Wer kann die Modellbezeichnungen entschlüsseln?

+A -A
Autor
Beitrag
MikeF
Stammgast
#1 erstellt: 22. Jun 2006, 09:58
Hallo Gemeinde!

Da ich auf der Suche nach einem 40er LCD bin bin ich natürlich bei SAMSUNG gelandet. Im MM haben mich die Geräte neben Pioneer (Plasma) und Panasonic (Plasma) am meisten überzeugt. Das Bild über Premiere HDTV ist brachial, mit normalen analog Signal kann ich (noch) nichts darüber sagen. Aber hier gibts je eh einige threads darüber, auch mit Screenshots. Das Design ist sowieso eine Klasse für sich
Was mich allerdings sehr verunsichert sind die Modellangaben. Es gibt ja mittlerweile einige Baureihen und dann noch Nummern mit einem oder 2 Endbuchstaben. Soweit so gut, aber was bedeuten diese genau? Welche Baureihe ist nun die beste? Das B oder BD am Ende ist mir klar. B ist normal mit nur Analogtuner und BD mit analog und DVB-T Tuner.
Wer von euch ist so nett und erläutert mal kurz die Baureihen und die Zahlen.
Ich kenne:
M-Reihe
R-Reihe
S-Reihe (?)

Welche ist die beste, abgesehen vom Design.

Zahlen gibts:
51
61
71
72
73
74

Auch verstehe ich nicht ganz warum sich die Zahlen der Modell zwischen deutscher und österreichischer Internetseite unterscheiden Sind da womöglich noch alte Modelle gelistet, oder schon neue die auf der anderen Seite noch fehlen?
Auf der Germany-Seite gibts folgende Modelle:
LE40-R73BD
LE40-R74BD
LE40-R72B
LE40-R71B
LE40-R51B
LE40-M51B
LE40-M61B

Auf der österr.Seite gibts wiederum diese Modelle:
LE40-M51B
LE40-M61B
LE40-S71B
LE40-R71B
LE40-R72B


Kann da wer bitte erläutern was aktuell ist, bzw. welche Modelle Auslaufmodelle sind und was NEUES nachkommt. eine S-Reihe soll ja kommen, aber wo ist die wieder angesiedelt?


Ich suche im Prinzip den besten 40er SAMSUNG LCD, einmal mit DVB-T und einmal ohne. Deshalb dachte ich an den R73BD, denn der R74BD dürfte absolut gleich zum R73BD sein, nur daß er eine silberne Leiste unten hat!?
Ist das das Topmodell? Und welcher dann ohne DVB-T?
Oder doch auf den LE40-M71 warten?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Grüße


[Beitrag von MikeF am 22. Jun 2006, 10:37 bearbeitet]
Fudoh
Inventar
#2 erstellt: 22. Jun 2006, 15:33
LE 40 - R 73 BD

40 = Größe in Zoll
R = Produktserie
7 = Generationskennziffer
3 = Modellkennziffer
B = Austattungsvariante

Produktserien:

R = Standard
M = Oberklasse
S = Designvariante vom R mit seitlichen Boxen

Generation: aktuell ist die 7, auf die M7 warten wir noch
Modellkennziffer: z.b. bei anderer Farbe oder leicht anderer Ausstattung, aber im Grunde selbem Gerät

B = analoger Tuner, BD = digitaler Tuner.

Grüße
Tobias


[Beitrag von Fudoh am 22. Jun 2006, 20:43 bearbeitet]
TOMSTONE
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Sep 2006, 10:29
Mhh..... aber wenn das "B" analoger tuner bedeutet dann versteh ich nicht warum der
Samsung LE-32 T 51 S
Kontrast: 1500:1 hat und der
Samsung LE-32 T 51 B
Kontrast: 800:1
..und was bedeutet das "T"


[Beitrag von TOMSTONE am 16. Sep 2006, 11:41 bearbeitet]
>WP<_Earth
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 16. Sep 2006, 12:33
Das T bezeichnet eben die T Reihe. Es gibt ja auch bald die N Reihe. Weiß nur nicht genau wo die T Reihe anzusiedeln ist. Die N Reihe ist zwischen R und M von der Qualität her. Aber wahrscheinlich eher an M dran.

Und das B gibt eigentlich nur an ob der LCD schwarz=black= B oder Weiß=white=w Gehäuse hat. Was allerdings BD bedeutet weiß ich auch nicht so genau kann mir aber nur black dark vorstellen. Auf alle Fälle sind sie von der Technik gleich ausgerüstet. Sofern eben die anderen Bezeichnungen die gleichen sind.
TOMSTONE
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 16. Sep 2006, 12:57
Danke
Aber ist sehr verwirrend denn:
Samsung LE-32 T 51 S
Samsung LE-32 T 51 B

Beide T reihe aber ander kontrastwerte.
Wenn B black bedeutet - was bedeutet dann S?
Vielleicht silber - obwohl er auf den bilder schwarz ist - aber die stimmen ja nicht immer.
Gruß TOM
RaceWizard83
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 16. Sep 2006, 13:13
Hi,
also B steht für Black (schwarz),
und S für Silver (silber) auf den Bildern von Samsung ist es etwas schwer zu erkennen.
Und was BD angeht, der erste Buchstabe gibt wieder die Farbe an und der Zweite steht für die Zusatzausstattung, in diesem Fall D für den DVB-T Empfänger.

Gruß Martin
TOMSTONE
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 16. Sep 2006, 13:17
Aber wieso kann dann der silberne bessere kontrastwerte haben wenn sonst alles gleich ist?
djmuzi
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 23. Apr 2009, 21:04
Kann mal jemand die neuen Bezeichnungen entschlüsseln?

WXZG Was bedeutet das? Das G ist vermute ich Germany
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Programme entschlüsseln
Klaussualk am 03.04.2012  –  Letzte Antwort am 08.04.2012  –  16 Beiträge
Modellbezeichnungen Reihenfolge
mrx79 am 18.06.2008  –  Letzte Antwort am 19.06.2008  –  3 Beiträge
Samsung Modellbezeichnungen allgemein
bloodhound_sf am 10.11.2007  –  Letzte Antwort am 13.11.2007  –  4 Beiträge
Festplattenaufnahme im nachhinein entschlüsseln?
tommel1967 am 03.12.2014  –  Letzte Antwort am 05.12.2014  –  2 Beiträge
B750 Sky entschlüsseln
criesel am 15.08.2009  –  Letzte Antwort am 17.08.2009  –  3 Beiträge
.str Aufnahmen entschlüsseln
rtk1972 am 08.11.2015  –  Letzte Antwort am 08.11.2015  –  5 Beiträge
Probleme beim Entschlüsseln von Kabelprogrammen
Onkel_Hifi am 11.11.2010  –  Letzte Antwort am 13.11.2010  –  7 Beiträge
Tool zum entschlüsseln der Samsung Videos von der Festplatte
petme01 am 22.03.2012  –  Letzte Antwort am 14.05.2018  –  389 Beiträge
Wer kann mir helfen?
Bauermette am 21.03.2009  –  Letzte Antwort am 22.03.2009  –  2 Beiträge
Studioeffekt unerträglich! Wer kann helfen?
Levomar am 29.12.2010  –  Letzte Antwort am 29.12.2010  –  6 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.941 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedaschenbach
  • Gesamtzahl an Themen1.417.893
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.996.107

Top Hersteller in Samsung Widget schließen