tastenkombo für servicemenü für philips lcd´s?

+A -A
Autor
Beitrag
2k_HD
Stammgast
#1 erstellt: 25. Mai 2008, 14:34
welche tastenkombination ist erforderlich um ins servicemenü zu gelangen , ich will nur gucken aber nix verstellen , und evtl. welche taste sollte ich nicht drücken z.B cursortaste rechtsoder links etc ,klingt blöd aber schon passiert bei meinem sammy konnte es aber wieder rückgängig machen , deswegen gibt es allgemein eine tasten kombo für alle philips lcd´s ,danke im vorraus
Prolet
Stammgast
#2 erstellt: 27. Mai 2008, 07:48
KannstesjamalmitderTastenkombination123654probierendamitsolltestdueigentlichinsservicemenureinkommenwennichmichnichtirre.
Al'lerdi'ngsb'in'ichm'irge'radenichtabsol'utsic'herobdie'Tastenkomb'inati'onauchw'irkl'i'ch'rich'tig'ist'also'ambe'sten'noch'malabwarten'biss'ichnochje'man'dmeldeto'dereinf'acha'usprobieren'obsv'ielleich''t'do'c'h'sti'mm't.


(Und wenn Dir diese Schreib (neues Wort) weise oben so richtig auf die Socken geht, dann weißt Du auch, wie's An (neues Wort) der (neues Wort) en geht, wenn sie Deine Bei (neues Wort) träge lesen.)


[Beitrag von Prolet am 27. Mai 2008, 07:51 bearbeitet]
fox.hunter
Stammgast
#3 erstellt: 27. Mai 2008, 08:11

Prolet schrieb:
KannstesjamalmitderTastenkombination123654probierendamitsolltestdueigentlichinsservicemenureinkommenwennichmichnichtirre.
Al'lerdi'ngsb'in'ichm'irge'radenichtabsol'utsic'herobdie'Tastenkomb'inati'onauchw'irkl'i'ch'rich'tig'ist'also'ambe'sten'noch'malabwarten'biss'ichnochje'man'dmeldeto'dereinf'acha'usprobieren'obsv'ielleich''t'do'c'h'sti'mm't.


(Und wenn Dir diese Schreib (neues Wort) weise oben so richtig auf die Socken geht, dann weißt Du auch, wie's An (neues Wort) der (neues Wort) en geht, wenn sie Deine Bei (neues Wort) träge lesen.)

Sein Beitrag ist aber immer noch deutlich besser lesbar als Deiner
miser
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 27. Mai 2008, 10:13

Prolet schrieb:
KannstesjamalmitderTastenkombination123654probierendamitsolltestdueigentlichinsservicemenureinkommenwennichmichnichtirre.
Al\'lerdi\'ngsb\'in\'ichm\'irge\'radenichtabsol\'utsic\'herobdie\'Tastenkomb\'inati\'onauchw\'irkl\'i\'ch\'rich\'tig\'ist\'also\'ambe\'sten\'noch\'malabwarten\'biss\'ichnochje\'man\'dmeldeto\'dereinf\'acha\'usprobieren\'obsv\'ielleich\'\'t\'do\'c\'h\'sti\'mm\'t.


(Und wenn Dir diese Schreib (neues Wort) weise oben so richtig auf die Socken geht, dann weißt Du auch, wie\'s An (neues Wort) der (neues Wort) en geht, wenn sie Deine Bei (neues Wort) träge lesen.)



Du sprichst mir aus der Seele !

BTT
Abgesehen davon: Die Tastenkombination 123654 stimmt - jedenfalls bei meinem 32pfl7862.


[Beitrag von miser am 27. Mai 2008, 10:18 bearbeitet]
2k_HD
Stammgast
#5 erstellt: 27. Mai 2008, 10:17
und wie kommt man wieder raus? power taste drücken oder wie? hab angst doch etwas zu verstellen
miser
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 27. Mai 2008, 10:20
Bin mir ehrlich gesagt nicht mehr sicher und kann es gerade nicht ausprobieren. War aber kein Problem, so viel weiß ich noch. Hatte nicht das Gefühl, so einfach versehentlich etwas verstellen zu können...
fox.hunter
Stammgast
#7 erstellt: 27. Mai 2008, 12:12
Verschwinden die Menüs nicht sowieso alle wieder, wenn man ein paar Sekunden lang nichts tut ?
p)(d
Stammgast
#8 erstellt: 27. Mai 2008, 12:14
mit der menü taste kommst du wieder raus
Prolet
Stammgast
#9 erstellt: 27. Mai 2008, 12:45
Einfach abschalten geht auch.
Aber lass die Flossen von den MPEG-Einstellungen.

Ich sach's nur...

Allerdings gibt's eventuell noch ein zweites Menü dieser Art; andere Tastenkombination, die mir aber gerade nicht einfällt. Google findet da aber sicherlich was...

Fox: Pssst !
fox.hunter
Stammgast
#10 erstellt: 27. Mai 2008, 13:04
Google hilft zwar, nennt aber eine andere Tastenkombination als die 123654

Ich würde von sowas generell die Finger lassen.

Warum?

deswegen

Wartet, bis Euer Gerät älter ist und keine Garantie mehr besitzt. Das Servicemenü ist ja nicht umsonst versteckt.
miser
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 28. Mai 2008, 10:06
Die 123654 hat mir damals der Philips-Support selber genannt. Die wollten ein paar Angaben von mir, um ne Ferndiagnose der von mir monierten Display-Fehler durchzuführen (hat natürlich nix gebracht, TV ist zur Zeit in der Werkstatt meines Händlers zur Überprüfung). Hab im Menü also nix verstellt, nur ein paar Einstellungen rausgeschrieben. Wär natürlich der Knaller, wenn dadurch die Garantie weg wäre. Naja, kann ja wohl nicht sein. Dann müsste ich denen aber mal aufs Dach steigen...
fox.hunter
Stammgast
#12 erstellt: 28. Mai 2008, 10:19
Wieso kann das nicht sein?

Wenn Du am Gerät etwas veränderst, wo Du grundsätzlich die Finger davon lassen solltest, erlischt die Garantie. Wenn der Hersteller dann doch kostenlos das Gerät wieder instand setzt, ist das allenfalls Kulanz.
miser
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 28. Mai 2008, 10:33
Schon klar. Nur wenn ich - wie bei mir geschehen - auf Anweisung des Philips-Support das Service-Menü aufrufe, um denen da irgendwelche Daten durchzugeben, ohne was an den Einstellungen zu verändern, können die mir hinterher wohl kaum die Garantie aberkennen.
Ansonsten würde ich natürlich auch die Finger von sowas lassen und schon gar nicht an den Einstellungen herumspielen. Dass dann die Garantie erlischt, ist natürlich gerechtfertigt.
fox.hunter
Stammgast
#14 erstellt: 28. Mai 2008, 10:49
Nein, dann natürlich nicht.

Aber das würde ich mir von Philips schriftlich geben lassen. Hinterher will es nämlich niemand gewesen sein.
Smilypitt
Inventar
#15 erstellt: 28. Mai 2008, 11:03

miser schrieb:
Schon klar. Nur wenn ich - wie bei mir geschehen - auf Anweisung des Philips-Support das Service-Menü aufrufe, um denen da irgendwelche Daten durchzugeben, ohne was an den Einstellungen zu verändern, können die mir hinterher wohl kaum die Garantie aberkennen.
Ansonsten würde ich natürlich auch die Finger von sowas lassen und schon gar nicht an den Einstellungen herumspielen. Dass dann die Garantie erlischt, ist natürlich gerechtfertigt.


So war es bei mir damals auch beim 42PF9830. Ich sollte ja nichts ändern, die wollten wahrscheinlich nur wissen, ob ein Fehlercode existiert. Dann wieder raus mit der Menütaste. Sich das dann schriftlich geben zu lassen, passte nicht so in das Konzept

Gruß
Peter
jsenze
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 28. Mai 2008, 11:11
Leute die Tastenkombination 123654 ist für das Consumer Menü. Es dient nur zur Anzeige und da kann man nichts verstellen. Das Servicemenü ist eine andere Zahlenkombination
fox.hunter
Stammgast
#17 erstellt: 28. Mai 2008, 11:59

jsenze schrieb:
Leute die Tastenkombination 123654 ist für das Consumer Menü. Es dient nur zur Anzeige und da kann man nichts verstellen. Das Servicemenü ist eine andere Zahlenkombination
Du weisst doch, sobald etwas nicht dokumentiert ist, wirds doch für die User erst richtig interessant
miser
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 28. Mai 2008, 12:01
Na dann, umso besser...
Und 'tschuldigung für die Verwechslung, mein Fehler
gggggg
Stammgast
#19 erstellt: 12. Jun 2008, 15:56
alles zum thema Servicemenü:
http://www.hifi-foru...m_id=152&thread=3034
gianni_586
Neuling
#20 erstellt: 18. Feb 2016, 15:41
Mein 46 pfl 9705 hat inzwischen 13731 Betriebsstundn (heutiges Datum) und hatte nie Probleme, Bild ist nach wie vor einwandfrei.

Ob die neuen Geräte auch so lang gehen, bezweifle ich aber.

mfg
gianni
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Servicemenü Philips 7606
chris7071 am 10.02.2012  –  Letzte Antwort am 03.08.2013  –  15 Beiträge
Datumsformat im Philips Servicemenü
fiocco am 26.08.2011  –  Letzte Antwort am 01.09.2011  –  3 Beiträge
Philips LED-LCD´s!
celle am 24.05.2007  –  Letzte Antwort am 25.05.2007  –  2 Beiträge
Servicemenü bei 2011er-Philips-TVs
Hütti am 23.11.2011  –  Letzte Antwort am 27.11.2011  –  12 Beiträge
Testbild für Philips LCD
pascalavalon am 25.02.2011  –  Letzte Antwort am 25.02.2011  –  2 Beiträge
Bildverschiebung bei Philips LCD´s
Mellow1980 am 16.04.2011  –  Letzte Antwort am 17.04.2011  –  5 Beiträge
52PFL9632 - Servicemenü bzgl. Betriebsstunden
Ayreon2000 am 23.06.2008  –  Letzte Antwort am 25.04.2009  –  4 Beiträge
Servicemenü 19" PFL3403d
LeDriver am 15.03.2009  –  Letzte Antwort am 16.03.2009  –  6 Beiträge
Neue Plasma und LCD´s von Philips
schnaufelmann am 05.05.2005  –  Letzte Antwort am 05.05.2005  –  2 Beiträge
Spiel Modus - Philips LCD
iceraul am 08.02.2010  –  Letzte Antwort am 09.02.2010  –  3 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.329 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedDr_Cordelier
  • Gesamtzahl an Themen1.409.717
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.844.193

Hersteller in diesem Thread Widget schließen