Fussball, Schwartzwert und PAL auf 32R72B

+A -A
Autor
Beitrag
maxlevel
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Mai 2006, 21:49
Tach zusammen!

Ich habe schon eine lange Strecke des Vergleichens und Suchens hinter mir und bin immer noch nicht am Ziel. Die letzten Wochen hatte ich mich - nachdem ich anfänglich einen 26er LCD wollte - auf einen Plasma (den Pana PV60E) eingeschossen doch nachdem ich ihn heute im MM sah bin ich nicht mehr bereit so viel Geld (wenngleich für ein zweifellos TOP Gerät) hinzulegen, da mir das Design misfällt und ich das Bild auch "nur" gut fand (wahrscheinlich nur schlechtes Signal). Nun, was soll ich sagen daneben stand der 40R72B und sein kleiner Bruder der 32er und das Design ist genau mein Fall. Das Bild war auch klasse. Ja gut, bei HD Material - wen wunderts?!

Meine Fragen nun an alle die den R72 schon bei sich zu Hause testen konnten:

Ich schaue mindestens 5 Fussballspiele pro Woche! Eine gutes Bild bei Fussball oder Footballübertragungen ist daher absolute Pflicht!!!!!! Ich habe schon sehr viel schlechtes über die Kombi aus LCD und Fussball gehört. Was könnt ihr mir über den R72 in dieser Hinsicht berichten? Auf der Samsung Seite wird er ja groß angeprießen in Verbindung mit Fussball.

Wie ist der Schwartzwert des LCDs? Auch hier habe ich schon viel Negatives über die LCH Technologie gehört, die in Sachen Schwartzwert den Plasmas brutal unterlegen sein soll. Was habt ihr für Eindrücke bei dunklen Szenen - Tief Schwarz oder Grau?

Wie kommt das normale analoge Kabel PAL Bild auf dem LCD rüber? Wie siehts mit digitalem Kabel oder Sat aus?

Sonstige Ehrfahrungen müsst ihr hier nicht zurückstellen!

Ich brenne auf eure Meinungen und Erfahrungen

Schüss, Max.
Paulin
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 12. Mai 2006, 22:31
Kauf dir einen Röhren TV.Auch wenn es keiner Hören will
PAL und LCD TV ist noch nicht soweit.
Datapunk80
Stammgast
#3 erstellt: 12. Mai 2006, 22:35
Also ich war positiv überrascht als ich gestern mal Fussball angeschaut habe. Sogar über Kabel Analog war der Empfang wirklich super. Die neue Samsung Generation hat sich da deutlich verbessert!! Vor allem die "Grün"-Probleme sind nicht mehr da.
maxlevel
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 13. Mai 2006, 00:43
Nein, das will ich wirklich nicht hören

Respektiere natürlich deine Meinung. Wenn das aber mehr als 18 Monate alte Plasmas hinkriegen dann dürften es jawohl auch aktuelle LCDs geben die das ganze ganz gut hinbekommen, oder?!

@Datapunkt80:
Hast du einen R72? - welchen? Keine Rasen Probleme, keine Schlieren bei schnellen Bewegungen?
Datapunk80
Stammgast
#5 erstellt: 13. Mai 2006, 07:56
Hab den 40R72 Weiter unten im Samsung Bereich findest du auch einen Erfahrungsbericht von mir mit Fotos. Nein, keine schlieren oder ähnliches, alles einwandfrei. Auf dem 32iger dürfte es dann sogar noch besser sein als auf dem 40er.
Greybaer
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 13. Mai 2006, 11:25
Also ich habe mich auch fast abschrecken lassen, von den ganzen Meinungen, PAL auf LCD`s sieht schlecht aus usw.. Als ich dann am Montag meinen Samsung installiert hatte und ich die ersten Fernsehbilder (Digisat über Humax PDR9700) war ich sehr überrascht über die gute Bildqualität. Ich für meinen Teil bin mehr als zufrieden mit der Bildqualität und möchte diese auch nicht mehr missen.
maxlevel
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 13. Mai 2006, 12:25
@Datapunk80:
Na das hört sich doch gut an! Ich werde mir deinen Erfahrungsbericht heute auf ale Fälle noch zu Gemüte führen.

@Greybaer:
Was für einen Samsung hast du? Auch einen R72?
Ich denke auch nicht dass das Bild so schlecht ist. Mein Vater wollte nicht viel für seinen Schlafzimmer LCD investieren und so hat er einen Andersson genommen. Gefällt mir persönlich nicht so, aber das PAL analog Bild ist auf dem 26 Zöller eigentlich ganz in Ordnung. Also VIEL schlechter als unsere Loewe Röhre ist er nicht. Natürlich kommt er nicht ganz ran aber nahezu. Bei DVDs ist er einwandfrei. Ich denke wenn man dann noch zu einem guten Marken Gerät greift dürfte das Bild nochmal etwas besser sein und das reicht mir persönlich dann vollkommen bis ich erstmal meinen TV über Sat anschließe. Und dann gibt es ja sowieso keine Probleme mehr mit dem LCD denke ich.
Greybaer
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 13. Mai 2006, 13:00
Ich habe einen LE32T51B, soll ja eigentlich noch `nen Tick schlechter sein als der R72. Das mit dem keine Probleme mit dem LCD ist eine andere Geschichte. Hatte meinen wie gesagt am Montag bekommen, am Dienstag war dann kaputt, das Panel hatte sich verabschiedet. Bekomme heute das Austauschgerät, da selbst bei Samsung das verbaute Panel noch unbekannt war. Hoffe das ich nun mehr Glück habe.
Mohol
Stammgast
#9 erstellt: 13. Mai 2006, 22:51
@ maxlevel:

Vor einigen Monaten war in einer Zeitschrift ein Test von LCD Fernsehern.
Ein Andersson hat lt. den Testern das beste Pal-Bild abgeliefert. Angeblich beser als die verglichenen Markengeräte.
Leider gibt es die Geräte wohl nur im Versand bei einem Händler und zumindestens bis vor kurzem nur bis 32 Zoll.
Das nur mal zu Deiner Annahme, daß ein Markengerät besser sein MUSS.

(Natürlich darf man sich nicht nur auf Testberichte verlassen)

Gruß
maxlevel
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 14. Mai 2006, 19:12
Das ist ja interessant was du schreibst mit dem Andersson. Hätte ich nicht gedacht. Na ja wie auch immer, eigentlich komme ich hier ja vom Thema ab.

Der R72 war das Objekt der Neugier und so würde ich mich über weitere Eindrück natürlich rießig freuen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung LE-32R72B
Chemnitzforever am 09.04.2006  –  Letzte Antwort am 13.01.2007  –  15 Beiträge
LE-32R72B
Zardoz77 am 26.11.2006  –  Letzte Antwort am 25.02.2012  –  8 Beiträge
LE-32R72B
dave7 am 31.07.2006  –  Letzte Antwort am 04.08.2006  –  6 Beiträge
32R72B Erfahrungsberichte
maxlevel am 18.05.2006  –  Letzte Antwort am 19.11.2006  –  58 Beiträge
Packungsinhalt 32R72B ?
thomaslehner am 26.05.2006  –  Letzte Antwort am 27.05.2006  –  4 Beiträge
40m86+fussball
thomas-69 am 13.12.2007  –  Letzte Antwort am 31.12.2007  –  26 Beiträge
Kaufberatung 32S71B vs 32R72B
Alriken am 19.01.2007  –  Letzte Antwort am 20.01.2007  –  6 Beiträge
LE-32R72B hat Rotstich
tEhHoLLoW am 27.03.2007  –  Letzte Antwort am 27.03.2007  –  3 Beiträge
Pixelfehler bei samsung 32r72b !
matrixx202 am 03.07.2006  –  Letzte Antwort am 03.07.2006  –  2 Beiträge
Standby - Funktion LE-32R72B
Lanze1607 am 17.08.2006  –  Letzte Antwort am 28.08.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder850.000 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedCyberburn1984
  • Gesamtzahl an Themen1.417.896
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.996.141

Hersteller in diesem Thread Widget schließen