Gehe zu Seite: Erste 2 3 Letzte |nächste|

UE48H6600 > netflix lässt sich nicht starten

+A -A
Autor
Beitrag
Wireless23
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Dez 2014, 19:55
Hallo zusammen,

ich habe seit heute den 6600 neu an der Wand hängen. Soweit ist alles ganz schickt, jedoch lässt sich die netflix App nicht starten (Fehler nw-4-8 ).

Ich habe die Firmware 1180.3 drauf und Netz ist erreichbar (amazon instant video funktioniert wunderbar). Die netflix App selbst sagt sie wäre die Version 4.05. Support von netflix meint ich bräuchte mind. 4.06 und solle mich an Samsung wenden. Die jedoch meinen das wäre netflix-Sache, denn die stellen die App bereit.

Ich hab' nun etliche Dinge ausprobiert, die im Netz zu finden waren, die haben jedoch alle keinen Erfolg gebracht. Deswegen würde ich jetzt gerne wissen, ob das ein generelles Problem ist oder nur mich betrifft?

Meine Fragen sind nun:

Gibt's hier Nutzer die die netflix App starten können mit einem 6600?
Wenn ja welche firmware hat der TV und welche Version hat die netflix App?
Irgendwelche Tipps wie ich das zum Laufen bekomme?

LG


[Beitrag von Wireless23 am 06. Dez 2014, 19:56 bearbeitet]
Wireless23
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 08. Dez 2014, 13:38
Ich habe heute endlich sowohl von netflix wie auch von Samsung brauchbare Aussagen bekommen.

Die aktuelle netflix Version ist derzeit nicht kompatibel mit der H Serie. Man arbeite daran. Wie lange man für die Lösung des Problems benötigt, ist nicht bekannt.
Bartis
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Dez 2014, 14:08
Hallo Wireless23,
habe gerade Netflix aufgerufen und hätte mich Anmelden können.
Von Fehlermeldung keine Spur. Mein Gerät : 48H6620 FW : 1180.3
Gruß Bartis
Wireless23
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 08. Dez 2014, 14:27
Hallo Bartis,

vielen Dank für die Info. Kannst du auch mal nach der Version der netflix App schauen?

LG
Bartis
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Dez 2014, 15:42
Hi, die App hat die Nummer 4.0094 Aktualiesierung vom 22.10.2014.
Ich hab die App allerdings noch nicht aktiviert, da ich noch einen Monat Amazon
umsonst habe. Dann kommt Netflix für nen Monat Umsonst!

Gruß Bartis
Wireless23
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 08. Dez 2014, 16:07
Hallo Bartis,

danke auch dafür. Dann kann ich die Aussagen von netflix und Samsung in der Pfeife rauchen. Das ist genau die Kombination aus Firmware und App-Version die ich auch habe. In der Fehlermeldung selbst ist zwar die Rede von der Version 4.05, aber unter Details steht bei mir auch die 4.0094 vom 22.10.2014.


Ich hab die App allerdings noch nicht aktiviert,

Beim Starten bekomme ich sofort die Fehlermeldung, bis zu einer Anmeldung gelange ich gar nicht erst. Sollte bei dir dann wohl funktionieren. Viel Spaß damit :).

LG
scrdel
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 10. Dez 2014, 18:42
Bei mir funkt. Netflix auch ohne Probleme, versuch mal die App zu deinstallieren und danach neu installieren.

Sven
Wireless23
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 11. Dez 2014, 18:55
Danke Sven.

Die App lässt sich nicht deinstallieren, das sie zu den Standard-Apps gehört. Habe jetzt eigentlich alles durch: Fernverwaltung durch Samsung und alle Tipps die der Support so drauf hat, einschließlich dem was ich im Web sonst noch fand. Samsung hat selbst auch nochmal einen Werksreset gemacht, ESN kontrolliert und sich den Fehler angeschaut, hat alles nix gebracht. Ich hoffe nun auf die nächste firmware-Version. Falls das was bringt, schreib ich es hier rein. Ich hoffe es dauert nicht all zu lange. Laut Samsung-Support war eine 1190 schon draußen und wurde zurückgezogen, die müsste dann ja eigentlich bald wieder auftauchen. Laut netflix-Support gehört mein Gerät noch nicht zu den unterstützten Geräten. Allerdings beweisen die Leute ja hier, dass das wohl nicht stimmt.
JonnyThrash
Neuling
#9 erstellt: 12. Dez 2014, 18:33
Habe genau das gleiche Problem. Vielleicht sperrt Netflix das Anmelden und den Support voreerst wegen diesem Dolby 5.1 Problem was die App haben soll. Hoffe das es irgendwie demnächst gepatcht wird. Haltet mich bitte mal auf dem laufenden.
Wireless23
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 15. Dez 2014, 11:15
Hallo JonnyThrash,

schön, dass zumindest einer das gleiche Problem hat . Sobald sich der Status bei mir ändert, werde ich es auch hier verkünden.

LG
Birlie
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 17. Dez 2014, 12:22
Hi Wireless23,

habe ebenfalls das gleiche Problem. Gestern den H6600 bekommen und Netflix stirbt beim Startbildschirm ab. Versionsnummern und Firmware sind mit deiner identisch. Hatte schon bedenken dass was defekt ist.

Danke also dass du die Infos hier bereitgestellt hast, das erspart mir nun wohl unzählige Supportanrufe, Recherchen etc. Heißt also für uns nur 'abwarten', richtig?

Der Netflix Support Chat kann man getrost in der Pfeife rauchen. Mehr als einen Werks-Reset und Modem-Reset konnten die auch nicht empfehlen.

Falls du etwas neues erfährst, wäre ich über ne kurze Meldung hier dankbar. Ich tu natürlich das gleiche.

Bis dahin, viel Spaß weiterhin mit dem Gerät, ich bin vom Bild sehr beeindruckt (vorher 6 Jahre alter 23 Zoll ;-))

Gruß, Birlie


[Beitrag von Birlie am 17. Dez 2014, 12:23 bearbeitet]
Wireless23
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 17. Dez 2014, 14:52
Hallo Birlie,

vielen Dank für die Info. Ich habe meinen 10 Jahre alten Plasma entsorgt, der Bildunterschied ist da schon gewaltig. Nur die Heizung muss ich jetzt etwas höher drehen, weil der Plasma nicht mehr mitheizt .

Ich melde mich hier natürlich sobald sich was ändert.

Unter folgendem Link kann man schauen, ob womöglich schon eine neue firmware für den 6600 raus ist.

http://www.samsung.c...ed-tv/UE48H6600SVXZG

LG
Wireless23
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 23. Dez 2014, 16:47
Firmware 1200.2 ist downloadbar. Update per USB schlägt jedoch bei mir fehl. Ich probiere weiter rum...

http://www.samsung.c...ed-tv/UE48H6600SVXZG
Wireless23
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 23. Dez 2014, 17:04
Beim 5. Versuch hat es geklappt, neue Version ist drauf. Problem dadurch jedoch NICHT gelöst. Auch nach Smarthub Neuinstallation alles wie gehabt. Schei...Vielleicht hat ja irgendwer anders mehr Glück. Ich drück die Daumen.
Birlie
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 23. Dez 2014, 23:44
Was? Unglaublich... Ging das Update nicht per Internetz? Und was haben die dann bei dem Update bitte verbessert? Vielleicht den MKV-Abspiel Fehler? Hier konnten bei einigen MKVs nur ein paar Minuten abgespielt werden. Danach crashte das ganze Gerät...
Ich kanns leider erst morgen prüfen. Den TV gibts erst zu Weihnachten so richtig - ich 'durfte' ihn nur vorher schon einrichten und ausgiebig testen .

Kann man denn nirgends ein Update-Log einsehen? In irgendeinem Tech-Blog von Samsung muss doch da was stehen?!

Frohes Fest wünsche ich!


[Beitrag von Birlie am 23. Dez 2014, 23:45 bearbeitet]
Wireless23
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 24. Dez 2014, 12:05
Hoho, Frohe Weihnachten euch :),

Das Update ist für den TV wohl noch nicht zentral eingespielt, jedenfalls konnte ich nur über USB ein Update auf 1200.2 einspielen. Release notes dazu habe ich leider nicht gefunden.

Am 2. Feiertag ruft mich ein Mitarbeiter aus der techn. Abteilung an, der das Problem intensiver beleuchten soll. Mal sehen ob das klappt oder ob das nur die gleichen Infos sind, die ich bisher auch bekam. Ich werde jedenfalls berichten.

LG


[Beitrag von Wireless23 am 24. Dez 2014, 12:06 bearbeitet]
JonnyThrash
Neuling
#17 erstellt: 24. Dez 2014, 14:03
oh dann kannst du ja froh sein mal jemand gefunden zu haben der das ernst nimmt, ich werde immer nur von support zum nächsten geschickt. ist wohl niemand für zuständig vielleicht fehlt ja noch das passende netflix update auf version 4.06??
ojschumann
Neuling
#18 erstellt: 24. Dez 2014, 14:05
Hallo,

bei mir das gleiche Problem. 48H6600, weder mit der 1180 noch der 1200 Firmware funktioniert Netflix. Die Netflix-App ist immer die 4.0094, 64 kb gross (liegt der Rest der App in der Firmware?)
Ruft man Netflix auf und geht nach dem Fehler in die Geräreinformation liefert dies die Netflix Version:

nrdapp 2013.2.5 / nrdlib 2013.2.5 / mdxlib 2013.2 sdk 4.0.5-release-2117977

Ich gehe über ein Kabelmodem ins Netz, der Support meine, dass gerade hier gehäuft Probleme auftreten. Aber auch über mein Handy als Hotspot klappt es nicht.

Ein Kollege hat einen 32h5570 und bei ihm läuft Netflix. Die Aussage, dass es mit der ganzen H-Linie nicht tut stimmt also so nicht...

MFG.
Wireless23
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 25. Dez 2014, 12:37
@JonnyThrash
Ich weiß noch nicht, ob der wirklich mehr kann als die anderen...werden wir sehen.

Ein echtes Versions-Update der netlix App würde vermutlich helfen. Aber auch die Version die wir drauf haben funktioniert ja bei einigen.

@ojschumann,

vielen Dank für die Info. Ich konnte durch eure Meldungen hier Samsung zumindest dazu bewegen, dies nicht als Problem zu sehen, dass nur ich habe. Die Aussagen von netflix und Samsung muss man leider mit Vorsicht genießen, das habe ich inzwischen gelernt. Da kommen häufig Standardantworten, die den Nutzer beruhigen sollen und nicht wirklich auf die eigene Situation zugeschnitten sind. Es wird lieber irgendwas gesagt, als "Das weiß ich nicht.".


64 kb gross (liegt der Rest der App in der Firmware?)

Ich habe das noch gar nicht bemerkt, aber du hast Recht die 64k sind sehr wenig. Die anderen Apps haben da deutlich mehr. Womöglich ist da bei der werkseitigen Installation in einer Charge was schief gelaufen? Das würde auch erklären, warum es bei einigen geht und bei anderen nicht.

@all
Könnte bitte jemand bei dem die netflix App läuft mal unter Details schauen wie groß die App ist?

LG


[Beitrag von Wireless23 am 25. Dez 2014, 12:37 bearbeitet]
Birlie
Schaut ab und zu mal vorbei
#20 erstellt: 25. Dez 2014, 17:41


@all
Könnte bitte jemand bei dem die netflix App läuft mal unter Details schauen wie groß die App ist?


Gern, als Frischbesitzer muss ich aber kurz fragen wie man die Detail aufruft... ;-)
Wireless23
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 25. Dez 2014, 18:41
@Birlie

D.h. bei dir läuft es inzwischen? Woran lag es?


Gern, als Frischbesitzer muss ich aber kurz fragen wie man die Detail aufruft... ;-)


Einfach in Smart Hub anstatt die App nur kurz anzuklicken den Button gedrückt halten, daraufhin öffnet sich ein Menü, da findet sich dann auch der Menüpunkt "Details anzeigen".

LG
Birlie
Schaut ab und zu mal vorbei
#22 erstellt: 25. Dez 2014, 18:56
Auweia, das Stück 'bei dem es läuft...' Ganz überlesen Nee läuft natürlich noch nicht...
JonnyThrash
Neuling
#23 erstellt: 25. Dez 2014, 19:28
Auf einem H6470 hat Netflix 72kb, also auch nicht viel größer. Dort läuft übrigens Version 4.04442


[Beitrag von JonnyThrash am 25. Dez 2014, 19:33 bearbeitet]
Wireless23
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 26. Dez 2014, 19:09
Hallo,
da bin ich wieder :). Ich wollte euch kurz auf den neusten Stand bringen. Schon mal vorweg: netflix läuft noch immer nicht :(.

Jemand aus Technikabteilung hat mich angerufen, ist nochmal einige Sachen durchgegangen, aber alles Standardkram. Hier und da wurden Einstellungen geändert, das brachte aber alles nix. Man hat das Problem erkannt, ist sich bewusst, dass es vermehrt, aber nicht überall auftritt. Weiß aber noch nicht, woran das liegt. Als nächsten Schritt will man einen Techniker zu mir schicken. Leider konnte man mir nicht sagen, was der erreichen soll und ob der in der Lage ist die App zu deinstallieren. Hoffe mal der tauscht nicht nur wild irgendwelche Komponenten :D. ... Termin hab' ich aber erst im nächsten Jahr.

LG


[Beitrag von Wireless23 am 26. Dez 2014, 19:09 bearbeitet]
JonnyThrash
Neuling
#25 erstellt: 26. Dez 2014, 20:59
Ich hab mit Samsung eher die Erfahrung gemacht das Sie der Meinung sind dafür nicht zuständig zu sein. Werde meins über Amazon austauschen.
Birlie
Schaut ab und zu mal vorbei
#26 erstellt: 26. Dez 2014, 21:29
@Wireless23 Ist nicht wahr oder? Was soll denn bitte ein Techniker bringen? Kann mir beim besten Willen nicht vorstellen dass das ein Hardwarefehler ist... in diesem Thread hat ja noch kein Besitzer des 6600 gesagt dass Netflix funzt. Ich kann mir vorstellen wie das abläuft, der Techniker wird Netflix starten und den Fehler bestätigen, vielleicht noch das Netzwerk kurz testen und das wars. Nur zur Sicherheit, dass du dem Support am Telefon keinen Quatsch erzählst. Vielleicht schaffen Sie es dann in nem halben Jahr mal in Zusammenarbeit mit Netflix eine funktionierende App zu basteln.
Ich meine der Rest der Hardware funktioniert... Netflix funktioniert auch in diesem Netzwerk (Apple TV, Smartphones, PC, Mac) Also warum soll es an der Hardware liegen.
Na ich warte mal auf deinen Bericht mit dem Techniker ;-)

@JonnyThrash, bin gespannt, aber ich ich gehe ebenfalls davon aus dass ein Tausch des Gerätes hier gar nix bringt.

Na dann, eben kein Netflix vorerst über den Starthub, zu dumm dass man die App aus der Leiste oben nicht entfernen kann (ebenso wie die anderen da, welche ich nicht nutze...)
Bartis
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 26. Dez 2014, 22:20
@Birlie,
siehe meinen Post #3 ff

Gruß Bartis
Birlie
Schaut ab und zu mal vorbei
#28 erstellt: 26. Dez 2014, 22:31
@Bartis Ja, aber du hast einen 6620 ;-) Klar is der Unterschied eigtl nur die Rahmenfarbe aber wer weiß
Bartis
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 27. Dez 2014, 00:47
Nö, unterschied sind 4 statt 2 Brillen.
Birlie
Schaut ab und zu mal vorbei
#30 erstellt: 27. Dez 2014, 02:23
Ha, die Brillen machens... ;-) Hmm, naja aber am Ende ist das doch eine andere Charge und vielleicht ist ja doch geringfügig andere Hardware verbaut. Verstehen tu ich trotzdem nicht warum sich Samsung dazu nicht vernünftig äußert...
Wireless23
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 27. Dez 2014, 12:40
@Birlie

Was soll denn bitte ein Techniker bringen?

Wie gesagt, dass hab' ich auch gefragt. Konnte man mir nicht sagen. Vielleicht kann der ja auch 'ne Standard-App deinstallieren. Wir werden sehen.

@JonnyThrash

Ich hab mit Samsung eher die Erfahrung gemacht das Sie der Meinung sind dafür nicht zuständig zu sein.

Das hin- und Hergeschiebe von Verantwortung ist echt lästig. Mir als Käufer ist doch völlig egal wo die Verantwortung liegt, es soll funktionieren. Die Verantwortung liegt so oder so bei netflix und Samsung. Die beiden müssen ohne mich zu einer Lösung kommen. Telefonisch hin und her schieben lasse ich mich jetzt nicht mehr. Ich bleibe zwar stehts freundlich, kommuniziere das aber deutlich. Daher vermutlich auch die Verzweiflungstat mit dem Techniker der zu mir kommen soll . Es ist praktisch unmöglich den Vorgang nach oben zu eskalieren, man bleibt im Support hängen, kann sich schriftlich beschweren, aber das war es. Ein tatsächlich verbindliche Aussage dazu, was genau jetzt Samsung mit netflix in dieser Sache unternimmt bekommt man nicht. Ich hätte hier z.B. erwartet, dass der Support in seinem System folgendes sieht:

Fehler
Fehlerbeschreibung
Datum Erstmeldung
Anzahl Fehlermeldungen
Verantwortliche Projektgruppe
Status
Voraussichtl. Lösungszeitraum/-termin

Meines Erachtens nach würde der Supportaufwand dadurch deutlich sinken. Denn wenn ich wüsste, was genau in etwa welchem Zeitrahmen bzgl. des Fehlers unternommen wird, kann ich mir alle weiteren Aktionen und Anrufe sparen. Dann geht es beim Erstkontakt nur noch darum, andere mögliche Fehlerquellen auszuschließen.
Tony_G007
Stammgast
#32 erstellt: 27. Dez 2014, 12:53
Wollte mal meinen Senf dazu geben. Habe zwar nen anderen TV(7590) aber HATTE das gleiche Problem vom ersten Tag an (ca. 2 Wochen).

Habe mich deswegen aber nicht an Samsung oder Netflix gewandt, weil es mir nicht solowichtig war.

Nun gestern Abend dachte ich mir, probiere einfach nochmal und siehe da, ohne dass ich irgendwas unternommen habe, lief Netflix plötzlich. Ich konnte mich anmelden und los ging es...

Verrückt manchmal...
Wireless23
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 27. Dez 2014, 15:29
Du bist gemein
Passat2
Schaut ab und zu mal vorbei
#34 erstellt: 28. Dez 2014, 14:52
Hallo Schmerz-Gemeinde !

Gut dass man nicht alleine ist, habe alles gelesen....bei mir geht auch nix, mit netflix..

Habe den 6620 seit Weihnachten, FW 1180.3, Netflix 4.0094, in der 64Kb Version und dem Fehler nw-4-8.
Updaten lässt sich nix, weil alles aktuell ist.
Allerdings habe ich eine ESN Nummer, ob das nu gut ist...weiß ich auch schon nicht mehr..
ESN SSTV-GLS1-000xmal...1144024
Werde weiter suchen und tüfteln und das hier im Auge behalten.
Gruß aus dem Norden
Tony_G007
Stammgast
#35 erstellt: 28. Dez 2014, 18:40
kleines Update meinerseits: Netflix-App lässt sich öffnen, ich kann durch die Angebote browsen, aber wenn ich abspielen will kommt seit gestern eine Meldung, abspielen sei derzeit nicht möglich, ich solle es später nochmal versuchen...:-(((
gorden19
Schaut ab und zu mal vorbei
#36 erstellt: 29. Dez 2014, 11:05
Hallo Ihr,

von mir auch ein kleiner Tipp. Vlt. hilft es ja.
Habe einen TV(h6470). Da läuft alles ohne Probleme.

Habe zu Weihnachten aufgerüstet und mir einen BluRay Player (H6500) gegönnt um meinen TV der D-Serie im Schlafzimmer auf neusten Smart-Standart zu rüsten. Hauptgrund neben BR war Netflix.
Was soll ich sagen. Die selben Probleme wie hier beschrieben ( Fehler -4-8, keine Netlixseriennummer hinterlegt. Version unter 4.06 und so weiter). Alle Resets und Tipps die Google so rausgeschmiessen hat, haben nicht funktioniert.

Bin dann auf ein englisches Youtube Video gestoßen. Der junge Man hatte das Problem zwar an einem TV und nicht an einem BR-Player, aber ich dachte mir, was solls, noch ein Versuch.

Und zwar soll man im Menü die Funktion Anynet + (HDMI-CEC) deaktivieren!!
In dem Video wird auch noch die Funktion "Smar Security" und "Samsung Instant on" deaktiviert. Diese hat der Bluray Player allerdings nicht. ( PS : Mein TV der H-Serie hat die, allerdings ist diese aktiviert und wie oben beschrieben läuft Netflix dort trotzdem).

Um es kurz zu machen. Hab den BR-Player einmal Aus und wieder Ein geschaltet und es funktioniert
(Es ist jetzt auch eine Netflixseriennummer im System hinterlegt.)

Keine Ahnung ob es den ein oder anderem hier hilft, aber ich wollte es euch nicht vorenthalten.
thewatchingwolf
Schaut ab und zu mal vorbei
#37 erstellt: 29. Dez 2014, 12:24
Hallo Zusammen!

An meinem Samsung UE40H6470 habe ich den gleichen Fehler wie wireless23, Code nw-4-8.

Bei mir gibt es eine temporäre Lösung. Durch Ziehen des TV Netzsteckers läuft die App danach wieder einwandfrei. Allerdings tritt das Problem immer wieder auf. Das einwandfreie Funktionieren der Netflix App war ein wichtiger Kaufgrund und der Verkäufer bestätigte im Beratungsgespräch ausdrücklich diese Funktion.

Jetzt frage ich mich natürlich, ob ich den richtigen TV gekauft habe. Ich werde jetzt erst mal gorden19´s Tipp versuchen. Wenn man Anynet allerdings nutzen möchte, steht man wieder auf dem Schlauch.
Passat2
Schaut ab und zu mal vorbei
#38 erstellt: 29. Dez 2014, 14:27
Moin Schmerz-Gemeinde!

Danke gordon19 für die Tipps.
Habe es so gemacht --> leider ohne Erfolg.
Funktion Anynet + (HDMI-CEC) deaktiviert
Smart Security deaktiviert
"Samsung Instant on" hat mein 6620 nicht unter System>Allgemein>...
Im e-manuel ist es zwar beschrieben, soll unter System>Allgemein>Samsung sofort ein
zu finden sein. Dort angekommen ist die Funktion aber nicht vorhanden

Der Spass geht weiter...
gorden19
Schaut ab und zu mal vorbei
#39 erstellt: 29. Dez 2014, 14:38
Das tut mir leid.

Hab gerade nochmal bei meinem H6470 geschaut. Dort ist Anynet aktiviert und Smart Security auch.
Dort läuft es seit Beginn wie gesagt einwandfrei.
Bei meinem BluRay Player hats geholfen.
Schade aber nicht aufgeben !
Wireless23
Ist häufiger hier
#40 erstellt: 29. Dez 2014, 14:39
Danke Gordon19,

bei mir ist's leider genauso wie bei Passat2.

LG
Wireless23
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 29. Dez 2014, 19:32
Der Techniker hat sich heute gemeldet zur Terminabsprache. Dort hab' ich dann gleich mal nachgefragt, was er machen würde. Der hätte das Board getauscht, meinte aber das würde vermutlich nix bringen. Das hab' ich abgelehnt. Der Techniker ist nach seinen Aussagen auch nicht in der Lage ein Downgrade zu machen oder eine der Standardapps zu deinstallieren. Letztlich bringt er tatsächlich nur was bei einem Hardwaredefekt. Ich soll warten, nach seinen Erfahrungen bessert Samsung da schnell nach. Naja, wir werden sehen ...
Linda_
Neuling
#42 erstellt: 30. Dez 2014, 16:57
Hey Leidensgenossen

Hab das selbe Problem wie ihr, hab mir den H 6470 gekauft und natürlich auch gleich alle möglichen Lösungsansätze probiert die Google hergab.
Hab übrigens auch mit samsung telefoniert und am Samstag einen Rückruf von dem technischen Dienst erhalten, der hat sich dann erstmal auf den Fernseher geschaltet um dann das selbe festzustellen (ESN fehlt) wie ich. Das Problem ist samsung bekannt, an einer Lösung wird gearbeitet. Ich hab die Rückmeldung bekommen, dass das Problem mit dem nächsten update beseitigt werden soll. Ob dies Mitte oder Ende Januar kommt, konnte der Herr nicht sagen.... Aber immerhin wird dran gearbeitet

Tipp von mir : Bis dahin watchever oder Amazon prime kostenlos testen

Grüße ausm Süden!


[Beitrag von Linda_ am 30. Dez 2014, 16:58 bearbeitet]
Passat2
Schaut ab und zu mal vorbei
#43 erstellt: 30. Dez 2014, 19:01
Hi Schmerzgemeinde,

danke für den Hiweis LINDA!
Ich habe ja eine ESN.....sehe trotzdem nix .

Nach meiner Einschätzung liegt es doch an der viel zu kleinen App (64kb), die wohl nicht ganz auf der Höhe ist...

Abwarten was da kommt...

Gruß aus dem Norden
Birlie
Schaut ab und zu mal vorbei
#44 erstellt: 05. Jan 2015, 11:22
Erstmal Danke für die ganzen Infos, gut zu wissen dass man nicht alleine ist. Ich schau Netflix nun über den AppleTV und es stört mich eigentlich gar nicht mehr - finde die ganze Samsung Smart-Software eh sehr behäbig und nicht sonderlich benutzerfreundlich. Schade dass man da keine Alternativen aufspielen kann, aber das ist ein Thema für sich.

Dass der Techniker nichts bringen wird, dachte ich mir ja schon... also hilft es nur abzuwarten bis zum nächsten Samsung Update.
Unklar nur, dass sowas von Samsung nicht ordentlich kommuniziert wird und klar gesagt wird: diese TVs mit dieser Software haben diesen Bug, Punkt. Wird behoben, bitte Geduld! Aber nein, man wird durch endlos lange Warteschleifen und Routinen geschickt um den Fehler nicht doch selbst beheben zu können. Schade um die viele Zeit.
Tony_G007
Stammgast
#45 erstellt: 05. Jan 2015, 16:52

Tony_G007 (Beitrag #35) schrieb:
kleines Update meinerseits: Netflix-App lässt sich öffnen, ich kann durch die Angebote browsen, aber wenn ich abspielen will kommt seit gestern eine Meldung, abspielen sei derzeit nicht möglich, ich solle es später nochmal versuchen...:-(((


Bei mir läuft´s wieder, mal sehen wie lange...
extc
Schaut ab und zu mal vorbei
#46 erstellt: 07. Jan 2015, 01:00
Hallo,
Ich habe leider das gleiche Problem mit der Netflix APP auf einem 55H7080. Habe auch schon alle " workarounds" lt. Internet Recherche durch, aber leider keine Verbesserung, immer nur Fehlercode nw-4-8

Firmware 1200.2
Netflix 4.0094 64kB
ESN ist aber vorhanden

Lt. Internet Berichten soll es wohl am letzten Update der APP liegen, da es mit einer älteren Version funktionieren soll. Man solle nach dem Rücksetzen des Smarthub das automatische APP Update deaktivieren und die Netflix APP auch nicht manuell updaten.
Dies ist bei mir jedoch nicht möglich, da der Smarthub beim ersten Start die Apps immer updatet. Dies passiert auch mit der Netflix App.

Auf meinen anderen Geräten läuft Netflix problemlos. (Chromecast, 32F6470, ipad, Nexus10)
Auf dem F6470 ist eine ältere Version drauf und hier gibt es auch kein Update

Hoffentlich bessert Samsung bei der H Serie bald nach.

Greetz
EXTC
Wireless23
Ist häufiger hier
#47 erstellt: 07. Jan 2015, 10:29
@extc
Vielen Dank für die Info.

Stutzig machte mich, dass es hier User gibt, welche die gleiche Firmware, das gleiche Gerät und die gleiche App-Version haben und bei denen die netflix App läuft. Nützt jedoch alles nix, wir müssen abwarten.
extc
Schaut ab und zu mal vorbei
#48 erstellt: 07. Jan 2015, 15:32
Hallo,

das es bei einigen (scheinbar) den meisten funktioniert, macht mich auch sehr stutzig. Vor allem nachdem ich folgenden kurzen Thread gefunden habe:
http://www.hifi-forum.de/viewthread-151-28453.html

Ich habe dann auch bei Netflix die unterstützen Geräte nachgesehen und es ist tatsächlich KEIN Samsung H Serie Gerät aufgelistet, nur HU Serie.
https://help.netflix.com/de/node/2250?catId=de%2F1702

Somit dürfte es eigentlich auf keinem H Serie Gerät funktionieren und der Samsung Support sollte das ja auch wissen. Wieso die Netflix App (vielleicht die der HU Serie?) dann überhaupt vorinstalliert ist, ist eigentlich die richtige Kundenverarsche. Wie in dem anderen Thread schon angemerkt wahrscheinlich reines Marketing, denn irgendwann wird Netflix hier schon laufen ...

Greetz
EXTC


[Beitrag von extc am 07. Jan 2015, 15:34 bearbeitet]
Linda_
Neuling
#49 erstellt: 12. Jan 2015, 21:32
Super.... Software update erfolgt, Netflix geht immernoch nicht...

Nachtrag: Hotline meinte smart Hub zurücksetzen, ohne Erfolg... Dann die übliche Leier dass Netflixsschuld ist.... Ich soll nochmal aufs nächste update warten.....

Geht's bei euch?


[Beitrag von Linda_ am 13. Jan 2015, 15:06 bearbeitet]
vater
Ist häufiger hier
#50 erstellt: 13. Jan 2015, 20:24
Grüss Euch Leidensgenossen,

wir haben seit vorigen Dezember eine UE 46 H7080 - leider haben wir damit auch zwei Probleme. Netflix springt nicht an - immer der typische nw-8-4 Fehler. Habe schon alles probiert, was hier darüber zu finden war sogar andere Internet Quelle usw. tja - dann habe ich heute den Support kontaktiert - TV komplet Reset - ausser wieder viel Arbeit mit dem Einstellen - Sender waren natürlich auf USB gesichert - wieder kein Erfolg. Somit werde ich morgen von einem Fernwartungstechniker kontaktiert. Mal schauen was da rauskommt.

Ja und seit dem letzten SW Update geht auch das Smart View 2.0 nicht mehr - bringt keine Verbindung mehr zusammen - ober das nur am Rande.


[Beitrag von vater am 13. Jan 2015, 20:26 bearbeitet]
#Mr.Sammy#
Schaut ab und zu mal vorbei
#51 erstellt: 13. Jan 2015, 20:40
Hallo zusammen,

könnt ihr bitte mal zusammentragen, über welche Internetprovider Euer TV im Netz ist und welchen Router ihr nutzt. Bei meinen derzeitigen Recherchen hat sich herausgestellt, dass vor allem TVs betroffen sind, welche über einen Kabelanbieter im Netz sind (UM/KBW) und dort meist über IP-Sharing via IPv6 kommunizieren.
Sollte sich dies bewahrheiten, wäre es super wenn einer der "Leittragenden" seinen TV mal an einem DSL-Anschluss via IPv4 testen könnte. Dort empfehle ich vor dem Test jedoch einen Factory Reset.

Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.

LG
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Umschaltzeiten UE48H6600
Honki_Onki am 22.07.2014  –  Letzte Antwort am 24.07.2014  –  7 Beiträge
Samsung UE48H6600
sniperman199 am 29.01.2015  –  Letzte Antwort am 30.01.2015  –  8 Beiträge
Samsung UE48H6600 Ton verscrambelt
bepel am 27.12.2017  –  Letzte Antwort am 27.12.2017  –  5 Beiträge
UE48h6600 hoher Standby
addy8252 am 03.01.2015  –  Letzte Antwort am 06.01.2015  –  7 Beiträge
Sprachsteuerung Samsung UE48H6600
tomelie4119 am 09.02.2015  –  Letzte Antwort am 10.02.2015  –  5 Beiträge
UE48H6600 verliert USB Aufnahmegerät
ben.nemsi am 08.01.2019  –  Letzte Antwort am 26.04.2019  –  8 Beiträge
Samsung UE48H6600(6470) 3D Funktion
waterman1946 am 07.12.2014  –  Letzte Antwort am 14.12.2014  –  2 Beiträge
Netflix App startet nicht (Samsung UE 8580)
Soundline am 19.10.2014  –  Letzte Antwort am 30.10.2014  –  5 Beiträge
NETFLIX Problem
samsungpedro am 06.09.2015  –  Letzte Antwort am 22.04.2016  –  55 Beiträge
Samsung ue48h6600 mit DSE - Hilfe.
Hubi360 am 17.05.2015  –  Letzte Antwort am 17.05.2015  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder880.056 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedXaxliz
  • Gesamtzahl an Themen1.467.826
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.911.828

Hersteller in diesem Thread Widget schließen