Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

Samsung UE65JU6450 / JU6550

+A -A
Autor
Beitrag
TheWiedel
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Apr 2015, 20:01
Hallo zusammen!
Ich beabsichtige mir einen der o.g. Fernseher zu kaufen. Da ich in Sachen TV nicht allzu bewandert bin, hätte ich diesbezüglich noch einige Fragen. Ich hoffe, ihr könnt mir da bei der ein oder anderen Beantwortung der Fragen behilflich sein.

1. Sind die o.g. TV´s qualitativ ungefähr gleichwertig oder eher besser als das HU7200 Modell?
2. Wie viel Hz haben die beiden o.g. TV´s effektiv?
3. Ist der Unterschied der angegeben Bildwiederholungsraten von 800 (6450) und 1100 (6550) bemerkbar?
4. Ab wann werden sich die ersten Preise erfahrungsgemäß günstiger eingependelt haben?
5. Beide dürften doch auch ohne solch eine One Connect Box, für einen zukünftigen Gebrauch ausgestattet sein oder? Sprich HDMI 2.0, HEVC, HDCP 2.2. und USB 3.0?
6. Gibt es bei euch schon Erfahrungen beim Fußballschauen? Ist leichtes Ghosting vorhanden oder treten soclhe Effekte bei schnellen Bällen und Bewegungen nicht auf?


Danke für eure Hilfe!
Gruß
TheWiedel
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 09. Apr 2015, 10:05
Bitte, Leute! Gebt euch mal nen Ruck und beantwotet mir wenigstens ein Teil der Fragen. So komme ich überhaupt nicht weiter. Kann doch nicht sein, dass keiner etwas dazu sagen kann?!
owujike
Stammgast
#3 erstellt: 09. Apr 2015, 10:33
Die neue 6er Serie in J sind halt zu neu und zu teuer im Vergleich zu den Vorgängern.
Werden noch nicht so viel gekauft. Darum hat keiner eine Meinung dazu.
Die Preise rutschen nach 6 Monaten meißten ganz schön.

Ich gehe mir auch mal den 55J6250 ansehen, aber für 1200,- auch momentan zu teuer.
Den Vorgänger 55H6270 gibt es für 590,- im Markt
TheWiedel
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 09. Apr 2015, 10:39
Aber der JU6450 in 65 Zoll liegt doch derzeit schon bei ca. 2400 - 2500€. Dafür, dass der gnaz neu ist, doch gar nicht sooo teuer oder?
Mike500
Inventar
#5 erstellt: 09. Apr 2015, 12:09
Hier die Modellübersicht: http://h-e-w.de/TV_Produkte_2015_Ueberblick.pdf

Die 6er der J- und JU-Serie haben anscheinend alle nur noch 50 Hz-Panel (siehe auch hier), damit funktioniert kein 3D, und Motion Plus ist stark gehandicapped.

Dafür sind die Preise momentan nicht nur gesalzen, sie sind gepfeffert. Ich würde ehrlich gesagt noch einige Monate abwarten, bis die Preise auf ein realistisches Niveau kommen. Und immer merken: "Neu" heißt nicht automatisch besser.
TheWiedel
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 09. Apr 2015, 17:06
Laut anderer Seiten
z.B.
http://www.computerb...nseher-11475925.html
oder
https://trendblog.eu...-dabei-von-3d-27302/
hat der Ju6550 als Beispiel aber ein 100hz Panel und kein 50hz. Das würde demnach ja heißen, dass auch die untersten Modelle der Ju Serie 100hz haben.
owujike
Stammgast
#7 erstellt: 09. Apr 2015, 17:22
Habe mir gerade mal den 55J6250 im Markt angesehen.
Ergebniss: Ich bin persönlich mit Samsung durch, da die Bewegtbilddarstellung bei
fast Allen bescheiden ist. Bildschärfe, Schwarz usw. ist ein anderes Thema.
Das können sie schon.
Es lief der standart Promo-Trailer und beim schlendern durch die Gänge viel
mir ein Toshiba auf (7463 blabla). Alle Kisten ringsherum ruckelten wie sau.
Der Toshiba null. Auch die großen Serien von Sony und Panasonic liefen sehr sauber.
Philips und LG je nach Serie halbwegs O.K.

Der HU7200 war noch fast der Beste von den Sams.

Ich warte auf die neuen Sony und Panasonics Kisten .

Und Ja, den LG OLED 4K hätte ich sofort gerne mitgenommen.
TheWiedel
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 09. Apr 2015, 17:32
Leider ist der Samsung Hu7200 in 65 Zoll nirgendwo mehr zu einem akzeptablen Preis zu bekommen....
Mike500
Inventar
#9 erstellt: 09. Apr 2015, 20:13

TheWiedel (Beitrag #6) schrieb:
Laut anderer Seiten
z.B.
http://www.computerb...nseher-11475925.html
oder
https://trendblog.eu...-dabei-von-3d-27302/
hat der Ju6550 als Beispiel aber ein 100hz Panel und kein 50hz. Das würde demnach ja heißen, dass auch die untersten Modelle der Ju Serie 100hz haben.


Das scheinen von Samsung verfasste Press Releases zu sein, die noch ein wenig umformuliert wurden. Diese mundgerechten, vorformulierten Werbetexte werden von fast jedem Hersteller bereitgestellt, damit lässt sich mit minimalem Aufwand die Webseite füllen. Der Redakteur schreibt hier und da ein bisschen was um und fertig ist der Content. Aber ich glaube, mit den 100 Hz haben sie diesmal was in den falschen Hals bekommen. Computer Blöd schreibt:


Die neuen Geräte der 6er Serie arbeiten durchweg mit 100-Hertz-Panels und versprechen eine ordentliche Bewegungsschärfe auf dem heutigen Stand der Technik. Allerdings: Für saubere 3D-Wiedergabe sind die verwendeten Panels nicht schnell genug. Käufer der neuen 6er-Serie müssen auf 3D verzichten.


Das ist eigentlich doch ein Widerspruch in sich. Die 6er der H-Serie hatten 100 Hz-Panels und haben 3D ohne weiteres hinbekommen. Warum soll es jetzt mit 100 Hz-Panels auf einmal nicht mehr gehen? Zudem hatte ich ja zum Post mit dem Screenshot des UE55JU6450 Service-Menüs verlinkt: http://www.directupload.net/file/d/3926/mapx8f6n_jpg.htm

Dort sieht man folgenden Panelcode: 55S6AU0VJ

Jetzt nehmen wir mal unseren Panelcode-Spickzettel zur Hand:

55 — Größe
S — Panelhersteller (A = Samsung; D = CMO; H = Sharp; P = CMI; R = AUO; S = Sharp)
6 — Panelfrequenz (6 = 50/60 Hz; 1 = 100/120 Hz; 2 = 200/240 Hz)
A — Panelbeschichtung (A = AntiGlare; U = Ultra Clear)
U — Auflösung (F = Full HD; U = UHD)
0 — Interner Code?
V — Backlight-Typ (S = Single side LED; V= Two side Edge LED; EH= Even Horizontal ; RH= Rounded Horizontal )
J — J-Serie?

Der Code scheint zur H-Serie gleich geblieben zu sein, was die Aufschlüsselung angeht, und somit ist ein 50 Hz-Panel verbaut, da kann CB schreiben was sie wollen...

Zudem bislang ziemlich überteuerte Preise aufgerufen, dafür dass die Geräte eigentlich zur H-Serie nur noch weiter kastriert wurden. Vielleicht irre ich mich ja auch und die TVs sind ganz toll, habe noch keinen live gesehen.


[Beitrag von Mike500 am 09. Apr 2015, 20:15 bearbeitet]
Spaßgesellschaft
Inventar
#10 erstellt: 09. Apr 2015, 22:23

Mike500 (Beitrag #9) schrieb:
Das ist eigentlich doch ein Widerspruch in sich. Die 6er der H-Serie hatten 100 Hz-Panels und haben 3D ohne weiteres hinbekommen. Warum soll es jetzt mit 100 Hz-Panels auf einmal nicht mehr gehen?

Es ist hier im Forum offenbar en vogue, allen möglichen Fernsehern ein 50 Hz Panel anzudichten
Die nicht mehr vorhandene 3D Fähigkeit kann dafür aber nicht der einzige Hinweis sein. Nur weil das Panel bezüglich der Bildwiederholrate 3D könnte, heißt das doch noch nicht, dass Samsung auch zwangsläufig die komplette 3D-Technik in das jeweilige Modell einbaut. Anzunehmen, dass es dafür noch mehr Bauteile braucht. Damit spart Samsung jetzt ein paar Euro und zum anderen ist es sicher auch der aktuellen Produktpolitik geschuldet, die Modelle gegenüber den Vorjahren eine Stufe nach unten zu setzen.
Mike500
Inventar
#11 erstellt: 09. Apr 2015, 22:49
Spaßgesellschaft, du vergisst das Foto vom Service Menü, das hier von einem Händler gepostet wurde. Da steht recht eindeutig, dass eben jetzt ein 50 Hz-Panel verbaut wird. Das ist meiner Meinung nach der einzige Grund, warum kein 3D möglich ist.

Beim HU6900 wurde es doch schließlich schon genau so gemacht. Ein billigerer UHD-TV mit 50 Hz-Panel, ohne 3D, kein richtiges Motion Plus, die Bewegungsauflösung leidet. Da 3D eh nicht richtig in Schwung gekommen ist, kann man nun bei den kleineren Serien durch die Bank günstigere Panels einsetzen.
Nytro
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 10. Apr 2015, 01:16
Vereinfacht gesagt ist das 2015er Lineup von Samsung für die Tonne. Jeder sollte sich noch schnell einen 2014er TV kaufen eh sie vom Markt genommen werden. Jeder der bereits ein H Gerät besitzt sollte es behalten.

Der 2015er sind in jedem Bereich eine Preiserhöhung. Auf das schnellere SmartHub kann man pfeifen, nutzt man eh kaum wenn man Filme und TV schaut. Für Maxdome & Co. reicht das 2014er System dicke!

Zum Beispiel:
UE55H6470 nur 750 € ---> keine Alternative 2015 es gibt kein FullHD mehr mit 3D die Dinger haben nichtmal Smart Touch Fernbedienung! Selbst die Einstiegsmodelle ohne 3D und Smart Touch mit Crap 50 Hz Panel kosten mehr bei Einführung!

UHD:
UE55HU6900 nur 850 € ist schon teurer geworden und kaum verfügbar, Samsung wird den schnell vom Markt nehmen um ihre 2015 Alternative anzubieten die keine ist: ---> UE55JU6450 Kein 3D und keine Smart Touch kostet bei Samsung jetzt 1600 € fast DOPPELT SOVIEL wie 2014 !!! Preiserhöhung 800

UE55HU7200 curved, kein 3D 1230 € --> 2015 heißt das Teil dann UE55JU6550 und kostet 1600 €! Preiserhöhung 400 €

UE55HU7500 für 1599 € --> Neue Version UE55JU7500T soll aber 2200 € kosten! 600 € Aufpreis :D


Samsung langt also generell über die gesamte Produktpalette ordentlich zu. Jede Wette Mai/Juni gibt es wieder ne "Bundle-Aktion". UHD kaufen und Ladenhüter Galaxy Tab S dazu. S-UHD und Galaxy S6 dazu -.-
Wette ich drauf!


[Beitrag von Nytro am 10. Apr 2015, 03:54 bearbeitet]
TheWiedel
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 10. Apr 2015, 18:07
Mich würde auch am Meisten der HU7200 in 65 Zoll interessieren. Leider bekommt man diesen nur noch bei entweder unseriösen Händlern oder Händlern, die gerade wegen ihrer Wiederufsfristen und Garantiefälle teilweise negative Bewertungen bekommen haben (siehe notebooksbilliger.de oder comtech). Amazon bietet diesen TV leider nicht mehr an.


[Beitrag von TheWiedel am 10. Apr 2015, 18:08 bearbeitet]
Nytro
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 10. Apr 2015, 19:53
Bei Comtech und Notebooksbilliger kannst aber bestellen die sind okay. Widerruf sind da nur 14 Tage aber das ist ja kein Problem. Das sollte locker reichen zum Testen. Andernfalls hat man ja noch Herstellergarantie.

Auf die wenigen negativen Bewertungen würde ich pfeifen. Manchmal läuft halt mal was schief. Ich hab in beiden Läden schon viel bestellt und nie Probleme gehabt auch nicht mit Rückgaben.


[Beitrag von Nytro am 10. Apr 2015, 19:54 bearbeitet]
*out*
Stammgast
#15 erstellt: 10. Apr 2015, 21:17
Im Service-Menü (verlinktes Foto) steht ja 60Hz. Also 50/60Hz Panel.Das hier Samsung, wie auch andere Hersteller, keine genauen Angaben macht nervt. Da soll man die neuen TVs kaufen, muss sich aber den Großteil der Informationen mühsam zusammensuchen/erfragen. Von Samsung selbst gibt es auf Nachfragen noch falsche Infos. Traurig das Ganze.
TheWiedel
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 10. Apr 2015, 21:51
Jemand Erfahrung mit dem Saturn Online Shop? Kann man da wohl bei der Bestellung dieses TVs (UE65HU7200) etwas falsch machen? Saturn ist mir irgendwie nicht so suspekt wie die anderen Shops?!
Mike500
Inventar
#17 erstellt: 10. Apr 2015, 22:23
Hab bei Saturn nen Wasserkocher und ne Festplatte bestellt, bisher alles anstandslos. Bei Comtech habe ich das erste Mal 2004 bestellt und auch da bisher keine Probleme. Bei Notebooksbilliger.de 2012 mal ein Notebook bestellt und alles lief glatt.

Wie Nytro schon sagt, die Leute, bei denen es Probleme gab, sind eher motiviert, das auch irgendwo zu schreiben. Die Masse an Leuten, wo es keine Probleme gab, tragen das eher seltener ein. Aber ich schaue natürlich auch auf die Bewertungen bei Geizhals usw., wenn es um einen unbekannten Shop geht, das ist nie verkehrt. Ich meide grundsätzlich Shops wie Pixmania (Firmensitz im Ausland).


[Beitrag von Mike500 am 10. Apr 2015, 22:25 bearbeitet]
vssrolandas
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 23. Apr 2015, 15:58
Hallo,
ich suche auch einen TV. Gestern habe ich ein paar Fernseher getestet.
Habe keine Ahnung welchen ich nehmen soll. Ich tendiere zu JU6550.
Anbei ein paar Service Codes.

Gruß
Samsung Service CodesSamsung Service CodesSamsung Service Codes
Mike500
Inventar
#19 erstellt: 26. Apr 2015, 18:28
Es gibt Hinweise, dass die 6er J-Serie vielleicht doch 100 Hz-Panels verbaut hat, und nur die 6er JU-Serie mit 50 Hz-Panels auskommen muss. Bei einem Käufer eines UE55J6250 ist nämlich der gesamte Motion-Plus-Umfang verfügbar, was auf ein 100 Hz-Panel hindeutet. Die 3D-Funktion wäre dann nur über die Firmware blockiert.

Bei der 6er JU-Serie hingegen wurde ja jetzt mehrfach über das Service-Menü bestätigt, dass 50 Hz-Panels drinstecken. Wäre gut, wenn da mal jemand den Funktionsumfang unter Motion Plus angeben könnte.
Mike500
Inventar
#20 erstellt: 27. Apr 2015, 12:19
So, ich habe nun belastbare Informationen zu den verbauten Panels gefunden. Es bewahrheitet sich, dass die ganze 6er JU-Serie 50 Hz-Panels benutzt, während die 6er J-Serie tatsächlich 100 Hz-Panels hat. Bei den 6ern der J-Serie ist die fehlende 3D-Fähigkeit also anscheinend nur Marktpolitik und keine Einschränkung wegen des Panels.



UE65JS9500 65A1UU9YJ Samsung va panel
UE48JS9000 ,T-HKPDEUC platform Hawk-P,type panel: 48A1UU9XJ,Samsung panel 48" VA 100Hz
UE55JS8500 type panel :55A1UU8XJ , A=Samsung VA panel, 1=100Hz panel (PQI 1900) ,platform Hawk M

UE55JU7500 ,T-HKMDEUC,platform Hawk-M ,type panel : 55L1UU7WJ, 55" VA 100Hz
UE48JU7000 type panel :48A1UU7VJ , A=Samsung VA panel, 1=100Hz panel (PQI=1300) ,platform Hawk M
UE55JU6640 type panel :55A6AU0WJ , A=Samsung VA panel, 6=50Hz panel (PQI=1200), platform Hawk M
UE48JU6640 type panel :48A6AU0WJ , A=Samsung VA panel, 6=50Hz panel (PQI=1200), platform Hawk M
UE48JU6500 type panel :48A6AUOWJ , A=Samsung VA panel , 6=50Hz (PQI 1100) , platform Hawk M
UE40JU6400 type panel :40A6AUOVJ , A=Samsung VA panel , 6=50Hz (PQI 900) , platform Hawk M

UE55J6300 type panel :55A1AF0WJ , A=Samsung VA panel , 1=100Hz (PQI 800) , platform: Hawk MF
UE43J5500 type panel :43R6AF0VJ , R=AU Optronics VA panel , 6=50Hz (PQI 400) , platform: Hawk MF



Zum PQI-Wert habe ich in meinem Bildeinstellungs-Thread noch ein paar Takte geschrieben. Ich schreibe das einfach hier auch mal rein.

PQI (Picture Quality Index)
Ein unbekanntermaßen definierter Wert, mit dem Samsung ab der J-Serie (2015) die Bildqualität angibt. Je höher, desto besser, so Samsung. Etwas vergleichbar mit der Clear Motion Rate (CMR), nur dass keine Hertz-Zahl mehr angegeben wird. Dieser neue Wert wurde wahrscheinlich nötig, weil man z.B. die 6er-Modelle der JU-Serie nur noch mit 50 Hz-Panels ausstattet, womit kein 3D möglich ist und Motion Plus eingeschränkt ist. Anstatt also in die Verlegenheit zu kommen, die niedrigen realen Panel-Refreshraten oder die oft kritisierten CMR-Werte angeben zu müssen, nennt man jetzt lieber einen Fantasiewert PQI. Außerdem rechnen auch die meisten anderen Hersteller mehr oder weniger willkührlich die Zahlen in die Höhe. Leider führt das bei Händlern und Verkäufern schonmal dazu, dass aus einem PQI von 1200 auf einmal 1200 Hz Bildwiederholrate wird...!

Hier mal eine Liste, wie Samsung die Modelle per PQI einordnet:
J4100: PQI 100
J5100: PQI 200
J5550: PQI 300
J5670: PQI 400
J6250: PQI 600
J6350: PQI 800
J6450: PQI 900
JU6495: PQI 1000
JU6550: PQI 1100
JU7090: PQI 1300
JU7590: PQI 1400
JS8590: PQI 1900
JS9090: PQI 2000
JS9590: PQI 2400

Es sollte klar sein, dass z.B. der J6350 keine doppelt so hohe Bildqualität wie der J5670 liefern kann. Samsung gibt leider nirgends an, wie der PQI zu Stande kommt. Man kann davon ausgehen, dass die Frequenz der Schwarzbild-Einfügung (Ex-"CMR") mit hinein spielt, und wohl auch weitere Features wie Micro Dimming, Precision Black oder Peak Illuminator. All das sind mal mehr, mal weniger gut gemachte technische Hilfsmittel, die sich vor allem im Preis bemerkbar machen. Aber den einen "Bildqualitätswert" gibt es schlicht und ergreifend nicht. Die Bildqualität ist ein Ergebnis aus den Möglichkeiten des Panels, den Möglichkeiten und Funktionen der Hardware und Firmware, wie gut dies ab Werk aufeinander abgestimmt wurde, und wie gut man die Einstellungen vorgenommen hat. Dies alles annäherungsweise auf einen Nenner zu bringen, schafft vielleicht ein gutes Review, aber am PQI-Wert sollte man sich beim besten Willen nicht orientieren. Der PQI scheint tatsächlich am ehesten mit der unverbindlichen Preisempfehlung zu korellieren und hat nur am Rande mit der Bildqualität zu tun.


[Beitrag von Mike500 am 27. Apr 2015, 12:19 bearbeitet]
ThomasLey
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 27. Apr 2015, 20:14
Danke Mike500 für die tolle Arbeit.

Ich interessiere mich erneut für einen Samsung Fernseher. Ich habe bereits einen UE55H6470 mit AUO Panel und bin sehr zufrieden, nicht zuletzt mit Hilfe Deiner geposteten Bildeinstellungen.

Nun will mein Schwiegervater auch endlich ein neues Gerät, der Preis darf um die 1000 Euro betragen, gerne auch weniger. Es soll ein 55 Zoll Full HD TV mit flachem Bildschirm sein.

In Frage kommen:

UE55H6470:
Full HD, 3D, 1x DVB-T/C/S2, kein Micro Dimming, Smart Touch Fernbedienung, PVR, 400 Hz CMR

UE55H6600:
Full HD, 3D, 2x DVB-T/C/S2, Micro Dimming(?), Smart Touch Fernbedienung, PVR, 400 Hz CMR

UE55H6690:
Full HD, 3D, 2x DVB-T/C/S2, Micro Dimming(?), Smart Touch Fernbedienung, PVR, 600 Hz CMR

UE55J6250:
Full HD, kein 3D, 1x DVB-T/T2/C/S2, Micro Dimming Pro, keine Smart Touch, kein PVR(?), PQI 600...

Ich muss dazu sagen, dass ich die Modellbezeichnung vom UE55H6470 wie beschrieben per Service-Menü verändert habe, das wegen der Garantie beim neuen Gerät meines Schwiegervaters aber sein lassen werde.

Gibt es schon Erkenntnisse, ob der neue UE55J6250, trotz abgespeckter Funktionen und zumindest was das Bild betrifft, bessere Ergebnisse liefert? Oder kann man getrost zu einem Gerät der H Reihe greifen, da das Micro Dimming Pro keine sichtbare Verbesserung mit sich bringt?


[Beitrag von ThomasLey am 27. Apr 2015, 20:23 bearbeitet]
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 27. Apr 2015, 20:26
Topp Mike! So bestätigt sich meine gestrige Vermutung. Oha!
Mike500
Inventar
#23 erstellt: 27. Apr 2015, 20:36
@ThomasLey: Gerne. Deine Fragen zu den Modellen, da hättest du zwar einen neuen Thread für starten können, aber ich antworte trotzdem mal eben.

Wenn du keinen Twin-Tuner brauchst, kannst du auch den UE55H6270/6290 nehmen. Da gibt es momentan vermehrt Angebote für um die 600 Euro, was ein ziemlich guter Preis ist. Nur Smart-FB oder 3D-Brillen sind keine dabei.

Der nächste Schritt wäre dann hin zum Twin-Tuner-Gerät UE55H6600. Der UE55J6250 lohnt sich bei den aktuellen Preisen (um 1000 Euro) noch nicht. Was ich bisher gelesen habe, gibt es keinen besonderen Fortschritt, was die Bildqualität angeht. PVR (Aufnahmefunktion) hat er aber natürlich. CMR sowie PQI sind fast ohne Belang. Micro Dimming (Pro) ist im Bildmodus Film eigentlich nicht aktiv und somit auch nicht kaufentscheidend.


[Beitrag von Mike500 am 27. Apr 2015, 20:38 bearbeitet]
ThomasLey
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 27. Apr 2015, 21:17
Mike500, danke für die Antwort.

Ich habe hier gepostet, da ich ursprünglich auch eher die JU6er im Blick hatte, das mit den 50 Hz Panels ist aber unschön.

Was den UE55J6250 betrifft, ist das mit der vorhandenen Aufnahmefunktion sicher?

Bei einigen Onlineshops wird dies verneint :

http://www.idealo.de...55j6250-samsung.html

Zudem ist in der von dir weiter oben geposteten Modellübersicht beim Curved UE55J6350 die Aufnahmefunktion durchgestrichen.

Beim hier besprochenen UE55JU6450 andererseits ist die Funktion auf Amazon.de explizit aufgeführt.
Mike500
Inventar
#25 erstellt: 27. Apr 2015, 21:39
Huch, du könntest Recht haben. Samsung erwähnt keine PVR-Funktion für J6250/J6350. Das ist schon ein bisschen lachhaft. PVR war vorher bei den 6er-Geräten immer dabei!


[Beitrag von Mike500 am 27. Apr 2015, 21:40 bearbeitet]
ThomasLey
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 27. Apr 2015, 21:50
Ja, und Sendungen aufnehmen will mein Schwiegervater schon. Falls das wirklich fehlen sollte wird es wieder die H Reihe. Er ist schon vom H6470 total begeistert und über 2000 Euro für den UE55JU7090 wird er nicht ausgeben wollen, dazu ist er zu sparsam.

Danke nochmals für deine tolle Arbeit!
momly
Schaut ab und zu mal vorbei
#27 erstellt: 30. Apr 2015, 16:10

Mike500 (Beitrag #23) schrieb:
@ThomasLey: Gerne. Deine Fragen zu den Modellen, da hättest du zwar einen neuen Thread für starten können, aber ich antworte trotzdem mal eben.

Wenn du keinen Twin-Tuner brauchst, kannst du auch den UE55H6270/6290 nehmen. Da gibt es momentan vermehrt Angebote für um die 600 Euro, was ein ziemlich guter Preis ist. Nur Smart-FB oder 3D-Brillen sind keine dabei.


Bin momentan auch an einem neuen Fernseher interessiert und dabei ist mir der JU6580 vermehrt positiv aufgefallen, aber das mit den 50Hz Paneln geht echt gar nicht. Auch bei Amazon gibt es zu dem nur gute Bewertungen.
Jedoch empfiehlst du hier den H6290, den ich nicht wirklich empfehlen kann. Diese "Motion Plus" Technik die ab 100Hz Paneln aufwärts vorhanden sind ist zumindest bei diesem Gerät total unbrauchbar. Wir haben den Fernseher unten in der 55 Zoll Variante stehen und kann also aus erster Hand berichten: Das Bild ist flüssig, okay aber es ruckelt halt dennoch bei einigen schnellen Szenen. Mir gehört der Fernseher nicht, aber ich hätte die Funktion schon längst ausgeschaltet.

edit: Habe mit dem Live Chat geschrieben wegen der 50/100Hz Problematik, genannt hab ich hier den JU6580 der ja sowieso baugleich dem JU6550 scheint. Nach langem hin und her und schließlich der Nachfrage in der Fachabteilung kam dies dabei raus:
[16:44:46] Sabine Kaufmann, Kundenberaterin TV/Audio/Video:
Der PQI Gesammt Wert setzt sich aus verschiedenen Werten zusammen und die Bildwiederholungsfrequenz hat einen Wert von 100. Insgesamt kommen Sie auf die 1100.
Ich denke mal die Fachabteilung ist wohl die Quelle mit den richtigen Angaben.


[Beitrag von momly am 30. Apr 2015, 16:47 bearbeitet]
Mike500
Inventar
#28 erstellt: 30. Apr 2015, 17:18

momly (Beitrag #27) schrieb:

Jedoch empfiehlst du hier den H6290, den ich nicht wirklich empfehlen kann. Diese "Motion Plus" Technik die ab 100Hz Paneln aufwärts vorhanden sind ist zumindest bei diesem Gerät total unbrauchbar. Wir haben den Fernseher unten in der 55 Zoll Variante stehen und kann also aus erster Hand berichten: Das Bild ist flüssig, okay aber es ruckelt halt dennoch bei einigen schnellen Szenen. Mir gehört der Fernseher nicht, aber ich hätte die Funktion schon längst ausgeschaltet.


Ich kann auch aus erster Hand berichten. Das ist nämlich mein Hauptfernseher, ein UE55H6290. Auch bei schnellen Szenen ruckelt hier nichts, man muss nur wissen, wie man Motion Plus richtig einstellt. Es gibt da ja nicht nur an oder aus. Bei Motion Plus (ohne Clear Motion) gibt es eigentlich auch keine Qualitätsabstufungen nach Panel, natürlich vorausgesetzt es ist mindestens ein 100 Hz-Panel drin.



Habe mit dem Live Chat geschrieben wegen der 50/100Hz Problematik, genannt hab ich hier den JU6580 der ja sowieso baugleich dem JU6550 scheint. Nach langem hin und her und schließlich der Nachfrage in der Fachabteilung kam dies dabei raus:
[16:44:46] Sabine Kaufmann, Kundenberaterin TV/Audio/Video:
Der PQI Gesammt Wert setzt sich aus verschiedenen Werten zusammen und die Bildwiederholungsfrequenz hat einen Wert von 100. Insgesamt kommen Sie auf die 1100.
Ich denke mal die Fachabteilung ist wohl die Quelle mit den richtigen Angaben.


Nein, die Aussage vom Chat ist falsch. Schau mal eine Seite hiervor, dort werden einige Panelcodes aus dem Service-Menü aufgelistet, und hier auf dem Forum wurden auch schon mehrere Bilder vom Service-Menü der 6er JUs hochgeladen. Alles 50 Hz Panels. Bei Bedarf kann ich ein paar Fotos raussuchen.
momly
Schaut ab und zu mal vorbei
#29 erstellt: 30. Apr 2015, 17:36

Mike500 (Beitrag #28) schrieb:
Nein, die Aussage vom Chat ist falsch. Schau mal eine Seite hiervor, dort werden einige Panelcodes aus dem Service-Menü aufgelistet, und hier auf dem Forum wurden auch schon mehrere Bilder vom Service-Menü der 6er JUs hochgeladen. Alles 50 Hz Panels. Bei Bedarf kann ich ein paar Fotos raussuchen.


Ja, die hab ich auch gesehen. Wollte ich auch im Chat rüber schicken, aber sie konnte es irgendwie nicht öffnen. Kann auch sein, dass da irgendwas falsch gelaufen ist bei der Programmierung der Menüs. Schließlich haben an den Menüs auch nur Menschen gearbeitet ;).
Bei mir sieht es irgendwie momentan nach dem Motto "die Hoffnung stirbt zuletzt" aus, wollte nämlich dieses Jahr unbedingt einen neuen Fernseher, mein alter Philips hat nach 6 Jahren ausgedient, und wollte nicht über 1200€ ausgeben.
War auch gestern im Media Markt, die hatten die neuen Modelle da, aber leider nicht ausgestellt. Deswegen konnte ich mir davon bisher leider noch kein Bild machen,
Mike500
Inventar
#30 erstellt: 30. Apr 2015, 17:52
Es ist viel wahrscheinlicher, dass die Leute aus dem Chat den richtigen Wert nicht wussten. Samsung gibt nirgends (!) mehr Hertz-Werte für die J-Serie an. Wahrscheinlich hat da in der Fachabteilung einfach jemand gedacht, "Hmm, die 6er-Reihe hat doch immer 100 Hz Panels, muss also auch für die J-Serie gelten, dann sag das dem Kunden mal so". Es ist garantiert auch nicht das falsche Panel im SM hinterlegt.

Meine Theorie geht folgendermaßen:

Der HU6900 verkaufte sich trotz billigerem 50 Hz-Panel gut. Würde man ein ähnliches Panel in die 6er JU-Serie einbauen, ergäben sich große Einsparmöglichkeiten, und die 3D-Fähigkeit ist eh nicht mehr so gefragt. Allerdings würden die Kunden stutzig werden, wenn die 6er J-Serie (100 Hz) 3D-fähig wäre und die JU-Serie (50 Hz) nicht. Also kastriert man die J-Serie softwareseitig und hat wieder eine homogene Modellreihe. Damit es bei den meistverkauften Volumenmodellen der 6er-Reihe nicht auffällt, dass die teureren JU-Modelle nur Billigpanels verbaut haben, schafft man die Clear Motion Rate komplett ab und bastelt sich einen neuen Unsinnswert "PQI". Somit kann der normale Kunde nicht vergleichen, was verbaut ist, und muss auf Samsung vertrauen. Die natürlich per PQI implizieren, je teurer desto besser.

So oder so ähnlich mögen die Entscheidungsprozesse gewesen sein, hinter den Kulissen geht es knallhart zu, man will nämlich nur unser Bestes, unser Geld. Ich weiß nicht ob es wirklich so ist, aber es möge mir einer zeigen, dass ich komplett daneben liege...
Hansus
Stammgast
#31 erstellt: 14. Mai 2015, 13:17
Hi,

hat jemand ein 40[!]JU6550 und kann mir Erfahrungen nennen. Dieses bezüglich Bild-Qualität und Nachwischeffekt.

danke

Gruß

Ha
Mike500
Inventar
#32 erstellt: 14. Mai 2015, 13:58
Ich habe zwar nicht dieses Modell, kann dir aber sagen, dass du schon einen extrem kleinen Sitzabstand brauchst, damit UHD bei der Diagonale überhaupt Sinn macht. Du müsstest so ca. 80 cm bis 1,50 m davor sitzen, weiter weg und du siehst keinen Unterschied zu HD. Momentan nicht weiter schlimm, da UHD-Material eh noch rar ist. Aber du zahlst dann für etwas, wovon du nicht profitierst. Und ich sehe gerade, das Teil kostet momentan über 900 Euro, das ist ja Wucher...

http://www.rtings.co...ision-graph-size.png
Hansus
Stammgast
#33 erstellt: 14. Mai 2015, 14:11
Hi, , stimme Dir zu, benötige für meinen Sony - 2012 - W 5800 Eratz.

Dann aber ein K4

Gruß

Ha
Hansus
Stammgast
#34 erstellt: 14. Mai 2015, 14:13
4 K !!!
Hansus
Stammgast
#35 erstellt: 19. Mai 2015, 10:16
Betr. JU6500

Welches Gerät ist der Vorgänger zum obigen Gerät

Da vermutlich das Blld auf 4k hochscaliert wird, eine Frage ist es möglich eine normale Bildeinstellung. (z.B. HD)

einzustellem ?

Danke Ha
green_house
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 22. Mai 2015, 13:47
Ich will der Samsung UE40JU6450 kaufen, als Monitor benützen
Kann man im PC Mode wechseln kontrast / helligkeit / farben / etc ?
Oder manche einstellungen sind limitiert / begrenzt ?
Findet ihr eine gute idee Samsung UE40JU6450 als Monitor, oder doch Philips BDM4065UC ?
Es wird nicht als Fernseher benützt.
Danke
Mike500
Inventar
#37 erstellt: 22. Mai 2015, 13:57
Als Monitor taugen die Fernseher nur begrenzt. Entweder man hat von so nah eine sehr grobe Auflösung, z.B. bei 40" Full HD TVs im üblichen Monitorabstand von <1 Meter, oder bei 4K-TVs hat man hat eben 4K-bedingte Probleme, so muss man 60 Hz zum Laufen bekommen, damit der Mauszeiger nicht ruckelt usw...

http://www.heise.de/...Monitor-2621535.html
green_house
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 22. Mai 2015, 13:59
Mit Samsung UE40JU6450 geht schon 60Hz / 4k
Was meinst du damit
" Als Monitor taugen die Fernseher nur begrenzt " ?
Mike500
Inventar
#39 erstellt: 22. Mai 2015, 14:24
Gängige Probleme mit 4K-TVs als PC-Monitor hat die c't in Heft 11/2015 genannt.

- Ungleichmäßige Ausleuchtung
- Hohe Blickwinkelabhängigkeit (kommt aus so nahem Abstand sehr zum Tragen)
- Farbsaum bei Schriften, wenn mit 60 Hz betrieben
- Ruckeln, wenn mit 30 Hz betrieben, dafür kein Farbsaum
- Sehr wählerisch, was die HDMI-Kabel angeht
- Für 60 Hz wird HDMI 2.0 Grafikkarte benötigt (aktuell nur GeForce 960/970/980/Titan X)

Speziell bei der JU-6er-Serie kommt noch dazu, dass sie nur ein 50/60 Hz-Panel haben. Dieses ist nicht vernünftig Pixelbeschleunigt und so nicht besonders Spieletauglich (unscharf bei schnellen Bewegungen). Also entweder man beschränkt sich auf Office-Betrieb mit 30 Hz und lebt mit dem ruckelnden Mauszeiger. Oder man geht auf 60 Hz und hat etwas unscharfe und bunte Buchstaben, wenn man es denn zum Laufen bekommt.
green_house
Ist häufiger hier
#40 erstellt: 22. Mai 2015, 19:21
hab schon Philips bestellt, danke sehr
ginnovation
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 26. Mai 2015, 10:42
Hallo liebes Forum,

das ist mein erster Post, daher bitte um Nachsicht falls ich hier Halbwahrheiten von mir gebe ;-)

Zum Thema: Ich liebäugle mir einen Fernseher der JU 6er Serie zu kaufen, bin jedoch sehr verwirrt bezüglich der Hz Anzahl, die hier des Öfteren kritisiert wurde.

Weil das für mich ein großes Investment ist, frage ich mich, wie das sein kann, dass bei den Preisen und der Aktualität "noch" 50Hz Panels verbaut wurden. Soweit ich recherchiert habe gibt es wohl einen sehbaren Unterschied zwischen 50Hz und 100Hz.

Schafft es Samsung durch XYZ-Technologien (in dem Fall PQI) dies bei schnellen Bewegungen zu kompensieren? Oder ist das ganz offensichtlich Abzocke?

= Günstige Panels verbauen, extrem hohe Preise verlangen, Hz Anzahl durch 1000er PQI Werte verschleiern und am Ende ein nicht zeitgemäßes Produkt für viel Geld erworben zu haben.

Viele Grüße
Ginno
ginnovation
Ist häufiger hier
#42 erstellt: 26. Mai 2015, 10:45
Nachtrag: Samsung Online Caht Support wurde kontaktiert mit folgender Aussage:

-Hallo, ich wollte fragen, ob bei der aktuellen JU 6er Serie ein Panel mit 50Hz oder ein Panel mit 100Hz verbaut wurden. Ich spreche nicht von PQI oder anderen rechnerischen Werten.

Nils Kantelar
09:18:41 Diese Information steht aus Datenschutz-Gründen für Sie nicht zur zur Verfügung. Nur so behalten wir unsere Wettbewerbsfähigkeit auf dem internationalen Markt, Danke für Ihr Verständnis. Ich kann Ihnen jedoch soviel sagen, dass dies ein dreistelliger Wert ist, den Sie suchen.


09:22:07 Warum schreiben Sie mir nicht ganz explizit: Die neue JU 6er Serie hat native 100Hz Panels verbaut
09:22:16 Können sie mir das nochmals dann so bestätigen?
09:22:32 =Die neue JU 6er Serie hat native 100Hz?


Nils Kantelar
Sie haben mir 2 Werte genannt, einer davon 2-stellig und einer davon 3-stellig. Jetzt schauen Sie sich meine Antwort von eben bitte nochmal an. Können Sie sich die Lösung dann nicht direkt denken?
Mike500
Inventar
#43 erstellt: 26. Mai 2015, 15:06
Lass es mich mal so ausdrücken. Es wurde jetzt schon mehrfach belegt, dass die 6er JU-Serie 50/60 Hz-Panels hat. Das Samsung das nicht freiwillig herausposaunt, ist nachvollziehbar. Der Kunde könnte, dadurch verschreckt, statt dessen einen anderen Fernseher kaufen.

Dazu passen diese ominösen Aussagen aus dem Chat, dass man sich nun überhaupt nicht mehr festnageln lassen will. Was meinst du denn, warum die PQI-Werte erfunden wurden? Damit man freie Hand bei den Panels hat und sich nicht erklären muss, was die Panelrefreshraten anbetrifft. Es ist ja eigentlich halb so schlimm, wie gesagt, der HU6900 hatte auch nur ein 50 Hz Panel und verkaufte sich gut, weil er sehr günstig war. Aber die aufgerufenen Preise für die 6er JU-Serie liegen weit darüber, und zwar so weit, dass es bei der HU-Serie schon für ein 7er-Modell gereicht hätte. Daher ist es bedauerlich, aber irgendwie verständlich, dass man nicht mit offenen Karten spielen will. Das ist eine Abwertung durch die Hintertür.

Nochmal: Nach allen Informationen, die es bisher gibt, hat die 6er JU-Serie keine 100 Hz-Panels.
ginnovation
Ist häufiger hier
#44 erstellt: 26. Mai 2015, 15:37
Das ist wirklich enttäuschend und grenzt teilweise an Betrug :-). Zumindest fühlt es sich so an.

Kann mir jemand sagen, ob die PQI Technologie die 50Hz kompensieren? Oder würdet ihr mir aufgrund der 50Hz definitiv dazu abraten, diesen Fernseher zu kaufen?

Mike500
Inventar
#45 erstellt: 26. Mai 2015, 15:57
Bei 50 Hz-Panels gibt es, wie schon ausgeführt, zwei Nachteile: Kein 3D möglich und kein volles Motion Plus möglich (die Bewegungsauflösung leidet, d.h. es wird bei Bewegungen unschärfer als nötig). Der PQI-Wert ist leider ein Fantasiewert, man weiß noch nicht mal, was genau da mit reinfließt. Ich würde mir da keine großen Hoffnungen machen. Es ist auch keine besondere Technologie, sondern steht ja für "Picture Quality Index". Praktischerweise steigt der PQI in ähnlichem Maße wie der unverbindliche Verkaufspreis. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

Ein 100 Hz-Panel kann man durch keine Software-Tricks ersetzen.

Ein Review hat es so ausgedrückt:


As always we used our FPD Benchmark test disc to measure the motion resolution of the JU6400 at around 300 lines which is what we would expect from an LCD TV. What we didn’t expect was that turning on the Auto Motion Plus made no difference to the motion resolution. Normally we would expect a frame interpolation feature like Auto Motion Plus to deliver the full 1080 lines of resolution but in fact it appeared to have no affect at all, regardless of which option we chose.


( https://www.avforums...400-uhd-review.11288 )

Da wurde sogar noch ein Fehler in der Firmware vermutet. Aber so ist das halt mit 50 Hz-Panel, sobald die Kamera schwenkt, sackt die Auflösung ab, und ohne 100 Hz Panel kann da auch kein Motion Plus vernünftig auf die Sprünge helfen.
ginnovation
Ist häufiger hier
#46 erstellt: 26. Mai 2015, 16:25
Das wird ja immer enttäuschender. Unfassbar, ich kann es garnicht glauben.
Bei der Transparenz an Informationen wagt Samsung solche Spielchen?

Vielen Dank Mike für die Infos, sehr aufschlußreich.

Ich muss mich dann wohl erneut auf die Suche machen.

Hat jemand einen Spontantip für mich?

Kriterien:
55 Zoll
UHD
100Hz
1000-1500€

Viele Grüße und Danke im vorraus.
Henryk1607
Ist häufiger hier
#47 erstellt: 26. Mai 2015, 16:29
n-cerby
Ist häufiger hier
#48 erstellt: 27. Mai 2015, 01:54
Als Faustregel kann man sich für die nativen Bildraten der Panels merken:

- ohne 3D 50/60 Hz Panel
- mit 3D 100/120 Hz Panel
- Premium Modelle 200/240 Hz Panel.

3D haben in der Samsung J-Serie erst die JU70**:und aufwärts. Ab wann die Modelle als Premium gelten variiert von Jahr zu Jahr.

Edit: Aussage gilt für UHD TVs. Für die anderen Auflösungen gelten andere Werte.


[Beitrag von n-cerby am 27. Mai 2015, 14:10 bearbeitet]
Rohliboy
Inventar
#49 erstellt: 28. Mai 2015, 19:56
Und die UHD Modelle haben mittlerweile 200Hz Panels?
trekkie65
Ist häufiger hier
#50 erstellt: 30. Mai 2015, 09:50
Gem. BDA kann der 60er JU6450 3D wiedergeben, steht auch auf der Samsung HP, daher vermute ich, daß doch ein 100hz Panel verbaut ist.

Eine Frage an die Besitzer: Wie ist denn die Gehäusequalität? Die fand ich beim HU6900 nicht so gut.

LG trekkie
Mike500
Inventar
#51 erstellt: 30. Mai 2015, 11:07
Das hast du leider falsch interpretiert. Auf der Homepage wird lediglich von einem "3D-ähnlichen Effekt" aufgrund des "Contrast Enhancers" gesprochen, die technischen Daten erwähnen 3D mit keiner Silbe. Die Bedienungsanleitung gilt immer für viele verschiedene Modelle gleichzeitig. Darum steht dort auch bei vielen Funktionen "wird nur bei bestimmten Modellen unterstützt". Er hat kein 100 Hz-Panel. 3D ist definitiv erst ab der 7er-Reihe möglich.
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung UE65JU6450 HDR fähig?
hizni31 am 08.09.2016  –  Letzte Antwort am 08.09.2016  –  4 Beiträge
Samsung UE65JU6450 100Hz möglich?
barzantny am 23.09.2016  –  Letzte Antwort am 08.10.2016  –  9 Beiträge
Samsung JU6550 PS4 Spielemodus
Exeldom am 28.08.2015  –  Letzte Antwort am 15.08.2016  –  3 Beiträge
Optimate Einstellungen für den Samsung "JU6550"
bonxi am 21.12.2015  –  Letzte Antwort am 25.12.2015  –  5 Beiträge
JU6550 vs. JU6560 vs. JU6770
Nike83 am 29.06.2016  –  Letzte Antwort am 18.07.2016  –  5 Beiträge
PVR Abbruch bei diversen Sendern JU6550
Beamtenwahnsinn am 19.11.2015  –  Letzte Antwort am 07.04.2016  –  12 Beiträge
PS4 Pro mit Samsung JU6550 (Spielemodus bei 4K/UHD)
Locutosor am 14.12.2016  –  Letzte Antwort am 18.12.2016  –  4 Beiträge
Samsung Serie 6 / JU6550 auf PVR Aufnahmen via DLNA/Netzwerk zugreifen ?
fmuhr am 09.03.2016  –  Letzte Antwort am 09.03.2016  –  3 Beiträge
Meldung neuer Sender geht nicht weg
punker am 30.01.2016  –  Letzte Antwort am 06.02.2016  –  14 Beiträge
Aufnahmefunktion Samsung UE55J6350
persimon am 03.05.2015  –  Letzte Antwort am 04.12.2016  –  19 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder886.259 ( Heute: 25 )
  • Neuestes MitgliedBumsti
  • Gesamtzahl an Themen1.477.447
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.095.689

Hersteller in diesem Thread Widget schließen