Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . 40 .. 100 . Letzte |nächste|

A 656 Einstellungs Thread

+A -A
Autor
Beitrag
CSolero
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Apr 2008, 07:08
Hallo Leute!

Da es so was für den F86 auch schon gibt und ich denke dass es für viele ganz hilfreich ist, bitte ich euch eure Einstellungen hier zu posten.

Vielleicht schaffen wir es ja gemeinsam die "wirklich beste" Einstellung zu finden.

Habe bisher nur die Standardeinstellung und wäre mal für Anregungen und Tipps dankbar.

MFG
CSolero
CSolero
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 13. Apr 2008, 11:56
Dank riddick83 hier mal die empfohlenen Einstellungen der HD-TV:

riddick83 schrieb:

in der hdtv sind diese einstellungen bei den 40a656 Modus:Film
Hinter.Licht:5
Kontrast:100
Helligkeit:45
Schärfe:5
Farbe:45
Farbton:G50 R50
CSolero
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Apr 2008, 17:56
Komme hier nochmal mit der Bitte eure Einstellungen zu posten.
CeeKay2k
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 15. Apr 2008, 18:20
Benutze ebenfalls die aus der HD:TV. Nutzt Ihr den Schwarzwertabgleich? Ich habe Ihn derzeit aus, er dunkelt einiges ab. Optimalkontrast habe Ich auf Hoch. xvYCC Hab Ich An. Habe 46er.
fuxx2k
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 15. Apr 2008, 18:44
Hi in welcher Einstellung kann ich xvYCC anwählen? Ist bei mir immer grau hinterlegt und nicht anwählbar.
CSolero
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 15. Apr 2008, 18:48
xvYCC kann man nur im Modus Film aktivieren!
fuxx2k
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 15. Apr 2008, 18:53
Danke was macht das eig. genau? und warum kann man es nur im Film Modus verwenden?
CSolero
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 15. Apr 2008, 19:02
Ist der erweiterte Farbraum. Bei den Farben gibt es dann mehr Abtstufungen.

Wikipedia Link

Bei Sony X.V Colour genannt.
fuxx2k
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 15. Apr 2008, 19:05
ahja .. also ist es dann besser generell im film modus zu schaun weil man dann mehr farbabstufungen hat`?
CeeKay2k
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 15. Apr 2008, 19:07
Ich benutze überall Film und im Komponente sowie HDMI habe Ich xvYCC aktiviert.
CSolero
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 15. Apr 2008, 20:02

ahja .. also ist es dann besser generell im film modus zu schaun weil man dann mehr farbabstufungen hat`?



Ich denke es ist besser, weil die Farben detailierte dargestellt werden.

Definitiv ist es besser, wenn die Zuspielung auch xvYCC unterstützt (z. B. einige HD-Camcorder, vielleicht auch mal die Blu Rays), weil dann von Anfang an im erweiterten Farbraum aufgenommen worden ist.
fuxx2k
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 15. Apr 2008, 20:05

CSolero schrieb:

ahja .. also ist es dann besser generell im film modus zu schaun weil man dann mehr farbabstufungen hat`?



Ich denke es ist besser, weil die Farben detailierte dargestellt werden.

Definitiv ist es besser, wenn die Zuspielung auch xvYCC unterstützt (z. B. einige HD-Camcorder, vielleicht auch mal die Blu Rays), weil dann von Anfang an im erweiterten Farbraum aufgenommen worden ist.


ok, danke...

Werd es gleich Morgen mal testen...
B10435
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 28. Apr 2008, 11:11
Ich wollte mal diesen Einstellungsthread zum A656 wiederbeleben und um die TON-Einstellungen ergänzen... Zuspielung ist HDMI (Kabel-Receiver).

BILD-EINSTELLUNG
-----------------

Modus: Standard
Hintergrundlicht: 6
Kontrast: 100
Helligkeit: 48
Schärfe: 67
Farbe: 47
Farbton: G50, R50

Detaileinstellungen:
Schwarzabgleich: Gering
Optimalkontrast: Hoch
Gamma: 0
Farbraum: Nativ
Hautton: 0
Kantenglöttung: Aus
xvYCC: Aus (ausgegraut)

Weißabgleich:
R-Offset: 25
G-Offset: 27
B-Offset: 27

R-Gain: 8
G-Gain: 25
B-Gain: 25

Bildoptionen:
Farbtemperatur: Normal
Format: Nur Scan
Digitale RM: Auto
HDMI-Schwarzwert: Gering
100Hz Motion: Mittel
Blaumodus: Aus



TON-EINSTELLUNG:
----------------

Modus: Benutzerdefiniert
Equalizer: (oben 100, mitte 50, unten 0)

Balance: 50
100Hz: 80
300Hz: 75
1kHz: 30
30kHz: 55
10kHz: 75


Für weitere Verbesserungsvorschläge bin ich offen und würde mich über eine Diskussion freuen!

Lila gibt's damit keins mehr; probiert's mal aus..
Superwindhund
Neuling
#14 erstellt: 28. Apr 2008, 14:24
Noch mal ne kurze Frage, habe meine XBox 360 per hdmi an meinem 40a656 angeschlossen und auch den Modus "Film" gewählt, der Menüpunkt xvYCC ist aber leider immer noch grau hinterlegt, woran könnte das liegen?

Poste gleich mal auch meine Einstellungen

danke.
Superwindhund
MaccaLee
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 30. Apr 2008, 19:12

B10435 schrieb:
Ich wollte mal diesen Einstellungsthread zum A656 wiederbeleben und um die TON-Einstellungen ergänzen... Zuspielung ist HDMI (Kabel-Receiver).

BILD-EINSTELLUNG
-----------------

Modus: Standard
Hintergrundlicht: 6
Kontrast: 100
Helligkeit: 48
Schärfe: 67
Farbe: 47
Farbton: G50, R50

Detaileinstellungen:
Schwarzabgleich: Gering
Optimalkontrast: Hoch
Gamma: 0
Farbraum: Nativ
Hautton: 0
Kantenglöttung: Aus
xvYCC: Aus (ausgegraut)

Weißabgleich:
R-Offset: 25
G-Offset: 27
B-Offset: 27

R-Gain: 8
G-Gain: 25
B-Gain: 25

Bildoptionen:
Farbtemperatur: Normal
Format: Nur Scan
Digitale RM: Auto
HDMI-Schwarzwert: Gering
100Hz Motion: Mittel
Blaumodus: Aus



TON-EINSTELLUNG:
----------------

Modus: Benutzerdefiniert
Equalizer: (oben 100, mitte 50, unten 0)

Balance: 50
100Hz: 80
300Hz: 75
1kHz: 30
30kHz: 55
10kHz: 75


Für weitere Verbesserungsvorschläge bin ich offen und würde mich über eine Diskussion freuen!

Lila gibt's damit keins mehr; probiert's mal aus.. :)


Danke schön !!! Habe die Einstellungen für meinen digitalen Kabelanschluß verwendet !!! Genial !!!

Aber was ist genau "nur scan" ? Hatte bisher 16:9 eingestellt...

Grüße
waltxx
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 30. Apr 2008, 19:29
Nur scan - Overscan
„Nur Scan" bedeutet, dass der Overscan abgeschaltet wird. Es wird also nichts mehr von den Rändern abgeschnitten bzw das Bild nicht mehr leicht aufgezoomt, sondern das Bild wird bildschirmfüllend und komplett gezeigt.
Bei „Nur Scan" wird 1080p dann 1:1 pixelgenau dargestellt und 720p wird vom TV auf 1080p hochskaliert.

Gruß Waltxx
aixi
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 30. Apr 2008, 21:02
Ich habe meine 46A656 seit Montag, somit poste ich mal meine persönlichen Einstellungen hier rein. Die Vorgaben der HDTV haben mir im Übrigen garnicht gefallen, meiner Meinung nach zu hell und zu blass. Aber sowas ist ja immer sehr subjektiv.
Zuspielung über digitales Sat, Topfield 7700 HSCI:


Modus: Standard
Hintergrundlicht: 6
Kontrast: 90
Helligkeit: 33
Schärfe: 85
Farbe: 65
Farbton: G50, R50

Detaileinstellungen:
Schwarzabgleich: Mittel
Optimalkontrast: Mittel
Gamma: 0
Farbraum: Nativ
Hautton: 0
Kantenglättung: Aus
xvYCC: Aus (ausgegraut)

Weißabgleich:
R-Offset: 20
G-Offset: 27
B-Offset: 25

R-Gain: 20
G-Gain: 25
B-Gain: 24

Bildoptionen:
Farbtemperatur: Normal
Format: Nur Scan
Digitale RM: Hoch
HDMI-Schwarzwert: Gering
100Hz Motion: Hoch
Blaumodus: Aus


Diese Einstellungen geben bei mir ein knackiges Bild, ohne zu übersteuern. Wie gesagt.... subjektives Empfinden.


[Beitrag von aixi am 30. Apr 2008, 21:08 bearbeitet]
d3st1nY
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 03. Mai 2008, 09:21
Nehme für 1080p blu ray



Modus Standard

H licht 5

kontrast 95

helligkeit 37

schärfe 4

Farbe 66

farbton 50 50


Detaileinstellungen:

schwarzabgleich aus

Optimalkontrast Mittel

gamma -1

Farbraum Nativ

Weisßabgleich : nichts verändert

Hautton 0

kantenglättung : Aus


Bildoptionen:

Farbtemp : Normal

Digital RM: Aus

Hdmi Schwarzwert Normal


[Beitrag von d3st1nY am 03. Mai 2008, 14:24 bearbeitet]
C9hris
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 12. Mai 2008, 14:47
Danke für eure Einstellunge.Hat keiner von euch von Presse einstellungen
Sömsebröler
Stammgast
#20 erstellt: 14. Mai 2008, 10:34
So, mein LCD ist auch da!

Ich habe gestern die hier geposteten Einstellung getestet.
Für Digitales Kabelfernsehen (KD) nutze ich die Einstellungen von B10435. Die sind echt super. Danke dass Du die gepostet hast. Wenn die nicht gewesen wären hätte ich wahrscheinlich noch 2 Wochen rumspielen müssen!
syn-
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 21. Mai 2008, 12:23
Hier meine Einstellungen, die meiner Meinung nach das beste Bild liefern. Bei dem Gerät handelt es sich um ein 40A656 mit SQ01 Panel.
Einzig mit dem Weißabgleich hab ich noch nicht rumgespielt bzw die HD:TV Einstellungen nur kurz getestet, aber erstmal wieder auf Default gesetzt.

Modus: Standard
Hintergrundlicht: 2
Kontrast: 90
Helligkeit: 48
Schärfe: 30
Farbe: 50
Farbton: G50, R50

Detaileinstellungen:
Schwarzabgleich: Gering
Optimalkontrast: Aus
Gamma: 0
Farbraum: Nativ
Hautton: 0
Kantenglättung: Aus
xvYCC: Aus (ausgegraut)

Weißabgleich:
(bisher unverändert, also Default-Werte)

Bildoptionen:
Farbtemperatur: Normal
Format: Nur Scan
Digitale RM: Auto
HDMI-Schwarzwert: Normal
100Hz Motion: Gering
Blaumodus: Aus


[Beitrag von syn- am 21. Mai 2008, 12:24 bearbeitet]
Pippinderkleine
Stammgast
#22 erstellt: 21. Mai 2008, 12:29
Für was benutzt Du diese Einstellungen? HD quellen üer HDMI oder sind die auch für Digi Kabel geeignet?
syn-
Hat sich gelöscht
#23 erstellt: 21. Mai 2008, 12:33
Quellen stehen bei mir in der Signatur.

Ich nutze die prinzipiell für alle Quellen (auch analog) nur jeweils evtl veränderte Schärfe. Die Einstellungen sind jetzt für HDMI (also Xbox und PC), worüber ich auch DVB-C (Premiere etc) nutze. Bei analog hab ich die Schärfe noch etwas zurückgeregelt.
Bei HDMI wird jedenfalls über 25 oder 30 bereits ziemlich überschärft, sprich Schrift am PC hat nen weißen Schatten.
B10435
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 21. Mai 2008, 13:09
Ich habe ein wenig an den Einstellungen gespielt und bin nun doch auf den "Film" Modus umgestiegen. Kam mir zuerst etwas sehr gelblich vor wie ein ausgeblichenes Foto, aber nun bin ich hochzufrieden..

Ich habe mir ein paar Settings angesehen, auch vom F96, A550er (profi-kalibriert) und vom AVS Forum.. Das professionelle Kalibrieren ist in USA offenbar etwas verbreiterter als hierzulande.

Here we go:

Modus: Film
Hintergrundlicht: 5-6
Kontrast: 96
Helligkeit: 55
Schärfe: 11
Farbe: 47
Farbton: G52, R48

Detaileinstellungen:
Schwarzabgleich: Gering
Optimalkontrast: Aus
Gamma: +1
Farbraum: Nativ
Hautton: 0
Kantenglättung: Aus
xvYCC: Aus (ausgegraut)

Weißabgleich:
R-Offset: 18
G-Offset: 21
B-Offset: 27

R-Gain: 11
G-Gain: 25
B-Gain: 25


Bildoptionen:
Farbtemperatur: Warm2
Format: Nur Scan
Digitale RM: Auto
HDMI-Schwarzwert: Gering
100Hz Motion: Mittel
Blaumodus: Aus


Nutze ich für Kabel-Digital über HD-Receiver (HDMI).
syn-
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 21. Mai 2008, 13:33
Schwarzwert gering find ich etwas eigenartig. Gibt dein Receiver das so eigenartig aus oder wie? Kenn das von der Xbox360 an HDMI, da muss man den "Referenzpegel" auf erweitert stellen, damit das schwarz nimma gräulich ist. Das ist quasi wie HDMI-Schwarzwert auf gering.

Das beste ist jedenfalls normalerweise HDMI Schwarzwert auf normal und die richtigen Schwarzwerte sollte der Zuspieler dann steuern.
B10435
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 21. Mai 2008, 14:45

syn- schrieb:
Schwarzwert gering find ich etwas eigenartig. Gibt dein Receiver das so eigenartig aus oder wie? Kenn das von der Xbox360 an HDMI, da muss man den "Referenzpegel" auf erweitert stellen, damit das schwarz nimma gräulich ist. Das ist quasi wie HDMI-Schwarzwert auf gering.

Das beste ist jedenfalls normalerweise HDMI Schwarzwert auf normal und die richtigen Schwarzwerte sollte der Zuspieler dann steuern.


Ich kann nur für mein Kabel-Digital-Bild sprechen (vom HD Receiver) - hier ist es genau umgekehrt: Bei HDMI Schwarzwert auf "Normal" ist das Schwarz eher schwarz-grau, und bei "Gering" ist das Schwarz schön satt. Dafür ist die Helligkeit auch etwas höher eingestellt..

Ehrlich gesagt sehe ich bei Tageslicht keinen dramatischen Unterschied zwischen den Einstellungen im Optimalkontrast und Schwarzabgleich, egal welche Kombination. Ist mir nicht ganz klar, was sich damit ändern soll - Optimalkontrast klingt aber schonmal so gut, dass ich nicht darauf verzichten möchte
syn-
Hat sich gelöscht
#27 erstellt: 21. Mai 2008, 15:17
Nee das meinte ich anders. Natürlich ist es bei HDMI Schwarzwert eher gräulich und mit gering wirds dann halt sehr schwarz (wo aber evtl Details absaufen). Deshalb ist es notwendig am entsprechenden Gerät den Pegel einzustellen. Bei der Xbox360 ist das halt auf erweitert. Dann ist das schwarz auch wieder tiefschwarz.

Bei Optimalkontrast siehst du, wie er hellere Flächen aufhält und eher dunklere Flächen etwas abdunkelt. Auch dadurch gehen Details verloren. Bei Optimalkontrast handelt es sich um DNIe.

Schwarzabgleich verringert die Schwarzwerte etwas. Bei analog-TV und diversen Filmen ist das auch notwendig. Aber oftmals sauft auch da was im schwarz ab. Genau wie bei Optimalkontrast.
SonyRED
Schaut ab und zu mal vorbei
#28 erstellt: 24. Mai 2008, 17:21

d3st1nY schrieb:
Nehme für 1080p blu ray
Modus Standard
H licht 5
kontrast 95
helligkeit 37
schärfe 4
Farbe 66
farbton 50 50
Detaileinstellungen:
schwarzabgleich aus
Optimalkontrast Mittel
gamma -1
Farbraum Nativ
Weisßabgleich : nichts verändert
Hautton 0
kantenglättung : Aus
Bildoptionen:
Farbtemp : Normal
Digital RM: Aus
Hdmi Schwarzwert Normal


sorry aber diese einstellungen sind für BR grauenhaft.
hab spaßhalber mal so eingestellt aber das geht überhaupt nicht. das bild ist dunkel,unscharf und blas. da macht das BR filme gucken überhaupt keinen spaß. ich weiß überhaupt nicht wie kannst du so dunkel filme gucken. was machst du wenn du einen dunklen film wie z.b. Underworld anschaust

hiermal die einstellung für Blu-rays über PS3: (bei dieser einstellung sieht man jedes einzelnes haar und das bild ist hell und scharf wie eine rasierklinge :D)

"Blu-rays über PS3"

Bild:
Hinterlicht: 10
Kontrast: 100
Helligkeit: 50
Schärfe: 75
Farbe: 55
Farbton: G50-R50

Bildoptionen
Farbtemp: Kalt 1
Format: 16:9/Nur Scan (nur Scan zeigt zwar das bild voller aber finde 16:9 zeigt irgendwie einbißchen besser)
Digitale Rm: Auto
DNIe: Ein
100 HZ M.Plus:Mittel

"HDMI Recevier":

Bildoptionen:
Modus: Standard
Hintergrundlicht: 7
Kontrast: 100
Helligkeit: 50
Schärfe: 67
Farbe: 48
Farbton: G50, R50

Detaileinstellungen:
Schwarzabgleich: Gering
Optimalkontrast: Hoch
Gamma: 0
Farbraum: Nativ
Hautton: 0
Kantenglöttung: Aus
xvYCC: Aus

Weißabgleich: Standard gelassen

Bildoptionen:
Farbtemperatur: Normal
Format: 16:9/nur Scan
Digitale RM: Auto
HDMI-Schwarzwert: Gering
100Hz Motion: Mittel
Blaumodus: Aus

.....und sehr wichtig nicht zu vergessen: ob bei PS3, HD Receiver usw. immer "HDMI-Schwarzwert: Gering" einstellen. wahrscheinlich deswegen haben auch viele diese "lila macke". versucht es mal selber von "Gering auf Normal" zu stellen. der Unterschied ist riesig. dann ist schwarz nicht mehr schwarz sondern schwarz-lila.
d3st1nY
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 24. Mai 2008, 18:12
naja bei mir war nie was lila , das bild war sehr dunkel eingestellt ,war aber glaube ich sehr heller film


[Beitrag von d3st1nY am 24. Mai 2008, 18:13 bearbeitet]
fedex84
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 24. Mai 2008, 18:29

SonyRED schrieb:

d3st1nY schrieb:
Nehme für 1080p blu ray
Modus Standard
H licht 5
kontrast 95
helligkeit 37
schärfe 4
Farbe 66
farbton 50 50
Detaileinstellungen:
schwarzabgleich aus
Optimalkontrast Mittel
gamma -1
Farbraum Nativ
Weisßabgleich : nichts verändert
Hautton 0
kantenglättung : Aus
Bildoptionen:
Farbtemp : Normal
Digital RM: Aus
Hdmi Schwarzwert Normal


sorry aber diese einstellungen sind für BR grauenhaft.
hab spaßhalber mal so eingestellt aber das geht überhaupt nicht. das bild ist dunkel,unscharf und blas. da macht das BR filme gucken überhaupt keinen spaß. ich weiß überhaupt nicht wie kannst du so dunkel filme gucken. was machst du wenn du einen dunklen film wie z.b. Underworld anschaust

hiermal die einstellung für Blu-rays über PS3: (bei dieser einstellung sieht man jedes einzelnes haar und das bild ist hell und scharf wie eine rasierklinge :D)

"Blu-rays über PS3"

Bild:
Hinterlicht: 10
Kontrast: 100
Helligkeit: 50
Schärfe: 75
Farbe: 55
Farbton: G50-R50

Bildoptionen
Farbtemp: Kalt 1
Format: 16:9/Nur Scan (nur Scan zeigt zwar das bild voller aber finde 16:9 zeigt irgendwie einbißchen besser)
Digitale Rm: Auto
DNIe: Ein
100 HZ M.Plus:Mittel

"HDMI Recevier":

Bildoptionen:
Modus: Standard
Hintergrundlicht: 7
Kontrast: 100
Helligkeit: 50
Schärfe: 67
Farbe: 48
Farbton: G50, R50

Detaileinstellungen:
Schwarzabgleich: Gering
Optimalkontrast: Hoch
Gamma: 0
Farbraum: Nativ
Hautton: 0
Kantenglöttung: Aus
xvYCC: Aus

Weißabgleich: Standard gelassen

Bildoptionen:
Farbtemperatur: Normal
Format: 16:9/nur Scan
Digitale RM: Auto
HDMI-Schwarzwert: Gering
100Hz Motion: Mittel
Blaumodus: Aus

.....und sehr wichtig nicht zu vergessen: ob bei PS3, HD Receiver usw. immer "HDMI-Schwarzwert: Gering" einstellen. wahrscheinlich deswegen haben auch viele diese "lila macke". versucht es mal selber von "Gering auf Normal" zu stellen. der Unterschied ist riesig. dann ist schwarz nicht mehr schwarz sondern schwarz-lila.



Hallo SonyRED,

einem anderen Besitzer ist beim PS3 zocken Folgendes aufgefallen:
"So habe gerade nochmal MotorStorm auf der PS3 getestet und irgendwie habe ich auch dar das Gefühl, dass der Samsung die Schrägen Linie viel flimmernder darstellt als beispielsweise der Sahrp xl23, den ich vorher hatte. Hmmmm. Auch die Schatten flimmern viel mehr, Beispiel Strecke Devil Dust (Oben die Werbetafel bei der Startsequenz), zudem ist der Samsung leider nicht so scharf. Der Rest ist TOP. Nur die beiden Punkte stören mich, da ich den direkten Vergleich habe."


Kannst du das bei dir auch bestätigen, oder sind deine Einstellungen so optimal, dass du bei dir nicht so ein Problem hast?
SonyRED
Schaut ab und zu mal vorbei
#31 erstellt: 24. Mai 2008, 18:56
also ich bin kein so großer zocker aber hab mir spaßhalber "Vitua Tennis 3" gekauft und das bild ist atemberaubend. sowas von sauber das ist der hammer und die bälle sind sowas von knackig scharf zu erkennen die schokoladenseite von dem "46A656"
benütze die selben einstellungen wie bei Blu-rays.
gur jetzt weiß ich nicht wie anderen spiele sind aber wenn Virtua Tennis gut zeigt wird dann müssen die anderen games auch top sein. warum sollte es auch nicht. hier ein screenshot aufnahme könnte bssser sein, den meine cam ist nicht grad der bringer )

Zendar
Stammgast
#32 erstellt: 24. Mai 2008, 20:57
Also ich weiss nicht... Eure Einstellungen gefallen mir ganz gut, bis zu dem Schritt bei dem die Farbe auf "warm2" oder so gestellt wird... Ab dann sieht es einfach nicht mehr gut aus. Ich schaue momentan noch mit der normalen Film-Einstellung, die gefällt mir aktuell noch am besten.

Leider kann ich den HDMI-Schwarzwert nicht einstellen, wenn ich den HTPC per HDMI angeschlossen habe :-( Weiß einer Rat?


[Beitrag von Zendar am 24. Mai 2008, 20:57 bearbeitet]
d3st1nY
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 24. Mai 2008, 22:10
jo , nenn die quelle einfach in "internet pc" oder was anderes . bei "PC" ist vieles ausgegraut.


[Beitrag von d3st1nY am 24. Mai 2008, 22:11 bearbeitet]
Zendar
Stammgast
#34 erstellt: 25. Mai 2008, 00:14

d3st1nY schrieb:
jo , nenn die quelle einfach in "internet pc" oder was anderes . bei "PC" ist vieles ausgegraut.


super, danke für den Tipp! Ev. machen die Einstellungen bei mir dann mehr Sinn :-)
Yappadappadu
Inventar
#35 erstellt: 25. Mai 2008, 01:01

SonyRED schrieb:
also ich bin kein so großer zocker aber hab mir spaßhalber "Vitua Tennis 3" gekauft und das bild ist atemberaubend. sowas von sauber das ist der hammer und die bälle sind sowas von knackig scharf zu erkennen die schokoladenseite von dem "46A656"
benütze die selben einstellungen wie bei Blu-rays.
gur jetzt weiß ich nicht wie anderen spiele sind aber wenn Virtua Tennis gut zeigt wird dann müssen die anderen games auch top sein. warum sollte es auch nicht. hier ein screenshot aufnahme könnte bssser sein, den meine cam ist nicht grad der bringer )


Das Besondere an VT 3 ist, dass es eines der wenigen "NextGen" (PS 3, Xbox 360) Spiele mit nativen 1080p ist.

Habe die Xbox 360 Version und es sieht schon klasse aus, spielerisch bevorzuge ich aber das etwas realistischere Top Spin 2 bzw. bald dann Top Spin 3.
cydonia
Neuling
#36 erstellt: 25. Mai 2008, 01:25
Hat jemand eine Ahnung wie man an den Menüpunkt DNIe rankommt. Ist bei mir zwar vorhanden, aber ausgegraut.
krayzie_bone
Stammgast
#37 erstellt: 27. Mai 2008, 16:04

cydonia schrieb:
Hat jemand eine Ahnung wie man an den Menüpunkt DNIe rankommt. Ist bei mir zwar vorhanden, aber ausgegraut.


nur bei bildmodus dynamisch anwählbar...zumindest laut dem Samsung-Techniker am Telefon gestern abend...hat auch geklappt bei mir...bei xvYcc konnt er mir nicht weiterhelfen
cydonia
Neuling
#38 erstellt: 27. Mai 2008, 18:21

krayzie_bone schrieb:

cydonia schrieb:
Hat jemand eine Ahnung wie man an den Menüpunkt DNIe rankommt. Ist bei mir zwar vorhanden, aber ausgegraut.


nur bei bildmodus dynamisch anwählbar...zumindest laut dem Samsung-Techniker am Telefon gestern abend...hat auch geklappt bei mir...bei xvYcc konnt er mir nicht weiterhelfen :.



Wenn ich bei meiner PS3 die xvYcc-Ausgabe aktiviere, dann lässt sich auch der Menüpunkt xvYcc am Fernseher anwählen.
grandh
Schaut ab und zu mal vorbei
#39 erstellt: 27. Mai 2008, 20:36

B10435 schrieb:
Ich habe ein wenig an den Einstellungen gespielt und bin nun doch auf den "Film" Modus umgestiegen. Kam mir zuerst etwas sehr gelblich vor wie ein ausgeblichenes Foto, aber nun bin ich hochzufrieden..

Ich habe mir ein paar Settings angesehen, auch vom F96, A550er (profi-kalibriert) und vom AVS Forum.. Das professionelle Kalibrieren ist in USA offenbar etwas verbreiterter als hierzulande.

Here we go:

Modus: Film
Hintergrundlicht: 5-6
Kontrast: 96
Helligkeit: 55
Schärfe: 11
Farbe: 47
Farbton: G52, R48

Detaileinstellungen:
Schwarzabgleich: Gering
Optimalkontrast: Aus
Gamma: +1
Farbraum: Nativ
Hautton: 0
Kantenglättung: Aus
xvYCC: Aus (ausgegraut)

Weißabgleich:
R-Offset: 18
G-Offset: 21
B-Offset: 27

R-Gain: 11
G-Gain: 25
B-Gain: 25


Bildoptionen:
Farbtemperatur: Warm2
Format: Nur Scan
Digitale RM: Auto
HDMI-Schwarzwert: Gering
100Hz Motion: Mittel
Blaumodus: Aus


Nutze ich für Kabel-Digital über HD-Receiver (HDMI).



Diese Einstellungen gefallen mir am Besten.

Ich hab den Samsung an einen PC per HDMI. Sieht sowol bei SD Material sowohl auch bei HD Material richtig gut aus.
Besonders das grießeln bei SD Sendern ist ziemlich minimiert
krayzie_bone
Stammgast
#40 erstellt: 28. Mai 2008, 08:19

cydonia schrieb:


Wenn ich bei meiner PS3 die xvYcc-Ausgabe aktiviere, dann lässt sich auch der Menüpunkt xvYcc am Fernseher anwählen.


du meinst RGB Bereich Voll oder?!?...bleibt bei mir trotzdem ausgegraut.
syn-
Hat sich gelöscht
#41 erstellt: 28. Mai 2008, 10:52

krayzie_bone schrieb:

cydonia schrieb:


Wenn ich bei meiner PS3 die xvYcc-Ausgabe aktiviere, dann lässt sich auch der Menüpunkt xvYcc am Fernseher anwählen.


du meinst RGB Bereich Voll oder?!?...bleibt bei mir trotzdem ausgegraut.


Ich hab zwar keine PS3, aber bissel googlen hat mir das gebracht bei PS3 und xvYCC:
http://de.playstatio...r-Superweiss-(HDMI)/


[Beitrag von syn- am 28. Mai 2008, 10:52 bearbeitet]
krayzie_bone
Stammgast
#42 erstellt: 28. Mai 2008, 11:18

syn- schrieb:

krayzie_bone schrieb:

cydonia schrieb:


Wenn ich bei meiner PS3 die xvYcc-Ausgabe aktiviere, dann lässt sich auch der Menüpunkt xvYcc am Fernseher anwählen.


du meinst RGB Bereich Voll oder?!?...bleibt bei mir trotzdem ausgegraut.


Ich hab zwar keine PS3, aber bissel googlen hat mir das gebracht bei PS3 und xvYCC:
http://de.playstatio...r-Superweiss-(HDMI)/


Danke. Hab nich gewusst dass man bei BD-Einstellungen auch was beachten muss...werd heut Abend mal schauen obs daran liegt...ein kleiner Hoffnungsschimmer

Also ist die Anwählbarkeit von xvYcc beim Samsung auch davon abhängig, ob die abgespielte Blueray/DVD auch diese Funktion unterstützt - also nicht nur von den hardwaretechnischen voraussetzungen, sprich Kabel/Zuspieler/TV?

Ich hab immer gedacht, dass das auch auf alte DVD's und alle Blueray-Spiele/-Filme über PS3 bei Zuspielung dann beim a656 das xvYcc anwähldbar ist?...hmmm


[Beitrag von krayzie_bone am 28. Mai 2008, 11:22 bearbeitet]
krayzie_bone
Stammgast
#43 erstellt: 29. Mai 2008, 08:52

krayzie_bone schrieb:


Danke. Hab nich gewusst dass man bei BD-Einstellungen auch was beachten muss...werd heut Abend mal schauen obs daran liegt...ein kleiner Hoffnungsschimmer

Also ist die Anwählbarkeit von xvYcc beim Samsung auch davon abhängig, ob die abgespielte Blueray/DVD auch diese Funktion unterstützt - also nicht nur von den hardwaretechnischen voraussetzungen, sprich Kabel/Zuspieler/TV?

Ich hab immer gedacht, dass das auch auf alte DVD's und alle Blueray-Spiele/-Filme über PS3 bei Zuspielung dann beim a656 das xvYcc anwähldbar ist?...hmmm



auch nachm rumspielen in den BD-Einstellungen war mein xvYcc ausgegraut...und die Volldöddel von Samsung melden sich auch schon seit einer woche nicht mehr
Pippinderkleine
Stammgast
#44 erstellt: 29. Mai 2008, 13:07
Hast Du denn tatsächlich eine BD laufen lassen? Das ist nur aktiv wenn auch wirklich ein entsprechendes Signal kommt. Ohne Film kannst Du noch so viel in den Einstellungen machen, es wird sich nichts anwählen lassen. Erst in dem Momant wo das Signal wirklich kommt kannst Du es beim A656 einschalten.
krayzie_bone
Stammgast
#45 erstellt: 29. Mai 2008, 13:34

Pippinderkleine schrieb:
Hast Du denn tatsächlich eine BD laufen lassen? Das ist nur aktiv wenn auch wirklich ein entsprechendes Signal kommt. Ohne Film kannst Du noch so viel in den Einstellungen machen, es wird sich nichts anwählen lassen. Erst in dem Momant wo das Signal wirklich kommt kannst Du es beim A656 einschalten.


ich denke das sollte bei den PS3-Spielen auch gehn?!? ...und da gehts auch während das Spiel läuft nicht dass man das xvYcc anwählt...und FullHD-Filmtrailer ausm PlayStore haben auch nix gebracht

welcher aktuelle(s) blueray-film(-spiel) hat denn definitiv das xv-Color? dann test ich das mal heut abend...
Pippinderkleine
Stammgast
#46 erstellt: 29. Mai 2008, 14:15
Ich habe zuhause nur 300 als BD, bin mir nicht sicher wo ich es getestet habe.

Bei Spielen konnte ich es bisher auch noch nicht einstellen, HD-Trailer habe ich nicht getestet. Leider bin ich heute abend noch geschäftlich unterwegs, kann es also erst morgen in aller Ruhe prüfen.
shaXx213
Ist häufiger hier
#47 erstellt: 29. Mai 2008, 18:40
BIn seit heute auch ein stolzer Besitzer eines LE52A656.
WOw bin überwältigt hammer teil!

Will mich nun auch mit den Settings beschäftigen allerdings habe ich nur einen alten Digi Receiver (Vantage 221SCI) und hab den per Scart angeschlossen.

Nun meine Frage ist die Zuspielung bei den Settings egal?
Sprich ob Scart oder Hdmi? Falls nein hätte da jmd gute Settings für Scart?

thx a lot
moe1
Ist häufiger hier
#48 erstellt: 30. Mai 2008, 00:35
hi

ich finde die einstellungen von DER seite ganz gut zum filme schauen:

--Picture menu

Mode: Movie

Backlight: 3

Contrast: 93

Brightness: 44

Sharpness: 0

Color: 52

Tint: G50/R50



Detailed settings submenu

Black adjust: Off

Dynamic contrast: Off

Gamma: +3

Color space: Auto

Flesh tone: 0

Edge enhancement: Off

xvYCC: Off



White balance submenu

R-Offset: 25

G-Offset: 26

B-Offset: 25

R-Gain: 24

G-Gain: 23

B-Gain: 14



Picture options submenu

Color tone: Warm2

Size: Just Scan

Digital NR: Off

DNIe: [grayed out]

HDMI black level: [grayed out]

Film mode: [grayed out]

Blue only mode: Off

Auto motion plus 120Hz: Off



--Setup menu

Entertainment: Off

Energy saving: Off


nur scharpness also schärfe stell ich auf 20-30
ansonsten kommt so richtig kino-feeling auf, realitätsnahe farben
krayzie_bone
Stammgast
#49 erstellt: 30. Mai 2008, 09:06

Pippinderkleine schrieb:
Ich habe zuhause nur 300 als BD, bin mir nicht sicher wo ich es getestet habe.

Bei Spielen konnte ich es bisher auch noch nicht einstellen, HD-Trailer habe ich nicht getestet. Leider bin ich heute abend noch geschäftlich unterwegs, kann es also erst morgen in aller Ruhe prüfen.


hab mir gestern fluch der karibik 3 ausgeliehen und da gings...geht an scheinend nur bei ganz bestimmten blue rays die auch das format haben...bei spielen gings noch bei gar keinem bis jetzt...wird sich aber denk ich mal mit der zeit ändern...
Sömsebröler
Stammgast
#50 erstellt: 30. Mai 2008, 09:21

moe1 schrieb:
hi

ich finde die einstellungen von DER seite ganz gut zum filme schauen:

--Picture menu

Mode: Movie

Backlight: 3

Contrast: 93

Brightness: 44

Sharpness: 0

Color: 52

Tint: G50/R50



Detailed settings submenu

Black adjust: Off

Dynamic contrast: Off

Gamma: +3

Color space: Auto

Flesh tone: 0

Edge enhancement: Off

xvYCC: Off



White balance submenu

R-Offset: 25

G-Offset: 26

B-Offset: 25

R-Gain: 24

G-Gain: 23

B-Gain: 14



Picture options submenu

Color tone: Warm2

Size: Just Scan

Digital NR: Off

DNIe: [grayed out]

HDMI black level: [grayed out]

Film mode: [grayed out]

Blue only mode: Off

Auto motion plus 120Hz: Off



--Setup menu

Entertainment: Off

Energy saving: Off


nur scharpness also schärfe stell ich auf 20-30
ansonsten kommt so richtig kino-feeling auf, realitätsnahe farben


Bin jetzt mittlerweile auch umgestiegen. Diese Einstellungen habe ich auch als Basis genommen. Aber das Backlight ist bei mir zwischen 4-7, je nach Tageszeit. Ich hab ein ca 2,5 bis 3qm größes Fenster im Rücken und eine 2qm große Terassentür.
Das ganze dann noch auf der Südseite. Bei Tag geht mit Backlight 3 gar nix. Abends ist mir Backlight 3 zu dunkel, dann gehe ich auf 4.
Farbtemperatur hab ich auch ein Bisschen anders. Ich bin grad auf der Arbeit. Werde meine genauen Einstellungen die Tage mal posten.
shaXx213
Ist häufiger hier
#51 erstellt: 30. Mai 2008, 17:42
Kann mir bitte mein Frage paar Post weiter oben beantworten?
Hab halt Scart an meinem Digireceiver und hätt gerne gewusst ob ich eure HDMI Settings dafür auch nehmen kann?

bzw. hat jmd auch settings für die Ps3 was Games betrifft?


[Beitrag von shaXx213 am 30. Mai 2008, 18:03 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . 40 .. 100 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
A 656 Einstellungs Thread
oddone am 28.05.2008  –  Letzte Antwort am 28.05.2008  –  3 Beiträge
A 616A Einstellungs Thread
normson am 19.08.2008  –  Letzte Antwort am 23.08.2008  –  5 Beiträge
A 699 Einstellungs Thread
munichguy am 27.01.2009  –  Letzte Antwort am 31.01.2009  –  18 Beiträge
LE37A699M Einstellungs Thread
Inventar am 01.12.2008  –  Letzte Antwort am 31.01.2009  –  6 Beiträge
F86 Einstellungs Thread
Atropos am 22.10.2007  –  Letzte Antwort am 10.02.2010  –  154 Beiträge
B650 Einstellungs Thread
Merc85 am 06.04.2009  –  Letzte Antwort am 05.05.2009  –  7 Beiträge
LE37B550: Einstellungs-Thread
BuggerT am 05.01.2010  –  Letzte Antwort am 09.08.2010  –  2 Beiträge
Samsung UE55C8XXX Einstellungs Thread
AxelT am 28.04.2010  –  Letzte Antwort am 03.11.2010  –  63 Beiträge
C 7700 Einstellungs Thread
david99 am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 26.05.2010  –  3 Beiträge
Samsung HU7590 - Einstellungs-Thread
t0bst3r am 08.06.2014  –  Letzte Antwort am 17.10.2014  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.275 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedAllstars@78
  • Gesamtzahl an Themen1.419.996
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.037.532