Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Einstellwert für den 52PFL9704 hier rein !

+A -A
Autor
Beitrag
marlai
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Dez 2009, 00:39
Hi,

wäre es möglich, das ihr eure Einstellwerte für den 52 PFL 9704 hier rein postet ??? Dann muss man sie nicht in dem riesigen thread zusammen suchen.



Danke!!!
C9hris
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 09. Dez 2009, 01:50
Einstellung aus Video Home Vision

Quelle HD

Modus: PP-Werte
Kontrast: 60
Helligkeit: 65
Farbe: 54
Schärfe: 0
Farbweiß: persönlich
RGB-Gain: 127,102,45
RB-Offset: 2,2
Rauschunterdrückung: aus
Natural Motion: minium
200-HZ Clear LCD: ein
Dynamische Hintergrundbeleuchtung: optimales Bild
Farboptimierung: aus

Hoffe die Einstellungen helfen dir,kann morgen endlich meinen 52er 9704 abholen.Morgen ist für mich schon Weihnachten *gg*

Grüße C9hris


[Beitrag von C9hris am 12. Dez 2009, 01:49 bearbeitet]
lord_mito
Inventar
#3 erstellt: 09. Dez 2009, 11:54
Sinnvoll wäre es noch, für welche Quelle, also ob HD, SD, etc.!
Homevision sollte HD sein!
JamX
Stammgast
#4 erstellt: 09. Dez 2009, 18:35
Modus: PP-Werte
Kontrast: 80
Helligkeit: 49 (für besten Schwarzwert unerlässlich)
Farbe: 56
Schärfe: 2 bei Blu-Ray und 3 bei HD-Box
Farbweiß: persönlich
RGB-Gain: R122 G87 B83 (100% Farbabdeckung bei allen 3 Farben)
RB-Offset: 8,8
Rauschunterdrückung: aus (Blu-Ray) minimum (HD-Box) maximum (TV analog)
Natural Motion: minimum od manchmal aus (gibt Sendungen oder Filme wo es dank zu heftiger Artefaktebildung nicht anders möglich)
200-HZ Clear LCD: ein
Dynamische Hintergrundbeleuchtung: optimales Bild
Farboptimierung: aus
Dynmischer Kontrast: da hab ich viel herumprobiert bin jetzt mal auf Minimal geblieben, wenn er ausgeschalten ist ist es mir zu wenig lebhaft das Bild, bei mittel oder mx einfach zuviel des guten)
Lichtsensor: aus
Active Control: ein

Mit diesen Werten habe ich ein wirklich gutes Bild erzielen können....wobei der Fernseher erst nach ca. 60 bis 70 Betriebsstunden das optimale Bild zeigte!


[Beitrag von JamX am 09. Dez 2009, 18:37 bearbeitet]
noone135
Neuling
#5 erstellt: 12. Dez 2009, 00:17
Hello
ich habe den 52Pfl 9704 schon hier
Spielt sehr gut
muß alles noch einstellen
Weiß jemand wie man diese dauernden Einblendgen wegbekommt
auf denen die ganzen features die der tv kann eingeblendet werden.?
ansonsten bin ich grade am testen
lord_mito
Inventar
#6 erstellt: 12. Dez 2009, 00:48
Weiß es zwar nicht, aber ich vermute du hast "Geschäft" (oder so ähnlich) eingestellt, mußt aber "Daheim/Zuhause" einstellen!
C9hris
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 12. Dez 2009, 01:56
Habe jetz mal die Einstellungen von Video / Homevision bie mir getested und muss sagen bin überhaupt nicht zufrieden.Da sind die Einstellung von JamX viel besser.

Kann mir wer sagen was ich bei Xbox360 und der PS3 als einstellen soll?(Farbraum,Referenz Pegel,..)
JamX
Stammgast
#8 erstellt: 15. Dez 2009, 17:34
Ich würde bei PS3 und XBOX eventuell den Kontrast raufstellen (allerdings nicht über 90) und die schärfe auf 4 max. 5

Ansonsten kann man probieren, statt dem personalisierten Farbweis Normal oder Kalt einzustellen, wobei ich selber hab bei mir daheim nur die schärfe auf 4 verändert und den Kontrast auf 86
lord_mito
Inventar
#9 erstellt: 19. Dez 2009, 15:57
Habe gestern "Drag me to hell" auf Bluray angeschaut. Dabei kurz rumgestellt, is aber noch nicht die Finaleinstellung! (Frauchen und Besuch wollten weiterschauen!)
Schärfe ist übertrieben hoch, aber ich hab beim besten willen keine Doppelkonturen oder ähnliches erkennen können. Vielleicht muß ich sie bei DVD´s wieder runterregeln ...

TV: 52PFL9704; Firmware TV: Q5492-0.26.66.0; Blurayplayer: PS 3; Firmware PS 3: 3.15 Verbindung: HDMI

Modus: PP-Werte
Kontrast: 82
Helligkeit: 42
Farbe: 62
Schärfe: 7
Farbweiß: persönlich
RGB-Gain: R122 G95 B89
RB-Offset: 8 9
Rauschunterdrückung: minimum
Natural Motion: maximum
erweiterte Schärfe: ein
200-HZ Clear LCD: ein
Dynamische Hintergrundbeleuchtung: optimales Bild
Farboptimierung: mittel
Dynmischer Kontrast: minimum
MPEG-Artefaktunterdrückung: aus
Lichtsensor: aus
Active Control: ein
JamX
Stammgast
#10 erstellt: 26. Dez 2009, 06:38
Habe hier neue Werte gefunden von der Zeitschrift Audiovision, interessant die Erwähung, daß der Kontrast NICHT über 75 gestellt werden sollte zwecks einer optimale Bewegungsschärfe, als Farbweiß wird warm empfohlen (bzw. kinomodus) --> http://audiovision.d...er-3200-Euro/Seite-2

Werte sind im Link weiter unten angeführt

mfg

JamX
damien6202
Stammgast
#11 erstellt: 26. Dez 2009, 13:23
@JamX

du hast weiter oben geschrieben:

RGB-Gain: R122 G87 B83
(100% Farbabdeckung bei allen 3 Farben)


Wie hast du das ermittelt? Testbilder?

mfg damien
JamX
Stammgast
#12 erstellt: 26. Dez 2009, 14:11
Im PFL9704 Thread wurden diese von einem User per Rec709 und Testbildern ermittelt (leider ist mir sein Name jetzt entfallen), mir gefällt das Bild so am besten muss ich sagen.
CompEx
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 29. Dez 2009, 13:47
Kalibriert auf die HDTV-Norm.

Modus: PP-Werte
Kontrast: 75
Helligkeit: 52 (bei 50 werden schon einige Details im Dunklen verschluckt; ab 53 wird das Bild aber sichtbar aufgehellt, es gibt also hier und da leichte Grauschleier)
Farbe: 51 (52 liefert ebenfalls noch eine sehr gute Messung)
Schärfe: 0 oder 1 (alles über 1 führt bei bestimmten Bildern zu leichten Verfälschungen)
Farbweiß: persönlich
RGB-Gain: R127 G101 B69 (ergibt ein nahezu perfektes 6.5k Kelvin über den gesamten Helligkeitsbereich)
RB-Offset: 8 7
Rauschunterdrückung: aus (aktiviert im Player)
Natural Motion: aus
erweiterte Schärfe: aus
200-HZ Clear LCD: aus
Dynamische Hintergrundbeleuchtung: optimales Bild
Farboptimierung: aus
Dynmischer Kontrast: aus
MPEG-Artefaktunterdrückung: aus (aktiviert im Player)
Lichtsensor: aus
cosmic_gate
Inventar
#14 erstellt: 29. Dez 2009, 15:02
Aha. Na das ist ja interessant. Beim 52er gibt es noch die "Active Control" Option? Die ist beim 46er nicht mehr vorhanden.
lord_mito
Inventar
#15 erstellt: 29. Dez 2009, 17:08
Hä? Active Control hat doch nix mit der Panelgröße zu tun!
cosmic_gate
Inventar
#16 erstellt: 30. Dez 2009, 00:43
Keine Ahnung, wieso es bei den 46er Modellen nicht drauf ist.
JamX
Stammgast
#17 erstellt: 30. Dez 2009, 01:41

CompEx schrieb:
Kalibriert auf die HDTV-Norm.

Modus: PP-Werte
Kontrast: 75
Helligkeit: 52 (bei 50 werden schon einige Details im Dunklen verschluckt; ab 53 wird das Bild aber sichtbar aufgehellt, es gibt also hier und da leichte Grauschleier)
Farbe: 51 (52 liefert ebenfalls noch eine sehr gute Messung)
Schärfe: 0 oder 1 (alles über 1 führt bei bestimmten Bildern zu leichten Verfälschungen)
Farbweiß: persönlich
RGB-Gain: R127 G101 B69 (ergibt ein nahezu perfektes 6.5k Kelvin über den gesamten Helligkeitsbereich)
RB-Offset: 8 7
Rauschunterdrückung: aus (aktiviert im Player)
Natural Motion: aus
erweiterte Schärfe: aus
200-HZ Clear LCD: aus
Dynamische Hintergrundbeleuchtung: optimales Bild
Farboptimierung: aus
Dynmischer Kontrast: aus
MPEG-Artefaktunterdrückung: aus (aktiviert im Player)
Lichtsensor: aus


Danke für den Farb und Helligkeitswert! Hab das überprüft, bei Helligkeit ist 52 wirklich am besten wenn man noch Details sehen will (war bei 49 doch etwas zu wenig), bei Farbe 51 bin ich jetzt auch sehr zufrieden :-)

Wie hast du den RGB Gain ausgemessen? Und hast du den 52er oder den 46er?

mfg JamX


[Beitrag von JamX am 30. Dez 2009, 01:43 bearbeitet]
ar_s
Schaut ab und zu mal vorbei
#18 erstellt: 30. Dez 2009, 04:19
Modus: PP-Werte
Kontrast: 100
Helligkeit: 43
Farbe: 53 (52 liefert ebenfalls noch eine sehr gute Messung)
Schärfe: 2
Farbweiß: persönlich
RGB-Gain: R99 G87 B89
RB-Offset: 8 9
Rauschunterdrückung: max
Natural Motion: ein
erweiterte Schärfe: ein
200-HZ Clear LCD: ein
Dynamische Hintergrundbeleuchtung: optimales Bild
Farboptimierung: ein
Dynmischer Kontrast: max
MPEG-Artefaktunterdrückung: ein
Lichtsensor: aus

Abgestimmt auf PS3...sieht ziemlich gut aus...nur mit der Heiligkeit spiel ich mich noch herum...Da wirds manchmal zu dunkel oder dann doch zu hell.


[Beitrag von ar_s am 30. Dez 2009, 04:29 bearbeitet]
cosmic_gate
Inventar
#19 erstellt: 30. Dez 2009, 14:46
Für die PS3 mußt du aber den Spielmodus einstellen. PNM muß deaktiviert sein für Konsolenspiele, sonst gibt es eine Verzögerung. Sofern du das noch nicht wußtest


[Beitrag von cosmic_gate am 30. Dez 2009, 15:20 bearbeitet]
ar_s
Schaut ab und zu mal vorbei
#20 erstellt: 30. Dez 2009, 16:54
Die Werte gelten nur für Video Streaming ;-)
Ja bei Spielen muss PNM ausgeschalten sein.
Weiss irgendwer wie man, die lässtige Local DImmingfunktion deaktivieren kann? Geht nicht oder?
velmont956
Stammgast
#21 erstellt: 30. Dez 2009, 17:26

ar_s schrieb:

Weiss irgendwer wie man, die lässtige Local DImmingfunktion deaktivieren kann? Geht nicht oder?


Klar geht das und zwar unter dem Menüpunkt 'Dynamische Hintergrundbeleuchtung'.

Aber wofür hast du Dir bitte einen Local Dimming LCD gekauft wenn du diese Funktion nicht nutzen willst?! Das ist doch gerade der grosse Vorteil des 9704 im Vergleich zu anderen LCD Fernsehern

Gruss Velmont
ar_s
Schaut ab und zu mal vorbei
#22 erstellt: 31. Dez 2009, 04:07

velmont956 schrieb:

ar_s schrieb:

Weiss irgendwer wie man, die lässtige Local DImmingfunktion deaktivieren kann? Geht nicht oder?


Klar geht das und zwar unter dem Menüpunkt 'Dynamische Hintergrundbeleuchtung'.

Aber wofür hast du Dir bitte einen Local Dimming LCD gekauft wenn du diese Funktion nicht nutzen willst?! Das ist doch gerade der grosse Vorteil des 9704 im Vergleich zu anderen LCD Fernsehern

Gruss Velmont


Naja vielleicht verstehe ich diese Option falsch, bemerkbar ist bei mir eine Art "dimming" wenn ich zum bsp. mit meiner PS3 FIfa 10 spiele. Dann werden in Bildabschnitten, das bild automatisch heller oder dunkler. Wenn ich diese Option deaktiviere, passiert genau das gleiche wieder. Sicher, dass dies die einzige Option hierfür ist? Was aber witzig ist, wenn ich zum bsp. Call of Duty 2 spiele passiert das nicht.. bzw. ich merke es nicht.

Bei Gamings brauche ich diese OPtion nicht..und die smart einstellung "Game (modus)" hat schlechte Farbeinstellungen!
Die man leider auch bei einem 3000 Euro Gerät nicht überspeichern kann.


[Beitrag von ar_s am 31. Dez 2009, 04:11 bearbeitet]
lord_mito
Inventar
#23 erstellt: 31. Dez 2009, 04:13
Hatte mein 9703 bei Fifa10 auch schon! Sehr gut zu sehen, wenn man bei Schnee gespielt hat!
ar_s
Schaut ab und zu mal vorbei
#24 erstellt: 31. Dez 2009, 04:18

lord_mito schrieb:
Hatte mein 9703 bei Fifa10 auch schon! Sehr gut zu sehen, wenn man bei Schnee gespielt hat!


Und da gibts keine Lösung? Das ist ja nicht lustig.
lord_mito
Inventar
#25 erstellt: 31. Dez 2009, 11:45

ar_s schrieb:

lord_mito schrieb:
Hatte mein 9703 bei Fifa10 auch schon! Sehr gut zu sehen, wenn man bei Schnee gespielt hat!


Und da gibts keine Lösung? Das ist ja nicht lustig.

Ich denke nicht!
CompEx
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 31. Dez 2009, 12:04

JamX schrieb:


Wie hast du den RGB Gain ausgemessen? Und hast du den 52er oder den 46er?

mfg JamX


Habe den 52er mit der Firmware vom 4.11.2009 (V026.066). RGB habe ich mit dieser Software

http://www.homecinema-fr.com/colorimetre/index_en.php

und diesen Testbildern

http://www.avsforum.com/avs-vb/showthread.php?t=948496

bei 0 %, 10 %, 20 % bis 100 % Helligkeit mit einem Colorimeter (DTP94 von Quato) gemessen.

Grüße

CompEx
ar_s
Schaut ab und zu mal vorbei
#27 erstellt: 31. Dez 2009, 15:59
Seit ich das DImming auf off bzw minimum gestellt habe...habe ich tatsächlich eine bessere Bildqualität....und Farben sehen auch viel realer aus. Vielen Dank für den Tipp!
lord_mito
Inventar
#28 erstellt: 31. Dez 2009, 17:03
Einstellung MINIMUM gibts doch gar nicht! Meinst Standart?
ar_s
Schaut ab und zu mal vorbei
#29 erstellt: 01. Jan 2010, 04:24

lord_mito schrieb:
Einstellung MINIMUM gibts doch gar nicht! Meinst Standart?


Auf Englisch schon ;-)
JamX
Stammgast
#30 erstellt: 02. Jan 2010, 02:29

CompEx schrieb:

JamX schrieb:


Wie hast du den RGB Gain ausgemessen? Und hast du den 52er oder den 46er?

mfg JamX


Habe den 52er mit der Firmware vom 4.11.2009 (V026.066). RGB habe ich mit dieser Software

http://www.homecinema-fr.com/colorimetre/index_en.php

und diesen Testbildern

http://www.avsforum.com/avs-vb/showthread.php?t=948496

bei 0 %, 10 %, 20 % bis 100 % Helligkeit mit einem Colorimeter (DTP94 von Quato) gemessen.

Grüße

CompEx


Danke für die Info!

Hab jetzt noch eine einzige Änderung vorgenommen gegenüber den vorher geposteten Einstellungen und zwar den Kontrast auf 71 gestellt (bei dyn. contrast min. weiterhin), jetzt bin ich restlos glücklich

D.h folgende Werte sind jetzt bei mir aktiv (und bleiben auch so für immer voraussichtlich)

Modus: PP-Werte
Kontrast: 71 (max. 75, Grund: siehe Audiovision Artikel weiter oben)
Helligkeit: 52
Farbe: 51
Schärfe: 2 bei Blu-Ray und 3 bei HD-Box und XBOX 360/WII Konsole
Farbweiß: persönlich
RGB-Gain: R122 G87 B83
RB-Offset: 8,8
Rauschunterdrückung: aus (Blu-Ray) minimum (HD-Box) mittel (TV analog)
Natural Motion: minimum od aus (gibt Sendungen oder Filme wo es dank zu heftiger Artefaktebildung nicht anders möglich)
200-HZ Clear LCD: ein
Dynamische Hintergrundbeleuchtung: optimales Bild
Farboptimierung: aus
Dynamischer Kontrast: minimum
Lichtsensor: aus
Active Control: ein


[Beitrag von JamX am 02. Jan 2010, 02:30 bearbeitet]
lord_mito
Inventar
#31 erstellt: 25. Jan 2010, 02:59
ÜBERARBEITET:

lord_mito schrieb:
Habe gestern "Drag me to hell" auf Bluray angeschaut. Dabei kurz rumgestellt, is aber noch nicht die Finaleinstellung! (Frauchen und Besuch wollten weiterschauen!)
Schärfe ist übertrieben hoch, aber ich hab beim besten willen keine Doppelkonturen oder ähnliches erkennen können. Vielleicht muß ich sie bei DVD´s wieder runterregeln ...

TV: 52PFL9704; Firmware TV: Q5492-0.26.66.0; Blurayplayer: PS 3; Firmware PS 3: 3.15 Verbindung: HDMI

Modus: PP-Werte
Kontrast: 92
Helligkeit: 49
Farbe: 60
Schärfe: 4
Farbweiß: persönlich
RGB-Gain: R122 G95 B89
RB-Offset: 8 9
Rauschunterdrückung: mittel
Natural Motion: maximum
erweiterte Schärfe: ein
200-HZ Clear LCD: ein
Dynamische Hintergrundbeleuchtung: optimales Bild
Farboptimierung: mittel
Dynmischer Kontrast: minimum
MPEG-Artefaktunterdrückung: aus
Lichtsensor: aus
Active Control: ein
Seafisch
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 14. Feb 2010, 21:23
Hallo zusammen

Habe auch mal versucht die Einstellwerte von meinem 52" zu verändern, aber ich stosse auf folgendes Problem.

Wenn ich die Werte nach der Reihenfolge verändere komme ich zu den Punkten Perfect Natural Motion und 200Hz Clear LCD.

Die sind aber bei mir nicht mehr aktive, d.h. nur noch grau hinterlegt. Also gehe ich mal davon aus das sie auch nicht mehr aktiviert sind und das widerspricht sich z.B. mit folgenden Einstellwerten :

Modus: PP-Werte
Kontrast: 71
Helligkeit: 52
Farbe: 51
Schärfe: 2 bei Blu-Ray und 3 bei HD-Box und XBOX 360/WII
Farbweiß: persönlich
RGB-Gain: R122 G87 B83
RB-Offset: 8,8
Rauschunterdrückung: aus (Blu-Ray) minimum (HD-Box) mittel (TV analog)
Natural Motion: minimum od aus
200-HZ Clear LCD: ein
Dynamische Hintergrundbeleuchtung: optimales Bild
Farboptimierung: aus
Dynamischer Kontrast: minimum
Lichtsensor: aus
Active Control: ein

Habe ich irgendwo was übersehen oder was müßte ich tun um die beiden Einstellmöglichkeiten wieder auf aktive zu bekommen.

Übrigens bislang hatte ich das Fernsehen mit Hilfe der Einstellhilfe eingestellt.

Kann mir da jemand weiterhelfen??

Gruß
Thorsten


[Beitrag von Seafisch am 14. Feb 2010, 21:34 bearbeitet]
lord_mito
Inventar
#33 erstellt: 15. Feb 2010, 12:55
Mach mal HD-Natural Motion an, also auf minimum oder maximum und dann sollt auch 200 hz wieder gehn (oder wars andersrum?)!
Wenn das nicht hilft, könnt es noch sein, dass du den Eingang auf PC gestellt hast. Weiß aber nicht obs mit dem zusammen hängt?!


[Beitrag von lord_mito am 15. Feb 2010, 13:00 bearbeitet]
CompEx
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 10. Okt 2010, 10:58

CompEx schrieb:
Kalibriert auf die HDTV-Norm.

Modus: PP-Werte
Kontrast: 75
Helligkeit: 52 (bei 50 werden schon einige Details im Dunklen verschluckt; ab 53 wird das Bild aber sichtbar aufgehellt, es gibt also hier und da leichte Grauschleier)
Farbe: 51 (52 liefert ebenfalls noch eine sehr gute Messung)
Schärfe: 0 oder 1 (alles über 1 führt bei bestimmten Bildern zu leichten Verfälschungen)
Farbweiß: persönlich
RGB-Gain: R127 G101 B69 (ergibt ein nahezu perfektes 6.5k Kelvin über den gesamten Helligkeitsbereich)
RB-Offset: 8 7
Rauschunterdrückung: aus (aktiviert im Player)
Natural Motion: aus
erweiterte Schärfe: aus
200-HZ Clear LCD: aus
Dynamische Hintergrundbeleuchtung: optimales Bild
Farboptimierung: aus
Dynmischer Kontrast: aus
MPEG-Artefaktunterdrückung: aus (aktiviert im Player)
Lichtsensor: aus



Nach fast einem Jahr Betrieb und neuester Firmware (78) nur wenige Änderungen: mehr Kontrast, mehr Grün, weniger Farbe.

Modus: PP-Werte

Kontrast: 85 (da ich die alles andere als normgerechte Gammakurve des 9704 über meinen BD 3800 korrigiere, ist mein Bild gegenüber nicht korrigierter Gammakurve deutlich dunkler, deshalb so viel Kontrast bei mir)

Helligkeit: 52 (bei 50 werden schon einige Details im Dunklen verschluckt; ab 53 wird das Bild aber sichtbar aufgehellt, es gibt also hier und da leichte Grauschleier)

Farbe: 48 (ich glaube, da habe ich damals nicht so genau drauf geachtet; oder der TV ist wirklich mit der Zeit bunter geworden. Bei "51" sind jedenfalls alle Farben messtechnisch übersättigt.)

Schärfe: 0 oder 1 (alles über 1 führt bei bestimmten Bildern zu leichten Verfälschungen)
Farbweiß: persönlich

RGB-Gain: R127 G108 B69 (ergibt ein nahezu perfektes 6.5k Kelvin über den gesamten Helligkeitsbereich)

RB-Offset: 8 7

Rauschunterdrückung: aus (aktiviert im Player für DVDs)

Natural Motion: aus

erweiterte Schärfe: aus

200-HZ Clear LCD: aus

Dynamische Hintergrundbeleuchtung: optimales Bild

Farboptimierung: aus (hab mal "minimal" gemessen. bei "Rot 75 % gesättigt" extrem schlechte Messwerte; deshalb "aus")

Dynmischer Kontrast: aus

MPEG-Artefaktunterdrückung: aus (aktiviert im Player)

Lichtsensor: aus
phluid
Stammgast
#35 erstellt: 10. Okt 2010, 14:38
Das mit der nicht normgerechten Gammakurve sehe ich genauso. Was die "Kontrast"-Einstellung betrifft, handelt es sich hierbei um die Helligkeitseinstellung, während der "Helligkeit"-Regler für den Kontrast zuständig ist. Die Bezeichnungen sind gegenüber den Handbuchangaben vertauscht.
tschmidt84
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 30. Mai 2011, 14:13
hej - in der hoffnung auf eine antwort hier meine frage:

sind farbtreue und shadow detailing auch mit den genannten einstellungen unterdurchschnittlich und in der 9705er serie deutlich besser?

gruß,
thomas
JeffersonDE
Neuling
#37 erstellt: 12. Sep 2011, 10:45
ich habe nun auch schon ein zwei Monate diesen Fernseher und bin bis auf den Kontrast/Helligkeit eigentlich absolut zufrieden. Ich habe meinen PC, welcher nur knapp einen Meter neben meinem Fernseher im Wohnzimmer stehen und eigentlich alle hier und auch in anderen Foren gefundenen Einstellungen probiert. Denke mal das die Helligkeit/Kontrast von Wiedergabegeräte zu Gerät verschieden sind. Denn wenn ich die Helligkeit auf 52 und niedriger stelle verschluckt eine nicht unbeachtliche Anzahl an Details. So sind z.B. bei schwarzen Kleidungsstücken von Personen absolut keine Details mehr auszumachen (Jackentaschen, Falten, Kragen usw.). Erst ab einer Helligkeit von über 60 ist das halbwegs akzeptabel, dann aber ist das hier genannte Problem mit dem Grauschleier hier und da deutlich zu sehen. Bei manchen Filmen wiederum faellt er gar nicht auf. Hätte vor meinem Kauf wirklich nicht gedacht das das so schwer ist einzustellen. beim meinem über 15 Jahre alten Samsung Röhren Fernseher hatte ich die Probleme noch nie *g*. Allerdings auch nicht bei meinem über 3 Jahre alten HP 24" LCD Monitor direkt daneben. Welchen ich da immer zum Vergleich heranziehe. Schreibe heute Abend mal meine genauen Einstellungen hier rein, vielleicht hat ja noch jemand einen Tipp für mich
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dynamische Hintergrundbeleuchtung - Full LED 9705 defekt?
Fernbedienung schaltet immer auf den gleichen Kanal, egal welche Taste gedrückt wird
50PFK4309 oder 55PFK5109
7108er und HDMI DTS HD MASTER
55PFL 8007 K Pay TV Sender DVB-C
festplatte für 32 pfl 5507k12
Bei Anschluss an einen AV Receiver blinkt 'ARC aktiv' ständig
Dunkle Szenen werden noch dunkler!
Tonaussetzer bei externer Mehrkanalausgabe
Philips TV defekt

Anzeige

Top Hersteller in Philips Widget schließen

  • Philips

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder745.997 ( Heute: 54 )
  • Neuestes Mitgliedgruebey
  • Gesamtzahl an Themen1.225.771
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.589.730