TX-L37GW20 -> Einstellungen auf SD-Card sichern

+A -A
Autor
Beitrag
sieden
Neuling
#1 erstellt: 17. Feb 2011, 08:20
Hallo,

habe seit Montag den TX-L37GW20 und bin sehr begeistert, ist eben ein echt tolles Gerät.

Ich habe alle Einstellungen soweit angepasst und wollte diese zwecks Backup auf einer SD-Card ablegen.

Methode lt. Panasonic Anleitung "Der Multituner"
-> geändert, da unvollständig !!!

Das habe ich genau so gemacht, doch leider passiert nach dem Einlegen der SD-Card nichts!!!

Hat das jemand von Euch schon mal durch bzw. einen Lösungsansatz?

Danke


[Beitrag von sieden am 17. Feb 2011, 14:09 bearbeitet]
mittelhessen
Stammgast
#2 erstellt: 17. Feb 2011, 12:58
Diese Anleitung habe ich auch mal vom Panasonic-Service bekommen, um Einstellungen (inkl. Senderliste usw.) zu sichern und wieder aufs gleiche Gerät aufzuspielen. Allerdings erscheint mir deine Anleitung irgendwie unvollständig. Bei mir stand z. B. ausdrücklich drin, dass die SD Karte vorher (am besten mit dem Pansonic SD-Formatter) vollständig zu formatieren ist. Wenn du deine Karte falsch formatiert hast, kann das schon der Grund sein, weshalb auf dem PC damit noch alles funktioniert, der Fernseher damit aber nichts anfangen kann.
sieden
Neuling
#3 erstellt: 17. Feb 2011, 13:51
Hallo Mittelhessen,

ja, die Beschreibung war nur ein Auszug vom Wesentlichen, um zu verdeutlichen,an welche Schritte ich mich genau gehalten habe.

Formatiert hatte ich die SD-Karte mittels Winows-PC, zuerst mit FAT und dann mit FAT32 - beides brachte keinen Erfolg.
Im Umkehrtest habe ich dann Bilder drauf kopiert, welche der Pani dann auch problemlos angezeigt hat.

Du verweist auf die Benutzung vom "Pansonic SD-Formatter" - ist das ein eigenständiges Programm ? und wo kann ich das her bekommen?

Sieden
mittelhessen
Stammgast
#4 erstellt: 17. Feb 2011, 13:57

sieden schrieb:

Hallo Mittelhessen,

ja, die Beschreibung war nur ein Auszug vom Wesentlichen, um zu verdeutlichen,an welche Schritte ich mich genau gehalten habe.


Das Problem ist, dass solche nicht öffentlichen Anleitungen auch nicht öffentlich bleiben sollten, weil es genau durch solche Fehler wieder zu unabsehbaren Folgen kommen kann. Du solltest dir also meiner Meinung nach überlegen, ob du diese Beschreibung (die ja sowieso jeder vom Panasonic-Service bekommen kann) hier komplett herausnimmst oder so editierst, dass sie auch vollständig ist.


sieden schrieb:

Du verweist auf die Benutzung vom "Pansonic SD-Formatter" - ist das ein eigenständiges Programm ? und wo kann ich das her bekommen?


Das ist ein ausführbares Programm und löst im Zusammenhang mit SD-Karten viele Probleme, weil es sich schlichtweg an den SD(HC)-Standard hält.

Du wirst es hier im ersten Ergebnis finden!
Hungluff
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 17. Feb 2011, 13:58
Wenn der TV gar nicht reagiert, dann denke ich, dass irgendwas mit der hotel Datei nicht korrekt ist.

Wie hast Du diese erstellt?

Kann es sein, dass Du Windows benutzt und Dir die Dateiendungen nicht anzeigen lässt? Dann kann es Dir eventuell passiert sein, dass Du die Datei in hotel.pwd.txt umbenannt hast, aber Windows eben die TXT-Endung weglässt und als Dateiname nur hotel.pwd anzeigt.

Einfacher ausgedrückt: Bei der Anzeige im Explorer sollte die hotel Datei kein Editor-Icon haben. Und beim Doppelklick darauf sollte Dich Windows fragen, mit welchem Programm die Datei geöffnet werden soll. Falls die Datei direkt mit dem Editor aufgeht, dann hast Du immernoch eine .txt Endung...


[Beitrag von Hungluff am 17. Feb 2011, 14:02 bearbeitet]
mittelhessen
Stammgast
#6 erstellt: 17. Feb 2011, 14:00

Hungluff schrieb:

Kann es sein, dass Du Windows benutzt und Dir die Dateiendungen nicht anzeigen lässt?


Genau das steht u. a. ebenfalls in der vollständigen Anleitung drin, an die man sich auch halten sollte. Ich glaube auch nicht, dass Panasonic die gekürzte Form herausgegeben hat, wie sie hier im ersten Post zu finden ist. Wenn man schon Dinge tut, die in der normalen Bedienungsanleitung nicht beschrieben sind, sollte man sich an die Vorgehensweise auch penibel halten. Das hat schon seien Grund, weshalb die gesamte Anleitung so umfangreich ist. Wenn man die Hälfte davon weglässt (weil man vielleicht meint, dass es unnötig wäre und so Zeit sparen könnte) wird anschließend oft eines Besseren belehrt.
sieden
Neuling
#7 erstellt: 17. Feb 2011, 14:15
....ja habt ja Recht - habs oben wieder rausgenommen.

Also mit der Datei "hotel.pwd" ist schon alles i.O. hab sie nach dem Formatieren genau nach "vollständiger" Anleitung erstellt.

Den Formatter werde ich mir heute noch besorgen und versuch es eben dann nochmal.
sieden
Neuling
#8 erstellt: 18. Feb 2011, 07:36
Hallo,

@mittelhessen
Danke für den Tip mit der Formatierung von SD-Datenträgern. Hab die SD-Card dann mit dem "Pansonic SD-Formatter v2.0" neu formatiert und siehe da - klappt auf Anhieb.

Danke nochmal.....Sieden
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
panasonic tx-l37gw20 - USB Festplatten Erkennung
saerdna1987 am 04.03.2012  –  Letzte Antwort am 04.03.2012  –  2 Beiträge
Netzwerk am TX L37GW20
CarstenFr am 22.09.2010  –  Letzte Antwort am 22.09.2010  –  2 Beiträge
panasonic tx-l37gw20 aurabilder
stevenbe am 09.09.2010  –  Letzte Antwort am 04.11.2010  –  15 Beiträge
TX-L37GW20 - Programmqualität
mape am 01.07.2011  –  Letzte Antwort am 15.07.2011  –  7 Beiträge
TX-L37GW20 : Netzwerkanschluß
Passat58 am 10.07.2011  –  Letzte Antwort am 15.07.2011  –  5 Beiträge
TX-L32GW10 SD-Card Filme Format
da_anda am 06.04.2009  –  Letzte Antwort am 02.08.2009  –  4 Beiträge
TX-L37GW20 : Senderreihenfolge DVB-T
Passat58 am 12.07.2011  –  Letzte Antwort am 18.07.2011  –  7 Beiträge
Erste Erfahrungen TX-L37GW20
Nistroja am 27.05.2010  –  Letzte Antwort am 29.12.2012  –  215 Beiträge
verfügbarkeit panasonic tx-l37gw20
stevenbe am 20.07.2010  –  Letzte Antwort am 20.07.2010  –  3 Beiträge
Panasonic TX-L37GW20 Problem
BxBender am 10.11.2010  –  Letzte Antwort am 09.01.2011  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.365 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedetienne3d
  • Gesamtzahl an Themen1.463.258
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.827.051

Hersteller in diesem Thread Widget schließen