Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 . 10 . 20 . 30 . 40 .. Letzte |nächste|

SAMSUNG B6xx-Serie mit Wiselink Pro, DLNA,DivX, 100Hz "Custom"-Mode, DVB-C, DVB-S

+A -A
Autor
Beitrag
Suddhodana
Ist häufiger hier
#51 erstellt: 16. Mrz 2009, 14:25

celle schrieb:
Im Testbericht wird doch alles geklärt;

Besserer Kontrast und SW (0,04 zu 0,09cd/m², bisher der beste SW aller bisher getesteten CCFL-LCD´s), deutlich verbesserte 100Hz-Technik und Scaler-/Deinterlacertechnik auf Pioneer Kuro-Niveau. Neue Einstellungsoptionen, neue Netzwerk/Internetfeatures.


Wo ist der Unterschied zwischen der 6XXer Reihe und der Luxia 6000/7000er Reihe? Nur das Edge LED?


WCE 3 zu WCE Pro, LED-Backlight, Optik, angeblich höherer Kontrast (vermutlich durch das bei LED-Backlight besser und unsichtbarer arbeitende "Global-Dimming"). B6000 hat keine Internetfeatures, nur der B7090/7000. B8090 dann noch 200Hz statt 100Hz.


Ich meinte den Unterschied zwischen den beiden 650er die du verlinkt hast. Da muss ja einer vorhanden sein
Die Unterschiede zu der alten 6-er Serie kenne ich

Hmm, also nichts was mich interessieren würde. Bis jetzt ist der LE55B650 mein Favorit!
celle
Inventar
#52 erstellt: 16. Mrz 2009, 14:32

Ich meinte den Unterschied zwischen den beiden 650er die du verlinkt hast. Da muss ja einer vorhanden sein


K.A., aber da wird es sicherlich einen, wenn auch nur kleinen Unterschied geben. Richtig endgültig wirken die Datenblätter auch auf der österr. Seite nicht. Evtl. hat der eine ein mattes Panel, der andere das UCP, oder der eine TV bekommt am Ende doch ein DVB-S-Tuner oder es gibt doch einen Farbunterschied oder Unterschiede in der Garantie.
celle
Inventar
#53 erstellt: 16. Mrz 2009, 18:04
Ein weiterer Test des B6 und hier auch 9/10 Punkten in Bildqualität!

www.trustedreviews.c...LB651-40in-LCD-TV/p1
Sombra
Ist häufiger hier
#54 erstellt: 16. Mrz 2009, 18:41
[quote="Suddhodana"]

WCE 3 zu WCE Pro, LED-Backlight, Optik, angeblich höherer Kontrast (vermutlich durch das bei LED-Backlight besser und unsichtbarer arbeitende "Global-Dimming"). B6000 hat keine Internetfeatures, nur der B7090/7000. B8090 dann noch 200Hz statt 100Hz.[/quote]

Ich meinte den Unterschied zwischen den beiden 650er die du verlinkt hast. Da muss ja einer vorhanden sein
Die Unterschiede zu der alten 6-er Serie kenne ich

Hmm, also nichts was mich interessieren würde. Bis jetzt ist der LE55B650 mein Favorit![/quote]

Laut Produktvergleich auf der Österreich AT Seite haben beide Modelle einen unterscheidlichen 100 HZ Motion Modus, Der 650 eine USB2 Movie Anschluss und der 652 nicht . Dafür hat der 652 laut Datenblatt einen Wireless DNLA und der 650 nicht.

OOb ich das jetzt so glauben möchte oder nicht, aber Samsung scheint es dem Käufer schwer machen zu wollen.
submonte
Stammgast
#55 erstellt: 16. Mrz 2009, 20:36

Sombra schrieb:


Laut Produktvergleich auf der Österreich AT Seite haben beide Modelle einen unterscheidlichen 100 HZ Motion Modus, Der 650 eine USB2 Movie Anschluss und der 652 nicht . Dafür hat der 652 laut Datenblatt einen Wireless DNLA und der 650 nicht.

OOb ich das jetzt so glauben möchte oder nicht, aber Samsung scheint es dem Käufer schwer machen zu wollen.


Ich kann den Unterschied nicht feststellen. Wo siehst Du das?
Fotomarcus
Stammgast
#56 erstellt: 16. Mrz 2009, 20:41

Suddhodana schrieb:
Wo ist der Unterschied zwischen der 6XXer Reihe und der Luxia 6000/7000er Reihe? Nur das Edge LED?


NUR Edge LED ??? Den Unterschied wird sicher selbst ein unerfahrender Käufer sehen in der Bildqualität.LED ist da schon noch mal ein Sprung zu den B xxx Modellen! Zudem sparst mit den B xxxx Modellen 40% Strom, wenn das kein Argument ist
submonte
Stammgast
#57 erstellt: 16. Mrz 2009, 21:38

Fotomarcus schrieb:

Suddhodana schrieb:
Wo ist der Unterschied zwischen der 6XXer Reihe und der Luxia 6000/7000er Reihe? Nur das Edge LED?


NUR Edge LED ??? Den Unterschied wird sicher selbst ein unerfahrender Käufer sehen in der Bildqualität.LED ist da schon noch mal ein Sprung zu den B xxx Modellen! Zudem sparst mit den B xxxx Modellen 40% Strom, wenn das kein Argument ist


Auch wenn das in diesem Teil des Forums nicht gerne gehört wird:

Vom Bildqualitätunterschied zwischen den CCFL-Modellen (Bxxx) und den Edge-LED Modellen (Bxxxx) sollten wir uns erst mal selbst überzeugen bzw. qualifizierte Testberichte abwarten.

Ich stehe auf dem Standpunkt, und lasse mir den derzeit auch noch nicht nehmen, daß die Edge-LED-Technik sich erst noch beweisen muß.

Mit dem Stromsparen das sehe ich ein. Trotzdem wäre das für mich nicht das ausschlaggebende Argument, sondern nur eines von mehreren.

Vielleicht kann trotzdem mal jemand ausrechnen wieviel Ersparnis das bei einer durchschnittlichen Betriebsdauer von sagen wir 3h pro Tag bei einem normalen KWh-Preis bedeutet, wäre interessant.


[Beitrag von submonte am 16. Mrz 2009, 21:38 bearbeitet]
cassn
Stammgast
#58 erstellt: 16. Mrz 2009, 22:04
150W angenommen und 15ct je KWH. Wusste keine genaueren Daten ergibt 24,57€ im Jahr
minus 40% macht 14,74€ oder 9,83€ Ersparnis.

Wenn falsch bitte berichtigen.
submonte
Stammgast
#59 erstellt: 16. Mrz 2009, 23:01

cassn schrieb:
150W angenommen und 15ct je KWH. Wusste keine genaueren Daten ergibt 24,57€ im Jahr
minus 40% macht 14,74€ oder 9,83€ Ersparnis.

Wenn falsch bitte berichtigen.


Also ich sage ja nicht daß gesparte 10 Euro im Jahr kein Geld ist.

Aber als ko-Kriterium gilt das für mich für meine TV-Gewohnheiten nicht.

Gut, sagen wir das Ding läuft 18h am Tag statt 3h, was durchaus möglich ist.

06:00 Papa Frückstücksfernsehen, dann macht Mama gleich weiter, übergibt mittags an Oma, nachmittags kommen die Kids, abends die ganze Familie, möglich ist das schon. Dann sind es 60 Euro Ersparnis.

Dafür kann man schon was Vernünftiges kaufen, sagen wir einen Samsung DVD Player mit HDMI Anschluß im Sonderangebot.

Aber 18h am Tag ist wohl nicht Durchschnitt.

Also bringt das ganze eher was für die Hersteller, Marketing (-40%!), oder vielleicht kommt mal was Vergleichbares zur CO2 Ausstoss Limitierung für die Autohersteller auch für die Elekroindustrie. Und insgesamt bringt natürlich uns allen die Stromeinsparung grundsätzlich auch etwas, bessere Umwelt, weniger Ressourcenverbrauch etc.


[Beitrag von submonte am 16. Mrz 2009, 23:02 bearbeitet]
celle
Inventar
#60 erstellt: 17. Mrz 2009, 11:28
Einfach einmal Kontrastmessungen und Testberichte zu den LUXIA-Modellen abwarten.

Das "Global/Auto-Dimming" könnte bei denen schon besser/unsichtbarer arbeiten, als bei den CCFL-Modellen.

Rein von der Optik wird sicherlich jeder lieber zum Bxxx-Modell greifen und ich bin mir auch sicher, dass die neuen LUXIA-Geräte hauptsächlich deswegen eine Menge staunender Käufer finden werden.

Stellt euch mal vor die Geräte stehen endlich im MM, was das für eine staunende Meute hinter sich ziehen wird. Auf Bildern kann man das gar nicht so fassen. Wenn der 2,5cm LCD neben den dicken Brüdern steht, wird einem der Rest wie Technik von Vorgestern vorkommen. Der Wow-Effekt wird einfach riesig sein. Einem Käufer aus dem AVS-Forum ist es ja schon ähnlich ergangen. Eigentlich wollte er den B650 kaufen und als er dann den B6000 gesehen hat, konnte er nicht anders als den B6000 mitzunehmen, statt den B650.
Letztendlich ist es der gleiche Faktor der eine Menge an Käufern damals von der Röhre zum Flat-TV trieb; Optik!
Je größer das Display, desto größer der Wow-Faktor.

Der B650 ist noch deutlich günstiger als der B6000, aber potentielle Käufer des B750 werden sich zwangsweise dieser Frage stellen müssen. 200Hz oder lieber beeindruckendere Slim-Line-Optik? Der Preis ist bei beiden vergleichbar.
Beim B650 kann da nur der Preis bezüglich Zollgröße punkten. Lieber den 55" B650 oder doch den 46" B6000/7090?

Warum treibt es den Menschen immer wieder zu neuen Technikspielzeug? Weil er das Alte nicht mehr sehen kann. Jemand der also da lieber gleich mehr auf die Optik achtet, wird vermutlich länger mit seinem Gerät zufrieden sein, als jemand der nur der Technik wegen kauft.


[Beitrag von celle am 17. Mrz 2009, 11:39 bearbeitet]
stan73
Neuling
#61 erstellt: 17. Mrz 2009, 12:22
bei redcoon sind jetzt ein paar modelle gelistet:

32 b 650 - 839,-
37 b 650 - 979,-

32 b 550 - 699,-
37 b 550 - 839,-
fantozzi
Ist häufiger hier
#62 erstellt: 17. Mrz 2009, 12:30
http://www.my-soluti...ID=9053&details=9053

Na, möchte da schon jemand zugreifen?
celle
Inventar
#63 erstellt: 17. Mrz 2009, 12:36
So langsam sollte er auch wirklich erhältlich sein. Vielleicht gibt es diese Woche auch erste MM-Beobachtungen?
Sombra
Ist häufiger hier
#64 erstellt: 17. Mrz 2009, 16:12

submonte schrieb:

Sombra schrieb:


Laut Produktvergleich auf der Österreich AT Seite haben beide Modelle einen unterscheidlichen 100 HZ Motion Modus, Der 650 eine USB2 Movie Anschluss und der 652 nicht . Dafür hat der 652 laut Datenblatt einen DNLA und der 650 nicht.

OOb ich das jetzt so glauben möchte oder nicht, aber Samsung scheint es dem Käufer schwer machen zu wollen.


Ich kann den Unterschied nicht feststellen. Wo siehst Du das?


submonte auf samsung at => LCD Fernsehr => 37" einfach die Modelle 37650, 651 und 652 auswählen und "Vergleich drücken" .

Ich frage mich wirkklich weshalb soviele unterschiedliche Modelle technisch gesehn notwendig sind..mit media content oder ohne, etc. Einer hat einen optischen Ausgang das nächste Modell nicht.. etc.
Suddhodana
Ist häufiger hier
#65 erstellt: 17. Mrz 2009, 16:34

celle schrieb:
So langsam sollte er auch wirklich erhältlich sein. Vielleicht gibt es diese Woche auch erste MM-Beobachtungen?


War heute bei Saturn. Definitiv noch nichts zu sehen von den neuen Modellen.

Was meint ihr wo sich der LE55B50 einsortieren wird preislich? Ich hoffe mal bei 1700 €, dann wäre er gekauft
showtime25
Inventar
#66 erstellt: 17. Mrz 2009, 16:44
Bei uns das Gleiche. Karstadt hat neue Pana Plasma Einsteiger, sonst keine Neuigkeiten zu sehen. Bei keinem Händler.
Suddhodana
Ist häufiger hier
#67 erstellt: 17. Mrz 2009, 16:49

showtime25 schrieb:
Bei uns das Gleiche. Karstadt hat neue Pana Plasma Einsteiger, sonst keine Neuigkeiten zu sehen. Bei keinem Händler.


Trotzdem frage ich mich wie Saturn den 107" (oder so) Fernseher für 50.000 € loswerden will Da kauft man sich doch lieber für 5000-10000 € einen super Beamer. Vor allem hatte der glaube ich nur einen Kontrast von 5.000:1 und das Bild war auch bescheiden. Dennoch sehr beeindruckend!
Gelscht
Gelöscht
#68 erstellt: 17. Mrz 2009, 19:28

celle schrieb:
So langsam sollte er auch wirklich erhältlich sein. Vielleicht gibt es diese Woche auch erste MM-Beobachtungen?


War gestern Abend im Saturn (beim MediaMarkt hab ich keinen Verkäufer mehr gefunden..) auf meine Frage wann die neuen 6000/7000er Modelle von Samsung kommen hat er nur geantwortet, "sie meinen die 600er". Auf alle Fälle von den neuen "LED-TVs" wusste er gar nix. Bei den 600er Modellen hat er gesagt, dass wohl von allem etwas bestellt wurde und in ca. 3 Wochen da sein müssten.
Gelscht
Gelöscht
#69 erstellt: 17. Mrz 2009, 19:34
hab heute den 32b650 im saturn beim stachus in münchen gesehen. der preis liegt bei ca. 950 €
submonte
Stammgast
#70 erstellt: 17. Mrz 2009, 19:38

celle schrieb:
Einfach einmal Kontrastmessungen und Testberichte zu den LUXIA-Modellen abwarten.

Das "Global/Auto-Dimming" könnte bei denen schon besser/unsichtbarer arbeiten, als bei den CCFL-Modellen.

Rein von der Optik wird sicherlich jeder lieber zum Bxxx-Modell greifen und ich bin mir auch sicher, dass die neuen LUXIA-Geräte hauptsächlich deswegen eine Menge staunender Käufer finden werden.

Stellt euch mal vor die Geräte stehen endlich im MM, was das für eine staunende Meute hinter sich ziehen wird. Auf Bildern kann man das gar nicht so fassen. Wenn der 2,5cm LCD neben den dicken Brüdern steht, wird einem der Rest wie Technik von Vorgestern vorkommen. Der Wow-Effekt wird einfach riesig sein. Einem Käufer aus dem AVS-Forum ist es ja schon ähnlich ergangen. Eigentlich wollte er den B650 kaufen und als er dann den B6000 gesehen hat, konnte er nicht anders als den B6000 mitzunehmen, statt den B650.
Letztendlich ist es der gleiche Faktor der eine Menge an Käufern damals von der Röhre zum Flat-TV trieb; Optik!
Je größer das Display, desto größer der Wow-Faktor.

Der B650 ist noch deutlich günstiger als der B6000, aber potentielle Käufer des B750 werden sich zwangsweise dieser Frage stellen müssen. 200Hz oder lieber beeindruckendere Slim-Line-Optik? Der Preis ist bei beiden vergleichbar.
Beim B650 kann da nur der Preis bezüglich Zollgröße punkten. Lieber den 55" B650 oder doch den 46" B6000/7090?

Warum treibt es den Menschen immer wieder zu neuen Technikspielzeug? Weil er das Alte nicht mehr sehen kann. Jemand der also da lieber gleich mehr auf die Optik achtet, wird vermutlich länger mit seinem Gerät zufrieden sein, als jemand der nur der Technik wegen kauft.



Stimme zu. Ich weiß auch nicht wie ich reagiere wenn ich den B6000/7090 neben meinen präferierten B650/750 sehe.

Werde wohl auch "wow" sagen wegen der Optik. Und dann versuchen die Bildqualität zu vergleichen.

Aber schau´n wir mal dann seh´n wir schon


[Beitrag von submonte am 17. Mrz 2009, 19:39 bearbeitet]
submonte
Stammgast
#71 erstellt: 17. Mrz 2009, 19:40

cha0tic schrieb:

celle schrieb:
So langsam sollte er auch wirklich erhältlich sein. Vielleicht gibt es diese Woche auch erste MM-Beobachtungen?


War gestern Abend im Saturn (beim MediaMarkt hab ich keinen Verkäufer mehr gefunden..) auf meine Frage wann die neuen 6000/7000er Modelle von Samsung kommen hat er nur geantwortet, "sie meinen die 600er". Auf alle Fälle von den neuen "LED-TVs" wusste er gar nix. Bei den 600er Modellen hat er gesagt, dass wohl von allem etwas bestellt wurde und in ca. 3 Wochen da sein müssten.



Es ist eine Katastrophe. Die wissen einfach garnix
Suddhodana
Ist häufiger hier
#72 erstellt: 17. Mrz 2009, 19:45

submonte schrieb:

cha0tic schrieb:

celle schrieb:
So langsam sollte er auch wirklich erhältlich sein. Vielleicht gibt es diese Woche auch erste MM-Beobachtungen?


War gestern Abend im Saturn (beim MediaMarkt hab ich keinen Verkäufer mehr gefunden..) auf meine Frage wann die neuen 6000/7000er Modelle von Samsung kommen hat er nur geantwortet, "sie meinen die 600er". Auf alle Fälle von den neuen "LED-TVs" wusste er gar nix. Bei den 600er Modellen hat er gesagt, dass wohl von allem etwas bestellt wurde und in ca. 3 Wochen da sein müssten.



Es ist eine Katastrophe. Die wissen einfach garnix


Und unverschämte Preise
Bei Saturn kostete der LE46A6XX 19XX €! Im Internet kriegt man den LE52(!)A656 für 1400-1500€. Schon komisch...
Und die Beratung kann wohl kaum als Argument herangezogen werden, außer vielleicht bei wirklich ahnungslosen Kunden.
hanso66
Ist häufiger hier
#73 erstellt: 17. Mrz 2009, 22:16
Im MM Marburg waren teilweise B6xx vorhanden. Zb der 37 B650, sah wirklich gut aus, hab leider den Preis vergessen lag aber um die 1000€

Hatte Leider wenig Zeit und zudem wenig Ahnung, stehe ja vor einem Erstkauf. Das Glänzende Panel gefiel mir und meiner Freundin jedoch sehr gut und die leuchtenden Farben sowie das satte Schwarz ebenfalls.


[Beitrag von hanso66 am 17. Mrz 2009, 22:18 bearbeitet]
zeus@
Stammgast
#74 erstellt: 17. Mrz 2009, 22:23
Die neue Serie ist auch für mich interessant geworden, da gib's ja nun auch interne Tuner und dieser rote bling bling Rahmen ist auch weg. Da wo nicht crystal steht, ist das ein matter Rahmen? So etwas suche ich nämlich. also DVB-C, HD Tuner, 100Hz, matt und slim wobei der ruhig auch etwas dicker sein darf.


[Beitrag von zeus@ am 17. Mrz 2009, 22:24 bearbeitet]
celle
Inventar
#75 erstellt: 18. Mrz 2009, 00:00
Es gibt keinen matten Rahmen. Hier mal die Designunterschiede innerhalb der B6-Serie;

http://www.avforums.com/forums/9105423-post240.html

Grauer Streifen;



Roter Streifen



"Rubinschwarzer" Verlauf

http://www.themoleho...le40lb651img4big.jpg

Schwarz-Grau-Verlauf



Demnach gibt es also 4 Designvarianten.


[Beitrag von celle am 18. Mrz 2009, 00:02 bearbeitet]
submonte
Stammgast
#76 erstellt: 18. Mrz 2009, 01:20

Sombra schrieb:

submonte schrieb:

Sombra schrieb:


Laut Produktvergleich auf der Österreich AT Seite haben beide Modelle einen unterscheidlichen 100 HZ Motion Modus, Der 650 eine USB2 Movie Anschluss und der 652 nicht . Dafür hat der 652 laut Datenblatt einen DNLA und der 650 nicht.

OOb ich das jetzt so glauben möchte oder nicht, aber Samsung scheint es dem Käufer schwer machen zu wollen.


Ich kann den Unterschied nicht feststellen. Wo siehst Du das?


submonte auf samsung at => LCD Fernsehr => 37" einfach die Modelle 37650, 651 und 652 auswählen und "Vergleich drücken" .

Ich frage mich wirkklich weshalb soviele unterschiedliche Modelle technisch gesehn notwendig sind..mit media content oder ohne, etc. Einer hat einen optischen Ausgang das nächste Modell nicht.. etc.



Die Text- und Datenblätter:


LE40B650 (Platinum Black)
http://www.samsung.c...el_cd=LE40B650T2WXZG

Antenneneingang, 2xUSB(JPEG), "Movie Plus - 100Hz"


LE40B651 (Rose Black)
http://www.samsung.c...el_cd=LE40B651T3WXZG

Antenneneingang, 100Hz Motion Plus


LE40B652 (Platinum Black)
http://www.samsung.c...el_cd=LE40B652T4WXZG

Antenneneingang, 100Hz Motion Plus


LE40B653 (Rose Black)
http://www.samsung.c...el_cd=LE40B653T5WXZG

100Hz Motion Plus


Der Textteil ist jeweils identisch und beschreibt alle Eigenschaften die wir von der Modellreihe laut vorläufigen Produktblättern wissen (100Hz Motion Plus, DLNA über WLAN, USB 2.0 Movie, DVB-T, DVB-T, etc.).

Der Datenteil läßt technischen Unterschiede erkennen, z.T. keine USB Schnittstellen, kein Antenneneingang.

Die Vergleichsfunktion liefert dieselben Unterschiede.


Ich bin nicht ganz von der Logik überzeugt. Möglicherweise Fehler in den Datenblättern. Movie Plus sollten alle haben (Reverse Pulldown - HD Judder Compensation). 100Hz Motion Plus auch alle. USB auch, also warum einer 2 und die anderen kein USB? Wenn ein Modell keinen Antenneneingang hat, hätte es keinen eingebauten Tuner? Widerspricht dem Text der Serie B650.

Aber solange es nicht verifiziert ist können wir nicht ausschließen daß es unterschiedliche Ausstattungsvarianten in der o.a. Form oder ähnlich gibt.

Was mich auch fast noch mehr interessiert: Wo bleibt eigentlich der angekündigte B679 mit Triple Tuner incl. DVB-S(2)?


[Beitrag von submonte am 18. Mrz 2009, 01:44 bearbeitet]
alienm
Neuling
#77 erstellt: 18. Mrz 2009, 03:51
Gestern im ortsansässigem Elektronik-Geschäft wurde mir gesagt, dass die Samsung-Modelle mit DVB-S2 leider erst ab Mai / Juni lieferbar sein werden. Die anderen Modelle wird dieser Elektronik-Händler vermutlich am Dienstag geliefert bekommen.
Sombra
Ist häufiger hier
#78 erstellt: 18. Mrz 2009, 11:08

submonte schrieb:


Was mich auch fast noch mehr interessiert: Wo bleibt eigentlich der angekündigte B679 mit Triple Tuner incl. DVB-S(2)?


Stimm Dir in allen zu. Mich interessiert auch ein Modell mit Triple Tuner am meisten
submonte
Stammgast
#79 erstellt: 20. Mrz 2009, 23:25

alienm schrieb:
Gestern im ortsansässigem Elektronik-Geschäft wurde mir gesagt, dass die Samsung-Modelle mit DVB-S2 leider erst ab Mai / Juni lieferbar sein werden. Die anderen Modelle wird dieser Elektronik-Händler vermutlich am Dienstag geliefert bekommen.


Die Wartezeit kann man aushalten.
Kellog
Ist häufiger hier
#80 erstellt: 21. Mrz 2009, 15:02
hi
habe seit gestern nen Samsung LE37B650 . Mit dem Bild bin ich zufrieden. DVD oder BluRay habe ich noch nicht geschaut, da ich noch keinen Player habe.
Sagt die Seriennummer oder der ModelCode etwas über das "Bestimmungsland" aus? Also für welches Land der LCD gedacht ist. Kann man das irgendwo auf der Samsung Homepage nachlesen?
JBL-Fan
Inventar
#81 erstellt: 21. Mrz 2009, 16:42
Hallo,


DVD oder BluRay habe ich noch nicht geschaut, da ich noch keinen Player habe


dazu brauchst du doch keinen Player. Zieh ein paar HD Trailer aus dem Netz und mach die auf einen Stick / ext.Festplatte. Kann der TV doch abspielen.

Außerdem wären Bilder schön, wo man den in Aktion sieht. Aber möglichst ohne Blitz.

Edit:
Was ist denn alles im Lieferumfang? FB+Batterien ist klar, aber was noch? CD, Stick(E-BooK), Handbuch???? Vesa-RM Halterung, oder was ist Vesa-RM falls vorhanden?

gruss


[Beitrag von JBL-Fan am 21. Mrz 2009, 18:23 bearbeitet]
Kellog
Ist häufiger hier
#82 erstellt: 21. Mrz 2009, 21:34
was ist eine Vesa-RM Halterung? Der Standfuß ist auß Glaß. Batterien,Fernbedienung, Putztuch, Kabelschlauch, Software CD, gedrucktes Handbuch, Garantiekarte, eine untere Abdeckung (falls er an der mit ner Wandhalterung befestigt wird deckt sie das Lock vom Standfuß ab), Netzkabel und 4 Schrauben für den Standfuß sind dabei. Also nix besonderes im Zubehörumfang.
Zur Zeit steht er auf dem Boden, da ich noch auf nen TV Regal warten muss. Zudem fehlen mir noch für die Hinteren Lautsprecher noch die Wandhalterungen. Um alles aufzubauen muss ich noch mein Zimmer umräumen.
tlm
Hat sich gelöscht
#83 erstellt: 21. Mrz 2009, 22:00
welchem marketing ist diese hässliche v-form eingefallen?
die dinger kommen echt so in den handel?
JBL-Fan
Inventar
#84 erstellt: 22. Mrz 2009, 02:11
Hi,


was ist eine Vesa-RM Halterung?

bei Samsung auf der Homepage steht halt bei manchen Vesa-RM bei Zubehör. Hätte ja sein können, dass evtl. eine Halterung dabei ist, weil es damit zu tun hat.


Also nix besonderes im Zubehörumfang.

Alles klar, danke für die Info.

Ich glaube das in verschiedenen Ländern ein USB Stick bei ist, wo das Handbuch als E-Book drauf ist. Kann man dann am TV durch blättern.

gruss
Sombra
Ist häufiger hier
#85 erstellt: 23. Mrz 2009, 14:50
Also ihc finde die ersten Meinungen bezgl. des B650 sind schon sehr sehr vielversprechend.

Mich interessiert es ob irgendjemand was definitives weiß wann Modlle mit DVB-S Tuner erhältllich sind.

Die einen sagen im April /Mai die anderen irgendwann in der 2ten Jahreshälfte
celle
Inventar
#86 erstellt: 23. Mrz 2009, 15:58

welchem marketing ist diese hässliche v-form eingefallen?
die dinger kommen echt so in den handel?


Ja und diese Form gibt es bei Samsung shcon lange und zeigt zudem, dass der B6 wieder einen Schritt in der Modellpalette nach unten gerutscht ist und eher der B7 der legitime Nachfolger des A6 ist.

Hier der R51 von 2005

http://img.tomshardw...samsung_le32r51b.jpg

der R73 von 2006

http://img.tomshardw...ezahlbar/samsung.jpg

der R86 von 2007

http://i.testfreaks....e-26r86bd.467566.jpg

der A4 von 2008

http://www.mediadot.ro/images/products/full/123892/456feature.jpg


Alles Einstiegsgeräte und alle haben die V/U-Form.
JBL-Fan
Inventar
#87 erstellt: 24. Mrz 2009, 01:15
Hi,
habe heute den LE46B650 gekauft, ein Hammerteil!!!

Der verbaute Mediaplayer spielt, wenn er das Format unterstützt, sehr gut. MKV in 1080p sehen Klasse aus.
Bei manchen MKV`s streikt er aber, zB. fehlt der Ton.

Kann sein bei mehreren Tonspuren oder so etwas in der Art.
Das muß ich mal austesten, denn eine Taste zur Auswahl der Spur hab ich noch nicht gefunden, oder ist nicht da.

Eine Verbindung zum Internet scheitert bisher an der Einbindung ins Netz. Auf Auto mault er rum. Manuelle Einstellungen brachten auch kein Erfolg. Er macht einen Test
wo er Gateway anpingt, dann eine Fehlermeldung "Kabel prüfen". IP, DNS usw. sind natürlich richtig vergeben.

Naja, schau ich morgen mal in Ruhe.

Bei meinem war übrigens ein USB Stick bei, ansonsten wie oben schon erwähnt. Also Software, Tuch, Handbuch usw.

Vom Bild her, bin ich völlig begeistert, selbst ohne große Einstellungen zu machen. Sicherlich kann man da aber noch was raus kitzeln. Werd am WE mal mit dem Spyder Sensor testen. Der Schwarzwert ist jedenfalls grandios!

So, nun werd ich noch ein wenig div. Filme probieren.
24p läuft übrigens Butterweich.


gruss jbl-fan
reflex0025
Stammgast
#88 erstellt: 24. Mrz 2009, 01:35
Hast du irgendwelches CLouding ausmachen können?


lg
Suddhodana
Ist häufiger hier
#89 erstellt: 24. Mrz 2009, 01:48
Gibts denn jetzt nun einen definitiven Termin für die 55er Version? Angeblich ja erst nach der IFA!?
JBL-Fan
Inventar
#90 erstellt: 24. Mrz 2009, 03:04

Hast du irgendwelches CLouding ausmachen können?


nö, brauch ich aber auch nicht unbedingt

Einfach mal selber schauen gehen. In den Blöd und Geizmärkten stehen ja welche. Allerdings wohl nur bis 40"
die hatten den 46" noch nicht mal gelistet.

gruss
showtime25
Inventar
#91 erstellt: 24. Mrz 2009, 11:49
Wenn die Quali so toll ist, ist die Frage viell. etwas albern. Aber dennoch: Handelt es sich um "S" Panel oder "SQ" oder was sonst?
Danke.
nichtraucher
Ist häufiger hier
#92 erstellt: 24. Mrz 2009, 12:14
kann es sein (oder seh ich das nur wieder nicht)
das keine kontrast angaben beim b650 dabei sind?!

bzw bei allen b modellen?

gibt es eigentlich schon tests zu dem b650er?

edit: also ich meinte welche auf deutsch englische hat man ja sogar schöner vergleiche zu dem w5500 von sony gemacht... aber versteh nu ma nicht alles perfekt in englisch... vor allem wegen der fachausdrücke


[Beitrag von nichtraucher am 24. Mrz 2009, 12:41 bearbeitet]
reflex0025
Stammgast
#93 erstellt: 24. Mrz 2009, 13:10
Test1
Test2

Alles andere hier http://www.hdtv-spac...er_dvbs-t2628.0.html

<wo hast du denn Vergleiche gefunden?


[Beitrag von reflex0025 am 24. Mrz 2009, 13:12 bearbeitet]
nichtraucher
Ist häufiger hier
#94 erstellt: 24. Mrz 2009, 13:22
Sombra
Ist häufiger hier
#95 erstellt: 24. Mrz 2009, 13:45
Sieht doch sehr sehr gut aus für die neuen Serien.
Ich freue mich das Samsung eine Menge Features einbaut die für mich wirklich sinnvoll und nützlich sind. Allen vorran DNLA und ein DVB- S Tuner.

Das Einzige was mich stört ist die Informationspolitik von Samsung, ohne User wie allen vorran Darkest Hour, Celle etc. gäbe es wohl nur sehr wenig und widersprüchliche Informationen

Wäre schön wenn Samsung ein bekanntgeben würde wann genau welche Modelle zumidnest geplant sind.
JBL-Fan
Inventar
#96 erstellt: 24. Mrz 2009, 17:35
Hi,

@showtime25

Handelt es sich um "S" Panel oder "SQ" oder was sonst?


Hab mal rein geschielt. fängt mit "s" an und dann noch jede Menge Zahlen, wenn ich es richtig gesehen habe. Ist etwas schwer zu lesen durch die Lüftungsschlitze. Glaube andere Buchstaben waren nicht mehr dabei.

Ist das nun gut, oder sollte da was anderes stehen?

gruss
showtime25
Inventar
#97 erstellt: 24. Mrz 2009, 17:44
Ähhh, so genau weiß ich net. Bisher ist doch immer hinten ein Typenschild drauf, wo oben rechts ein Buchstabe/Kombination ist. Oder wahlweise an der Seite des TV.
JBL-Fan
Inventar
#98 erstellt: 24. Mrz 2009, 18:51
Also an der Seite steht:

Modelcode
LE46B650T2WXXH

Kann das jemand aufdröseln?

gruss
showtime25
Inventar
#99 erstellt: 24. Mrz 2009, 19:25
Ahh, ja. Und darunter? Version o.ä.?
JBL-Fan
Inventar
#100 erstellt: 24. Mrz 2009, 19:27
da steht noch:

Version CN02

gruss
showtime25
Inventar
#101 erstellt: 24. Mrz 2009, 19:33
Genau. Also kein Samsung "S" oder "SQ" Panel. Mann mann mann, hoffentlich überlebst du das

Für welchen Hersteller "CN" steht, leider keine Ahnung. Eventuell CMO?
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 . 10 . 20 . 30 . 40 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Full hd bis 500€
Samsung UE40ES7000 kein Slot für CI-plus Modul?
Sendernummerieung SAMSUNG TV
Samsung F6890 Tonproblem
F8090 bei gestecktem CI-Modul kein Empfang
SamsungTv und Festplatte
Clouding UE55F6500
TV per Voice Control einschalten ja oder nein?
Welche Logitech Harmony für die Umstellung des Samsung UE55F8000 ins deutsche?
Sender in Favoritenreihenfolge anzeigen

Anzeige

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Kathrein
  • Panasonic
  • Technisat
  • Accuphase
  • Samsung
  • X4-Tech
  • Western Digital
  • Onkyo
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder738.900 ( Heute: 30 )
  • Neuestes MitgliedNadine1983
  • Gesamtzahl an Themen1.211.315
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.341.039