TV läßt sich aus dem Standby nicht mehr einschalten (Philips 42PFL3218K)

+A -A
Autor
Beitrag
tvdvdcd
Neuling
#1 erstellt: 30. Sep 2013, 11:28
Hallo zusammen,

unser nagelneuer Philips 42PFL3218K (107cm/42Zoll, LED-TV) funktioniert eigentlich super,
allerdings läßt er sich sporadisch aus dem Standby nicht mehr aufwecken. Weder mit der
Fernbedienung noch mit den Schaltern direkt am TV. Das einzige was dann hilft ist den
Netzstecker ziehen. Es passiert manchmal nach 4 Stunden oder auch nach nur einer Stunde
Standby. Die rote Lampe leuchtet am TV, aber er reagiert dann nicht mehr auf die Schalter
am TV und auch nicht auf Fernbedienung. Hm??? Es sind keine Geräte angeschlossen und
auch der C+ Slot ist leer. (TV läuft derzeit über DVB-C / Kabel Deutschland)

Danke im voraus
Karl
Toengel
Inventar
#2 erstellt: 30. Sep 2013, 11:29
Tachchen,

welche Firmwareversion ist installiert?

Toengel@Alex
tvdvdcd
Neuling
#3 erstellt: 30. Sep 2013, 11:34
gestern von der PHILIPS Seite runtergeladen, in der Hoffnung daß es hilft,
aber leider ohne Änderung, das Problem blieb:

42pfl3218k_12_fus_deu.zip
Version: 002.021.000.001, ZIP-Datei, 138.60 MB, Veröffentlichungsdatum: 2013-05-22
Toengel
Inventar
#4 erstellt: 30. Sep 2013, 11:41
Tachchen,

versuch das Update vom 3208er: http://www.p4c.philips.com/cgi-bin/cpindex.pl?ctn=42PFL3208K/12

Toengel@Alex
/Jo/
Stammgast
#5 erstellt: 30. Sep 2013, 11:42
Wenn Du kannst: zurück damit und gegen einen Anderen tauschen lassen. Da dürfte ein Defekt vorliegen.
tvdvdcd
Neuling
#6 erstellt: 30. Sep 2013, 11:57
@Alex: Update von einem anderen Modell? Ist das nicht gefährlich? (vor allem auch wegen
der Garantie, Gerät ist ja noch nagelneu)

@/Jo/: Zurückschicken ginge schon (ist ja erst ein paar Tage hier), aber er hängt jetzt
so schön an der Wand. Hm? seufz? Alles andere funktioniert ja (Wlan, USB usw. usw. alles
schon erfolgreich getestet) Derzeit schalten wir den TV am On/Off-Schalter aus (Rote Lampe
geht aus) und von dort läßt er sich auch jederzeit wieder problemlos einschalten.
tvdvdcd
Neuling
#7 erstellt: 01. Okt 2013, 07:23
@Alex: Danke für deinen Tipp! Gerade habe ich in einem Testbericht gelesen, daß
42PFL3218K und 42PFL3208K baugleich sind und sich nur im Vertrieb unterscheiden,
beim 3218 ist lediglich der WLan-Adapter schon von Haus aus dabei. Werde die neue
Firmwareversion heute Abend einspielen, bin echt sehr gespannt!
tvdvdcd
Neuling
#8 erstellt: 01. Okt 2013, 19:06
@Alex: die neue Firmware ist seit 30 Minuten drauf und nun eben reagierte er im Standby leider
wieder nicht auf die Fernbedienung und schlief weiter. Echt schade ;-((( Nun muß er wohl doch
zurück zum Händler, hatte echt große Hoffnung in das Update gesetzt, aber leider leider ;-(((


[Beitrag von tvdvdcd am 01. Okt 2013, 19:07 bearbeitet]
Toengel
Inventar
#9 erstellt: 01. Okt 2013, 20:02
Tachchen,

mach mal ein FB-Reset:
- Batterie raus
- Home Taste eine Weile drücken
- FB mit Tastenseite auf Tisch legen und gleichmäßig 4-5 Sekunden runterdrücken
- Batterie einsetzen

TV dann mal vom Strom nehmen und nochmal probieren.

Toengel@Alex
tvdvdcd
Neuling
#10 erstellt: 02. Okt 2013, 07:18
Moin moin

@Alex: "FB-Reset" das werde ich heute Abend natürlich auch sehr gerne testen,
obwohl ich keine große Hoffnung habe, weil es ja nur sporadisch auftritt. Manchmal
läßt sich der TV auch nach 3 Stunden noch aus dem Standby wecken, ein nächstes
mal ist bereits für ein Wecken nach 30 Minuten das Netzstecker ziehen nötig, auch
der Ein/Aus-Schalter am Gerät kann dann immer nichts mehr ausrichten.
tvdvdcd
Neuling
#11 erstellt: 03. Okt 2013, 12:48
@Alex: "FB-Reset" gestern Abend gemacht und auch noch zusätzlich
einen TV-Reset ((auf Werkseinstellungen zurück gesetzt), beides leider
ohne Erfolg. Bereits nach jeweils einer halben Stunde wollte der TV aus
dem Standbay nicht mehr aufwachen, übrigens reagiert er dann auch nicht
auf die Tasten am Gerät (hinten). Es half wieder nur Stecker ziehen.

Rein zufällig habe ich jetzt gerade nochmal die Philips-Support Seite aufgerufen
und habe dort ein nagelneues Firmwareupdate vom 02 Oktober 2013 entdekt!
http://www.p4c.philips.com/cgi-bin/dcbint/cpindex.pl?slg=de&scy=de&ctn=42PFL3208K/12
Habe es gerade installiert und bin nun gespannt ob es vielleicht doch noch was bringt!?
Melde mich (so oder so) nochmal.
tvdvdcd
Neuling
#12 erstellt: 03. Okt 2013, 16:14
leider negativ, das Einschaltproblem bleibt, der TV geht nun zurück,
ich hoffe sehr daß das Austauschgerät dann fehlerferi arbeitet.
tvdvdcd
Neuling
#13 erstellt: 07. Okt 2013, 07:11
8) das Austauschgerät ist seit Samstag da und funktioniert tadellos!
Es war also leider doch ein Hardwarefehler, aber trotzdem danke nochmal
für die Tipps hier.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TV läßt sich aus dem Standby nicht mehr einschalten (Philips 42PFL3218K)
laura1 am 05.05.2014  –  Letzte Antwort am 17.06.2014  –  24 Beiträge
32PFL5403D läßt sich nicht aus Standby ausschalten?
reusepeter am 10.11.2008  –  Letzte Antwort am 11.11.2008  –  2 Beiträge
42PF9731D Einschaltproblem aus Standby
polarbear11 am 09.01.2008  –  Letzte Antwort am 10.01.2008  –  2 Beiträge
46pfl9706 läßt sich nicht einschalten
vogel70 am 08.02.2014  –  Letzte Antwort am 09.02.2014  –  11 Beiträge
Philips 37 PFL7403D LCD-TV lässt sich nicht immer einschalten
mag2123 am 24.11.2009  –  Letzte Antwort am 23.02.2010  –  2 Beiträge
Mit "Philips MyRemote" TV einschalten?
Moritz_s am 20.09.2013  –  Letzte Antwort am 26.09.2013  –  17 Beiträge
Philips 32PF9830 lässt sich nicht mehr einschalten
klopsik am 25.07.2008  –  Letzte Antwort am 25.07.2008  –  3 Beiträge
TV Philips 32PFL6606/K02 reagiert nicht mehr
findus14 am 13.11.2014  –  Letzte Antwort am 22.11.2015  –  14 Beiträge
Philips Cineos 37pfl9732D lässt sich nicht einschalten
switch_on am 22.04.2008  –  Letzte Antwort am 22.04.2008  –  2 Beiträge
Philips 42PFl9703d Fernseher lässt sich nicht einschalten
zekimania am 23.09.2012  –  Letzte Antwort am 04.10.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.329 ( Heute: 55 )
  • Neuestes MitgliedKuchenblock
  • Gesamtzahl an Themen1.410.128
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.845.418

Hersteller in diesem Thread Widget schließen