Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

Neue Samsung LCDs LE-32M61B und LE-42M61B

+A -A
Autor
Beitrag
Sibe
Stammgast
#1 erstellt: 04. Aug 2005, 10:10
77Tommy
Stammgast
#2 erstellt: 04. Aug 2005, 10:28
stimmt - sehr sogar.
und - ich werde noch wahnsinnig - hatte mich jetzt eigentlich endgültig für den sharp entschieden, jetzt schwanke ich wieder.
es geht wohl kein weg dran vorbei - für das viele geld, das ich da investieren will - da fahre ich zur sicherheit auf die funkausstellung in berlin!!

gruss - 77Tommy
Sibe
Stammgast
#3 erstellt: 04. Aug 2005, 10:31
ja, grad ist so eine Übergangsphase, die einen Kauf erschwert... es gibt viele neue, leider werden nicht alle kurzfristig verfügbar sein, aber wer noch einige Wochen (Monate?) warten kann, ist im Vorteil!

Sibe
SupaRichie
Inventar
#4 erstellt: 04. Aug 2005, 13:42
@Sibe, 77Tommy

Nachdem mein ursprünglich sehnlicher Wunsch, einen LG 37LP1R zu erwerben, gescheitert ist und ich wieder bei 0 anfangen musste, hat mir mein TV-Elektroniker einen Samsung ans Herz gelegt. Schärfe und Farben des Bildes sind gemäß seinen Angaben das beste, was er bisher gesehen hat. Als Vorführgerät hat er einen Samsung LE-32M51B und der gibt wohl eine besseres Bild ab als der Panasonic TX-32LX500F, den er neben dran stehen hat (obwohl der Pana auch schon ein edles Teil ist).
Daher favorisiere ich momentan ganz klar Samsung, ich weiss aber noch nicht so genau, welches Modell. Eigentlich habe ich mich auf 37" eingestellt, womit sich der Samsung LE-37R41B anbieten würde. Bei einer UVP von ca. 2800,- Euro wäre auch der LE-40R51B echt interessant (102cm Diagonale macht ja doch ganz schön was her).
Laut http://www.prad.de gibt es bei diesen beiden Modellen aber wohl einen Haken: als HDTV-Format wird sowohl beim LE-37R41B als auch beim LE-40R51B neben 720p als HDTV-Format 1080p angegeben, während 1080i nur bei den 32"-Modellen eingerichtet sein soll. Ich denke, da sind die Angaben sicher nicht stimmig, so dass auch die Varianten mit 37" und 40" 1080i beherrschen.
Da bleiben zum guten Schluß noch folgenden Fragen:
1.) Kennt Ihr die von mir favorisierten Samsung-Modelle?
2.) Gibt es die Teile schon zu kaufen oder muss ich auch hier bis zur IFA warten?
3.) Wenn es die Teile schon gibt, hat sie einer von Euch schon live gesehen?

Vielen Dank & Grüße
SupaRichie


[Beitrag von SupaRichie am 04. Aug 2005, 13:44 bearbeitet]
Fudoh
Inventar
#5 erstellt: 04. Aug 2005, 14:57
> Als Vorführgerät hat er einen Samsung LE-32M51B

ist leider ansonsten noch nirgends zu bekommen. Ist das kleinste Modell der neuen "ab IFA" Serie und technisch identisch zur R41/R51 Serie.

> und der gibt wohl eine besseres Bild ab als der Panasonic TX-32LX500F

kann ich bestätigen (in Bezug auf R41/R51)

Den 37R41/R51 müsste man Ende August für etwa 2200-2300 Euro bekommen. Der 40er wird wohl erstmal nicht weiter im Preis fallen.

Das mit 1080i/1080p ist Quatsch und sicher ein Druckfehler. Der 40er z.b. macht garantiert 1080i und garantiert kein 1080p.

1) Ja, wobei der M51 nur ein neues Gehäuse hat um zu den anderen neuen Modellen (61er Serie zu passen).

2) Ende August für den 37R41/R51. Mitte September für die neuen M61 Modelle.

3) Ich kenne die 32" und 40" Version der aktuellen Serie. Kann ich sehr empfehlen.

Die M51 Serie ist identisch, die M61 Serie bietet mal wieder mehr Kontrast, wobei es ansonsten aber nur minimale Änderungen geben wird.

Grüße,
Tobias
SupaRichie
Inventar
#6 erstellt: 04. Aug 2005, 15:12
@Fudoh

Hi Tobias,

vielen herzlichen Dank für Deine informativen Antworten. Damit hat sich meine Entscheidung, einen Samsung LCD zu kaufen, endgültig stabilisiert. Es bleibt nur noch die Entscheidung offen, ob 37" oder 40" für mich besser sind.

Viele Grüße
Henning

Nachtrag: Ich habe mich nun für den LE-40R51B entschieden. Nach der IFA wird zwar die Serie M51/M61 mit noch besseren Kontrastwerten (von 5000:1 ist da die Rede) vorgestellt, aber 3000:1 finde ich auch schon echt klasse, vor allem die UVP von ca. 2800 Euro finde ich für einen qualitativ echt starken 40-Zoller absolut herausragend.

Greets
SupaRichie


[Beitrag von SupaRichie am 05. Aug 2005, 08:46 bearbeitet]
77Tommy
Stammgast
#7 erstellt: 13. Aug 2005, 12:45
so - nun endlich hat samsung auf der deutschen seite details und für mich ganz wichig - die breite und höhe kundgetan. was noch fehlt ist der preis. sollte der im rahmen bleiben, werde ich mir das ding wohl kaufen.
zum nachsehen: http://av.samsung.de...F8E864264&show=specs

gruss - 77Tommy
Sibe
Stammgast
#8 erstellt: 13. Aug 2005, 16:44
also der LE-40R51B kostet 4999 Euro, habe ich aber auch schon für 2999 gesehen... Auslaufmodellpreis?

Sibe
77Tommy
Stammgast
#9 erstellt: 13. Aug 2005, 17:25
oh gott - dieser preis bringt mich ja dem herzinfarkt nahe!!!!

gruss - 77Tommy
Hubertus77
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 13. Aug 2005, 22:26

also der LE-40R51B kostet 4999 Euro, habe ich aber auch schon für 2999 gesehen... Auslaufmodellpreis?


Seit der LE40-A41 herausen ist dürfte der Preis vom R51 purzeln .. am billigsten hab ich ihn bis jetzt bei medianess.de um 2660 gesehen ...(den A41 gibts ja bei fotomeile.de um 3399,-)
ich bin auch am überlegen zwischen dem hoffentlich bald erscheinenden 37" modell, dem LE40-R51 oder vielleicht doch den Plasma PS42S5H ...
umso mehr ich vergleiche umso weniger weiß ich was ich will *lol*
Fudoh
Inventar
#11 erstellt: 13. Aug 2005, 23:05
Nur damit hier keine falschen Facts die Runde machen:

- Der A41 ist der Vorgänger vom R41/R51 und wird nicht mehr produziert. Der R41/R51 läuft zur IFA aus und wird mit der M Serie ersetzt.

- Das 37" Modell der R Serie wurde für Deutschland gestrichen.

Für's TV Gucken würde ich bei 40+ Zoll zum Plasma raten, für PC & Videospiele zum LCD

Grüße,
Tobias
udo_2
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 14. Aug 2005, 01:14
habe den lcd 40-r51 bei einer 3-tägigen aktion im mm in berlin nach langem testen und vergleichen für 2999,-
erworben und bin sehr begeistert.top schwarzwert und kontrast und die hauttöne sind absolut natürlich,ohne rotstich.

jetzt steht er für ca. 3400,- in dem märkten.

ps: kleiner nachtrag:
bei voller sonneneinstrahlung gibt es absolut keine reflektionen, der kontrast und die heligkeit passen sich so an,dass ein optimales sehen ermöglicht wird.


[Beitrag von udo_2 am 14. Aug 2005, 01:23 bearbeitet]
Kintaro22
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 14. Aug 2005, 02:08
Wow sind die neuen von Samsung edel!
Hubertus77
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 14. Aug 2005, 16:40

Fudoh schrieb:
- Das 37" Modell der R Serie wurde für Deutschland gestrichen.

Echt? woher hast du die Info?
Vielleicht ist das der Grund warum das Gerät nicht mehr auf der HP ist ...
Ich habe vom Generalimporteur von Samsung(Österreich) die Info, daß das Gerät Ende August auf den Markt kommt und sobald Preis und mehr Infos verfügbar sind meldet er sich wieder bei mir ...
Und wahrscheinlich beudeuted daß dann auch daß es das Gerät in Österreich auch nicht geben wird
*grummel* bei 4,5m Abstand (Sofa-TV)dachte ich daß ein 32" zu klein ist(der 40" ist mir fast um ne Spur zu teuer ... und ich befürchte das der Plasma(PS42-S5H) eventuell zu schwer für die Rigips-Wand wird ...
celle
Inventar
#15 erstellt: 14. Aug 2005, 18:49
Wird es auch einen LE-37M61 geben?
32" sind zu klein und 42" zu teuer...

Gruß, Marcel!
Ishikawa
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 15. Aug 2005, 17:06
Mit was für einem Preis rechnet Ihr bei der 40" Variante des M61B?
Kofferradio
Neuling
#17 erstellt: 18. Aug 2005, 16:02
Habe HEUTE bei uns im MM den LE-40M61B für 2799€ gesehen.

Kann denn das sein, der sollt doch erst zur IFA im September kommen und nirgends im Netz ist ein Preis zu finden.

Bin mir aber ziehmlich sicher, dass es der M61B war,
da auch komplett in Schwarz-klavierlack (obwohl ich silber schwarz vorziehen würde.)
77Tommy
Stammgast
#18 erstellt: 18. Aug 2005, 16:57
denke mal, da haste dich gewaltig verguckt.
ich tippe auf 4.000 - 4.500 euro.

gruss - 77Tommy
SupaRichie
Inventar
#19 erstellt: 18. Aug 2005, 18:07
@Kofferradio

Bist Du Dir auch sicher, dass es nicht der Samsung LE-40R51B war? Der wurde im entsprechenden Prospekt vom letzten Wochenende im MM als Sonderangebot ausgewiesen. Bei der Serie M51/M61 handelt es sich eigentlich um die Samsung-IFA-Reihe. Einzig der Samsung LE-32M51B kann bereits aktuell erworben werden.

Greets
SupaRichie
Spawn7
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 19. Aug 2005, 07:55
Hallo
Wo liegt eigentlich der unterschied zwischen dem M51 und dem M61 ? Nur im Kontrastverhältnis ?? der 32er M51 kann man für 1900 zirka erwerben, was denkt was der M61 kostet ?? Schwanke im moment zischen dem Pana 500 und dem Samsung. Was meint ihr welches besser ist ???

Gruß Carsten
t3
Stammgast
#21 erstellt: 19. Aug 2005, 09:23
Bin auch mal gespannt auf den M61B. Hat ja immerhin schon einen EISA-Award bekommen.

Hat ihn jemand schon zum bestellen gesehen ?
SupaRichie
Inventar
#22 erstellt: 19. Aug 2005, 10:26
@t3

Die Reihe M61 gibt es wohl erst nach der IFA.

Greets
SupaRichie
sir_rolando
Stammgast
#23 erstellt: 22. Aug 2005, 23:12
preislich nähert sich der le-40m51b immer mehr den le-40r51, aber nicht wirklich überraschend: schlußendlich sind es ja die selben geräte (wurde oben ja bereits schon erwähnt)

es bleibt weiterhin spannend betreffend den m61-preisen, wie's aussieht bleibt uns ein 37er leider enthalten...
Alfredo156
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 28. Aug 2005, 14:27
Hallo

Wenn`s interessiert, hier der Link zum Deutschen Manual:

http://www.samsung.c...i/right/rmenu_tv.sec

zu finden auf der NL Page von Samsung.

Es wurde auch schon ein UVP genannt von EUR 3`499,-.

Ist auch in D bzw. A mit diesem Preis zu rechnen oder liegt der eher höher oder niedriger ????

Gruss
Alfredo
kopmann
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 28. Aug 2005, 20:28
Super Link, Danke!
Aber: Am Anfang der Bedienungsanleitung steht ziemlich viel vom möglichen "Einbrennen" des Schirms. Ist mir ziemlich neu bei LCD's.
Weiß jemand, was es damit auf sich haben könnte?

Christian
Fudoh
Inventar
#26 erstellt: 28. Aug 2005, 21:37
Das ist im Grund dasselbe Manual, dass die Plasmas von Samsung bekommen haben, wurde einfach beibehalten...

Grüße,
Tobias
Sibe
Stammgast
#27 erstellt: 28. Aug 2005, 21:45
leider bei Samsung nicht ungewöhnlich, dass die vor dem Einbrennen bei ihren LCDs warnen. Vor allem Samsung hat wohl damit Probleme, such mal, da gab es schon einige Threads zu... ich glaube, die Kristalle werden müde oder so.

Ob das alle Hersteller betrifft, kann ich aber auch nicht sagen.

Sibe
DrStrange
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 01. Sep 2005, 17:56
Ich finde den LE-40M61B auch sehr gut und werde ihn mir wohl zulegen. Hat irgendjemand schon einen Preis gefunden bzw ab wann er erhältlich sein wird?
Wenn jemand einen ausführlichen Test hat, nur her damit!
Danke :-)
77Tommy
Stammgast
#29 erstellt: 01. Sep 2005, 21:18
habe mal eine mail-anfrage bei samsung deutschland gestartet. antwort: weder verkaufsstart noch preis liegen
für deutschland vor. also - das heisst für mich: geduld oder sharp. mal sehen , was gewinnt.

gruss - 77Tommy
SupaRichie
Inventar
#30 erstellt: 01. Sep 2005, 23:57
@DrStrange

Der LE-40M61B kommt in D'land erst nach der IFA in den Verkauf. Nachdem der LE-40R51B momentan bei ca. 2500,- Euro liegt, wird der LE-40M61B dann wohl erst einmal ca. 3000,- Euronen kosten (vermutlich).

Greets
SupaRichie
DrStrange
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 02. Sep 2005, 08:25
Danke für die Infos... Dann muss ich mich eben noch etwas gedulden.
@SupaRichi
Wie unterscheidet der sich denn von dem 51er? Ich war nämlich bisher auf Philips eingeschossen (9986) aber da fehlt mir zb HDMI oder die PC-Auflösung von 1280.. usw.
Dann habe ich Samsung entdeckt, aber irgendwie nicht so einen "Hype" darum in den Foren gefunden, wie zb. auch jetzt für den 9830.
Cheers
SupaRichie
Inventar
#32 erstellt: 02. Sep 2005, 10:03
@DrStrange

Die Unterschiede der Serie M51/M61 zu R51 sind recht geringfügig. Das Design wurde wohl optisch leicht modifiziert. Soweit ich dies beim LE-32M51B sehen konnte, ist die M-Serie nicht mehr fünfeckig. Ansonsten sollen die Kontrastwerte jener Modelle der M-Serie, welche bei der IFA vorgestellt werden, bei 5000:1 liegen (3000:1 ist aber auch schon ganz hervorragend). Soweit ich es richtig vernommen habe, kann es auch bei den Schnittstellen kleinere Neuerungen geben.
Insgesamt unterscheiden sich die Serien aber kaum.

DrStrange schrieb:


Dann habe ich Samsung entdeckt, aber irgendwie nicht so einen "Hype" darum in den Foren gefunden, wie zb. auch jetzt für den 9830.


Bei mir lief es so ähnlich. Ich war zuerst auf die Marke LG und Panasonic fixiert, die mir von meinem Fachhändler vorgestellt wurden. Den Pana-LCD gibt es aber nur mit 32" und der ursprünglich angedachte LG 37LZ30 ist nicht HD-ready. Daher habe ich auf LG gesetzt, wobei der 37LZ31 in den Märkten kaum Präsenz fand und der 37LP1R erst nach der IFA verkauft werden soll. Da hat mein Fachhändler plötzlich den Samsung aus dem Hut gezaubert und meine Begeisterung wurde sofort entfacht. Daran hat sich bis jetzt nichts geändert.

Greets
SupaRichie


[Beitrag von SupaRichie am 02. Sep 2005, 10:04 bearbeitet]
celle
Inventar
#33 erstellt: 04. Sep 2005, 10:07
War auf der IFA, Bericht folgt in Kürze im IFA-Thread. Für mich auf der Messe der Samsung LE40M61 der beste LCD! Mir hat er gar besser gefallen als der Philips 9830 (die t.w. ziemlich schlechte HD-Trailer liefen lassen...). Von Full-HD-Auflösungsvorteil nix zu sehen...

Gruß, Marcel!
puh_102
Stammgast
#34 erstellt: 04. Sep 2005, 11:04
Wo finde ich den IFA-Thread?
gruß puh102
celle
Inventar
#35 erstellt: 04. Sep 2005, 11:08
Habe Bericht noch nicht geschrieben. Muss erst einmal Mittag-Essen vorbereiten ...

Aber dann hier zu sehen:

www.hifi-forum.de/in...985&postID=last#last

Gruß, Marcel!
77Tommy
Stammgast
#36 erstellt: 04. Sep 2005, 16:58
war auch auf der ifa -
der samsung 40 zoll lt. auskunft euro 3.599,-

gruss - 77Tommy
sir_rolando
Stammgast
#37 erstellt: 04. Sep 2005, 17:04
ein uvp-preis von 3599€ wäre ja der hammer, schlußendlich liegt der uvp vom 37er philips 9830 bei 3999€

wie war dein eindruck vom samsung??
alex1971
Stammgast
#38 erstellt: 04. Sep 2005, 18:42

Spawn7 schrieb:
Hallo
Wo liegt eigentlich der unterschied zwischen dem M51 und dem M61 ? Nur im Kontrastverhältnis ?? der 32er M51 kann man für 1900 zirka erwerben, was denkt was der M61 kostet ?? Schwanke im moment zischen dem Pana 500 und dem Samsung. Was meint ihr welches besser ist ???

Gruß Carsten


Der LE-40M61B hat eine neue Panelgeneration.

Kontrast ist von 3000 auf 5000 gestiegen.
Der Blickwinkel von 170° auf 178°

Kann irgendjemand was zu der Qualität des De-Interlacer und Upscaler der "5er" Generation sagen ?
Die 6er ist evtl noch besser.

Leider erfährt man so wenig über die "inneren" Werte des LCDs...
77Tommy
Stammgast
#39 erstellt: 04. Sep 2005, 19:31
der eindruck vom samsung war klasse, das problem ist aber,
es lief natürlich nur hdtv. hätte gerne mal normales fernsehen geschaut, keine chance.
wobei die bilder von loewe und sharp auch klasse waren. aber eben durch den schwarzen rahmen und die abgedunkelte halle war das samsung bild schon irre toll.

gruss - 77Tommy
celle
Inventar
#40 erstellt: 04. Sep 2005, 21:43
IFA Bericht ist fertig
Bilder vom Samsung hier:

www.hifi-forum.de/in...985&postID=last#last
DrStrange
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 04. Sep 2005, 23:08
Vielen Dank für die Infos SupaRichi.
Und vor allem an Celle für die Bilder und den ausführlichen Bericht.
Ich war am Samstag im MediaMarkt und dort hatten sie den M51 für 2700€. Auf Nachfrage wann der M61 verfügbar wäre sagte mir der Verkäufer:
"Wir bekommen den frühestens Anfang Dezember rein." Das hat mich etwas geschockt.
Kann das sein, dass das mit der Panelknappheit zusammenhängt, ist der schlicht dann erst von Samsung verfügbar oder war das einfach nur ein "MediaMarkt Fachgespräch"??

PS: Ich will das Ding haben!!!!!


[Beitrag von DrStrange am 04. Sep 2005, 23:11 bearbeitet]
StormD1
Stammgast
#42 erstellt: 04. Sep 2005, 23:23
weiß schon wer wieviel der samsung le-32m61b kosten wird???
bzw. wann er erscheinen wird???
Kofferradio
Neuling
#43 erstellt: 06. Sep 2005, 13:41
Hi!

@Dr. Stange: Wie sah der M51B aus ? War er durchgängig schwarz oder ist die Leiste unter dem Bild worin sich der runde, blau beleuchtete POWER Taster befindet schwarz ?

Meine Frage deshalb, weil ich ja angezweifelt wurde den M61 im MM gesehen zu haben (dieser war nämlich durchgehend schwarz - genau wie der M61 auf der Samsung Homepage).
Ich begeb mich heute nochmal in den MM - und berichte dann.

Bye
puh_102
Stammgast
#44 erstellt: 06. Sep 2005, 16:01
Was hat der M61 für Anschlüsse?
Gruß puh102
ramses04
Ist häufiger hier
#45 erstellt: 06. Sep 2005, 16:35
Hallo,

bin grad erst neu eingestiegen auf dem Sektor Plasma/LCD. Kurz um, mich erschlägt derzeit noch die Vielfalt von Prduktbezeichnungen ala MB61

Vom Plasmafernseher bin ich eher abgekommen, da er mir noch zu teuer erscheint, ein LCD dagegen ist schön "handlich" und mir im Preis doch deutlich angenehmer.

Jetzt aber mal zu meiner eigentlichen Frage:

ich hätte mal gerne gewusst, wie der qualitative Unterschied zwischen LE 32MB61 und 32MB51 ausschaut, hat schon jemand vergleichen können? Rechtfertigt das höhere Kontrastverhältnis den höheren Kaufpreis (imho wirds den geben zwischen den beiden Panels)?

Der MB51 ist ja immerhin schon erhältlich, auf den B61 müsste man noch warten... da meine Röherenfernseher erst letze Woche den Geist aufgegeben hat würde ich da gerne mal für Ersatz sorgen.

Gibts es evtl. auch vergleichbare 32" LCD TVs von anderen Marken die mit dem MB51 in Preis/Leistung mithalten können?
Irgendwie hats mir ja der Samsung vom Design her angetan

Die Infos auf den vorderen Seiten sind im übrigen super, weiter so! Vielleicht entscheide ich mich am ende doch noch für was, scheint ja mehrere mit meinem Problem zu geben


mfg

ramses04


[Beitrag von ramses04 am 06. Sep 2005, 16:47 bearbeitet]
DrStrange
Ist häufiger hier
#46 erstellt: 06. Sep 2005, 22:15
@Kofferradio:
Jetzt wo Dus sagst... das war der R51! Denn der hatte den Powerknopf in dieser Keilform über der grauen leiste. Also das ganze untere Ende ist ja ein Dreieck, quasi. Sorry für die Verwirrung.

@puh_102:
Digitaler Bildeingang (HDMI mit HDCP), Komponenteneingang, 2 SCART-Anschlüsse, S-Video, Video (Ein/Aus), PC-Anschluß (D-Sub), Antennenanschluß, Kopfhöreranschluß

Tja, ich kann immer noch keinen Preis für den M61 finden. Ich werde wohl warten müssen....
77Tommy
Stammgast
#47 erstellt: 07. Sep 2005, 08:52
hallo drstrange, so richtig verstehen tue ich dich nicht, hier in diesem beitrag (auf seite 2) habe ich den preis geschrieben, wurde mir auf der ifa von einem samsung-spezi genannt - 3.599,- euro

gruss - 77Tommy
BlueSkyX
Inventar
#48 erstellt: 07. Sep 2005, 09:57

ramses04 schrieb:
Hallo,

bin grad erst neu eingestiegen auf dem Sektor Plasma/LCD. Kurz um, mich erschlägt derzeit noch die Vielfalt von Prduktbezeichnungen ala MB61

Vom Plasmafernseher bin ich eher abgekommen, da er mir noch zu teuer erscheint, ein LCD dagegen ist schön "handlich" und mir im Preis doch deutlich angenehmer.


Tu dir selbst den Gefallen und guck Dir die geräte vorher an! hab ich gestern erst wieder gemacht und war entsetzt was für eine Pixel-Matsche LCDs bei SAT-Zuspielung aus naher Betrachtung haben. Aus 3m sieht das zwar noch okay aus, aber wehe man kommt näher ran.

Überlege momentan ernsthaft, ob mir das 2-3.000 € wert ist.


[Beitrag von BlueSkyX am 07. Sep 2005, 09:58 bearbeitet]
StormD1
Stammgast
#49 erstellt: 07. Sep 2005, 10:30

77Tommy schrieb:
hallo drstrange, so richtig verstehen tue ich dich nicht, hier in diesem beitrag (auf seite 2) habe ich den preis geschrieben, wurde mir auf der ifa von einem samsung-spezi genannt - 3.599,- euro

gruss - 77Tommy


weißt du auch den preis vom 32M61B???


[Beitrag von StormD1 am 07. Sep 2005, 10:31 bearbeitet]
77Tommy
Stammgast
#50 erstellt: 07. Sep 2005, 13:32
neee- leider nicht.

gruss - 77Tommy
Fudoh
Inventar
#51 erstellt: 07. Sep 2005, 14:47
> ...war entsetzt was für eine Pixel-Matsche LCDs bei SAT-Zuspielung aus naher Betrachtung haben.

Nicht nur bei SAT Zuspielung, bei jeglichem SD Material - auch bei DVDs.

Fakt und Tatsache ist nur einfach, dass es auch 2,5 bis 3m Entfernung dann doch richtig gut aussehen kann und warum sollte man denn näher davorsitzen ??

Ich seh auch immer Leute durch due Kaufhäuser rennen, mit der Nase am Display hängen und schreien, wie schrecklich das doch aussieht...

Grüße,
Tobias
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Setup Samsung LE-32M61B ??
Kaefer am 14.02.2006  –  Letzte Antwort am 14.02.2006  –  2 Beiträge
LE-32M61B vs. LE-32R81B ?
noby03 am 07.09.2007  –  Letzte Antwort am 07.09.2007  –  2 Beiträge
Samsung LCD LE-32M61B Bildprobleme
jaggione am 22.11.2008  –  Letzte Antwort am 22.11.2008  –  9 Beiträge
Samsung LE 37M86BD & LE 32A456C2D
Cassosa25 am 26.06.2008  –  Letzte Antwort am 26.06.2008  –  4 Beiträge
LE-40N71B vs. LE-40R71B
geri9 am 05.11.2006  –  Letzte Antwort am 05.11.2006  –  2 Beiträge
Samsung LE-40A656 & LE-40A759R
BurniBaby am 25.09.2008  –  Letzte Antwort am 30.09.2008  –  28 Beiträge
Samsung LE-26R81B / LE-26R83B
raider55252 am 13.08.2007  –  Letzte Antwort am 14.08.2007  –  2 Beiträge
Samsung LE-40M61/ LE-40R71
jogi12345 am 14.04.2006  –  Letzte Antwort am 17.04.2006  –  13 Beiträge
Kaufberatung SAMSUNG LE-32S62
Bulwai am 04.06.2007  –  Letzte Antwort am 14.11.2007  –  10 Beiträge
LE-40R81B und LE-40R83B unterschiede?
amstaf am 26.06.2007  –  Letzte Antwort am 04.07.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.886 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedforty5
  • Gesamtzahl an Themen1.417.779
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.994.199

Hersteller in diesem Thread Widget schließen