A656 Einstellungs Thread Part 2 - nur Settings!

+A -A
Autor
Beitrag
Wallek
Stammgast
#1 erstellt: 18. Feb 2009, 13:01
da der wunsch im a656 einstellungsthread aufkam nach einem thread wo nur settings gepostet werden mache ich mal den anfang.

hier bitte nur eure bildeinstellungen posten ohne kommentare - bei fragen bitte per pn an den user wenden!

die perfekten bildeinstellungen gibt es nicht - jeder hat andere ansprüche!!!

was noch sinnvoll wäre die genauen angaben zu eurem samsung lcd...bsp. :

samsung le40a656
panel: sx03
software: T-AMBPEUMD-1020.1
zuspieler: dvb-c via scart an ext.1
dvd / blu ray via hdmi an hdmi1

!!anleitung bitte richtig lesen!!

alle standardwerte notieren(am besten bilder machen) bevor ihr was ändert! alle änderungen sind auf eigene gefahr im sm!!!

meine settings vom werk aus ohne änderung im sm



tv aus --> info menu mute power
hier seht ihr auch in der ersten zeile ext.1



dann auf wb adjust mit enter



dann auf movie wb navigieren und enter



w/b movie auf on stellen mit nach "rechts" navigieren



wenn w/b movie auf on ist, dann sieht es so aus! wenn ihr nach unten navigiert dann ändern sich mode in movie und color tone in warm 1 oder in warm 2!

hatte bei mir man die warm 1 werte geändert, deswegen steht jetzt bei mir warm 1 bei euch müsste warm 2 stehen!!!



return und bei white balance enter



dann meine werte eingeben!!

return zu movie wb und wieder auf off stellen!!!
wie gesagt wenn man movie wb nicht auf on stellt und so die werte unter white balance ändert, so verändert man die werte für den dynamischen modus und cool1!

wenn ihr das erledigt habt dann die bildeinstellungen vornehmen

Modus Film
Backlight 3-4
Kontrast 95
Helligkeit 45
Schärfe HD 0-10, SD12
Farbe 50
Farbton 50/50

Detaileinstellung
Schwarzabgleich aus
Optimalkontrast aus
Gamma 0
Farbraum benutzerdefiniert
Hautton 0
Kantenglättung aus
xvYCC: aus

Weißabgleich HD --> verwende ich für blu ray dvd
red offset 26
green offset 25
blue offset 25
red gain 13
green gain 25
blue gain 15

Weißabgleich SD --> pal tv bild
red offset 26
green offset 25
blue offset 25
red gain 13
green gain 25
blue gain 15

Farbraum HD --> verwende ich für blu ray dvd
rot 23/0/0
grün 33/38/0
blau 0/0/43
gelb 43/43/0
zyan 0/46/48
magenta 27/0/45



Farbraum SD --> pal tv bild
rot 32/0/0
grün 21/27/0
blau 0/0/38
gelb 48/43/0
zyan 16/19/38
magenta 34/0/40


Bildoptionen
Farbtemperatur warm 2
Format 16:9 bei sd, just scan bei hd
Digitale RM aus
HDMI-Schwarzwert gering
100Hz Motion aus/low (100herz tuning von timeey)
Blaumodus aus

wie gesagt ext1.(rgb) verwende ich für dvb-c via scartkabel, receiver ist auf rgb getellt! ihr solltet auch gute kabel verwenden habe nen 3fach geschirmtes(leitungen einzeln geschirmt) scartkabel, vollbeschaltet für rgb.

sd bild is auch von vielen faktoren abhängig, hat man nur analog kabel wird man nie die quali von dvb-c oder dvb-s erreichen!!!, verwendete kabel und kabellänge spielen auch ne rolle usw..die öffentlich rechtlichen haben die beste bildquali sowie premiere und co, da sie mit hoher bitrate senden, rtl und pro 7 sind eher bescheiden!

am hdmi 1 habe ich meinen blu ray player und mit einem öhlbach hdmikabel verbunden für 20euro --> gabs günstig im blödmarkt hab nen top bild!!!


[Beitrag von Wallek am 18. Feb 2009, 13:04 bearbeitet]
Wallek
Stammgast
#2 erstellt: 19. Feb 2009, 10:44
kalibrierte settings von einem le40a656 von mumid aus dem avforums.com - laut seiner aussage für alle firmwares nutzbar

mumid hat im servie menu nichts geändert!! folgende werkseinstellungen liegen zugrunde




wer seine werte im sm anpassen möchte, soll nach dieser anleitung vorgehen!

----------------------MUMID SETTINGS----------------------

ACHTUNG: Im Service Menü nur mit "oben"- und "unten"-Tasten navigieren und GENAU diese Schritte befolgen.

Bitte Original-Werte aufschreiben, bevor ihr im SM etwas verändert !!!
(!!!Da man die White Balance Werte nicht mehr hinterher auf Default stellen kann, am besten alle Werte aufschreiben,
bei welchen ihr die Standard Werte verändert habt!!!)

1. TV aus
2. Info -> Menu -> Mute -> Power nacheinander auf der Fernbedienung drücken um ins Service Menü zu kommen
3. Auf "WB-Adjust" mit enter
4. Dann auf "White Balance"
5. Nun diese Werte hier eintragen:

Sub Bright 128
Red Offset 127
Green Offset 128
Blue Offset 134

Sub Contrast 145
Red Gain 128
Green Gain 126
Blue Gain 152

6. Einmal die Return-Taste drücken
7. Dann auf "Movie WB"
8. Eins runter und "W/B MOVIE" auf "ON" stellen
9. Dann "Color Tone" auf "Warm1"
10.Runter Navigieren zu den Warm1 Werten und diese da eintragen:

Warm1 R Gain auf 175
Warm1 B Gain auf 40
Warm1 R Offs auf 125
Warm1 B Offs auf 135

11. Nun wieder bis nach oben auf "W/B Movie" und auf "OFF" stellen
12. Return-Taste bis ihr beim Eingangs-SM seid und jetzt einfach den TV ausmachen...

Dann diese Werte einstellen:

(TV einschalten -> richtigen "Source" wählen -> Menü Taste drücken...)

Einstellungen:

Modus: Film
Hintergrundlicht: 3-4
Kontrast: 98
Helligkeit: 45
Schärfe: 0-12 bei SD und bei HD 10
Farbe: 50
Farbton: 50/50

Schwarzabgleich: aus
Optimalkontrast: aus

Gamma: "+1"

Farbraum (SD):

Rot 34 0 7
Grün 30 47 0
Blau 0 9 39
Gelb 46 46 0
Cyan 28 48 48
Magenta 29 0 42

Weißabgleich:
R-offs 25
G-offs 25
B-offs 24
R-gain 30
G-gain 25
B-gain 22

Farbraum(HD):

Rot 31 0 7
Grün 40 49 0
Blau 2 9 38
Gelb 47 47 0
Cyan 40 52 50
Magenta 25 0 42

Weißabgleich:
R-offs 25
G-offs 25
B-offs 24
R-gain 30
G-gain 25
B-gain 23


Farbtemp: Warm1
Format: "16:9" bei SD und bei HD "nur Scan"
Digital NR: aus
HDMI Schwarzwert: (ausgegraut) und bei HD "gering"
100hz Motion Plus: aus oder gering
Blue Only Mode: aus


[Beitrag von Wallek am 19. Feb 2009, 10:49 bearbeitet]
petres2006
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 22. Feb 2009, 15:12
Hallo zusammen,

ich poste jetzt die Einstellungen, die ich bei meinem Fernseher vorgenommen habe. Da mein TV ein ziemlich starkes Clouding hat, habe ich lange gebraucht, die Einstellungen zu finden, bei denen das Clouding am wenigsten zu sehen ist. Jetzt sieht man eigentlich so gut wie nichts mehr davon, wenn die angeschlossenen Geräte an sind! Wenn die aus sind, sieht man das Clouding; aber es ist egal, solange während eines Films nichts mehr zu sehen ist. Diese Einstellungen kann man natürlich auch dort verwenden, wo kein Clouding ist. Der Rest ist nur Geschmacksache!
Da bei vielen geposteten Einstellungen, die so genannten „Bildverbesserer“ fast nicht zu gebrauchen waren, habe ich versucht, auch auf diese Rücksicht zu nehmen („HDMI Schwarzwert“, „Optimalkontrast“ usw.). Man kann, nach dem Einstellen im Service Menu, sowohl mit als auch ohne die „Bildverbesserer“ ein ordentliches Bild haben.
Ich habe kein Kolorimeter verwendet, sondern die Farben auf schwarz/grauen Hintergrund in einem abgedunkelten Raum eingestellt.
Alle diese Einstellungen gelten für alle HDMI Eingänge und nur für diese! Es genügt, nur auf einem dieser Eingänge, die zu übernehmen, denn sie gelten dann für alle Eingänge dieser Art.

Es ist noch zu erwähnen, dass man selber die Verantwortung für den Eingriff ins Service Menu zu tragen hat !

Geräte:
Samsung LE-46A659 ( Firmware T-PRLPEUMD 1019.0; Panel SQ01);
HDTV Receiver: Vantage 7100S;
Bluray Player: Sony BDP-S 350;
DVD Player: Pioneer DV-410V-S.
Alle Geräte, wie schon gesagt, über HDMI angeschlossen.

WICHTIG!!!!!!!!!!

BITTE SCHREIBT ALLE EURE ORIGINALWERTE IM SERVICE MENU AUF, BEVOR IHR SIE ÄNDERT!


Einstellungen im Service Menu:


Zusätzliche Einstellungen:

100Hz Settings von timeey, Auto Dimm-Aus.

Für die Einstellungen in W/B Movie, bitte den von Wallek beschriebenen Schritten folgen!

Im Dynamischen Modus (d.h. W/B Movie ist Off) folgende Werte in White Balance eingeben:



White Balance
Sub Bright 128
Red Offset 124
Green Offset 128
Blue Offset 118
Sub Contrast 128
Red Gain 163
Green Gain 128
Blue Gain 63


Damit habe ich versucht einen Ausgleich zwischen den drei Farben zu finden, so dass beim Einstellen z.B. im Standard Menu des HDMI Schwarzwertes auf „Gering“ kein überdimensioniertes Blau vorkommt. Man kann aber genau so gut es auf „Normal“ lassen; das Bild ist immer noch in Ordnung, meiner Meinung nach.

Jetzt W/B Movie auf On stellen und für den Movie Modus folgende Werte in White Balance eingeben, dass hinterher so aussieht:

White Balance
Sub Bright 128
Red Offset 126
Green Offset 128
Blue Offset 136
Sub Contrast 128
Red Gain 163
Green Gain 128
Blue Gain 29


Danach zurück in W/B Movie. Dort direkt die anderen Werte (für Cool 2, Warm 1 usw.) mit den Tasten Rechts und Links an der FB ändern, dass hinterher so aussieht:


W/B Movie On
Mode Movie
Color Tone Warm2
MSub Contrast 128
MSub Brightness 128
Cool2 R Gain 115
Cool2 B Gain 152
Cool2 R Offset 127
Cool2 B Offset 126
Normal R Gain 144
Normal B Gain 88
Normal R Offs 125
Normal B Offs 132
Warm1 R Gain 168
Warm1 B Gain 42
Warm1 R Offs 125
Warm1 B Offs 137
Warm2 R Gain 163
Warm2 B Gain 29
Warm2 R Offs 126
Warm2 B Offs 136
Mov. Contrast 100
Mov. Brightness 45
Mov. Color 55
Mov. Sharpness 75
Mov. Tint 50
Mov. Backlight 10
Mov. Gamma Off


Anschliessend W/B Movie auf Off stellen.


Jetzt zurück gehen auf die Hauptseite des Service Menus und dort auf Advanced Menu (0000 drücken an der FB um hinein zu kommen). Im Advanced Menu auf MTK 8226 gehen und Enter an der FB drücken. Dann weiter auf Cal.Adjustment und mit Enter an der FB hinein gehen. Hier die Werte mit den Rechts und Linkstasten der FB die Werte ändern, dass hinterher so aussieht (bitte hier auch die Originalwerte aufschreiben, bevor ihr sie ändert!):

Cal. Adjustment
R-Offset 128
G-Offset 128
B-Offset 128
R-Gain 128
G-Gain 128
B-Gain 128
Y_Offset 128
Cb_Offset 128
Cr_Offset 128
Y_Gain 128
Cb_Gain 128
Cr_Gain 128
CVBS Offset 128 (ausgegraut)
CVBS Gain 128 (ausgegraut)
Red Offset 121 (original war 113)
Green Offset 124 (original war 113)
Blue Offset 125 (original war 113)
Red Gain 128 (original war 144)
Green Gain 128 (original war 144)
Blue Gain 128 (original war 144)


Da habe ich nur die letzten 6 Offset und Gain Werte geändert. Die anderen sind die Originale (ACHTUNG! DIESE WERTE NICHT BERÜHREN! NUR MIT DEN TASTEN UNTEN UND OBEN AN DER FB DRÜBER NAVIGIEREN UND NICHT MIT RECHTS UND LINKS: EINMAL VERSTELLT,KÖNNEN SIE NICHT MEHR AUF DEN ORIGINAL WERT 128 ZURÜCK GEBRACHT WERDEN!) Die letzten 6 Offset und Gain Werte kann man so stellen, dass das Bild grünlich, bläulich, rötlich wird. Da habe ich versucht, so wenig wie möglich Grün und Blau in Bild zu kriegen, damit das Bild neutraler wirkt und gleichzeitig, mit Rücksicht auf die Werte in White Balance, auch das Clouding unter Kontrolle zu kriegen. Wer das Gefühl hat, dass das Clouding, bei diesen Einstellungen, immernoch da ist, kann eventuell den Blue Offset Wert von 125 auf 124 und den Red Offset von 121 auf 120 runter drehen. Eine andere Einstellungsmöglichkeit ist: die drei Offset Werte zurück auf 113 zu stellen und die drei Gain Werte auf 128 zu lassen. Damit ist das Clouding auch nicht zu sehen und das Bild hat auch weniger Grün als bei den vorigen Einstellungen. Da muss man aufpassen: zu viel von einer dieser Farben macht das Grau rötlich, grünlich oder bläulich. Wenn mann nur um 1 Punkt oder Einheit (oder wie auch immer ihr sie nennen wollt) diese Werte höher oder runter tut, merkt mans sofort auf Grau! Diese Werte haben Einfluss auf alle drei Modi: Film, Dynamisch, Standard. Darauf werden die Einstellungen im W/B Movie aufgebaut und gelten nur für die HDMI Eingänge. Für die anderen Eingänge gibt es andere Werte und dazu kommt man, indem man den TV auf einen dieser Eingänge (auch DTV Z.B.) einstellt, bevor man ins Service Menu geht.

Nach dem Einstellen, wieder auf die Hauptseite des Service Menus gehen und anschliessend den Fernseher aus machen.

Fernseher wieder an und im Standard Menu weiter einstellen.
Kann sein, dass das Bild etwas hell wirkt, nach dem man den Fernseher wieder an gemacht hat. Nach den Einstellungen im Standard Menu aber, wird es wieder in Ordnung sein.


Einstellungen im Standard Menu:


MODUS DYNAMISCH

Hintergrundlicht 3-4
Kontrast 85-90
Helligkeit 40
Schärfe 5
Farbe 40
Farbton G50-R50

Detaileinstellungen: ausgegraut


Bildoptionen:

Farbtemp Kalt 1/…*
Format 16:9
Digitale RM Aus
DNIe Aus/Ein*
HDMI Schwarzwert Gering/Normal*
100Hz Motion Plus Gering


MODUS STANDARD

Hint.Licht 3-4
Kontrast 85-90
Helligkeit 40
Schärfe 5
Farbe 40
Farbton G50-R50

Detaileinstellungen

Schwarzabgleich Aus/Ger./Mitt*
Optimalkontrast Aus/Ger./Mitt.*
Gamma 0
Farbraum Nativ
Weissabgleich unverändert
Hautton 0
Kantenglättung Aus

Bildoptionen

Farbtemp Kalt1/Normal*
Format 16:9
Digitale RM Aus
DNIe ausgegraut
HDMI Schwarzw. Gering/Normal*
100Hz Motion Plus Gering

MODUS FILM

Hint.Licht 4-5
Kontrast 90
Helligkeit 43
Schärfe 5
Farbe 45
Farbton G50-R50

Detaileinstellungen

Schwarzabgleich Aus/Gering/Mitt.*
Optimalkontrast Aus/Gering/Mitt.*
Gamma -1
Farbraum Auto
Weissabgleich unverändert
Hautton 0
Kantenglättung Aus

Bildoptionen

Farbtemp Warm2/Warm1*
Format nur Scan
Digitale RM Aus
DNIe ausgegraut
HDMI Schwarzw. Gering/Normal*
100Hz Motion Plus Gering

*Da wo mehrere Optionen aufgelistet sind, habe ich als erste ,die von mir verwendete Einstellung aufgeschrieben.

Diese Einstellungen gelten gleicher Massen für HD Receiver, DVD und Bluray Player.
Die Farbe und die Bildverbesserer kann jeder nach seinem eigenen Zuspielgerät und Geschmack einstellen, je nach dem wie er das Bild haben will: heller, dunkler, mit mehr Details usw. Den Hautton, den ich benutze, habe ich extra nicht aufgeschrieben, da jeder ihn, nach seinem Gefühl für die Hautfarbe, einstellen kann.
Die Helligkeit soll so niedrig sein, damit das Bild nicht milchig wirkt. Auch mit dem Kontrast kann man noch runter gehen; das Bild verliert in dem Fall nicht an Qualität.
Da ich selber noch am Suchen bin, werde ich vielleicht später auch andere Vorschläge posten.

Gruss.


[Beitrag von petres2006 am 24. Feb 2009, 10:51 bearbeitet]
petres2006
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 23. Feb 2009, 14:16
******* Änderungen und Ergänzungen zu den obigen (#3) Einstellungen *******

Ich möchte nur eine kurze Bemerkung bezüglich der Werte in Cal.Adjustment machen und zwar der letzten 6 Offset und Gain Werte aus der ganzen Liste. Je mehr man nach oben mit den Offset Werten geht, um so heller werden auch die entsprechenden Farben. Umgekehrt, wenn man mit denen nach unten geht, werden die Farben dunkler. Das wirkt direkt auf das gesamte Bild: es wird heller oder dunkler. Wenn man die Gain Werte auf ihren Ursprung tut (144), soll man die drei Offset Werte unterschiedlich zwischen 100 und 114 einstellen. Man kann Red Offset auf 110, Green Offset auf 114 und Blue Offset auf 112 stellen. Die letzten drei Gain Werte, wie schon gesagt, auf 144. VORSICHT! ICH WIEDERHOLE: DIE ANDEREN WERTE NICHT BERÜHREN! NUR MIT DEN TASTEN OBEN UND UNTEN AN DER FB DRÜBER NAVIGIEREN UND NICHT MIT RECHTS UND LINKS. EINMAL VERSTELLT, KÖNNEN SIE NICHT MEHR AUF DEN ORIGINAL WERT 128 ZURÜCK GEBRACHT WERDEN! Und jetzt nochmal zusammengefasst:

Cal.Adjustment
..........

Red Offset 110
Green Offset 114
Blue Offset 112
Red Gain 144
Green Gain 144
Blue Gain 144

In dem Fall muss man in White Balance (sowohl für den Dynamischen als auch für den Movie Modus) entsprechend folgendes ändern:

im Dynamischen Modus

White Balance

SubBright 128
RedOffset 128
GreenOffset 128
BlueOffset 128
SubContrast 128
RedGain 128
GreenGain 128
BlueGain 60

im Movie Modus

White Balance

SubBright 128
RedOffset 126
GreenOffset 128
BlueOffset 136
SubContrast 128
RedGain 172
GreenGain 128
BlueGain 23

Mit diesen neuen Werten wirken die Farben und das Bild insgesamt kräftiger mit viel weniger Grünstich. Die anderen Einstellungen können bleiben, wie sie sind, oder geändert je nach Zuspielgerät oder Geschmack.

Gruss.


[Beitrag von petres2006 am 24. Feb 2009, 10:59 bearbeitet]
petres2006
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 25. Feb 2009, 11:36
Hallo nochmal,

HIER EINE WICHTIGE ERGÄNZUNG ZU DEN ZWEI BEITRÄGEN VON OBEN!!!

Damit euch irgendwelche Fehler im "Cal.Adjustment" erspart bleiben, wenn ihr im "MTK 8226" seid, geht nicht mehr auf "Cal.Adjustment" sondern auf "Scart RGB". drückt auf Enter und dadrin werdet ihr die 6 Offset und Gain Werte wieder finden, die vorher in "Cal. Adjustment" waren.
Gruss.


[Beitrag von petres2006 am 25. Feb 2009, 12:21 bearbeitet]
Wallek
Stammgast
#6 erstellt: 05. Mrz 2009, 09:58
hier die settings von lock0

http://www.mludewig.de/samsung.php?id=1
Wallek
Stammgast
#7 erstellt: 05. Mrz 2009, 10:06
kalibrierte Werte von Puremind LE46A656

ACHTUNG: Im Service Menü nur mit "oben"- und "unten"-Tasten navigieren und GENAU diese Schritte befolgen.

UND Original-Werte aufschreiben, bevor im SM etwas verändert wird !!!

Schritt:
1. TV aus
2. Info -> Menu -> Mute -> Power nacheinander auf der Fernbedienung drücken um ins Service Menü zu kommen
3. auf WB-Adjust mit enter
4. dann auf White Balance
5. nun diese Werte hier eintragen:


Sub Bright 128
Red Offset 128
Green Offset 128
Blue Offset 128

Sub Contrast 140
Red Gain 116
Green Gain 128
Blue Gain 134

6. nun "return"-taste bis zum großen SM und jetzt einfach den TV ausmachen...
7. den TV anstellen
8. Film-Modus auswählen im Standard-Menü und diese Werte benutzen:

Hintergrundlicht: 5 (3 - 5)
Kontrast: 100
Helligkeit: 43
Schärfe: ? (*müsst ihr selbst wissen*)
Farbe: 50
Farbton: G50, R50

Detaileinstellungen:

Schwarzabgleich: Aus
Optimalkontrast: Aus
Gamma: 0
Farbraum: Benutzerdefiniert
Hautton: 0
Kantenglöttung: Aus
xvYCC: Aus (ausgegraut)

Farbraum HD:

Rot: 45/0/6
Grün:33/54/0
Blau:7/5/68
Gelb:41/39/0
Zyan:37/36/33
Magenta:42/0/62

Farbraum SD

Rot: 27/0/8
Grün:22/19/0
Blau:7/7/46
Gelb:4/5/0
Zyan:22/8/1
Magenta:36/8/42



Weißabgleich HD und SD:

R-Offset: 24
G-Offset: 25
B-Offset: 17

R-Gain: 27
G-Gain: 25
B-Gain: 41

Bildoptionen:

Farbtemperatur: Warm2
Format: Nur Scan/16:9
Digitale RM: Aus
HDMI-Schwarzwert: Normal
100Hz Motion: Aus(/Gering)
Blaumodus: Aus


[Beitrag von Wallek am 05. Mrz 2009, 15:36 bearbeitet]
Wallek
Stammgast
#8 erstellt: 05. Mrz 2009, 15:27
hier noch das 100herz tuning von timeey!!!

Tutorial zum Anpassen der 100Hz-Intensität (Zwischenbildberechnung)

Das ganze bitte aufmerksam durchlesen. Alle Änderungen im SM etc geschehen auf eigene Gefahr. Jeder ist für seine Änderung selbst verantwortlich.
ACHTUNG: Die Bildeinstellungen werden durch das Besuchen des SM resetet. Also notieren oder merken nicht vergessen.

ServiceMenu aufrufen: TV aus -> Info -> Menu -> Mute -> TV an

Im ServiceMenü nur mit den Cursor NACH-OBEN und NACH-UNTEN navigieren. RECHTS und LINKS sind zum Ändern von Werten. Es ist somit Vorsicht geboten.

Im ServiceMenü dann wie folgt vorgehen:
- auf "Advanced Menu" gehen
- Enter drücken
- 0000 eingeben
- es erscheint ein neues Menü
- dann "Option Block" auswählen
- "FRCM" auswählen

Es erscheint eine Liste von Einstellungen, für uns sind nur folgende wichtig:



Standard-Werte:

SD FilmL22Jud 12
SD FilmL32Jud 12
SD FilmM22Jud 3
SD FilmM32Jud 3
SD FilmH22Jud 0
SD FilmH32Jud 0
HD FilmL22Jud 12
HD FilmL32Jud 12
HD FilmM22Jud 3
HD FilmM32Jud 3
HD FilmH22Jud 0
HD FilmH32Jud 0

Das ganze ist wie folgt aufgeschlüsselt:
SD/HD für Standard Definition/High Definition, L=gering, M=Mittel, H=hoch, 22=2:2-Pulldown, 32=3:2-Pulldown

Wer nicht weiß, worum es sich bei 2:2- bzw 3:2-Pulldown handelt, sollte sich die Info bei Wikipedia holen.
3:2-Pulldown wird zB angewendet, wenn man 24p Material mit 60Hz abspielt. 25fps bei 50Hz und 30fps bei 60Hz werden mittels 2:2-Pulldown dargestellt, genauso wie 24p bei 24Hz (real voraussichtlich 48Hz).



Nun zum wichtigsten:
0 = höchste Intensität
32 = aus/keine Zwischenbildberechnung

Das heißt selbst gering ist bereits sehr hoch eingestellt.
Da "Hoch" gegenüber "Mittel" keinen Vorteil bringt und bei "Hoch" Artefakte auftreten, empfehle ich die Werte von "Mittel" auf "Hoch" zu setzen und von "Gering" auf "Mittel".
Es bleibt dann noch die Entschärfung der "Gering" Einstellung, um den Videolook zu minimieren. In einem anderen Forum wurden hier 24 empfohlen. Der Unterschied zw. "aus" und "gering" war damit aber kaum noch vorhanden, ich nutze daher derzeit 20. Das muss jeder selber mal probieren. Ich finde es so bisher sehr gut. Habe bisher aber nur 24 und 20 getestet.



Neue Werte (Beispiel = meine Einstellunge):

SD FilmL22Jud 20
SD FilmL32Jud 20
SD FilmM22Jud 12
SD FilmM32Jud 12
SD FilmH22Jud 3
SD FilmH32Jud 3
HD FilmL22Jud 20
HD FilmL32Jud 20
HD FilmM22Jud 12
HD FilmM32Jud 12
HD FilmH22Jud 3
HD FilmH32Jud 3
petres2006
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 06. Mrz 2009, 00:15
Tutorial zum Ändern der Offset und Gain Werte in White Balance und W/B Movie für den Dynamischen und den Film Modus


Jeder ist selber für die Eingriffe und Änderungen im Service Menu verantwortlich. Ein Besuch im Service Menu kann zum Löschen der Garantie des Gerätes führen!

Vorsicht! Durch das Besuchen des Service Menus werden die Einstellungen im Standard Menu auf Werkseinstellungen zurückgesetzt.

Bevor etwas im Service Menu geändert wird, schreibt bitte die Originalwerte auf oder fotografiert sie, damit ihr später darauf zurückgreifen könnt!

Mit SM und FB sind hier das Service Menu und die Fernbedienung gemeint.

Ändern der Offset und Gain Werte in White Balance für den DYNAMISCHEN MODUS:

1. Fernseher aus.
2. An der Fernbedienung hintereinander folgende Tasten betätigen: Info-> Menu-> Mute-> Power, um ins SM zu kommen.
3. (Bitte ab jetzt nur mit Oben und Unten an der FB navigieren). Auf W/B Adjust gehen und die Enter Taste drücken, um hinein zu kommen.
4. Hier auf White Balance gehen und wieder die Enter Taste drücken.
5. Die Werte in White Balance mit dem Pfeil Rechts und Links an der FB ändern.
6. Nach der Eingabe der neuen Werte, die Taste Return an der FB drücken, bis man in dem Haupt SM ist.
7. Fernseher aus.

Ändern der Offset und Gain Werte im MOVIE MODUS:

Es gibt dafür zwei Möglichkeiten.

Die erste Möglichkeit (über White Balance):

1.Fernseher aus.
2.An der FB nacheinander die Tasten Info-> Menu-> Mute-> Power drücken um ins Service Menu zu kommen.
3.Im Service Menu auf W/B Adjust gehen. Die Enter Taste drücken um hinein zu kommen.
4.Hier auf Movie W/B gehen und wieder Enter drücken.
5.Da auf W/B Movie gehen und den Pfeil Rechts an der FB drücken. Dadurch wird W/B Movie auf ON gestellt.
6.Jetzt zurück ins W/B Adjust mit der Return Taste; hier auf White Balance gehen und Enter drücken.
7.Mit dem Pfeil Rechts und Links an der FB die Offset und Gain Werte ändern.
8.Nach dem Ändern der Werte die Taste Return drücken, um ins W/B Adjust zu kommen.
9.Da wieder auf Movie W/B gehen und Enter drücken.
10.Hier W/B Movie mit dem Pfeil Rechts auf Off stellen.
11.Taste Return so oft drücken, bis man im Haupt SM ist.
12.Fernseher aus machen.


Die zweite Möglichkeit ( direkt im W/B Movie):


1.Fernseher aus.
2.An der FB nacheinander die Tasten Info-> Menu-> Mute-> Power drücken um ins Service Menu zu kommen.
3.Im SM auf W/B Adjust gehen. Die Enter Taste drücken um hinein zu kommen.
4.Da auf Movie W/B gehen und wieder Enter drücken.
5.Hier auf W/B Movie gehen und den Pfeil Rechts an der FB drücken. Dadurch wird W/B Movie auf On gestellt. JETZT MIT DEN TASTEN OBEN UND UNTEN NAVIGIEREN UND MIT RECHTS UND LINKS AN DER FB DIE WERTE ÄNDERN.
6.Auf Mode navigieren und mit Rechts auf Movie stellen.
7.Dann auf Color Tone navigieren und mit Rechts an der FB auf Warm2 stellen.
8.Anschliessend navigieren zu den Offset und Gain Werten für Warm2 und ändern mit dem Pfeil Rechts oder Links an der FB. Diese Offset und Gain Werte für Warm2 sind die Werte, die man vorher durch das erste Verfahren in White Balance geändert hat!
In der selben Weise kann man auch die Warm1, Cool2 und Normal Werte ändern. Mode bleibt auf Movie nur Color Tone wird jedes Mal entsprechend eingestellt: für das Ändern der Warm1 Werte wird zuerst Color Tone auf Warm1 gestellt und dann werden die Offset und Gain Werte geändert usw.
9. Nach der Eingabe aller neuen Offset und Gain Werte, Color Tone wieder auf Warm2 stellen.
10.Anschliessend wird W/B Movie auf Off gestellt.
11.Um heraus zu kommen, immer die Taste Return an der FB drücken bis man im Haupt SM ist.
12.Fernseher aus machen.
*** Um die SubBright und SubContrast Werte zu ändern, reicht es, wenn W/B Movie auf On ist. Dann mit den Tasten Rechts und Links an der FB die gewünschten Werte eingeben.


Viel Spass beim Einstellen. Gruss.


[Beitrag von petres2006 am 06. Mrz 2009, 14:01 bearbeitet]
petres2006
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 06. Mrz 2009, 11:46
ACHTUNG! FÜR JEGLICHE ART VON EINGRIFFEN ODER ÄNDERUNGEN IM SERVICE MENU IST MAN SELBER VERANTWORTLICH! DAS BESUCHEN DES SERVICE MENUS KANN ZUM LÖSCHEN DER GARANTIE DES GERÄTES FÜHREN!

Vorsicht! Durch das Besuchen des Service Menus werden alle Einstellungen im Standard Menu auf Werkseinstellungen zurückgesetzt.

Mit SM und FB sind hier das Service Menu und die Fernbedienung gemeint.



TUTORIAL ZUM AUS/EINSCHALTEN DER Auto Dimming FUNKTION (Dyna Dimm)



Die Auto Dimming Funktion ist von Werk aus eingeschaltet. Sie macht sich bemerkbar durch ein kurzes Erhellen gefolgt von einem Verdunkeln des Bildes, beim Wechseln von einem helleren zu einem dunkleren Bildinhalt; deshalb wird es von manchen als unangenehmen empfunden. Das Ausschalten dieser Funktion, beeinflusst nicht negativ die Qualität des Bildes und das tiefe Schwarz. Man kann sie ausschalten, indem man folgendes vornimmt:

1.Fernseher aus.
2.Um ins SM zu kommen, folgende Tasten an der FB hintereinander drücken: Info-> Menu-> Mute-> Power.
3.Mit den Tasten Unten/Oben an der FB auf Advanced Menu navigieren.
4."0000" an der FB drücken, um hinein zu kommen.
5.Hier auf Adjust gehen und Enter drücken.
6.Jetzt auf Dyna Dimm mit der Taste Unten an der FB navigieren. Obwohl es auf Off steht, ist diese Funktion eingeschaltet. Um sie auszuschalten, die Taste Rechts an der FB drücken (das Bild wird verdunkelt und Dyna Dimm steht jetzt auf On) und gleich noch mal die selbe Taste drücken. Dyna Dimm steht wieder auf Off (das Bild wird wieder heller).
7.Die Taste Return an der FB so oft drücken, bis man im Haupt SM ist.
8.Fernseher ausschalten.
Jetzt ist diese Funktion ausgeschaltet.
Um sie wieder einzuschalten, soll man das Verfahren wiederholen.



TUTORIAL ZUM AUSSCHALTEN DES Dynamischen Kontrastes (Dyna CE)



Wenn jemand das Gefühl hat, in dunkleren Bereichen des Bildes, werden Details verschluckt, kann er versuchen, den Dynamischen Kontrast (Dyna CE) im Service Menu auszuschalten, ohne die Funktionalität der Optionen für den Kontrast im Standard Menu dadurch zu beeinflussen.

Folgende Schritte sind zu beachten:

1.Fernseher aus.
2.Um ins SM zu kommen, folgende Tasten an der FB hintereinander drücken: Info-> Menu-> Mute-> Power.
3.Mit den Tasten Unten/Oben an der FB auf Advanced Menu navigieren.
4."0000" an der FB drücken, um hinein zu kommen.
5.Hier auf Adjust gehen und Enter drücken. Jetzt auf Dyna CE mit der Taste Unten an der FB navigieren. Dyna CE steht auf On.
6.Mit der Taste Rechts auf Off stellen. Dyna CE wurde deaktiviert.
7.Dyna CE auf Off lassen und mit der Taste Return raus gehen bis zum Haupt SM.
8. Fernseher aus machen.

Viel Spass beim Einstellen. Gruss.


[Beitrag von petres2006 am 06. Mrz 2009, 12:57 bearbeitet]
xxDarkside
Stammgast
#11 erstellt: 11. Mrz 2009, 22:47
Diese Settings hat mir "@petres2006 geschickt und hab damit mehr schärfe erzielen können ,als mit den Settings von "Wallek u. Mumid" .
Was nicht heißen soll das diese schlechter sind. Jeder erzielt ein anderes Ergebnis!

!!!Wie gesagt die originalen Werte aufschreiben,bevor man was im ServiceMenue verändert,oder fotografieren!!!

SETTINGS VON PETRES2006:

Tv aus an der Fernbedienung Info/ Menu/ Mute/ Power drücken und man ist im ServiceMenue (SM) .

-Als erstes auf "Option Table(Service) s.o. bei Wallek Bild 2 ,dort zu "Gamma navigieren und diesen auf "Off stellen.
!!Vorsicht nur nach oben und unten navigieren ,nach links/rechts verändert die Werte!!

-Dann auf "WB Adjust (siehe o.Bild 2 bei Wallek).
-navigiere auf "White Balance (siehe o.Bild 3 bei Wallek) dort diese Werte eingeben:

White Balance

Sub Bright 128
Red Offset 125
Green Offset 128
Blue Offset 119
Sub Contrast 140
Red Gain 128
Green Gain 128
Blue Gain 128

-danach einmal auf "Return drücken,auf "Movie WB navigieren (siehe o.Bild 2 bei Wallek).
- Movie W/B Off auf "On stellen mit rechts (siehe o.Bild 4 bei Wallek)
-runter zu "Color Tone Cool 1" (siehe o.Bild 5 bei Wallek) "Cool 1 ändern auf "Warm 2 mit rechts drücken auf der FB.
-Dann diese Werte eingeben:

!!!WICHTIG!!!
BEVOR IHR WAS VERÄNDERT IM "W/B MOVIE RATE ICH EUCH DAS

"*Tutorial zum Ändern der Offset und Gain Werte in White Balance und W/B Movie für den Dynamischen und den Film Modus*

VON "PETRES2006 OBEN ZU LESEN*"


Für den Film Modus:

W/B Movie On
Mode Movie
Color Tone Warm2
MSub Contrast 128
MSub Brightness 128
Cool2 R Gain 115
Cool2 B Gain 152
Cool2 R Offset 127
Cool2 B Offset 126
Normal R Gain 144
Normal B Gain 88
Normal R Offs 125
Normal B Offs 132
Warm1 R Gain 168
Warm1 B Gain 42
Warm1 R Offs 125
Warm1 B Offs 137
Warm2 R Gain 172
Warm2 B Gain 23
Warm2 R Offs 126
Warm2 B Offs 136
Mov. Contrast 100
Mov. Brightness 45
Mov. Color 55
Mov. Sharpness 75
Mov. Tint 50
Mov. Backlight 10
Mov. Gamma Off


-Anschliessend W/B Movie wieder auf OFF stellen.
-Mit "Return zurück ins Hauptmenue ,Fernseher aus machen.

Somit danke ich @petres2006 für seine Mühen.

Für den Film Mode habe ich diese Einstellungen genommen:

http://www.hdtvtest.co.uk/Samsung-LE40A656/Settings.htm

,sowie für den Standard Mode auch, nur das ich da "Hintergrundlich auf 7
"Schärfe auf 15-20
gestellt habe je nach Tageslicht und Geschmack !

LG Darki


[Beitrag von xxDarkside am 12. Mrz 2009, 18:43 bearbeitet]
petres2006
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 18. Apr 2009, 23:00
EINSTELLUNGEN FÜR DIE Firmware T-RB2PEUMD 1002.0 ( übernommen von der 7er LED Serie für die A656/659 Modelle).


Da es bestimmt, den einen oder den anderen interessieren wird, werde ich einpaar Einstellungen posten, mit denen ich das beste Bild bis jetzt erhalten habe. Nach dem Flashen dieser FW wird Schwarz deutlich dunkler als mit der Firmware T-AMBPEUMD 1022.0 und das Clouding erheblich reduziert!

WICHTIG! Die Einstellungen, die folgen werden, haben die gewünschte Wirkung, nur wenn man die Firmware T-RB2PEUMD 1002.0 von der 7er LED Serie draufspielt. Das kann man, wie üblich, durchs Umbenennen machen. Ein Zurückflashen der alten Firmware ist jede Zeit möglich. Ich weiss nicht ob das Bild genauso gut wird, wenn man sie auch ohne die FW übernimmt.

Es muss noch erwähnt werden, dass das Flashen und das Verstellen im Service Menu auf eigenen Gefahr passiert; man ist selber verantwortlich für das, was man tut!

WICHTIG! ALLES FOTOGRAFIEREN/NOTIEREN vor dem FLASHEN, WAS IN „Option Table“, „White Balance“ und „MovieW/B“ steht!!! Nach dem Flashen der neuen FW werden z.B die Werte in Movie WB geändert: es werden die Werte für die 7er LED Serie automatisch gestellt.

Vor dem Flashen der FW T-RB2PEUMD 1002.0 muss man im Service Menu folgendes einstellen:

in „Option Table“, bei „Model Option“ mit Links an der FB statt „Amber“ -> „Ruby L780“ wählen. Oberhalb der „Model Option“ steht vor dem Flashen bei „Type“ z.B. 46A SC100 72 ( wenn man einen 46“er 656 hat). Nach dem Flashen der neuen FW wird da 46A100LED stehen. (Notiert euch bitte die ursprüngliche Bezeichnung, denn wenn ihr zurück auf die alte FW flashen wollt, müsst ihr als erstes, vor dem Zurückflashen, diese Bezeichnung manuell einstellen und erst dann die gewünschten Einstellungen vornehmen).

Im „Service Menu“ auf „WB Adjust“ mit der Taste „Oben/Unten“ an der FB gehen und „Enter“ drücken. Da weiter auf „White Balance“ mit „Unten“ an der FB und „Enter“ drücken. In „White Balance“ mit „Rechts/Links“ an der FB folgende Werte eingeben:

White Balance

SubBright 128
Red Offset 126
Green Offset 128
Blue Offset 122
Sub Contrast 128
Red Gain 146
Green Gain 128
Blue Gain 148

Nach dem Eingeben der Werte mit der Taste „Zurück“ an der FB raus in „WB Adjust“ gehen; dort mit der Taste Unten an der FB auf Movie W/B navigieren, dann Enter drücken. In Movie W/B mit der Taste Unten auf W/B Movie gehen und mit der Taste Rechts ander FB auf „On“ stellen. Jetzt nur mit der Taste „Unten/Oben“ an der FB navigieren auf die Werte von „Warm2“ und mit der Taste Rechts/Links folgendes eingeben:

Warm2 R Gain 165
Warm2 B Gain 42
Warm2 R Offset 126
Warm2 B Offset 127.

Dann zurück navigieren auf „WB Movie“ und auf „Off“ stellen.
Jetzt mit der Taste „Zurück“ ins „Haupt Menu“ und da die in „Option Table“ gehen: dort „Gamma“ mit „Rechts/Links“ an der FB auf „Off“ stellen falls es nicht schon „Off“ steht.
Dann mit der Taste „Zurück“ bis ins „Haupt Menu“ und TV aus machen.
Die Werte von oben wurden von purefm für die 7er und 9er Serie speziell kalibriert.
TV wieder an und im „Normalen Menu“ folgendes einstellen:

Modus Standard (das selbe kann man auch im Dynamischen Modus benutzen)

Hint.bel: 5
Kontrast: 87-90 (ich habe 87)- Da soll man beachten, dass, wenn man z.B. von 88 auf 87 runterdreht, ist der Kontrastunterschied grösser als mit der anderen FW, wo man fast keinen Unterschied merkte; das selbe gilt auch für die Helligkeit. Das kann man sehr gut gegen das Clouding benutzen.
Helligkeit: 40-42 (ich habe 40)
Schärfe: 0 (das kann jeder einstellen, wie er will)
Farbe: 42-45 (man kann sogar 50 nehmen, wenn man kräftige Farben mag)
Farbton: 50/50

Detailleinstellungen

Schwarzabgleich: aus
Optimalkontrast: aus
Gamma: 0
Weissabgleich (unverändert, alles auf 25)
Kantenglättung: aus
XvYCC: aus

Farbraum: Nativ

Bildoptionen

Farbtemp: normal (imDynamischen Modus: kalt1)

Format: 16:9/ nur Scan (bei HD)
Digitale RM: aus
Hdmi Schwarzwert: Gering
100Hz Motion: Gering/aus (wie jeder es will)
Blaumodus: aus
Die neue Funftion Smart LED, die nach dem Flashen an dieser Stelle aufgetaucht ist, ist nutzlos, da der Fernseher kein LED ist, deswegen kann auf „aus“ stehen.

Modus Film

Hint.bel.: 5
Kontrast: 88-93
Helligkeit: 42-46
Schärfe: 0
Farbe: 43-50
Farbton: 50/50

Detailleinstellungen

Schwarzabgleich: aus
Optimalkontrast: aus
Gamma: 0
Farbraum:
Benutzerdefiniert

Rot 50/0/6
Grün 35/50/20
Blau 0/12/55
Gelb 52/48/22
Zyan 31/49/45
Magenta 52/12/48

Weissabgleich: (unverändert, alles auf 25)



Bildoptionen

Farbtemp.: Warm2
Format: 16:9/nur Scan (bei HD)
Digitale RM: aus
HDMI Schwarzwert: Gering
100Hz Motion: Gering/aus.


SEHR WICHTIG!!!

WENN IHR DIE ALTE T-AMB / PRL.. FIRMWARE ZURÜCKFLASHEN WOLLT, BITTE FOLGENDE SCHRITTE BEFOLGEN:

Vor dem Flashen der alten FW ins Service Menu gehen. Dort auf Option Table mit der Taste Enter an der FB reingehen. Mit der Taste Unten/Oben auf Type gehen und da die Taste Links so oft drücken bis die Bezeichnung (46A SC100 72 bei den 656ern glaube ich und 46A AG 100 72 bei den 659ern; bei den 40“ern steht 40 statt 46 in der Bezeichnung), die ihr euch vor dem Flashen der Firmware T-RB2PEUMD 1002.0 aufgeschrieben habt, erscheint. Wenn das nicht anwählbar sein sollte, lasst es so stehen. Dann bei Model Option solange die Taste Rechts/Links drücken, bis Amber erscheint. Dann mit der Taste Zurück rausgehen ins Haupt SM und den TV aus machen. Jetzt kann man das Flashen der alten FW vornehmen. Wenn die Typebezeichnung (46A SC100 72) vorher nicht gewählt werden konnte, geht jetzt nochmal ins SM, und prüft nach, ob sie nach dem Zurückflashen automatisch hergestellt wurde; wenn nicht ihr könnt sie jetzt manuell anwählen; und das bevor ihr alle andere Einstellungen vornimmt; das ist wichtig für das Gerät!
Normalerweise sollen, nach dem Zurückflashen, in Movie WB die alten Werte von der alten FW T-AMB/PRL… wieder stehen. Wenn nicht, stellt sie manuell ein. Wie man es macht, kann man in den oberen Beiträgen auf dieser Seite lesen. In der White Balance müsst ihr die Werte manuell eingeben, denn sie bleiben nach dem Zurückflashen unverändert. Prüft dann, anhand der Fotos, ob alles in Option Table so ist, wie ursprünglich.

Viel Spass beim Einstellen. Gruss.


[Beitrag von petres2006 am 19. Apr 2009, 21:30 bearbeitet]
petres2006
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 21. Apr 2009, 21:01
Einstellungen für die FW T-AMBPEUMD 1022.0 übernommen von mumid aus dem AV Forum.

Um das gewünschte Ergebnis zu erreichen, soll man auch die Werte aus dem Service Menu ( White Balance, Movie W/B und Gamma aus der Option Table) von mumid übernehmen. Die findet man auf dieser Seite(#2 von Wallek) des Threads.




rec709 HD calibration (CIE94) for firmware 1022.0

Graphs:



HD Settings:

Mode: Movie
Backlight: 3
Contrast: 98
Brightness: 46
Sharpness: 0
Colour: 52
Tint: 50/50

Black Adjust: High
Dynamic Contrast: Off

Gamma: +1

Colour space:
Red 25 0 4
Green 39 46 0
Blue 0 9 31
Yellow 45 45 0
Cyan 39 45 43
Magenta 22 0 33

White Balance:
R-offs 25
G-offs 25
B-offs 24
R-gain 29
G-gain 25
B-gain 23

Colour tone: Warm1
Size: Just Scan
Digital NR: Off
HDMI Black Level: Normal\Greyed out for component, Low for RGB 16-235, Normal for RGB 0-255.
100hz Motion Plus: Off (Can be set to 'Low' for non film based material)
Blue Only Mode: Off


[Beitrag von petres2006 am 21. Apr 2009, 21:04 bearbeitet]
petres2006
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 22. Apr 2009, 18:36
Man kann aus dem selben Forum auch die Settings nehmen (die sind auch für die FW 1022.0):

HD settings:

REC 709 calibration:

Settings:

Mode: Movie
Backlight: 3
Contrast: 98
Brightness: 44
Sharpness: 0
Colour: 50
Tint: 50/50

Black Adjust: Off
Dynamic Contrast: Off

Gamma: +2

Colour space:
Red 31 0 7
Green 40 49 0
Blue 2 9 38
Yellow 47 47 0
Cyan 40 52 50
Magenta 25 0 42

White Balance:
R-offs 25
G-offs 25
B-offs 24
R-gain 29
G-gain 25
B-gain 21

Colour tone: Warm1
Size: Just Scan
Digital NR: Off
HDMI Black Level: Low
100hz Motion Plus: Off
Blue Only Mode: Off

SD settings:

Settings:

Mode: Movie
Backlight: 3* (2 will give a more natural softer picture - best used in a dark room)
Contrast: 98
Brightness: 44
Sharpness: 0-5
Colour: 50
Tint: 50/50

Black Adjust: Off
Dynamic Contrast: Off

Gamma: +2

Colour space:
Red 34 0 7
Green 30 47 0
Blue 0 9 39
Yellow 46 46 0
Cyan 28 48 48
Magenta 29 0 42

White Balance:
R-offs 25
G-offs 25
B-offs 24
R-gain 29
G-gain 25
B-gain 21

Colour tone: Warm1
Size: 16:9
Digital NR: Off
HDMI Black Level: Normal (Setting is greyed out)
100hz Motion Plus: Off (Can be set to 'Low' for non film based material)
Blue Only Mode: Off
Energy Saving: Off* (Can be set to 'Low' to slightly dull the picture but give it a smoother look, best used in a dark room).

Gruss.
petres2006
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 13. Mai 2009, 10:04
Hallo Jungs,

Dank mumid aus dem AV Forum gibt es schon die kalibrierten Werte für die FW T-AMBPEUMD 1023.0:


HD Settings

Settings:

Mode: Movie
Backlight: 3
Contrast: 98
Brightness: 47
Sharpness: 0
Colour: 52
Tint: 50/50

Black Adjust: Low
Dynamic Contrast: Off

Gamma: +1

Colour space:
Red 25 0 5
Green 39 46 0
Blue 0 9 31
Yellow 45 45 0
Cyan 39 45 43
Magenta 20 0 37

White Balance:
R-offs 25
G-offs 25
B-offs 24
R-gain 29
G-gain 25
B-gain 21

Colour tone: Warm1
Size: Just Scan
Digital NR: Off
HDMI Black Level: Normal\Greyed out for component, Low for RGB 16-235, Normal for RGB 0-255.
100hz Motion Plus: Off (Can be set to 'Low' for non film based material)
Blue Only Mode: Off

PAL Settings

Settings:

Mode: Movie
Backlight: 3
Contrast: 98
Brightness: 48
Sharpness: 0
Colour: 52
Tint: 50/50 (Greyed out)

Black Adjust: Low
Dynamic Contrast: Off

Gamma: +1

Colour space:
Red 16 0 6
Green 28 33 0
Blue 0 8 19
Yellow 44 44 0
Cyan 28 38 39
Magenta 11 0 25

White Balance:
R-offs 25
G-offs 25
B-offs 25
R-gain 29
G-gain 25
B-gain 21

Colour tone: Warm1
Size: Auto Wide
Screen Size: 4:3
Digital NR: Off
DNIe: Greyed out
HDMI Black Level: Greyed Out
100hz Motion Plus: Off (Can be set to 'Low' for non film based material)
Blue Only Mode: Off

Gruss.
petres2006
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 13. Mai 2009, 20:55
Die Leute, die auf ihrem TV die FW Version T-PRLPEUMD 1022.0 haben, können ruhig die Einstellungen von mumid für die FW Version T-AMBPEUMD 1023.0 übernehmen. Beide FWs sind gleich. Gruss.
marcodj
Stammgast
#17 erstellt: 16. Mai 2009, 11:52
So jetzt will ich euch mal meine Einstellungen speziell Calibriert für die PS3 für Blu Ray + Gaming aus dem avsforum präsentieren.
Könnt ihr ja mal ausprobieren.
Bei mir ist die TOP


Kaki's New PS3 YCC CIE94 calibrated with Warm1 Movie Mode,

Backlight = 0~10 (Your Option) Standard 5~10.
Contrast = 100 (Don't Touch)
Brightness = 48 (Don't Touch)
Sharpness = 0 (Your Option) (I have Sharpness set @ 0)
Color = 54 (Don't Touch)
Tint = G52/R48 (Don't Touch)

DETAILED SETTINGS
Black Adjust = High (Major Important! Don't Touch, you will alter the calibration for either Black and Color Levels and Basically the Whole Calibration. Calibrated with it High.)
Dynamic Contrast = Off (You can turn the Dynamic Contrast Option On)
Gamma = +1 (Don't Touch, you are gonna alter the Gamma Level and White Balance and RGB Level)
Color Space = Custom (Don't Touch, you will alter the color accuracy)
xvYCC = Off (Don't Touch, unless the material supports xvYCC.)

[Primary Colors - Important for Everything]
Red
R = 36
G = 0
B =0
Green
R = 18
G = 50
B = 0
Blue
R = 09
G = 0
B = 89
[Secondary Colors - Very Important for Accurate Skin Tones]
Yellow
R = 50
G = 56
B = 0
Cyan
R = 21
G = 49
B = 50
Magenta
R =35
G = 0
B = 43

Flesh Tone = 0
Edge Enhancement = On/Off (Whichever You Favor) (Personally have it Off for Movie/Videos and Off for Standard/Gaming) Calibrated with it Off
xvYCC = Off

WHITE BALANCE (Don't Touch)
R-Offset = 26
G-Offset = 25
B-Offset = 26
R-Gain = 26
G-Gain = 25
B-Gain = 31

PICTURE OPTIONS
Color Tone = Warm1 (Don't Touch) (Calibrated under Warm1, I use "warm1" for Movie/Video and "Cool1" for Standard/Gaming)
Digital N/R = Off (Personally have it set on Auto) Calibrated with it Off
TV HDMI Black Level= LOW
AutoMotionPlus/Movie Plus = High (Your Option) Calibrated with it Off
Blue Mode = Off


Einstellungen an der PS3:
+PS3 RGB Range (HDMI) -> "Limited (16~235)" (Don't Touch)
+PS3 Y Pb/Cb Pr/Cr Super-White (HDMI) -> "On" (Don't Touch)
+BD/DVD Video Output Format (HDMI) -> Y Pb/Cb Pr/Cr (Don't Touch)

Pretty simple whatever says "DON'T TOUCH" Don't and whatever says you could can.
Standard Mode/Gaming use whatever color tone you want kaki uses cool1 and for me I use normal for example...

Viel Spaß beim testen


[Beitrag von marcodj am 17. Mai 2009, 11:08 bearbeitet]
marcodj
Stammgast
#18 erstellt: 16. Mai 2009, 12:02
So und hier die Einstellungen für die Xbox:

Backlight = 0~10 (Your Option) Standard 5~10.
Contrast = 100 (Don't Touch)
Brightness = 48 (Don't Touch)
Sharpness = 0 (Your Option) I have Sharpness set @ 0 now with the combination of Digital NR @ Auto for Image Clarity and Sharpness.
Color = 54 (Don't Touch)
Tint = G52/R48 (Don't Touch)

DETAILED SETTINGS
Black Adjust = High (Major Important! Don't Touch, you will alter the calibration for either Black and Color Levels and Basically the Whole Calibration. Calibrated with it High.)
Dynamic Contrast = High (Don't Touch, this calibration is dedicated for Dynamic Type Purpose.) (You can turn the Dynamic Contrast Option Off without worries since it was calibrated with it Off.)
Gamma = +1 (Don't Touch, you are gonna alter the Gamma Level and White Balance and RGB Level)
Color Space = Custom (Don't Touch, you will alter the color accuracy)
xvYCC = Off (Don't Touch, unless the material supports xvYCC.)

[Primary Colors - Important for Everything]
Red
R = 37
G = 0
B =0
Green
R = 15
G = 49
B = 1
Blue
R = 10
G = 0
B = 50
[Secondary Colors - Very Important for Accurate Skin Tones]
Yellow
R = 56
G = 59
B = 0
Cyan
R = 17
G = 52
B = 78
Magenta
R =36
G = 0
B = 41

Flesh Tone = 0
Edge Enhancement = On/Off (Whichever You Favor) (Personally have it on for Movie/Videos and off for Standard/Gaming) Calibrated with it Off
xvYCC = Off

WHITE BALANCE (Don't Touch)
R-Offset = 27
G-Offset = 25
B-Offset = 26
R-Gain = 23
G-Gain = 25
B-Gain = 28

PICTURE OPTIONS
Color Tone = Warm1 (Don't Touch) (Calibrated under Warm1, I use "warm1" for Movie/Video and "Cool1" for Standard/Gaming)
Digital N/R = Off (Personally have it set on Auto) Calibrated with it Off
AutoMotionPlus/Movie Plus = High (Your Option) Calibrated with it Off
Blue Mode = Off

Einstellungen an der Xbox:
+Xbox360 Refence Level to "Standard (16~235)" (Don't Touch)
+Xbox360 Color Space to "YCbCr709" (Don't Touch)

Viel Spaß beim testen
the_patchelor
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 23. Mai 2009, 17:19
hab jetzt die 1023 auf meinem 46A659 drauf, die berbesserten standard werte sind gut. hab jetzt von film auf standard gewechselt.

ein wenig den weißabgleich im menü verändert:

g-gain 17
b-gain 20

und zufrieden! hab jetzt ein normal "kühles" bild ohne grün- und blaustich.

hint-licht 5 (je nach tageszeit 4-6)
kontrast 98
helligkeit 46
schärfe 0
farbe 40
farbton 50/50

schwarzabgleich hoch
optimalkontrast aus
gamma +1
farbraum nativ

farbtemp. normal
format nur scan
hdmi schwartwert gering
100HZ mot.Plus aus

im service menü eig. alles auf standard.

nur im standard white balance das blau etwas raus:

128
133
128
128
170
113
128
124 statt 144

macht ein schönes bild bei meinem HTPC der für alles herhalten muss (SD per scaler, blurays und filme)
marcodj
Stammgast
#20 erstellt: 16. Jun 2009, 21:57
Neu Kalbrierte Einstellungen von Mumid für die FW 1023.


Calibrated HD and SD settings for LE40A656, firmware 1023.0

HD REC709 Settings:
(all CIE76 delta errors below 3.2, all CIE94 delta errors below 1.5)

Settings:

NOTE: There are two sets of settings here, firstly there are new settings I have just done using in my opinion better techniques in order to calibrate the colourspace. These techniques are using CIE94 to calculate the colour errors, using 75% IRE colour patterns and with adjusting my secondaries so they fall in line with my actual primaries. In my opinion the CIE94 calibration is more accurate. I have left the CIE76 settings up anyway for reference.

CIE94 calibrated settings:

Mode: Movie
Backlight: 3
Contrast: 98
Brightness: 46
Sharpness: 0
Colour: 52
Tint: 50/50

Black Adjust: Low
Dynamic Contrast: Off

Gamma: +1

Colour space:
Red 21 0 0
Green 46 41 0
Blue 0 10 30
Yellow 45 45 0
Cyan 49 46 45
Magenta 23 0 33

White Balance:
R-offs 25
G-offs 25
B-offs 24
R-gain 28
G-gain 25
B-gain 23

Colour tone: Warm1
Size: Just Scan
Digital NR: Off
HDMI Black Level: Normal\Greyed out for component, Low for RGB 16-235, Normal for RGB 0-255.
100hz Motion Plus: Off (Can be set to 'Low' for non film based material)
Blue Only Mode: Off


SD PAL settings:
(all CIE76 delta errors below 3, all CIE94 delta errors below 1.1)


CIE94 Settings:

Mode: Movie
Backlight: 3
Contrast: 98
Brightness: 47
Sharpness: 0
Colour: 52
Tint: 50/50 (Greyed out)

Black Adjust: Low
Dynamic Contrast: Off

Gamma: +1

Colour space:
Red 23 0 0
Green 34 42 0
Blue 0 10 30
Yellow 47 46 0
Cyan 37 46 44
Magenta 29 0 34

White Balance:
R-offs 25
G-offs 25
B-offs 25
R-gain 28
G-gain 25
B-gain 23

Colour tone: Warm1
Size: Auto Wide
Screen Size: 4:3
Digital NR: Off
DNIe: Greyed out
HDMI Black Level: Greyed Out
100hz Motion Plus: Off (Can be set to 'Low' for non film based material)
Blue Only Mode: Off
Energy Saving: Low (Optional, I prefer a lower backlight for SD)


Device Setup

Here is how I have my devices setup:

Xbox 360:

For this I use PC mode in order to have the most minimal lag possible.

(HDMI cable into HDMI2)

For games, HDMI2 named PC, Xbox 360 Reference Level = Expanded, Colourspace = RGB.
For HD movies, HDMI2 not named PC, Xbox 360 Reference Level = Standard, Colourspace = Rec709.

PS3:

(via HDMI)
Video Settings:
BD\DVD Video Output Format (HDMI) set to Automatic.
BD 1080p 24 Hz Output (HDMI) On.
Display Settings:
RGB Full Range (HDMI) Full
Y Pb\Cb Pr\cr Super-White (HDMI) On
TV Settings:
HDMI Black Level Normal.

There is no need to change settings between games and movies as the PS3 will automatically switch between them.

Viel Spaß beim ausprobieren.

Gruß


[Beitrag von marcodj am 16. Jun 2009, 22:00 bearbeitet]
Budojon
Inventar
#21 erstellt: 04. Jul 2009, 10:53
ganz gut. jedoch gibt es keinen pc-modus beim 656, sondern den entertainment-modus, welcher auf "spiel" für die x360/ps3 für minimalen lag eingestellt werden sollte. sollte man im post korrigieren, dann kann ja mein post gelöscht werden.


[Beitrag von Budojon am 04. Jul 2009, 10:53 bearbeitet]
tzyyn
Inventar
#22 erstellt: 04. Jul 2009, 11:36
Natürlich gibt es den PC-Modus. Steht sogar im Handbuch. HDMI Eingang 2 und Name auf "PC" setzen. Entertainment-Modus "Spiel" reicht aber und ist von der Bild-Einstellung bei 1022 Firmware absolut ok.

Ich nutze für all meine Quellen folgende Einstellungen:

Mode: Standard
Backlight: 5
Contrast: 98
Brightness: 44
Sharpness: 50
Colour: 50
Tint: 50/50 (Greyed out)

Black Adjust: Low
Dynamic Contrast: Off

Gamma: 0

Farbraum: nativ

White Balance:
R-offs 25
G-offs 25
B-offs 25
R-gain 25
G-gain 25
B-gain 25

Colour tone: Normal
Digital NR: Off
DNIe: Greyed out
HDMI Black Level: Normal
100hz Motion Plus: Off
Blue Only Mode: Off
Energy Saving: Off

Hab das Gerät ja schon ewig und irgendwie bin ich seit Update 1022 mit den Einstellungen sehr zufrieden.

Für die Xbox360 nutze ich Entertainment-Modus Spiel.


[Beitrag von tzyyn am 04. Jul 2009, 11:39 bearbeitet]
Budojon
Inventar
#23 erstellt: 05. Jul 2009, 19:29
ne du, das ist nur die namensbezeichnung für den hdmi-port, aber da passiert nichts was das bild betrifft.
marcodj
Stammgast
#24 erstellt: 05. Jul 2009, 20:09

Budojon schrieb:
:D ne du, das ist nur die namensbezeichnung für den hdmi-port, aber da passiert nichts was das bild betrifft.



Ne du da hast du leider unrecht!

Aber bitte klärt das im anderen Thread hier sollen eigentlich nur die Einstellungen rein.

Danke und Gruß
tzyyn
Inventar
#25 erstellt: 05. Jul 2009, 21:09

Budojon schrieb:
:D ne du, das ist nur die namensbezeichnung für den hdmi-port, aber da passiert nichts was das bild betrifft.


Eben, ist leider falsch. Bei HDMI2 merkt man ganz deutlich das sich was ändert. Bild wird nämlich kurz schwarz und bestimmte Einstellungen sind dann ausgegraut. Setzt aber 1080p/60Hz voraus, bei anderen Frequenzen hat das keinen Effekt, was auch gut so ist.
wildesDing
Schaut ab und zu mal vorbei
#26 erstellt: 12. Sep 2009, 13:54
Hi zusammen,

hab mir meine settings so dermaßen verstellt, daß ich nicht mehr weiß, wie ich an meine alten Einstellungen kommen soll.
Hab blöderweise hintereinander mehrere von den settings
ausgeführt und konnte auch mit meinen fotografierten nicht mehr auf das ursprüngliche Bild kommen.

Jetzt meine Frage: Was erneuert sich bei nem FW Update?
Könnte ich damit wieder die Werkseinstellungen bekommen?
tzyyn
Inventar
#27 erstellt: 12. Sep 2009, 13:55
NUR SETTINGS HIER. Für alles weitere gibts nen A656/A659 Sammelthread.


[Beitrag von tzyyn am 12. Sep 2009, 13:56 bearbeitet]
Airen
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 09. Jan 2010, 20:32
Hallo!

Hab den 615 Sami, der ja von den Settings her gleich sein soll wie der 656.
Wie schafft man es, dass man für jeden Zuspieler andere Settings einstellen kann?
Weaper
Inventar
#29 erstellt: 10. Jan 2010, 00:35
Kannst du nicht lesen?

1 Post über dir
NUR SETTINGS HIER. Für alles weitere gibts nen A656/A659 Sammelthread.



http://www.hifi-foru...m_id=151&thread=5191
iQuak
Schaut ab und zu mal vorbei
#30 erstellt: 13. Apr 2010, 11:08
hey leute.

ich habe bei schärfe (blu ray und ps3) ca. 75
ist das kontraproduktiv? weil ihr habt die ja fast auf 0. aber bei 0 denke ich, das bild wird weicher und somit weniger scharf.
marcodj
Stammgast
#31 erstellt: 13. Apr 2010, 14:01
Also 75 ist eindeutig zu viel! Würde mal zwischen 0 und 20 ein bisl testen.

Aber bei PS3 / Blu-Ray hab ich auch 0
bei Sat hab ich 10.

Wenn du die Schärfe beim Blu-Ray schauen zu hoch machst (75) bekommst du Doppelkonturen und das ist dann wie du schon sagst "Kontraproduktiv"

Gruß

unnötiges Komplettzitat bei Direktantwort durch Moderation entfernt


[Beitrag von hgdo am 27. Apr 2010, 21:34 bearbeitet]
iQuak
Schaut ab und zu mal vorbei
#32 erstellt: 13. Apr 2010, 14:55
also meine ps3 ist neu, habe bei xbox 360 aber auch über 70

wenn ich bei metal gear solid 4 die schärfe auf 0 habe, sieht das einfach nur scheiße aus. so eine matschige grafik. auf 70 ist alles schön scharf, auch die schrift.
marcodj
Stammgast
#33 erstellt: 13. Apr 2010, 15:49
Dann hast du ein Augenproblem

Bitte poste hier weiter:
A656 Thread

der Thread hier ist nur für A656 Einstellungen.

Gruß

unnötiges Komplettzitat bei Direktantwort durch Moderation entfernt


[Beitrag von hgdo am 27. Apr 2010, 21:33 bearbeitet]
Sharielia
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 27. Apr 2010, 19:42
Er hat definitiv recht, ich habe genau das gleiche Problem wenn ich die Schäfte unter 300 stelle @ 360/PS3 wird das Bild einfach total hässlich verwaschen, ich glaube eher du hast das AUgenproblem -DD *lach*


MFG
Sharie

unnötiges Komplettzitat bei Direktantwort durch Moderation entfernt


[Beitrag von hgdo am 27. Apr 2010, 21:33 bearbeitet]
marcodj
Stammgast
#35 erstellt: 28. Apr 2010, 17:08
Also bei mir ist alles richtig eingestellt so wie bei 95% der anderen Forum User und bei der PS3 hab ich auch keine Probleme mit irgendwelchem nachziehen oder verwaschenem Bild.

Also liegt es an euren einstellungen net an meinen Augen.

Ihr habt es einfach falsch eingestellt punkt!

PS: Beim Bluray schauen sollte die schärfe unter 15 stehen, da das Bild der Bluray schon scharf genug ist. Ansonsten entstehen Doppelkonturen.

Schau dir die Schärfe-Einstellungen in diesem Thread doch mal an. Fällt dir was auf


Aber bitte lass uns das im anderen Thread klären hier sollen eigentlich nur die Einstellungen rein.

Danke und Gruß


[Beitrag von marcodj am 28. Apr 2010, 17:10 bearbeitet]
FaKK
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 09. Dez 2016, 01:48
Hallo zusammen,


gibt es eine Möglichkeit, die Option Table(service) mittels Zahlencode einzustellen, wenn Controller bzw. T-con Board Settingings und Panel nicht zu einander passen? Der Fernseher (LE 46 A656 ..) bootet auch in das Service Menü, mangels korrekter Anzeige würde ich gern wissen wie man das eingeben kann.

Danke!

122201860401272100000601
122301860401272100000701
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
F86 Einstellungs Thread
Atropos am 22.10.2007  –  Letzte Antwort am 10.02.2010  –  154 Beiträge
A 656 Einstellungs Thread
CSolero am 13.04.2008  –  Letzte Antwort am 21.01.2013  –  5090 Beiträge
LE37B550: Einstellungs-Thread
BuggerT am 05.01.2010  –  Letzte Antwort am 09.08.2010  –  2 Beiträge
A 656 Einstellungs Thread
oddone am 28.05.2008  –  Letzte Antwort am 28.05.2008  –  3 Beiträge
A 616A Einstellungs Thread
normson am 19.08.2008  –  Letzte Antwort am 23.08.2008  –  5 Beiträge
LE37A699M Einstellungs Thread
Inventar am 01.12.2008  –  Letzte Antwort am 31.01.2009  –  6 Beiträge
A 699 Einstellungs Thread
munichguy am 27.01.2009  –  Letzte Antwort am 31.01.2009  –  18 Beiträge
B650 Einstellungs Thread
Merc85 am 06.04.2009  –  Letzte Antwort am 05.05.2009  –  7 Beiträge
Samsung UE55C8XXX Einstellungs Thread
AxelT am 28.04.2010  –  Letzte Antwort am 03.11.2010  –  63 Beiträge
C 7700 Einstellungs Thread
david99 am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 26.05.2010  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.508 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedPinkFloydie
  • Gesamtzahl an Themen1.449.958
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.589.377

Hersteller in diesem Thread Widget schließen