Kabel von MS. Damit sieht das Bild zwar ein wenig farbärmer aus (im Vergleich zu den extremen Farben in der Grundeinstellung)aber damit verschwinden diese Ränder und somit Dein Problem. Wirkt irgendwie alles auch ein bißchen feiner!
Ist also sehr zu empfehlen!

Wünsche Dir weiterhin viel Spaß mit Deinem Samsung und der Xbox360.

Benny
Nappi16
Stammgast
#3 erstellt: 28. Mrz 2006, 14:26
Hmm woher kommt das bei Yuv eigentlich ? Ich meine RGB Scart ist wohl nicht die Optimale Übertragungsart für nen LCD, das ist klar. Aber Yuv kann doch HDTV ? Und über meinen DVD Player (Nen Philips der auch nen yuv Anschluss hat) hab ich bei Schriften auch diese "Streifen".

Bei den ganzen DVDs wo vorher steht ich darf se net kopieren etc. pp. Is das auch so. Liegt das daran das der LCD das Bild irgendwie Anpassen muss um Formatfüllend zu sein ? (also alle Pixel nutzt oder sowas)

Weil ansonsten ist das Bild über yuv ja doch sichtbar besser.
decell
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 30. Mrz 2006, 08:43
Jep, kann beniee nur zupflichten:

VGA-Kabel ist ein muss bei diesem Display, Darstellungsqualität wesentlich besser, ausserdem ist dann auch die Auflösung passsend.

Denn über Yuv gehen (zumindest bei der Xbox) nur 720x480p; 1280x720p oder 1920x1080i.

Bei alle diesen Auflösungen muss gerechnet werden, da sie nicht der nativen Panelauflösung entsprechen + den Overscan von ca. 5% -> Qualität ist deutlich schlechter.

Mit dem VGA-Kabel kannst du 1360x768 einstellen -> entspricht dem Panel -> 1:1 , kein overscan(links und rechts 3 Pixelspalten).

Gruß
Conbey
Stammgast
#5 erstellt: 25. Nov 2006, 00:57
Hallo zusammen!!

Ich habe mir heute ebenfalls den Samsung im Internet gekauft und bin hier auf Euren Poste gestossen.

Ist es in der Regel nicht so, dass ein Bild über den Komponenten Eingang besser sein sollte wie über den VGA Anschluss?

Gruß,

Conbey
Mr._Bean
Inventar
#6 erstellt: 25. Nov 2006, 02:28

Ist es in der Regel nicht so, dass ein Bild über den Komponenten Eingang besser sein sollte wie über den VGA Anschluss?


Warum?
HCdevil
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 25. Nov 2006, 11:54
also bei meinem samsung (ist halt der 40r72) ist das bild über VGA besser, zumindest mit der xbox360 und dem PC was anderes hat ich noch nicht dran.

xbox360 ist eindeutig besser über VGA, hatt sie zu anfang am componenten aber das war nicht so toll, blassere farben (ja, bei gleichen einstellungen) und so, auch wirkte es auf mich etwas unschärfer, aber das kann subjektiv sein...
Conbey
Stammgast
#8 erstellt: 25. Nov 2006, 23:13
@ Mr. Bean
Ich war halt der Meinung...aber gut, wenn es anders ist...ich lass mich ja gerne überzeugen!!

Wenn ich den LCD als Fernseher, PC Monitor und für Xbox360 nutzen möchte und die Xbox per VGA anschließe...wie schließe ich denn dann den PC an??

Gruß,

Conbey
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung LE-27T51B u. Xbox360 (VGA o. YUV?)
quälix am 20.10.2006  –  Letzte Antwort am 20.10.2006  –  3 Beiträge
Samsung LE 27T51B - Referenzhandbuch
beniee am 27.03.2006  –  Letzte Antwort am 27.03.2006  –  7 Beiträge
Samsung LE-27T51B
kapa231278 am 27.03.2006  –  Letzte Antwort am 24.08.2006  –  21 Beiträge
Samsung LE 27T51B und Premiere d-Box
beniee am 22.03.2006  –  Letzte Antwort am 27.03.2006  –  2 Beiträge
Samsung LE-40N71B - Xbox360
Mindscorcher am 13.01.2007  –  Letzte Antwort am 13.01.2007  –  2 Beiträge
Erfahrungsbericht Xbox360 YUV/VGA Samsung LE32S71B
Shakes am 16.05.2007  –  Letzte Antwort am 16.05.2007  –  4 Beiträge
xbox360 @ Samsung LE-32S71B > Hilfe !
*LeChuck* am 04.01.2007  –  Letzte Antwort am 21.08.2007  –  18 Beiträge
YUV Eingang Samsung LE-40M61
tokaba am 10.04.2006  –  Letzte Antwort am 14.04.2006  –  4 Beiträge
LE-27T51B 16:9 Bild hat 2 Vertikale "Streifen"
Nappi16 am 17.06.2006  –  Letzte Antwort am 20.06.2006  –  4 Beiträge
Samsung LE-32R72 und xbox360 VGA
Akira11 am 11.07.2006  –  Letzte Antwort am 13.07.2006  –  5 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.886 ( Heute: 54 )
  • Neuestes Mitgliednnsdf
  • Gesamtzahl an Themen1.417.779
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.994.163

Hersteller in diesem Thread Widget schließen