Philips PFL 7674 H DD5.1 durchschleifen?

+A -A
Autor
Beitrag
Waeschepuff
Neuling
#1 erstellt: 02. Jan 2010, 01:08
Ich habe mir den Philips PFL 7674 H gekauft und bin damit sehr zufrieden, bis auf einen Punkt:
Er soll ja Baugleich mit dem Philips PFL 7404 H sein und ich habe in einem Forum gelesen, dass der Philips PFL 7404 H in der Lage sein soll, DD 5.1 durchzuschleifen. Also habe ich frohen Mutes die neu erworbene PS3 an den Fernseher mit einem HDMI-Kabel angeschlossen, nur um dann festzustellen, dass das Tonsignal nicht im Format 5.1 übertragen wird. Habe den Fernseher mit dem Dolby-Digital-Eingang meiner Anlage verkabelt, doch wird das Signal nicht durchgeschliffen – allenfalls erhalte ich einen ziemlich normalen Dolby-Surround Klang aber nicht 5.1. Inzwischen habe ich die PS3 direkt per optischen Kabel an die Anlage angeschlossen, was den furchtbaren Nebeneffekt hat, dass der Ton beim Schauen einer Blu-Ray oder DVD um eine halbe Sekunde versetzt ist, was mich ziemlich nervt.
Wer kann mir sagen, ob der Fernseher von Philips PFL 7674 H in der Lage ist, das DD 5.1 Signal per HDMI durchzuschleifen, oder ob es nicht möglich ist.
Gruß
Waeschepuff
Zero1
Stammgast
#2 erstellt: 02. Jan 2010, 11:12
Soweit ich weiß darf 5.1 Sound über HDMI nicht bei TV-Geräten durchgeschliffen werden. Das verhindert wohl der HDCP-Kopierschutz bei höherwertigerem Audio und die Rechtslage. Somit wird es auf Dolby 2.0 runtergerechnet. Dämlich, weil man es ja auch anderweitig abgreifen kann, aber naja so sind sie.

Bei Empfang über einen integrierten digitalen Tuner ist das hingegen auch in 5.1 möglich.

Dein 2. Problem mit der Verzögerung liegt an HD Natural Motion. Das ist sehr rechenintensiv und braucht ca. 200ms zur Bildaufbereitung. Du greifst den Ton aber bevor er in den TV kommt per optischen Kabel ab. Der Ton kommt dadurch früher als das Bild an und kann nicht durch den TV verzögert werden, da der eine von dem anderen nix mehr weiß.

Abhilfe:
- HDNM im Gerät deaktivieren
- Ton über TV Gerät durchschleifen und mit Dolby 2.0 Ausgabe über HDMI leben
- Lip-Sync/Audio-Delay Funktion im Zuspieler, in der Anlage oder im AV-Receiver aktivieren, falls vorhanden oder entsprechendes Gerät, was dies unterstützt anschaffen.
- es gibt auch spezielle Zusatzgeräte wie die "Primare Master Delay Box" für 99,- EUR, doch leider momentan im Netz nicht mehr erhältlich.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Philips 32 pfl 7674
artega am 02.09.2009  –  Letzte Antwort am 15.04.2010  –  4 Beiträge
42 PFL 7674 H - CI-Module und .mkv Unterstützung ?
Zuzia am 12.07.2009  –  Letzte Antwort am 13.07.2009  –  4 Beiträge
Unterschied 42 PFL 7404 und 7674
enzo11da am 04.11.2009  –  Letzte Antwort am 25.11.2009  –  14 Beiträge
Vergleich: Philips pfl 7404 / 7674 vs Sony ex 500
fjurio am 22.03.2010  –  Letzte Antwort am 26.03.2010  –  2 Beiträge
Philips 37 PFL 8404 H
Schmagulle am 10.11.2009  –  Letzte Antwort am 03.03.2010  –  34 Beiträge
Philips pfl 7404 h bildprobleme
killerklotz am 15.06.2010  –  Letzte Antwort am 10.08.2010  –  5 Beiträge
Philips 22 PFL 3415 H
-sf- am 14.09.2010  –  Letzte Antwort am 19.03.2011  –  4 Beiträge
42 PFL 7404 H
rosi-s04 am 17.06.2009  –  Letzte Antwort am 02.07.2012  –  604 Beiträge
PFL 32 5405 H
micmac75 am 17.04.2010  –  Letzte Antwort am 09.10.2010  –  8 Beiträge
42 PFL 8404 H
earl74 am 08.09.2009  –  Letzte Antwort am 15.09.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.942 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedtester222
  • Gesamtzahl an Themen1.529.010
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.094.458

Top Hersteller in Philips Widget schließen