Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . 40 .. 100 .. Letzte |nächste|

JS9590/9090/8590 Serie 2015 | Samsung S'UHD TV | Quantum Dot 4K & Tizen SMART TV bis 88 Zoll

+A -A
Autor
Beitrag
eishölle
Inventar
#1 erstellt: 24. Aug 2014, 15:43
Samsung plant Gerüchten zufolge eine neue High-End LED-LCD TV Serie zur IFA 2014. Hier kommen zur Hintergrundbeleuchtung (BLU) sogenannte Quantum Dots zum Einsatz, die auch schon Sony seit 2013 in ihren Triluminos TVs einsetzt. Experten vermuten hinter diesem Schritt eine Art "Konter" gegen LGs starkes vorpreschen bei OLED TVs.

QuantumDots bieten einen stark erweiterten Farbraum, ähnlich wie bei OLED TVs. Die anderen LCD typischen Schwächen wie Blickwinkel, Kontrast, Clouding usw. bleiben leider.

Wer mehr dazu erfahren möchte:

http://www.koreaherald.com/view.php?ud=20140709000976&cpv=1

http://www.displayse...in-lcd-tv-evolution/
Gerp
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 23. Sep 2014, 20:20
was ist eigentlich aus diesen Gerücht geworden?
man hört bezüglich eines erweiterten Farbraums von Samsung Garnichts mehr?
eishölle
Inventar
#3 erstellt: 25. Sep 2014, 09:49
Kommt bestimmt zur CES 2015

Die "Marke" QDOT TV" hat sich Samsung jedenfalls vor kurzem sichern lassen.

http://trademarks.justia.com/863/40/samsung-qdot-86340990.html


Ich werde den Thread entsprechend ändern und einen CES 2015 Thread draus machen.
eishölle
Inventar
#4 erstellt: 25. Sep 2014, 09:55
In diesem Interview bestätigt der Chef der TV Sparte von Samsung, dass man daran arbeitet LCD TV auf ein höheres Level zu bringen und somit näher zu OLED. Ob das technisch möglich ist, ist erstmal zweifelhaft. Aber die Anhebung des Farbraums mit Quantum Dots könnte ein Schritt in diese Richtung sein:


For this reason Samsung is looking at new technology to improve the picture quality of LCD TVs. Technology has been developed that can not only go beyond the picture quality of OLED but can do so at a more affordable price when compared to OLED".


Das ganze Interview ist hier zu finden:

https://www.avforums...tra-hd-4k-oled.10706
eishölle
Inventar
#5 erstellt: 25. Sep 2014, 09:56
Außerdem möchte Samsung wohl in 2015 UHD LCDs anbieten mit einem Local Dimming mit 300 Zonen

http://www.computerb...s-und-local-dimming/
eishölle
Inventar
#6 erstellt: 16. Okt 2014, 10:52
Diese koreanische Seite berichtet, dass schon im Januar die neue Quantum Dot TV Serie von Samsung vorgestellt werden soll

https://translate.go...016162234&edit-text=
eishölle
Inventar
#7 erstellt: 16. Okt 2014, 17:33
Die Quantum Dot TVs sollen zudem komplett frei von Cadmium sein


“We will release the cadmium-free QD TV next year,” said an official at the company, Thursday.


Im low-mid Preisbereich sollen weiterhin die normalen LCD TVs angeboten werden, im Premiumsektor setzt man auf Quantum Dot


“Samsung will push a two-track approach in its TV business next year. One is LCD TVs for low- and mid-tier models, and the other is cadmium-free QD TVs,” said an official at the Korea Display Industry Association.


Weitere Einzelheiten findet ihr hier: http://www.koreatimes.co.kr/www/news/tech/2014/10/133_166460.html
Ralf65
Inventar
#8 erstellt: 17. Okt 2014, 19:28
Hier gab es auch schon Infos.
Angeblich ein TV mit echter Hintergrundbeleuchtung mit 300 LED's
Ralf65
Inventar
#9 erstellt: 21. Okt 2014, 16:24
Hier gibts weitere Infos, so sollen Samsung und LG wohl auf der CES 2015 die ersten Quantum Dots Flachmänner präsentieren
eishölle
Inventar
#10 erstellt: 22. Okt 2014, 13:34
Ich bin mal gespannt wie viele Prozent sRGB Farbraum die dann tatsächlich darstellen können. Ob die 130 Prozent schaffen wie die OLED TVs?
Ralf65
Inventar
#11 erstellt: 22. Okt 2014, 16:57
wenn es bei den für das 1 Quartal 2015 angekündigten Quantum Dots von Hisens Parallenen gibt, so wird dort z.B. von einer 100% Farbabdeckung des NTSC Farbraums gesprochen

Hier gibts auch noch mal ne Info, wonach die Technik 97% des R-2020 Frabraumes abdecken soll.


[Beitrag von Ralf65 am 22. Okt 2014, 17:33 bearbeitet]
eishölle
Inventar
#12 erstellt: 23. Okt 2014, 09:20
Jetzt bräuchten wir endlich mal einen neuen Farbstandard für UHD. Das ist ja im Moment alles noch so halbgar. Dann würde ein erweiterter Farbraum auch endlich mal Sinn machen, zumindest wäre das dann alles akkurater. Ich guck auch auf meinem OLED TV immer mit erweitertem Farbraum, finde das sieht einfach besser aus auch wenn das natürlich dann bestimmt nicht korrekte Farben sind aber der Unterschied ist schon enorm und ich prophezeie, dass Samsung mit den QDOT TVs einen großen Wurf machen wird und man Marketingtechnisch besser dastehen wird wie jemals zuvor. Im hell erleuchteten Verkaufsraum werden die Dinger punkten und alle Blicke auf sich ziehen.

Trotzdem ist und bleibt das in meinen Augen nur eine Übergangslösung bis Samsung OLED TVs in Masse produzieren kann. Aber der typische Kunde wird QD lieben und es sich als absoluten Heilbringer und Neuheit verkaufen lassen.
eishölle
Inventar
#13 erstellt: 28. Okt 2014, 20:56
QD soll der neue Megatrend 2015 werden - aber - nur bis zu dem Zeitpunkt ab dem OLED TV bezahlbar wird. Also eine Art Übergangslösung.

http://global.ofweek...-TV-price-drop-20231
edin71
Inventar
#14 erstellt: 29. Okt 2014, 18:24

eishölle (Beitrag #13) schrieb:
QD soll der neue Megatrend 2015 werden - aber - nur bis zu dem Zeitpunkt ab dem OLED TV bezahlbar wird. Also eine Art Übergangslösung.


Für mich klingt es eher als ob die im OLED Bereich nicht mithalten können
Ralf65
Inventar
#15 erstellt: 29. Okt 2014, 20:01

edin71 (Beitrag #14) schrieb:

eishölle (Beitrag #13) schrieb:
QD soll der neue Megatrend 2015 werden - aber - nur bis zu dem Zeitpunkt ab dem OLED TV bezahlbar wird. Also eine Art Übergangslösung.


Für mich klingt es eher als ob die im OLED Bereich nicht mithalten können


das wird sich wohl erst im Laufe der Zeit zeigen (Zuverlässigkeit, Haltbarkeit), zumindest bei der Herstellung der Oled's scheint es immer noch Probleme zu geben.
LG hat die Veröffentlichung der neuen 4K Geräte in den Januar (vermutlich CES 2015) verschoben, dort werden auch die ersten Serien QD's zu sehen sein und man kann aussagekräftige Vergleiche anstellen.
ich glaube gar nicht mal, das die QD's grundsätzlich nicht mit der OLED Technik mithalten können.
eishölle
Inventar
#16 erstellt: 29. Okt 2014, 20:10

Für mich klingt es eher als ob die im OLED Bereich nicht mithalten können


Dein Gedanke ist gar nicht so abwegig Es muss halt jetzt was "neues" her. Obwohl QD im Prinzip schon ein alter Hut ist werden die das als die Neuheit schlechthin verkaufen.

@ Ralf65

Die Vergleiche wird man sich sparen können. Ich kann dir genau sagen wo QD punktet. Und zwar im Laden wenn alle Regler auf anschlag sind und im erweiterten Farbraum. Schwarzwert, Blickwinkel, Kontrast bleibt unverändert. Da helfen auch keine 300 Dimmingzonen - wenn man es so will dann hat OLED Millionen Dimmingzonen. Wie gesagt, das sind stinknormale LCD TVs, nur eben das sie mehr Farben darstellen können. Thats it. An die Masse lässt sich das aber sehr gut verkaufen.

LGs OLED TVs verzögern sich etwas, wenn aber der Ramp-Up in der neuen Produktionsanlage M2 mal geschafft ist, gehts mit den Preisen schnell bergab und wir können uns schon ende 2015 über erschwingliche OLED Fernseher über 55" freuen.
Ralf65
Inventar
#17 erstellt: 29. Okt 2014, 20:33

eishölle (Beitrag #16) schrieb:

Für mich klingt es eher als ob die im OLED Bereich nicht mithalten können


Dein Gedanke ist gar nicht so abwegig Es muss halt jetzt was "neues" her. Obwohl QD im Prinzip schon ein alter Hut ist werden die das als die Neuheit schlechthin verkaufen.

@ Ralf65

Die Vergleiche wird man sich sparen können. Ich kann dir genau sagen wo QD punktet. Und zwar im Laden wenn alle Regler auf anschlag sind und im erweiterten Farbraum. Schwarzwert, Blickwinkel, Kontrast bleibt unverändert. Da helfen auch keine 300 Dimmingzonen - wenn man es so will dann hat OLED Millionen Dimmingzonen. Wie gesagt, das sind stinknormale LCD TVs, nur eben das sie mehr Farben darstellen können. Thats it. An die Masse lässt sich das aber sehr gut verkaufen.



da hast Du vollkommen recht, ich sagte ja, wenn die Technik von A bis Z mit bester Technik auch umgesetzt wird, bedarf es vermutlich keiner Diskusion.

in wie weit der "Alte Hut" durch aktuellere Technik dann an die Oled's herran kommt bleibt abzuwarten und welche Rolle dann am Ende der persönliche Eindruck auf Grund einer evtl. angenehmeren Farbdarstellung führt wird man dann sehen.
die einzelnen Oled Vulkane kann mit Sicherheit kein noch so modernes LCD Backlight nachamen


[Beitrag von Ralf65 am 29. Okt 2014, 20:35 bearbeitet]
eishölle
Inventar
#18 erstellt: 31. Okt 2014, 01:41
Samsung setzt voll auf QD, LG setzt auf OLED und QD als Dual-Strategie. Desweiteren soll ein 55 Zoll QD TV ca. 30-35% mehr als ein normaler LCD kosten. Find ich ehrlich gesagt etwas happig.

http://in.reuters.co...dINL4N0SP3OC20141030
Ralf65
Inventar
#19 erstellt: 31. Okt 2014, 07:26
dann wäre man am Ende vermutlich ja wieder bei 6999€ für einen QDOT in 65"....
Das wäre bei den vorausgesagten Preisgefällen für die OLED's, allerdings kein Verkaufsargument für QDOT
celle
Inventar
#20 erstellt: 27. Nov 2014, 10:51
Anscheinend alles nur heiße Luft, denn laut Insider gibt es 2015 kein QD-LCDs? Cadmium ist in der EU verboten und es wird auch seinen Grund haben, warum Sony Triluminos nun ohne QDots anbietet:


Regarding Samsung, comments in another thread with info supposedly coming from Samsung procurement insiders would indicate no quantum dot in 2015. Too late for 2015 model year.


http://www.avsforum....015-predictions.html

So einfach bekommt man wohl doch keinen Cadmium-Ersatz. Das mit den QD-LCDs geistert bei Samsung schon seit Jahren umher und bisher kam nie etwas.
eishölle
Inventar
#21 erstellt: 29. Nov 2014, 08:34
Aber das ist doch schon längst bekannt, dass die QDOT TVs eben ohne Cadmium sein sollen.

LG hat ja auch mehr oder weniger offiziell verkündet nächstes Jahr QD TVs anzubieten und das würde man nicht tun wenn zum einen Samsung ebenfalls nicht darauf setzen würde und zum anderen nicht wenn man mit der M2 OLED Produktion nicht zeittechnisch hinterherhinken würde.
eishölle
Inventar
#22 erstellt: 07. Dez 2014, 12:43
Der Termin der Samsung Pressekonferenz zur CES ist nun bekannt

http://global.samsungtomorrow.com/ces2015/
eishölle
Inventar
#23 erstellt: 12. Dez 2014, 14:11
Auch das Betriebssystem TIZEN könnte als "TIZEN TV" nächstes Jahr Einzug erhalten

http://m.hankyung.com/apps/english.view?aid=201412110847101
Ralf65
Inventar
#24 erstellt: 15. Dez 2014, 11:59
LG scheint die Vorstellung von Quantum Dot zur CES2015 bestätigt zu haben


[Beitrag von Ralf65 am 15. Dez 2014, 12:08 bearbeitet]
eishölle
Inventar
#25 erstellt: 16. Dez 2014, 10:24
Wer einen Blick über den Tellerrand riskieren möchte: LG hat bereits offiziell per Pressemitteilung ein QuantumDot TV Line-Up angekündigt

http://press.dailyansan.net/newsRead.php?no=777413
Ralf65
Inventar
#26 erstellt: 16. Dez 2014, 10:53
die Info zu LG und deren Quantum Dots Premiere auf der CES 2015 scheint sich zu bestätigen, somit dürfte wohl auch Samsung deren angekündigte Technik dort präsentieren
celle
Inventar
#27 erstellt: 16. Dez 2014, 11:14
Gab es doch alles schon -> WCG-CCFL und WCG-LED-Backlight. Nun halt mit QDots statt Phosphor angereicherten Backlight. (10-Bit-Panels und xvYCC gibt es auch schon lange, es fehlen halt immer die Inhalte). Schon interessant zu sehen, wie die Hersteller die Kunden an der Nase herumführen und über die Jahre still und heimlich Features kastrieren um diese wieder Jahre später als Neu zu verkaufen. Vermutlich wird bald auch wieder 200Hz plötzlich ein großes Thema sein, nachdem mit der UHD-Einführung die 200Hz-Panels verschwunden sind. LD-LED versucht man nun unter dem HDR-Thema neu zu vermarkten.

Am Ende landen wir dann wieder auf dem technischen Niveau von so 2008 (Samsung F96, A9/A7, Sony X4500, Sharp XS1). Welch Glanzleistung.

Zum Glück spielt QDot bei LG aber nur die zweite Geige. Die größte Aufmerksamkeit gilt bei LG OLED. Hier will man die Preise schon bald auf Massenmarktniveau senken.


[Beitrag von celle am 16. Dez 2014, 11:52 bearbeitet]
eishölle
Inventar
#28 erstellt: 16. Dez 2014, 11:51

Zum Glück spielt QDot bei LG aber nur die zweite Geige. Die größte Aufmerksamkeit gilt bei LG OLED. Hier will man die Preise schon bald auf Massenmarktniveau senken.


Japp und das steht auch klipp und klar so in der PM, dass QD unter OLED positioniert wird. Bevor das im heutigen schnell-schnell wischi waschi Journalismus untergeht und wieder behauptet wird LG würde OLED beiseite schieben:


“The addition of ULTRA HD TV with quantum dot technology to our TV lineup positioned under our award-winning OLED TVs further establishes LG as a leading provider of the most diverse and innovative TV display technologies in the industry.”
CantonFan1983
Gesperrt
#29 erstellt: 16. Dez 2014, 12:00
Ob es TIZEN wohl auch als Software Update in der neuen ONE CONNECT BOX geben wird?

Ralf65
Inventar
#30 erstellt: 16. Dez 2014, 12:28
vielleicht in der SEK-2600 nach der IFA
eishölle
Inventar
#31 erstellt: 16. Dez 2014, 15:33
Ich stehe TIZEN TV skeptisch gegenüber. Wieder ein neues Ökosystem von Samsung welches ja im mobilen Bereich nicht gerade gute Schlagzeilen macht weils einfach zu spät kommt. Android wäre mir lieber.
C650
Inventar
#32 erstellt: 16. Dez 2014, 17:14
Man schaue sich doch bloß einmal, ich nenne es einfach mal, die etwas konfuse Vorgehensweise bei den jetzigen Firmware-Versionen an.
Bekommen ja nicht einmal bei diesen, die Fehler abgearbeitet geschweige denn in den Griff.

Jetzt noch ein weiteres Betriebssystem hinzu, wohlgemerkt auf Samsung - Basis und das Chaos ist perfekt.

Sehe es ganz ähnlich, wie @eishölle. Android, wäre wohl die bessere Alternative und am Ende, für den Kunden schmerzfreier.
Ist dann aber, wohl wieder der Preispolitik geschuldet und Samsung möchte mit Tizen autark bleiben.

Oder, es kommt ganz anders.
Versprochene Funktionen lüppen und Fehler halten sich in Grenzen.

Die Hoffnung, stirbt bekanntlich zuletzt.

edin71
Inventar
#33 erstellt: 17. Dez 2014, 12:15
Wundert mich dass hier im Forum nichts darüber steht:
http://www.computerb...dot-display-zur-ces/
eishölle
Inventar
#34 erstellt: 17. Dez 2014, 12:55
Du bist ja auch hier im Samsung LCD Forum, schau mal im LG LCD Forum vorbei, dort hat celle einen entsprechenden Thread eröffnet
eishölle
Inventar
#35 erstellt: 21. Dez 2014, 23:21
So sieht das neue Logo zu den QDOT TVs aus. Anscheinend will man es unter S-UHD TV vermarkten. Damit dürfte eine Vorstellung auf der CES nun endgültig sicher sein.

a63561c2b1bd065951f6f40b13213df4

http://www.hometheat...ocache=1419193185082
Ralf65
Inventar
#36 erstellt: 22. Dez 2014, 09:27
ich bin gespannt, vor allem auf die Preise.....
auch wenn ich mir auf Grund der aktuellen FW Politk von Samsung ernsthaft überlege, ob es nochmal ein Samsung wird
Ralf65
Inventar
#37 erstellt: 23. Dez 2014, 17:51
vielleicht wird es doch "noch" nichts mit den QDots auf der CES im Januar 2015, diese INFO klingt in der Beziehung leider nicht so verheißungsvoll.
Am 5.1. werden wir wohl genaueres erfahren, dann ist die Samsung Pressekonferenz


[Beitrag von Ralf65 am 23. Dez 2014, 17:52 bearbeitet]
nemesis-2000
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 23. Dez 2014, 18:08

Ralf65 (Beitrag #36) schrieb:
... wenn ich mir auf Grund der aktuellen FW Politk von Samsung ernsthaft überlege, ob es nochmal ein Samsung wird


Ganz Deiner Meinung. Mein TV steckt voller unausgereifter Innovationen die halbherzig umgesetzt sind. War mein erster und auch mein letzter (!) Samsung.
eishölle
Inventar
#39 erstellt: 23. Dez 2014, 18:20
Also ich habe mir nun den Originalartikel durchgelesen und das ist ziemlich schwammig und eigentlich geht's da nur um Tizen.

Da aber nun dieses Logo aufgetaucht ist kann man sicher davon ausgehen, dass das vorgestellt wird. Dieses Logo hat ja Value Electronics, ein bekannter US Store, online gestellt und die werden natürlich schon vorab mit Mappen/Infos versorgt. Sollte kein Zufall sein.

Naja und ob man jetzt QDOT als eine große Überraschung sehen kann sieht wohl auch Samsung mittlerweile relativ Jeder Ramsch-China TV Hersteller wird Quantum Dot haben und abheben tut man sich von der Masse jetzt nicht wirklich.

Was habt ihr denn mit der FW Politik bzw. was habt ihr erwartet?
Ralf65
Inventar
#40 erstellt: 23. Dez 2014, 18:27
selbst VIZIO (die waren es glaube ich) sollen dort wohl mit einem QDot Hammerteil incl. Local Dimming vertreten sein, wir warten einfach mal die Pressekonfrenz ab
eishölle
Inventar
#41 erstellt: 24. Dez 2014, 12:49
Mit ausgewählten 2015er Modellen wird es möglich sein PlayStation Spiele mit "PlayStation Now" direkt auf den Samsung TV zu streamen. Diese Partnerschaft haben Samsung und Sony angekündigt. Vorerst wird es allerdings auf den USA und Kanada beschränkt bleiben, trotzdem eine praktische Sache.

http://www.prnewswir...-2015-300013872.html
eishölle
Inventar
#42 erstellt: 01. Jan 2015, 10:02
Samsung kündigt Tizen für alle 2015er SMART TVs an

http://global.samsun...tv-powered-by-tizen/
schnuffi1503
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 01. Jan 2015, 14:54
Glaubt ihr dass man dann einen H7090 mit Evolution-Kit auf das System mit Tizen updaten kann?
Bean_72
Stammgast
#44 erstellt: 01. Jan 2015, 19:14

Glaubt ihr dass man dann einen H7090 mit Evolution-Kit auf das System mit Tizen updaten kann?


...der H7090 hat doch gar keine EVO-Slot!!! Also tendiert die Chance gen null!
eishölle
Inventar
#45 erstellt: 02. Jan 2015, 15:45
Termine für die Samsung Roadshow bekannt. Schon ende Februar geht's los in Berlin.

http://www.samsung-b...ngsorte-und-termine/
celle
Inventar
#46 erstellt: 03. Jan 2015, 17:53
http://future.wikia.com/wiki/Samsung_2015_Television_Lineup

Laut dem Link soll die neue Serie die Typenkennung K bekommen. I und J werden übersprungen.
Lostion
Hat sich gelöscht
#47 erstellt: 03. Jan 2015, 20:08
Ich frag mich was dieser Schwachsinn immer soll mit dem Überspringen und den 10000000 Bezeichnungen, kann ein Hersteller nicht die Sachen ganz einfach nennen. Aber nein man macht wieder irgendwelche Sprünge, dass ja kein Mensch mehr durchblickt.
QH
Inventar
#48 erstellt: 03. Jan 2015, 20:35
Sollte nicht auch ein Full LED mit Local Dimming kommen....
Honda_Steffen
Inventar
#49 erstellt: 03. Jan 2015, 20:49
Größer als 78 Zoll gibt's nix neues.

Keine Neuauflage des 85ers.........hab ich ja immer noch das aktuellste Größte Modell
eishölle
Inventar
#50 erstellt: 03. Jan 2015, 20:50
Ich halte diese "Liste" - wenn man sie so nennen mag - für äußerst spekulativ. Schon alleine dass da Plasma TVs auftauchen spricht für sich

Samsung baut nämlich keine Plasmas mehr.
celle
Inventar
#51 erstellt: 03. Jan 2015, 23:28
Auch recht wenig UHD-Modelle, wirkt wie einfach nur die Kennung der Vorjahresmodelle aktualisiert. Also UHD sollte 2015 quasi Standard sein und Plasma gibt es 2015 nicht mehr.
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . 40 .. 100 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Petition TIZEN V2 UPDATE for Samsung JS9590/9090/8590 Serie 2015
MasterOne am 06.03.2017  –  Letzte Antwort am 30.03.2017  –  4 Beiträge
Samsung SUHD TVs 2016 | KS9890/9590/9090/8090/7590/7090 Serie | 10-bit Quantum Dot | 49" bis 88...
eishölle am 15.12.2015  –  Letzte Antwort am 21.08.2017  –  10210 Beiträge
Problem Thread Samsung JS Serie (JS9590/9090/8590)
blackpearl_la am 28.04.2015  –  Letzte Antwort am 24.07.2017  –  6 Beiträge
SAMSUNG TV Line-up 2015
hristoslav2 am 04.12.2014  –  Letzte Antwort am 09.12.2014  –  6 Beiträge
Samsung 2015 K-Serie für Full HD, 4K LED TVs
Nytro am 03.02.2015  –  Letzte Antwort am 08.02.2015  –  3 Beiträge
JU7090/7590 Serie 2015 | Samsung UHD TV
MrMaximumGame am 08.03.2015  –  Letzte Antwort am 20.08.2017  –  3301 Beiträge
Samsung TV : K-Serie-News
BillKill am 10.11.2014  –  Letzte Antwort am 25.11.2015  –  12 Beiträge
Samsung UE65/55 F 9090 4K Filme abspielen
Sizzerb am 18.04.2016  –  Letzte Antwort am 21.04.2016  –  5 Beiträge
Samsung UE 55C 9090 oder ?
Jürgen12 am 06.02.2012  –  Letzte Antwort am 07.02.2012  –  2 Beiträge
Hilfe bei Smart Tv auswahl
cooperfcc am 25.11.2015  –  Letzte Antwort am 25.11.2015  –  21 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Samsung
  • Philips
  • E+P
  • LG
  • Sonos
  • Klipsch
  • Teufel
  • Sony
  • Logitech

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.771 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedRainer_neubert
  • Gesamtzahl an Themen1.376.654
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.221.096