65DXW784:Probleme bei dunklen Szenen

+A -A
Autor
Beitrag
Sidous6667
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Mrz 2017, 11:43
Hallo Zusammen,

ich hoffe ihr könnt mir helfen.
ich habe seit 3 Wochen den DXW784 in der 65 Zoll Variante.
Bei hellen Szenen ist alles ok.
Bei manchen dunklen Szenen zeigt sich aber eine Art Einleuchten vom Rand.
Manchmal grau, manchmal auch farbig, je nach dargestellten Bildinhalt.
Das schaut dann wie eine Art Griesseln aus.
Die angehängten Fotos habe ich in der Einstellung True Cinema mit den Standardeinstellungen gemacht.
Ich habe aber auch so ziemlich alle Einstellungsmöglichkeiten schon durchprobiert. Der Effekt lässt sich nur durch Reduzierung der Helligkeit abschwächen. So ca. auf -10. Aber das ist nicht der Sinn der Sache bei einem neuen Fernseher. Details in den Schwarztönen saufen mir hier zu sehr ab.
Bei komplett schwarzen Szenen tritt der Fehler nicht auf. Es sind eher Szenen die im Halbdunkel spielen mit vielen Grau- oder Brauntönen.
Spectre 32:33
Spectre BluRay Timecode 32:33
IMG_9BB7C3EEDBC5-1
Jäger des verlorenen Schatzes Timecode 3:34
IMG_6E72F0B6E6F7-1
Total Recall

Zuerst dachte ich dass die LED´s vom Rand her ins Bild leuchten, aber wenn ich das Bild auf 4:3 zusammenstauche, wandert der Fehler mit. D.h. die schwarzen Balken links und rechts sind tiefschwarz und die fehlerhaften Bereiche sind wieder am Rand vom dargestellten Bild. Auch die Widescreenbalken bei Filmen bleiben schwarz.

Den TV habe ich vor Ort bei einem Händler gekauft.
Was meint ihr, sollte ich versuchen zu Reklamieren?
Wird sowas überhaupt als Fehler anerkannt?
Oder soll das etwa normal sein? Mein alter 55 Zoll LG hatte das nicht. Vielleicht wäre jemand so nett und könnte mal anhand der Bilder prüfen ob sich der Fehler reproduzieren lässt.

Momentan kann ich mich nicht auf den Film konzentrieren sondern nur auf die Ränder.
Anderen Personen, denen ich das gezeigt habe nehmen das nur nach gezieltem Hinweis wahr.
Ansonsten wäre der TV wirklich toll, null Clouding, Banding kaum wahrnehmbar.
Ich möchte nicht alles durch einen Tausch noch verschlechtern.

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe und Rat
ehrtmann
Inventar
#2 erstellt: 18. Mrz 2017, 20:24
Mahlzeit!

Vielleicht kann dir hier http://www.hifi-foru...m_id=153&thread=3451
besser geholfen werden.
Spielst du extern über HDMI zu, oder nutzt du die internen Tuner, bzw. Apps?
Sidous6667
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Mrz 2017, 23:33
Hauptsächlich spiele ich über HDMI zu.
Das Einleuchten taucht aber auf allen Eingängen auf, auch über den Tuner.
ehrtmann
Inventar
#4 erstellt: 19. Mrz 2017, 12:28
Probier mal das hier:

Erster und wichtigster Punkt ist bezogen für die Zuspielung über HDMI unter den Options-Einstellung den HDMI RGB-Bereich von Voll auf Normal zu setzen. Diese Einstellung hat zumindest bei mir den ,,milchigen´´ Schleier verschwinden lassen. Laut Beschreibung wird hier der Schwarzbereich zwischen normaler und voller Bandbreite reguliert, was auch immer dass bedeutet.
Sidous6667
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 19. Mrz 2017, 15:26
Habe ich ausprobiert.
Das Bild wird schon klarer, allerdings auch viel zu dunkel. Details bei dunklen Szenen verschwinden und alles was dunkelgrau sein soll ist nur noch tiefschwarz.
ehrtmann
Inventar
#6 erstellt: 19. Mrz 2017, 16:17
Das mit den Details in den dunklen Szenen ist leider auch bei mir so.
Da solltest du mit Backlight hoch und Helligkeit runter mal testen.

Schau noch mal hier rein.
http://www.hifi-foru...=153&thread=3467&z=8

Im Post #386 gibt es noch einige andere Einstellungen von mir.
Sind zwar vom DXW734, aber kann man ja mal versuchen.
Sidous6667
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 19. Mrz 2017, 22:24
Habe deine Einstellungen getestet.
Helligkeit auf -25 verschluckt mir alle Details bei den dunklen Szenen.

Zur Zeit teste ich mit Helligkeit -10. Um die geringe Helligkeit auszugleichen habe ich die automatische Kontrastanhebung eingeschaltet.
Sieht auf den ersten Blick nicht schlecht aus.
ehrtmann
Inventar
#8 erstellt: 20. Mrz 2017, 09:02
Okay, dann viel Spass noch

Eventuell muß man sich zwei Einstellungen speichern Tag/Nacht.
Bei Tageslicht und mit den für sich richtigen Einstellungen machen die Kisten ja ein recht brauchbares Bild.

Im dunkeln wird´s halt etwas schwieriger....
Sidous6667
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 20. Mrz 2017, 21:13
Eine Tag-Einstellung brauche ich eigentlich nicht.
Ich schaue nur im dunkeln. Der Schwarzwert des TV ist ja super.

Ist schon etwas enttäuschend dass man Stunden in den Einstellungen herumschrauben muss, bis man ein akzeptables Bild bekommt.

Sollte ich aufgrund der Fotos eine Reklamation versuchen?
Oder ist die Gefahr zu gross dass ich dann andere Fehler habe?
Wie gesagt, der TV hat überhaupt kein Clouding, das möchte ich auch nicht unbedingt aufs Spiel setzen.
ehrtmann
Inventar
#10 erstellt: 20. Mrz 2017, 21:24
Ich bezweifel, dass du damit weit kommst. Kann man aber dennoch probieren.
Allerdings kenne ich hier keinen aktuellen TV Thread, wo nicht mindestens einmal das Thema Panellotterie erwähnt wird.(Clouding, usw.)
Wenn du jetzt so einigermaßen mit den Einstellungen zufrieden bist, wird sich in den nächsten Tagen eine Art ,,Gewöhnungseffekt´´ einstellen.
Zumindest bei mir so. Ich erfreue mich aktuell an einem satten Schwarz und einem sehr guten Bluray Bild auf ´nem 58´´ und in 2 bis 3 Jahren gibst dann einen 65´´ OLED.
Sidous6667
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 20. Mrz 2017, 21:40
Ja, ich glaube das mit dem Gewöhnungseffekt hat schon angefangen.
Ich glaube ich warte erstmal noch ein wenig ab. Die Garantie läuft ja nicht weg.

Habe gestern Interstellar geschaut und war vom Bild beeindruckt. (sattes schwarz bei völlig abgedunkeltem Raum). Bei meinem alten LG habe ich immer eine farbige Beleuchtung hinter dem Fernseher eingeschaltet um den schlechten Schwarzwert zu kaschieren.
Ich kann mich jetzt auch wieder mehr auf den eigentlichen Film konzentrieren, und bin nicht mehr konstant auf Fehlersuche.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic TX-65DXW784
seeadler0505 am 11.07.2016  –  Letzte Antwort am 19.02.2017  –  11 Beiträge
65DXW784 vs. 58DXW784
neo0711 am 02.03.2017  –  Letzte Antwort am 15.03.2017  –  8 Beiträge
Panasonic TX-65DXW784 Marantz 1508 ARC Vira Link Probleme
popipopi am 08.03.2018  –  Letzte Antwort am 09.03.2018  –  3 Beiträge
Der 50/58/65DXW784 Thread
Beipackstrippe am 19.03.2016  –  Letzte Antwort am 30.04.2020  –  3091 Beiträge
Panasonic TX-65DXW784 SAT IP
seeadler0505 am 15.07.2016  –  Letzte Antwort am 15.08.2016  –  3 Beiträge
TX-58DXW904 oder TX-65DXW784
Ozmaker am 21.03.2018  –  Letzte Antwort am 21.03.2018  –  3 Beiträge
Bluetooth Funktioniert nicht bei Panasonic TX-65DXW784
Wolle1488 am 05.12.2016  –  Letzte Antwort am 31.01.2017  –  7 Beiträge
Panasonic TX 39 ASW 654 - Probleme / schlechter Kontrast bei dunklen Szenen / Schwarztönen
Floppi76 am 29.09.2014  –  Letzte Antwort am 21.01.2015  –  10 Beiträge
65DXW784 und SKY Buli/Sport UHD
user2017 am 02.05.2017  –  Letzte Antwort am 01.06.2017  –  4 Beiträge
65DXW784 transportieren, Kombi oder Anhänger? (erledigt)
Cyberkasper am 03.11.2016  –  Letzte Antwort am 07.11.2016  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder915.059 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitglied-Manniac-
  • Gesamtzahl an Themen1.529.227
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.098.583

Hersteller in diesem Thread Widget schließen