Bild zur Hälfte weg?

+A -A
Autor
Beitrag
fw1978
Neuling
#1 erstellt: 10. Nov 2008, 16:03
hi zusammen,
also mein problem ist folgendes:

ich habe letzten dezember einen philips 42PFL5322/10 lcd fernseher gekauft. bis jetzt lief auch alles mehr oder weniger zufriedenstellend, mal abgesehen von der meiner meinung nach schlechten verarbeitung (gehäuse knackt wenn das gerät warm wird). aber gestern war kurz nach dem einschalten die linke hälte des bilds weg,eine format umschaltung war es nicht da wirklich die hälfte fehlte inklusive dem links angezeigten menü des fernsehers. habe daraufhin das gerät ausgeschaltet einige minuten gewartet und dann wieder eingeschaltet und siehe da ---->es funktioniert .
heute mittag wollte ich mir was im tv ansehen, also gerät eingeschaltet, kaffee geholt -----> halbes bild weg. irgendwie bin ich ratlos was es sein könnte, aber ich denke mal das wohl ein defekt vorliegt oder wie sehen da hier die profis??

kleiner zusatz:
wie es aussieht bringt das ausschalten jetzt auch nichts mehr, habe es mehrfach versucht hat aber nichts genutzt. habe schon den händler informiert und ich hoffe mal das der fehler dann auch bei denen auftritt


[Beitrag von fw1978 am 10. Nov 2008, 17:27 bearbeitet]
fw1978
Neuling
#2 erstellt: 14. Nov 2008, 08:44
Sooooo,
nochmal ein kleiner Nachtrag :).....für die Abteilung kurioses
Ich hatte anfang der Woche eine E-mail an die Reklamationsabteilung des Händlers geschickt. Ich habe dann auch keine 2 Std später eine Antwort bekommen in der ich freundlich aber bestimmt gebeten wurde mich doch mit dem Problem an Philips zu wenden. Also gesagt getan E-Mail an den Support geschrieben, ich habe dann gestern Abend mit selbigem Telefoniert. Ich habe denen mein Problem beschrieben daruafhin sollte ich doch mal ausprobieren ob das Problem nur über HDMI oder auch über andere Anschlüsse auftritt und mich dann noch mal melden. Gut, also die Glotze angeworfen....nur ein halbes Bild zu sehen, Scart anschlüsse getestet immer noch halbes Bild, also zurück zum Telefon und angerufen. Die haben dann auch einen Abholtermin mit mir am kommenden Montag vereinbart..... ok soweit so gut ich lege auf gehe ins Wohnzimmer zurück und ich dachte ich sehe nicht richtig das Ding läuft und wie das Ding lief, stundenlang......
Naja werde den auf alle Fälle trotzdem durchchecken lassen, ich hoffe die brauchen nicht länger als die 2 Wochen die man mir in Aussicht gestellt hat.
realJuvi
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Nov 2008, 12:39
Vielleicht eine kalte Lötstelle, wackler oder sowas. Ich würd es trotzdem von Philips prüfen lassen und angeben das der Fehler nicht immer auftritt.


[Beitrag von realJuvi am 14. Nov 2008, 12:39 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bild ist kurz weg! 47PFL7603D
mW2fast4u am 26.01.2009  –  Letzte Antwort am 30.01.2009  –  11 Beiträge
philips 47 pfl 8404 Bild kurzzeitig weg
traebeisher am 15.10.2010  –  Letzte Antwort am 16.10.2010  –  2 Beiträge
42PFL8654H - Bild flackert und geht weg
betzebub11 am 07.10.2012  –  Letzte Antwort am 08.10.2012  –  5 Beiträge
Problem mit Led TV/Bild ist weg
ex0tic am 21.12.2012  –  Letzte Antwort am 22.12.2012  –  7 Beiträge
Philips 42PFL7862 - kein Bild
StriderAI am 01.04.2009  –  Letzte Antwort am 07.04.2009  –  3 Beiträge
Digitale Sender weg (42PFL9803)
starion1 am 07.05.2010  –  Letzte Antwort am 17.06.2010  –  4 Beiträge
Bild ist ab und zu weg -> PC --> HDMI --> 52PFL9632D/10
benkrebs am 09.03.2008  –  Letzte Antwort am 07.11.2010  –  8 Beiträge
Philips 32PFL4007K/12 Bild weg beim Einschalten von AVR
GStar1988 am 09.04.2013  –  Letzte Antwort am 10.04.2013  –  2 Beiträge
Philips LCD TV 30PF9975 Bild geht weg Ton bleibt
Babu_67 am 06.08.2014  –  Letzte Antwort am 17.08.2014  –  2 Beiträge
Sender weg bei Philips Gerät
Flip86 am 26.06.2013  –  Letzte Antwort am 26.06.2013  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.521 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedFrodo3001
  • Gesamtzahl an Themen1.379.921
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.284.321

Hersteller in diesem Thread Widget schließen