Philips Hdmi-Problem

+A -A
Autor
Beitrag
gerry_vision
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Aug 2009, 11:29
Hallo,

nachfolgendes Problem hatte ich schon in einem anderen Unterforum geschildert, leider ohne richtigen Erfolg :-)
Vielleich weiß hier jemand einen Rat für mich??


Ich besitze einen Philips TV (32-3321) der nur einen HDMI-Eingang besitzt. Angeschlossen ist an diesem ein Switch
um einen SAT-Receiver und eine PS3 gleichzeitig daran zu betreiben. Nun zum Problem:
Wenn ich von der PS3 auf Sat-Empfang wechsle, wird der
HDMI-Eingang nicht "aktiviert". Fernsehen kann ich erst wieder wenn der TV aus und wieder eingeschaltet wurde, erst dann lässt er das Signal vom Receiver zu. Genauso verhält es sich andersrum, war der Sat-Receiver vorher aktiv, erhalte ich erst nach aus und einschalten wieder den Kontrollbildschirm der PS3. Kennt hier jemand einen Tip um den TV nicht jedes mal neu einschalten zu müssen??


[Beitrag von gerry_vision am 10. Aug 2009, 11:30 bearbeitet]
baba1984
Stammgast
#2 erstellt: 10. Aug 2009, 12:35
Hhmm. Also so pauschal weiß ich nun auch keine Lösung, aber ich würde glatt vermuten, dass das mit HDCP (Kopierschutzmachanismen) zusammen hängen könnte. Was schreibt denn dein Fernseher oben rechts nach dem Umschalten? Kein Signal oder unbekanntes Videoformat oder so?

Vielleicht kann dir der Philips-Support auch weiter helfen.

Gruß
gerry_vision
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Aug 2009, 12:55
Hallo,

es kommt kurz die Einblendung "Kein Eingangssignal"
Bräuchte ich ev. andere HDMI Kabel um das zu umgehen?
Werde mal auf Deinen Rat hin auch den Support kontaktieren.
baba1984
Stammgast
#4 erstellt: 10. Aug 2009, 13:47
Ich denke ein anderes Kabel wird hier nicht wirklich helfen, da es ja ohne umschalten, bzw. mit aus- und anmachen funktioniert. Ich vermute, dass der Sat-Receiver ohne HDCP sendet und die PS3 immer mit HDCP. Das bringt wahrscheinlich den Fernseher durcheinander. Wahrscheinlich kann der den HDMI-Stream nicht einfach vom HDCP-Status (aktiv/inaktiv) umschalten und deswegen zeigt der einfach gar nichts an. Das ist aber nur eine Vermutung.

Ja am besten die mal anrufen oder anmailen. Die können dir denke ich am besten weiterhelfen.

Gruß
pc_net
Stammgast
#5 erstellt: 11. Aug 2009, 10:29
Ev. funktioniert ja dieser Workaround, damit der TV korrekt mit dem Signal über HDMI synchronisiert:

  • am TV vom HDMI-eingang auf einen anderen Eingang (zb. Scart) umschalten
  • vom Sat-Receiver auf die PS3 umschalten (ich nehme an, du schaltest jeweils ein Gerät aus und das andere ein)
  • am TV wieder auf den HDMI-Eingang zurückschalten
gerry_vision
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 11. Aug 2009, 22:18
Hi,

hatte ich schon ausprobiert, leider klappt das nicht aber trotzdem Danke für den Hinweis.
Er läßt das "neue" Hdmi-Signal nur zu wenn er aus- und eingeschaltet wird. Hab heute ne Mail an Philips geschrieben
und bekam auch recht schnell wieder ne Antwort.Hab ne Tel. Nummer erhalten wo ich anrufen soll um das Problem dort zu schildern. Das werde ich morgen dann mal tun.
dreamy1
Stammgast
#7 erstellt: 11. Aug 2009, 23:20
Das hört sich für mich eher nach einem Problem mit dem Switch an. Was ist denn das für ein Gerät (Hersteller, Typ)?

Das Problem wird sein, dass das "Aushandeln" der HDCP-Kopierschutzschlüssel von Deinem Switch mit dem TV nicht sauber funktioniert. Möglicherweise dann noch in Kombination mit verschiedene Auflösungen, die das Ganze noch erschwert...hast Du mal an beiden Geräten die gleiche Ausgabeauflösung probiert? Vielleicht hilft das ja schon.
gerry_vision
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 12. Aug 2009, 12:17
Hallo,

der Switch ist ein "Premium HDMI Selector" von Snakebyte.
Danke für den Tip, das werde ich mal ausprobieren, komme leider aber erst am Abend dazu.
gerry_vision
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 21. Aug 2009, 17:30
Hi,
hab jetzt mal die Ausgabeauflösung kontrolliert, beide waren identisch und auch Veränderungen daran brachten keinen Erfolg.
Ein Anruf bei Philips brachte mich ebenfalls nicht weiter, diese schieben das Problem auch dem Switch zu. So hab ich jetzt mal daraufhin an den Hersteller des Switch geschrieben,
mal schauen was dabei rauskommt :-)
MilesAway
Stammgast
#10 erstellt: 22. Aug 2009, 09:19
Nach meiner Erfahrung funktioniert ein freies Umschalten in beliebiger Reihenfolge erst mit der neuen xxx4 Reihe.
Mein 9703 und 9603 sind da sehr wählerisch. Stimmt die einschalt Reihenfolge nicht, sehe ich nur Schnee. Vor allem bei meinem DVD Player und DVB-C Receiver.
Da mein 9703 an einem Receiver hängt, tritt auch folgendes Problem auf. Wenn mein Mediacenter-PC Audio über HDMI an den Receiver liefert und ich dann den TV zB. auf Kanal 1 einschalte, also kein HDMI TV Kanal, regiert der PC trotzdem und erweitert auf zwei Bildschirme. Ebenso bei der automatischen Kanalsuche. Das ist schon nervig, da dann der Sound vom Mediacenter unterbricht. Einzige Lösung, nur alaloge Kanäle programmieren, dann sucht der TV nicht automatisch nach Sendern.
Diese Probleme hatte mit einem leihweisen 8404 nicht mehr.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HDMI-Problem mit Philips TV
matthias-blassl am 19.11.2007  –  Letzte Antwort am 19.11.2007  –  2 Beiträge
Philips 47PFL8404 + PS3 problem!
daywalker01 am 16.11.2009  –  Letzte Antwort am 05.08.2010  –  9 Beiträge
HDMI Philips Problem
Elessar_Luy am 17.10.2009  –  Letzte Antwort am 07.11.2009  –  3 Beiträge
Philips 42 PFL 7403 D HDMI Problem mit PS3
Samaki am 22.12.2008  –  Letzte Antwort am 27.12.2008  –  10 Beiträge
HDMI Anschlüsse Philips TV defekt?
bauermich am 05.12.2011  –  Letzte Antwort am 05.12.2011  –  4 Beiträge
Philips 5600- Problem mit Sat-Empfang
bullwai08 am 28.12.2018  –  Letzte Antwort am 28.12.2018  –  2 Beiträge
Philips 32 PFL 5403 D/12 problem
freezyHD am 05.02.2009  –  Letzte Antwort am 06.02.2009  –  3 Beiträge
PS3 an Philips 26PF8946/12
Jens0383 am 16.02.2009  –  Letzte Antwort am 22.02.2009  –  10 Beiträge
Philips 40pfl8007 PS3 blu Ray Problem
apple877 am 12.04.2013  –  Letzte Antwort am 12.04.2013  –  2 Beiträge
Automatisches Umschalten in HDMI-Eingang
MoenchMaLuRo am 20.09.2010  –  Letzte Antwort am 20.09.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.772 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedN0xx0uT
  • Gesamtzahl an Themen1.528.685
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.088.278

Top Hersteller in Philips Widget schließen