Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

Tastatur für D-Serie

+A -A
Autor
Beitrag
rheiner_ban
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Jul 2011, 11:32
Ich habe mir gestern die FB mit Quertz-Tastatur bei einem Händler in Österreich bestellt.

ja ja - ist ne teure Spielerei, aber ist der 55d8090 nicht auch?

Bei Amazon ist sie erst in 4-6 Wochen lieferbar und kostet dort 20€ mehr.

Ich war erst skeptisch, ob der Österreicher überhaupt liefern kann, aber hier mal kurz der Ablauf:

15:10 Uhr
im onlineshop bestellt - mit dem Hinweis, dass ich auf keinen Fall das Korea-Modell haben will

15:14
autom. Bestellbestätigung per mail

15:21
Mail: Wir versenden heute das dt. Modell

15:36
Mail: Ware wurde versendet

Bin völlig platt - so macht onlineshoppen Spaß
übrigens Versandkosten nach Deutschland per Nachnahme: 0,00€
Alfred_ML
Stammgast
#2 erstellt: 28. Jul 2011, 11:35
Dann poste doch bitte mal den Link, würde mir auch gern so ein Teil zulegen.

MfG Alfred
Angerfist1937
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Jul 2011, 11:37
stimmt wäre interresant welcher händler das ist. Hoffentlich in wien dann statt ich dem gleich einen Besuch ab.
rheiner_ban
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 28. Jul 2011, 11:41
darf ich das denn hier?

http://metashop.at/kammerhofer/


In Wien habe ich aber auch Händler mit Ladengeschäft gefunden, die die FB auf Lager haben

einfach mal bei geizhals.at gucken


[Beitrag von rheiner_ban am 28. Jul 2011, 11:43 bearbeitet]
Alfred_ML
Stammgast
#5 erstellt: 28. Jul 2011, 14:54
Danke für den Link. Mal gespannt, ob ich auch ohne Versandkosten wegkomme - lt. deren Tabelle müsste es ja welche geben. Aber immer noch besser, als bis nach Wien zwecks Selbsabholung zu fahren

MfG Alfred
tomturbo65
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 28. Jul 2011, 16:33
Für Wiener: Gibt es auch bei MM in Wien 21 lagernd. 99,90€

Gruß Tom
Günni5.1
Stammgast
#7 erstellt: 28. Jul 2011, 22:10
Was spricht eigentlich gegen die RMC30D? Oder hat die Quertz-Tastatur irgendwelche Vorteile gegenüber der Touch-FB?
rheiner_ban
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 29. Jul 2011, 09:24
dir RMC30D ist mir zu teuer und so wie ich es sehe muss man sich umständlich durch die Menüs hangeln.
Bedenken habe ich auch wegen des Stromverbrauchs - bitte nicht noch ein Gerät, dass ich jeden Tag aufladen muss.

Touch-Tastaturen finde ich auch nicht so doll - ich komme besser mit konventionellen Tasten klar, zumindest bei der Texteingabe.
starthur
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 29. Jul 2011, 13:53
Also ich habe die QWERTY Remote RMC-QTD1 hier liegen.

Als mein UE40D7090 funktionstüchtig war,
hat es wunderbar mit der QTD1 funktioniert.(T-GAPDEUC_1013.3)

Die Eingaben im Web-Browser mit der Volltastatur hat schon was tolles.

P.S.: In anbetracht dessen,
das die Samsung-Firmware der D-Serie mittlerweile entschlüsselt sein soll,
ist es nur eine Frage der Zeit bis die ersten W-LAN-Tastaturen unterstützt werden. Natürlich inoffiziell.
Hans_Hartl
Neuling
#10 erstellt: 30. Jul 2011, 23:03
Hallo,

was habe ich verpasst? Seit ich meinen Samsung TV UE40D8090 habe (ca. 3 Monate) bin ich auf der Suche nach einer Tastatur und Maus (nach Möglichkeit per Funk) um den Web browser zu bedienen. Bisher erfolglos!!
Welche SW benötige ich wenn ich eine "QWERTY Remote RMC-QTD1" oder "RMC30D" an meinem UE40D8090 betreiben will??

Mfg

Hans
Alfred_ML
Stammgast
#11 erstellt: 31. Jul 2011, 09:29
Tja, das kommt leider schon vor, dass man auf der deutschen Samsung Seite vergeblich nach geeignetem Zubehör sucht. Diese genannte Fernbedienung mit integrierter Tastatur sucht man auf den deutschen Seiten der 8er und 7er D-Serie vergebens. Auf den Seiten der 6er Serie ist sie seltsamerweise aufgeführt. Auf Samsung.at wird diese Tastatur übrigens ganz normal im Zubehör für die D-Serie aufgeführt, da muß man nicht mal suchen. Warum das so ist und warum anderes Zubehör auf der deutschen Seite gar nicht erst erwähnt wird, kann nur Samsung-Deutschland beantworten. Ich befürchte aber, die wissen dort selber nicht, was es für die D-Serie an geeignetem Zubehör überhaupt gibt. Die deutsche Seite kannte ja noch im Mai nicht mal die Geräte der D-Serie, obwohl die ersten schon Ende März/Anfang April bei den Käufern standen - meiner z.B. 4.4. Im Falle einer Kontaktaufnahme musste man notgedrungen immer was "ähnliches" aus der C-Serie auswählen - die Antworten sahen dann auch dementsprechend aus, der erläuternde Text wird scheinbar oft gar nicht erst gelesen.
Für diese Tastatur brauchts übrigens keine separate Software.

MfG Alfred


[Beitrag von Alfred_ML am 31. Jul 2011, 09:36 bearbeitet]
Günni5.1
Stammgast
#12 erstellt: 31. Jul 2011, 10:15
Der Vollständigkeit halber sollte jedoch erwähnt werden, dass die Querty Remote Control erst ab Firmware 1013.3 unterstützt wird (steht so in der Firmwarebeschreibung).
rebel1304
Neuling
#13 erstellt: 31. Jul 2011, 11:05
Antwort von Samsung über meine Frage bezüglich der Tastertur für D-Serie:
Sehr geehrter Herr .........,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Der Anschluss einer Tastatur, bzw. einer Maus, ist nicht vorgesehen.

Laut unseren Informationen ist diesbezüglich auch kein Firmware-Update geplant.

Bei weiteren Fragen können Sie uns gern kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen aus Schwalbach
Mike Jordan
alfons_2000
Stammgast
#14 erstellt: 31. Jul 2011, 11:18
@Günni5.1

Und vorher nehme ich die besagte Firmware??

cu alfons
starthur
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 31. Jul 2011, 15:01

rebel1304 schrieb:
Der Anschluss einer Tastatur, bzw. einer Maus, ist nicht vorgesehen.


Es währe ein Leichtes in die Linuxbasierte Software,
Teiber für eine W-LAN-Tastatur einzubauen.

Samsung verkauft jedoch lieber die QWERTY Remote RMC-QTD1 für teures Geld.

Die müssen ja auch irgendwie auf Ihre Kosten kommen.

Immerhin müssen ja die hohen Reklamationskosten gedeckt werden
Alfred_ML
Stammgast
#16 erstellt: 31. Jul 2011, 18:03

alfons_2000 schrieb:
@Günni5.1

Und vorher nehme ich die besagte Firmware??

cu alfons

Ganz einfach von Samsungs Hompage. Deinen Fernseher auswählen und dann unter Downloadcenter/Firmware downloaden. Da Samsung.de mal wieder nicht erreichbar ist, hier mal der Link für die österreichische Seite, die Firmware ist eh die selbe: Klick
Das Ganze dann auf einen USB-Stick kopieren und den TV nach Anleitung machen lassen (Menüpunkt "Unterstützung" -> "Softwareupdate")

MfG Alfred


[Beitrag von Alfred_ML am 31. Jul 2011, 18:07 bearbeitet]
Alfred_ML
Stammgast
#17 erstellt: 31. Jul 2011, 18:13

Günni5.1 schrieb:
Der Vollständigkeit halber sollte jedoch erwähnt werden, dass die Querty Remote Control erst ab Firmware 1013.3 unterstützt wird (steht so in der Firmwarebeschreibung).

In welcher Firmwarebeschreibung? Von der Tastatur? Ich hab nur das gefunden: Kompatibilität: LED-TV Serie LED D6300 und höher, Serie PDP D6450 und höher. Von Firmware stand da nix. Diese Tastatur gibts übrigens schon ne Weile länger als die Firmware 1013.3

MfG Alfred
Alfred_ML
Stammgast
#18 erstellt: 31. Jul 2011, 18:18

rebel1304 schrieb:
Antwort von Samsung über meine Frage bezüglich der Tastertur für D-Serie..Der Anschluss einer Tastatur, bzw. einer Maus, ist nicht vorgesehen.

Sag ich doch, die kennen ihr eigenes Zeug nicht.

MfG Alfred
Günni5.1
Stammgast
#19 erstellt: 31. Jul 2011, 20:20

Alfred_ML schrieb:

In welcher Firmwarebeschreibung? Von der Tastatur? Ich hab nur das gefunden: Kompatibilität: LED-TV Serie LED D6300 und höher, Serie PDP D6450 und höher. Von Firmware stand da nix. Diese Tastatur gibts übrigens schon ne Weile länger als die Firmware 1013.3

MfG Alfred



In der Beschreibung der Firmware auf der Samsung-UK Seite ist immer eine kurze Beschreibung über die Änderungen zu finden.
Z.B. bei der 1013.3 für den D8090 steht:

1. Title
2011 model Firmware for self-upgrade

2. Applicable Model
UE**D8 Series

3 Description
T-GAP8DEUC-1013.3

- Support Querty Remote control
alfons_2000
Stammgast
#20 erstellt: 01. Aug 2011, 18:33
1013.3
bei meinem LED siehe Signatur
Kann ich nicht finden.

cu alfons
Hans_Hartl
Neuling
#21 erstellt: 01. Aug 2011, 21:05
Hallo,

Danke für die Antworten! Auch ich habe mich inzwischen etwas eingelesen. Es ist erstaunlich wie unterschiedlich die einzelnen nationalen Seiten von Samsung sind!!
Aber dennoch bleiben ein paar Fragen offen.
Verschiedene Anbieter bieten die "SAMSUNG RMC-QTD1" als QWERTZ bzw. QWERTY an. Der Unterschied ist in dem Tastaturlayout. Laut Wikipedia ist die QWERTZ das deutsche Tastaturlayout. Gibt es die "SAMSUNG RMC-QTD1" wirklich mit der deutschen Tatsatur? (also mit Z in der oberen Reihe und mit Umlauten)?
Kann man evtl auch eine andere QWERTZ Tastatur mit Bluetooth schnittstelle an dem Samsung TV (UE40D8090) verbinden?
z.B. "eLIVE Micro Tastatur mit Touchpad Bluetooth und Laserpointer"


[Beitrag von Hans_Hartl am 01. Aug 2011, 21:12 bearbeitet]
frank2
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 02. Aug 2011, 12:29
Hallo Hans,

heute kam meine Tastatur von dem österreichischen Händler an
und es ist eine QWERTZ Tastatur.
Hatte ich aber vorsichtshalber vorher per email angefragt.

Auf der Verpackung steht groß QWERTY Remote.

Unter dem Bild der Tastatur steht dann aber Tastatursprache
German und alles andere auf der Verpackung ist teilweise in deutsch und beschreibt eine QWERTZ Tastatur.

Hier noch der Model Code. RMC-QTD1AP2/ZG


Gruß

Frank
Hans_Hartl
Neuling
#23 erstellt: 02. Aug 2011, 13:10
Hallo Frank,

Danke für die Info! Ich denke ich werde auch eine Bestellen.
Ein Erfahrungsbericht würde mich noch interessieren.
Vorallem die Frage ob diese QWERTZ und die Pfeiltasten darauf ein brauchbarer Ersatz für eine Maus oder ein touchpad darstellt.

MfG
Hans
Karl-Heinz-Günter
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 04. Aug 2011, 15:03
Das koreanische Model der FB ist für nicht mal die Hälfte des deutschen Preises zu haben.
Theoretisch sollte diese ja genauso gut mit deutschem Gerät funktionieren, oder irre ich mich da !?
Onkys
Neuling
#25 erstellt: 04. Aug 2011, 15:23
Hallo Hans Hart,
ich habe die FB seit einigen Tagen im Gebrauch u. kann berichten daß es die Arbeit insbes. natürlich die Eingabe erheblich erleichtert. War ich zuvor weniger daran interessiert den Browser (55 -8090) zu nutzen, so bringt es jetzt richtig Spaß mit der FB zu hantieren. Außerdem ist vom Handling diese FB sehr griffig, stabil u. liegt gut in der Hand. Schnell ist diese "gedreht" u. nutzbar mit den anderen Funktionen. Kann ich also nur empfehlen. Habe Sie in Österreich bestellt.
rheiner_ban
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 04. Aug 2011, 15:25
klar wird das funktionieren
muss jeder für sich entscheiden, ob der Preisunterschied gerechtfertigt ist.
Mir war es den Aufpreis wert, deutsch beschriftete Tasten zu haben.

Beim korea Modell sind die Sondertasten nur mit koreanischen Zeichen beschriftet

Diese Tasten sind allerdings genau wie auf der normalen FB angeordnet - sollte also nicht so ein großes Problem sein.
Karl-Heinz-Günter
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 04. Aug 2011, 18:28
na dann... hab jetzt für 33€ zugegriffen.
die koreanischen Symbole sollten mich nicht weiter stören.

Schon Wahnsinn, was die Tastenbedruckung bei uns kostet


[Beitrag von Karl-Heinz-Günter am 04. Aug 2011, 18:29 bearbeitet]
rheiner_ban
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 04. Aug 2011, 19:21
klar - die Verandkosten alleine können es ja auch nicht sein
19% USt - Ok also knapp 6 €

Der Rest ist einfach wie immer: Stupid German Money
ResidentX4
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 04. Aug 2011, 20:02
Ich habe mir auch ne Koreanische gegönnt. Habe letzte Woche bestellt für Umgerechnet 33,50€. Die Koreanischen Sondertasten kann man selbst mit Drucketiketten auf Deutsch abändern, sehe es nicht ein einen Aufpreis von fast 200% zu zahlen wegen 8 Sondertasten. :head shaking

RX4
Karl-Heinz-Günter
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 17. Aug 2011, 10:23
Meine Koreanische ist gestern eingetroffen.
Funktioniert sehr gut, mit einer kleinen Einschränkung.
Die Taste für den Videotext funktioniert nicht. Wahrscheinlich weil dieser regional unterschiedlich ist !?
rheiner_ban
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 17. Aug 2011, 11:20
VT habe ich überhaupt noch nicht ausprobiert.
Ist für mich ein Fossil aus den 80ern und völlig überflüssig.

Was mich richtig ärgert, nach dem ich nun 99€ rausgehauhen hab: Bei Maxdome funktioniert das Ding nicht.

Gerade da ist die Fummelei über die Bildschirmtastatur extrem lästig.

Blöd
ResidentX4
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 17. Aug 2011, 12:32
Ja genau das stört mich auch gewaltig, das ich bei Maxdome nur die Bildschirmtastatur nutzen kann. Vielleicht wird es ja mal mit nem Update geändert. Ansonsten ist die Tastatur ne sehr feine Sache!!

RX4
blue_lord
Stammgast
#33 erstellt: 17. Aug 2011, 12:46
so wie ich das sehe liegt das an der Programmierung der maxdome app, die verwenden wohl nicht die "standard"-elemente der anderen apps.

Finde ich auch recht nervig
Karl-Heinz-Günter
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 22. Aug 2011, 14:40
bei der Youtube App läßt sich die Tastatur auch nicht verwenden...
Irgendwie habe ich mir von dem Ding mehr erhofft als nur den integrierten Webbrowser bedienen zu können
Angerfist1937
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 22. Aug 2011, 14:46
stimmt leider mit der youtube app...
geht auch leider nicht mit meinem sgs 2 als tastatur....
dieda12
Stammgast
#36 erstellt: 23. Aug 2011, 18:31
Hallo Leute,

habe mir die FB angesehen und muss sagen, nicht geeignet.

Bei uns brauchts noch Befehle für die Lichtsteuerung, dass schafft bei uns die Logitech, gibt da noch ein paar Edelhersteller, Nevo, muss aber nicht sein.

Aber der Preis ist ja schon unverschämt hoch. Schließlich gibt's per Android schon eine brauchbare APP. Ein Handy oder ein Tablett mit Android und Wifi hat da einen deutlichen Mehrwert. Z. B. das ChaCha von HTC für 250€, wer nicht auf Tasten verzichten mag.

Nutze das momentan als Tastatur, wenn ich mal von der Couch aus was surfen möchte. Wichtige Lesezeichen habe ich mir in Netvibes eingetragen. Das Reduziert den Tastaturbedarf enorm. Abgesehen davon geht damit auch die Haussteuerung.

LG
Dieda
Jaypeekay
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 23. Aug 2011, 22:31
Was würde ich nur ohne dieses Forum machen ?

Ich wollte mir diese Tastatur auch schon holen, aber wenn sie weder bei der Maxdome App noch bei youtube funktioniert ist sie für mich gestorben. Der Webbrowser ist meiner Meinung nach nichts halbes und nichts ganzes, das wird sich auch durch die Tastatur nicht ändern.

Wenn ich das haben will kann ich notfalls noch über die PS3 ins Netz gehen.

Ich denke also das Geld kann ich mir vorerst sparen.
dieda12
Stammgast
#38 erstellt: 24. Aug 2011, 15:32
Dafür kann ich die Samsung Handy App empfehlen "Samsung Remote". Ne Version speziell für Tablett wäre aber auch nicht schlecht...

Ja, der Browser steckt noch in den Kinderschuhen. Mal sehen, was da noch kommt...
Jaypeekay
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 26. Aug 2011, 00:04

dieda12 schrieb:
Dafür kann ich die Samsung Handy App empfehlen "Samsung Remote". Ne Version speziell für Tablett wäre aber auch nicht schlecht...

Ja, der Browser steckt noch in den Kinderschuhen. Mal sehen, was da noch kommt...


Das dumme ist ich habe sogar ein Samsung Smartphone, genauer gesagt das H1 von Vodafone, und für das Mistteil gibt es diese App nicht soviel ich weiß.

Das Gerät würde ich mir heute aber auch ohnehin unter keinen Umständen mehr kaufen, alleine weil das Vodafone-eigene Betriebssystem komplett für den Ar*** ist. Android läuft nicht drauf, ärgerlich ist das alles deswegen weil das Gerät technisch sogar recht gut ist.

Anfang kommenden Jahres kommt das S3 ins Haus, bis dahin halte ich noch durch oder ich hole mir vorher noch das S2.
LED_sunny
Neuling
#40 erstellt: 26. Aug 2011, 09:42
Hallo Leute,

hatt jemand eine deutsche Bedienungsanleitung for die
RMC-QTD1?

Oder weis jemand wie ich die Sprache von
koreanisch auf englisch oder deutsch verändere?

thx
ResidentX4
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 26. Aug 2011, 12:33
Schau mal hier da ist beschrieben wie man die Tastatur auf English umstellt:

http://www.ebay.de/i...id=p3984.m1439.l2649


RX4
dieda12
Stammgast
#42 erstellt: 26. Aug 2011, 16:22
@Jaypeekay ,


Das Gerät würde ich mir heute aber auch ohnehin unter keinen Umständen mehr kaufen, alleine weil das Vodafone-eigene Betriebssystem komplett für den Ar*** ist. Android läuft nicht drauf, ärgerlich ist das alles deswegen weil das Gerät technisch sogar recht gut ist.


Mit Branding ist das so eine Sache. Lohnt meist nicht und nervt.

Von den Samsung Phones würde ich aber auch die Finger lassen. HTC ist da besser, auch wenn Samsung momentan das Nexus macht. Das Nexus hat halt einige Restriktionen.

Hast du Zugang zum Android Market? Da gibt's mehrere für den Samsung. Da habe ich meine App auch her. Ansonsten könnte ein andere App-Plattform zum Erfolg führen... oder Rooten...

Gruß
Dieda
LED_sunny
Neuling
#43 erstellt: 27. Aug 2011, 11:11
...herzlichen Dank @ ResidentX4

aber wie kann ich die Displaysprache ändern?


Jetzt zeigt mein Display nur "SYM+TAB und irgendwelche Koreanische Zeichen"!


[Beitrag von LED_sunny am 27. Aug 2011, 11:29 bearbeitet]
ResidentX4
Ist häufiger hier
#44 erstellt: 27. Aug 2011, 14:47

LED_sunny schrieb:
...herzlichen Dank @ ResidentX4

aber wie kann ich die Displaysprache ändern?


Jetzt zeigt mein Display nur "SYM+TAB und irgendwelche Koreanische Zeichen"!



Du brauchst doch nur die Taste "8" links neben der Space Taste drücken.


RX4
LED_sunny
Neuling
#45 erstellt: 27. Aug 2011, 15:51
Funktioniert bei mir leider nicht!

Egal was ich drücke es steht bisher immer die selbe Laufschrift "SYM+TAB und irgendwelche Koreanische Zeichen"im Display


[Beitrag von LED_sunny am 27. Aug 2011, 22:18 bearbeitet]
J.W.Schnabel
Neuling
#46 erstellt: 28. Aug 2011, 21:51
Hallo, bin seit 2 tagen Besitzer eines UE40D6500 von Samsung. Ich wollte mal Fragen ob man nicht eine gewöhnliche Funktastatur einsetzen kann oder was nach euren Meinungen das beste Preis/Leistungsverhältnis bietet?
Bin Newcommer in diesem Segment!

Gruß Jürgen
Karl-Heinz-Günter
Ist häufiger hier
#47 erstellt: 29. Aug 2011, 11:20

LED_sunny schrieb:
Funktioniert bei mir leider nicht!

Egal was ich drücke es steht bisher immer die selbe Laufschrift "SYM+TAB und irgendwelche Koreanische Zeichen"im Display


Dann mach doch einfach mal was da steht.
Drück Sym+Tab. Dazu solltest du dich allerdings mit der Tastatur dicht vor dem TV befinden. Dann wird die tastatur vom TV erkannt.

Teste sie anschließend an dem integrierten Webbrowser.
cindyratte
Schaut ab und zu mal vorbei
#48 erstellt: 29. Aug 2011, 11:37

LED_sunny schrieb:
Funktioniert bei mir leider nicht!

Egal was ich drücke es steht bisher immer die selbe Laufschrift "SYM+TAB und irgendwelche Koreanische Zeichen"im Display


HAllo,
das passiert nur, wenn die Tastatur noch nicht mit dem TV verbunden und nicht angelernt ist. Du musst SY+TAB drücken, wenn die Tastatur ganz dich vor dem TV ist (30cm oder so). Danach geht die Anzeige weg und Du kannst die Sprache umstellen.

Grüße

Cindy
Karl-Heinz-Günter
Ist häufiger hier
#49 erstellt: 29. Aug 2011, 11:46

cindyratte schrieb:

LED_sunny schrieb:
Funktioniert bei mir leider nicht!

Egal was ich drücke es steht bisher immer die selbe Laufschrift "SYM+TAB und irgendwelche Koreanische Zeichen"im Display


HAllo,
das passiert nur, wenn die Tastatur noch nicht mit dem TV verbunden und nicht angelernt ist. Du musst SY+TAB drücken, wenn die Tastatur ganz dich vor dem TV ist (30cm oder so). Danach geht die Anzeige weg und Du kannst die Sprache umstellen.

Grüße

Cindy



Danke fürs Echo
dieda12
Stammgast
#50 erstellt: 29. Aug 2011, 11:54
Gewöhnliche Funktastaturen benötigen dazu auch Hardware, also den entsprechenden Empfänger, entweder fest eingebaut oder per Dongle. Diese benötigt dann wieder Treiber. Das kann man nicht installieren. Ist auch gut so, sonst würde so mancher Fernseher gebrickt (unbrauchbar) werden.

Was hilft, es gibt insgesamt 3 verschiedene FB für die Kisten von Samsung. Die Original, die Samsung beigelegt hat ist gleich in die Ecke geflogen und meine Harmony übernimmt diesen Dienst...Einfach mal beim Händler deines Vertrauens suchen. Einen anderen Ansatz gehen die Android Handys und Tabletts. Denn das Eingeben von Mail-Adressen und Passwörtern ist einfach ne Qual mit der normalen FB-Tastatur.

Einfach mal im Market googeln, es gibt insgesamt drei verschiedene Anwendungen für den Samsung. Ich habe die Samsung Remote https://market.andro...eature=search_result und finde sie ganz gut. Abgesehen davon, wenn man Text eingeben muss bietet mir mein Android-Handy oder Tablett eine brauchbare Tastatur. Ein Low-Budget Handy mit Android 2.3. ist ja mittlerweile auch nicht mehr so teuer. Würde aber der Connectivität ein HTC vorziehen.

LG
Dieda
TheGardner
Ist häufiger hier
#51 erstellt: 30. Aug 2011, 16:30
Und wer gar kein Geld ausgeben will!

Seit eben gibts auch eine Samsung Fernbedienung für Windows Phone 7 Handy's, wo man neben der eigentlichen Fernbedienung auch ne QWERTZ Tastatur aufrufen kann, so daß Eingaben schneller gemacht werden können!

Einfach im Zune Marketplace nach "Unofficial Samsung Remote" suchen!
Das App benötigt ein WLAN, so daß es sich mit TVs der 6-9er Reihe verbinden kann. Mein HT-D6759W Blu-Ray Heimkino funktioniert auch damit!

Theoretisch müsste es die App für iOS und Android Telefone auch schon geben!
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung UE55F6500 - Webbrowser und die K400
F6470 Pimpen
Samsung T24C350EW Monitor TV Bild in Bild
Smart Hub 2013 UE46F8090
Hilfe dringend/Mit SmartTV im Internet gucken
Samsung UE46B6000VPXZG Videos von Festplatte abspielen?
Blickwinkelbereich beim UE32F6470 gut - mittel - schlecht?
Wireless Keyboard
UE65ES8080 mit roten und grünen Pixel-Flächen im Bild seit Firmware-Upgrade auf Version 2009
40D6500 formatiert USB Stick in XFS-System - kann diesen am Rechner nicht mehr nutzen

News und Deals Widget schließen

Top Produkte Widget schließen

    Derzeit sind leider keine Daten verfügbar.

Top Hersteller Widget schließen

    Derzeit sind leider keine Daten verfügbar.

Neueste Beiträge Widget schließen

  • Derzeit sind leider keine Daten verfügbar.
Mehr...

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder700.000 ( Heute: )
  • Neuestes MitgliedWackenoldie
  • Gesamtzahl an Themen1.195.005
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.060.887