Panasonic Flachbildfernseher Backup der eigenen Einstellungen

+A -A
Autor
Beitrag
@win
Neuling
#1 erstellt: 14. Jan 2010, 10:08
Backup der eigenen Einstellungen mit SD-Card

Seit 2008 bieten die Panasonic Plasma- und LCD-Flachbildfernseher eine einfache Möglichkeit Sender- und Einstelldaten zu programmieren. Die Daten können von einem Fernseher auf eine SD-Karte gespeichert werden und auf beliebig viele andere Fernseher kopiert werden. Dabei werden alle Einstelldaten übernommen(Setup, Bild- und Toneinstellungen, Senderdaten analog und digital).
Wichtig: Die Daten dürfen nur zwischen zwei völlig identischen Flachbildfernsehern kopiert werden.

Vorbereitung

Es muss sichergestellt sein, dass ihr Computer die Dateiendungen anzeigt. Um diese anzuzeigen gehen sie wie folgt vor:



1. Klicken Sie auf Arbeitsplatz

2. Klicken Sie in der Bearbeitungsliste auf Extras

3. Wählen Sie Ordneroptionen an

4. Klicken Sie auf die Taskliste Ansicht

5. Entfernen Sie den Haken beim Punktateierweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden.

Bevor Sie fortfahren, müssen Sie ihre SD-Karte formatieren.

Erstellen Sie nun eine neue txt-Datei auf Ihrer SD-Karte:

1. Öffnen Sie das Laufwerk ihres Wechseldatenträgers (SD-Karte).

2. Machen Sie einen Rechtsklick

3. Wählen Sie die Option Neu und anschließend Textdokument. Es ist wichtig, dass die txt-Datei leer bleibt.

4. Benennen Sie die txt-Datei nach hotel.pwd um. Die Warnung, dass die Datei möglicherweise unbrauchbar wird, können Sie mit Ja bestätigen.

Kopieren der Daten vom Fernseher zur SD-Karte

1. Fernseher einschalten

2. SD-Karte mit pwd-Datei in den SD-Slot einschieben

3. Das Datenkopiermenu erscheint automatisch.

4. Geben Sie mit Hilfe der Fernbedienung das Passwort „4850“ ein.

5. Die Daten werden auf die SD-Karte geladen. Dieser Vorgang dauert

maximal 90 Sekunden.

Wichtig: Die SD-Karte darf während diesem Vorgang auf keinen Fall entfernt werden.

6. Die Datenübertragung ist abgeschlossen. Sie können die SD-Karte nun entfernen. Wenn Sie die SD-Karte nicht entfernen, verlässt der Fernseher automatisch das Menu.
Zur Kontrolle, ob die Daten auf der SD-Karte vorhanden sind, können die Daten an einem Computer überprüft werden. Es sollte ein neuer Ordner mit der Bezeichnung hotel_setup vorhanden sein. Die Daten können nicht editiert werden.

Kopieren der Daten von der SD-Karte zum Fernseher

1. Fernseher einschalten

2. SD-Karte mit Daten in den SD-Slot einlegen

3. Das Datenkopiermenu erscheint automatisch.

4. Geben Sie mit Hilfe der Fernbedienung das Passwort 4851 ein.

5. Die Daten werden auf den Fernseher geschrieben. Wichtig: Während diesem Vorgang darf die SD-Karte auf
keinen Fall entfernt werden.

6. Die Datenübertragung ist abgeschlossen. Entfernen Sie die SD-Karte und schalten Sie den Fernseher mit Hilfe des Hauptschalters aus und wieder ein.
Freebe
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 15. Jan 2010, 21:26
SUPER
Demnext probier ich mal das was du geschrieben hast.
Langsam komm't man vorwards
Mir ist es richtig das zu next ich mein settings list selber Editieren kann. ( ja ich hab gesehen was du geschrieben hast )
aber es muss noch ein weg geben.

xblausax
Neuling
#3 erstellt: 17. Jan 2010, 15:49
Hi,

hatte die Möglichkeit auch schon rausgefunden, nur wird bei meinem TX-L32gw10 das Datenkopiermenü nicht angezeigt, obwohl der Hotel-Modus auf "on" gestellt wurde.

Ich will die Einstellungen sichern, weil der TV im Standby nach einiger Zeit die DVB-C-Sender vergißt und man einen neuen Suchlauf machen muß, inkl. Favoriten neu einstellen.
Unter "Senderliste aktuelisieren" vergißt er ebenfalls die alten Sender und findet nur ca. 10.
Habe wg. der Guide+plus-Funktionalität als Standort "Finnland/Helsinki" eingestellt sowie GMT+1 wg. der Uhrzeit.

Hatte nun gehofft, man könnte die Einstellungen per SD-Karte schnell wieder einspielen.

Die Karte wurde mit Panasonic-Tool neu formatiert und wenn man sie reinsteckt, erscheint das Kartenmenü mit den 2 Auswahlmöglichkeiten "Foto bzw. Film anschauen"

Wo könnte der Fehler liegen?
@win
Neuling
#4 erstellt: 19. Jan 2010, 10:40
Hi,

meines Wissens hat es nichts mit dem Hotel-Modus zu tun. Hast du am PC Punkt 3 und 4 abgearbeitet? Ohne die Datei hotel.pwd
geht es nicht.

3. Wählen Sie die Option Neu und anschließend Textdokument. Es ist wichtig, dass die txt-Datei leer bleibt.

4. Benennen Sie die txt-Datei nach hotel.pwd um. Die Warnung, dass die Datei möglicherweise unbrauchbar wird, können Sie mit Ja bestätigen.

@win


[Beitrag von @win am 19. Jan 2010, 10:50 bearbeitet]
Freebe
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 23. Jan 2010, 17:21
@win

Kann es seien das es problem mit dem SD-HD chips gibt ?
Hab ein neu 4Gb SD-HD card gekauft u. der wird gar nicht annerkent.
In kamera ist der kein problem geht einwandfrei.
Laut format genau die selbe als mein andere chip aber dar hab ich bilder drauf momentan.

Ich kann die bilder auf der PC kopieren aber wann ich das ding dann formatier ist der frage ob der wieder annerkant wird.

Also ein geht ( annerkant u. gibt bilder ab )
Der andere ( Nicht annerkant u. kein bilder )
Alle beide 4Gb SD-HD

Ich bleib doch drann.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Einstellungen Panasonic TX32LX70F
PFCJim am 01.08.2007  –  Letzte Antwort am 02.06.2008  –  37 Beiträge
Einstellungen Panasonic TX-55ASM655
Qlimax88 am 08.10.2014  –  Letzte Antwort am 11.02.2015  –  5 Beiträge
Panasonic TX-P50C10E /Einstellungen
frankie12 am 06.06.2009  –  Letzte Antwort am 07.06.2009  –  2 Beiträge
Einstellung Panasonic TX-42D25E
Jim31 am 16.07.2010  –  Letzte Antwort am 18.07.2010  –  8 Beiträge
Einstellungen für Panasonic TX-L42S20E
minikim am 10.02.2011  –  Letzte Antwort am 13.02.2011  –  4 Beiträge
Panasonic tx47asw804 die besten Einstellungen
johndot21 am 10.02.2015  –  Letzte Antwort am 10.02.2015  –  2 Beiträge
Panasonic Viera und externe Festplatte !
semmel80 am 26.12.2015  –  Letzte Antwort am 27.12.2015  –  5 Beiträge
TX-L37GW20 -> Einstellungen auf SD-Card sichern
sieden am 17.02.2011  –  Letzte Antwort am 18.02.2011  –  8 Beiträge
Panasonic TX-65FXF687 4K UHD Einstellungen
mr_caot am 17.10.2018  –  Letzte Antwort am 18.10.2018  –  3 Beiträge
Panasonic TX-32LZD85F - Fragen zu Einstellungen (Bild)
jamijimpanse3 am 02.12.2008  –  Letzte Antwort am 03.12.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder876.018 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedvota3
  • Gesamtzahl an Themen1.461.030
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.785.100

Hersteller in diesem Thread Widget schließen